Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 473 Antworten
und wurde 17.415 mal aufgerufen
 allgemeine Modellbautipps
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 32
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.223

29.06.2011 22:18
#301 RE: Lieferzeiten antworten

Ian Allen bekommt von mir jetzt mal ein fettes Minus. Die wahren ja noch nie die schnellsten aber über 8 Wochen Lieferzeit für ein paar Bücher die als Lieferbar/An Lager gekennzeichnet waren ist schon ein starkes Stück.

Gruß,
Andreas


TheJacobite Offline




Beiträge: 165

30.06.2011 11:04
#302 RE: Lieferzeiten antworten

Modelfair liefert sehr schnell (siehe meinen Beitrag im entsprechenden Tread), Rails of Sheffield hat zum wiederholten Mal gute Arbeit geleistet, nur daß öfter Artikel von Bachmann nicht vorrätig sind. Antics hat bis heute nicht geliefert.


dixie Offline




Beiträge: 571

03.07.2011 11:48
#303 RE: Lieferzeiten antworten

Rails of Sheffield ist bei mir leider auch als NICHT zuverlässig vermerkt. Mehrmals habe ich GraFar oder Peco-Modelle geordert, die laut Website "current item" sind, dann aber als ausverkauft galten.
Da bestelle ich lieber gleich bei Hattons, die ihre Website pflegen und uptodate halten.

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.120

03.07.2011 13:56
#304 RE: Lieferzeiten antworten

Hallo dixie,

ganz meine Meinung - bei mir läuft praktisch alles nur mehr über Hatton`s, in Ausnahmefällen Signalbox und Rails.

Grüße, Phil


Sputnik Offline




Beiträge: 64

04.07.2011 00:35
#305 RE: Lieferzeiten antworten

auch ich muß mal wieder für hattons eine Lanze brechen. Nach einigen schlechten Erfahrungen hinsichtlich Verpackung und Service habe ich in letzter Zeit nur gute Erfahrungen gemacht. Scheinbar verwenden Sie jetzt auch Verpackungsmaterial aus erster Hand. Mein absolut herrlicher brake van (für 7,- GBP)



kam zusammen mit einem 16 ton mineral wagon durch Luftpolster gesichert nach nur vier Werktagen in Berlin an.

PS: Scheinbar ist der brake van bei hattons schon wieder ausverkauft. Bei modelfair ist er noch gelistet, die sind ebenso zu empfehlen.


FelixM Offline




Beiträge: 2.548

04.07.2011 00:54
#306 RE: Lieferzeiten antworten

Hallo Sputnik,

wieviel hast du bei Hattons für den Versand bezahlt? Nur vier Werktage, das muss dann ja ein Kurierdienst oder so etwas sein.

Gehe ich Recht mit der Annahme, dass wenn Du diesen Brake Van kaufst, dass dieser Brake Van dann die TOPS-Beschriftung der 1980er-Jahre trägt? Ich kann die Beschriftungen nämlich nie auseinanderhalten.

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Racing Into Preston (Michael McNicholas) by neilh156, auf Flickr


Sputnik Offline




Beiträge: 64

04.07.2011 02:16
#307 RE: Lieferzeiten antworten

Hallo Felix,

der Versand war ganz gewöhnlich mit Royal Mail Airmail und kostete für die zwei Wägelchen 2,- GBP. Bestellt hatte ich Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr und am Freitagvormittag gegen 10:00 Uhr waren die Wagons da. Als Berliner sagt man dann: da jibbs nüscht zu meckahn. Was die Epoche angeht bin ich mir nicht zu 100% sicher, aber es dürfte die frühe Phase der TOPS-Zeit sein, ca. 1970er Jahre.

Gute Nacht


TheJacobite Offline




Beiträge: 165

19.07.2011 12:26
#308 RE: Lieferzeiten antworten

Bei Hattons kann ich nicht bestellen, da ich keine Kreditkarte besitze. Das mit der Homepage von Rails of Sheffield stimmt schon, das ist mir auch einmal passiert, daß ein "current Item" nicht zu haben war. Dafür haben sie mir mehrmals keine Versandkosten berechnet.


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.463

19.07.2011 21:09
#309 RE: Lieferzeiten antworten

Rails of Sheffield und Modelfair bieten Bezahlung per Paypal an, also für die die keine Creditcard besitzen ... erst meine letzte Order hab ich bei Modelfair via Paypal und Bankeinzug gemacht ... und das klappt genauso gut!


Class150 Offline




Beiträge: 1.240

25.07.2011 19:04
#310 RE: Lieferzeiten antworten

Die weiße Weste von Hattons hat einen ersten Flecken erhalten. Ich brauche ja für meinen Hogwarts Express eine Hall Class. Die von mir vorbestellte "Norton Hall" war bei Hattons als BR Green Late Logo aufgeführt, auch als Dapol eine Newsmitteilung raus brachte, dass die Liveries verändert wurden. Nachdem Hattons keine Anpassung vornahm stellte ich daher eine Nachfrage, was ich denn bekommen würde und verwies auf Dapol. Die Rückantwort war sinngemäß "Wir haben laut unseren Listen Stand heute Recht, die Meldung bei Dapol ist 5 Wochen alt, sorry for any confusion..." Während des Wochenendes wurde nun, nachdem schon zwei Loks in BR Late Logo draußen sind, Norton Hall klammheimlich auf GWR Green Lettered gewechselt. Solche gravierenden Abweichungen in der Artikelbeschreibung gegenüber seinem Lieferanten sollte man im heutigen Zeitalter nicht erst merken, wenn der Artikel nach etlichen Monaten seit Bekanntgabe der Änderung durch den Hersteller schließlich 5 Werktage vor der Auslieferung steht.
Nun ja, ich habe die Sache dann mal selbst in die Hand genommen, Norton Hall storniert und mir eine der letzten 6 dort noch lagerhaltigen "Kimberley Hall" mit modernisierter Feuerbüchse (der viereckige Kasten vorm Führerstand, original war der runde Kessel einfach nur am Ende etwas dicker) und in GB Late Crest gesichert. Einem vorbildgerechten Hogwarts Express steht nun nichts mehr im Wege, neben der entstandenen Hektik und dass ich Hattons Fehler ausbügeln durfte, bleiben mir 1,50 GBP zum ärgern, weil ich das erst nach Bestellung der Mk1 gemerkt habe und so in den nächsten 5-10 Tagen 2 Pakete von Hattons bekommen werde.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.120

11.08.2011 21:18
#311 RE: Lieferzeiten antworten

Hallo zusammen,

nach langen Überlegungen - soll ich oder soll ich nicht - nun denn, heute ging die Order für 2 Stück Dapol Class 66 an Hatton`s . Damit wage ich den Sprung in Richtung Modern Freight - die Maschinen sind allerdings nicht für den Einsatz auf meiner Branch, sondern viel eher für das kontinentale Clublayout gedacht. Dort sollen sie dann ab Herbst meine Second Hand erworbenen Fährbootwagen ziehen . Mal sehen, wann die Loks eintreffen.

Grüße, Phil


TheJacobite Offline




Beiträge: 165

12.08.2011 14:19
#312 RE: Lieferzeiten antworten

Modelfair hat wieder schnell geliefert und die Kommunikation war auch wieder hervorragend.
Die 201 hatte ich vorbestellt und ich bin auch sofort informiert worden, als sie lieferbar war.
off topic: Das neue Modell schlägt die alte Lima-Lok um Längen.

Angefügte Bilder:
8208RiverLagan.jpg  

FelixM Offline




Beiträge: 2.548

17.08.2011 14:50
#313 RE: Internethändler antworten

So und jetzt bin ich mit Hattons auch auf die Nase gefallen. Hattons war der letzte Händler, der die Bachmann Class 37 in grün (32-782) noch vorrätig hatte.

Im Verlaufe des Sonntagabends wurden es aus 8 dann 5 Stück, am Montagmorgen waren es dann nur noch 2. Diese vorletzte habe ich mir dann bestellt. Die gab es aber gar nicht mehr. Die Zahl stimmte einfach nicht. Da ich per — geborgter — Kreditkarte bezahlt hatte, war das Geld aber schon weg. Das besonders ärgerliche daran ist, dass Hattons keine neue Charge von Bachmann bestellt hat, wie sie mir per Mail mitgeteilt haben, sodass auch warten nichts bringen würde. Also habe ich die Bestellung storniert. Leider ist zu erwarten, dass weniger Geld zurückkommt als von der Karte abgebucht wurde, da die Bank ja bei Auslandsüberweisungen immer etwas einbehält. Das wäre mit Rails nicht passiert! Dort hatte ich zwar auch schon die Situation, dass ein als vorrätig gekennzeichneter Artikel nicht da war. Im Gegensatz zu den Liverpoolern, die gleich abbuchen, gehen die Sheffielder aber erst ins Lager unnd suchen die Waren zusammen und stellen erst danach die Rechnung aus, bei Rails eben per Paypal.

Ja, etwas frustriert bin ich. Die Class 37 steht zwar noch in der Bucht, dort allerdings für 30 Pfund mehr. Selbst wenn Bachmann eine neue Charge fertigt und hoffentlich Rails diese dann vertreibt (*), wird der Preis höher sein als die 65 Pfund, die Hattons jetzt von mir genommen hätte. Ich hätte die Gelegenheit gehabt, schon am Sonntag meine Bestellung abzuschicken, aber ich habe mich zu sehr auf die agezeigte Zahl verlassen.

Felix

(*) Es gibt Hoffnung, Rails schreibt: "Temporarily out of stock. On order with supplier".

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Racing Into Preston (Michael McNicholas) by neilh156, auf Flickr


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.120

18.08.2011 21:43
#314 RE: Lieferzeiten antworten

Hallo,

nicht mal 1 Woche hat die Lieferung von http://www.allcomponents.co.uk/ gebraucht, sehr gut verpackt und sogar noch in einer Plastiktüte - damit das Päckchen nicht nass wird, wenn es der Postbote vor der Haustüre abstellt.

Grüße, Phil


SouthEast Offline



Beiträge: 451

19.08.2011 22:32
#315 RE: Internethändler antworten

Hi Felix,

meine Erfahrung ist, dass gerade bei der Anzeige "Limited stocks" die Sachen schon manchmal ausverkauft sind. Ist mir schon oft passiert. Vielleicht, weil in diesem Moment gerade vier Leute das Teil gekauft haben und es wurde mit der Aktualisierung gewartet? Keine Ahnung, das ist definitiv ärgerlich.
Ich hoffe Du hast nicht allzu große Verluste...

Viele Grüße
Stefan (SouthEast)


Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 32
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor