Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 233 Antworten
und wurde 22.373 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
MacRat Offline




Beiträge: 1.466

09.09.2012 18:59
#151 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Für einen Moment dachte ich haeckmaen hat bei der "The International N Gauge Show" aka TINGS ausgestellt. Aber es gibt scheinbar mehr als ein Pencanze:
http://www.youtube.com/watch?v=FkJLV_m5Iwo&t=62s

Mac

Don't Panic!


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.822

09.09.2012 22:18
#152 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hab es gerade vor einer Stunde nochmal gesehen: das "Potsdamer" Penzance ist besser!

Beste Grüße

Torsten


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

09.09.2012 22:36
#153 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Danke Torsten für das Lob aber ich glaube der Kollege hat ganz ordentliche Arbeit geleistet - die Bahnhofshalle sieht auch nicht schlecht aus. Dafür scheinen die Bahnsteige (noch) kürzer zu sein. Und scheinbar auch noch dieselbe era!

Ich habe auch erst später gemerkt, um was für ein populäres Thema es sich eigentlich handelt. Ein kleiner Trost, was den Vergleich mit anderen Penzance-Anlagen angeht: die era 9-Version, die im NGF vorgestellt wurde, kommt nicht recht aus dem Knick. Und alle 00-Vorschläge, die bei RMWeb kursierten, waren - natürlich - drastisch verkürzt. Also immer noch legitim, eine GreatBritN-Version herzustellen

Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

10.09.2012 12:30
#154 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Beim nochmaligen anschauen ist mir aufgefallen, das im Video der Gleisplan nicht zur dargestellten Era passt. Der Gleisplan entspricht der Version von 1908. Mit Bahnsteig direkt an der Mauer und einem dritten Gleis ohne Bahnsteig in der Halle zum Abstellen von Wagen. Also ist Matthias' Version auch da stimmiger . Die Gebäude oben an der Straße im Video sehen aber auch nicht schlecht aus. Es gibt wahrscheinlich mehr als eine Möglichkeit Penzance zu modellieren und eine Great-britN-Version von Was-auch-immer hat immer seine Berechtigung.

Mac

Don't Panic!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

10.09.2012 13:43
#155 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hier ist übrigens der Link zu der Anlage die bei der TINGS ausgestellt war, die aber nicht unter Penzance sondern St Ruth firmiert.

http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...og/595-st-ruth/

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.09.2012 09:13
#156 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Habe gerade im Rmweb eine 00 Version von Penzance entdeckt.

http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...048#entry796048

Markus


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

27.02.2013 00:18
#157 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Mir war gerade so als wäre es mal wieder an der Zeit etwas gegen den Eindruck zu unternehmen, als würde ich für Penzance weiter nichts machen. Daher hier ein (blasses) Schlaglicht auf mein Baubrettchen, was die Kulissenhäuser für die Gestaltung hinter der Bahnsteighalle angeht. Es fehlen noch Dachrinnen etc. sowie Mattlack/Alterung.







Das längliche Gebäude ist übrigens "schon" der Rohling für den Anbau an die Bahnhofshalle.

Die terraced houses of den Bildern sind aus Scalescenes-Bausätzen, allerdings anders aufgebaut; nicht als low reliefs nach Anleitung, sondern jeweils 3/4 des Hauses für (hoffentlich) mehr plastische Wirkung. Meine Begeisterung für den Scalescenes-Baustil ist aber schwankend. Prinzipiell einfache Bauwerke wie das terraced house sind wohl etwas überkomplex zum Selbstzweck einer Scalescenes-typischen Bauweise. Warum die Gebäude nach der exzessiven Schichtbauweise so stabil sein müssen, dass man sie auch in N zum Auto-Aufbocken für den Reifenwechsel nehmen könnte, erschließt sich mir auch nicht so recht.

Als Vergleichsobjekt habe ich mal versuchshalber das terraced house aus Kunststoff von Dornaplas bei der NGS (zu GBP 4) bestellt, ohne von dem ominösen Objekt vorher irgendwo ein Bild finden zu können. Die Abmessungen sind mit einer Scalescenes-Scheibe fast identisch, ob es nachher ansprechend wirkt, wird sich noch herausstellen. Die Spritzlinge sehen eher wie ein scratchbuilder's aid aus.



Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.02.2013 06:16
#158 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hallo Matthias,

schön zu sehen, das sich bei Dir was tut.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.02.2013 06:29
#159 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Bei den Small Terraced Houses, habe ich die selbe Textur wie Matthias damals geordert, habe mal spasseshalber
bei Scalescenes geschaut, diese gibt es dort mittlerweile nichtmehr, dafür gibt es nun 2 verschiedene Random Ashlar
Varianten.

Markus


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

27.02.2013 13:11
#160 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Eine hübsche Anzahl an Gebäuden hast du da. lange wirst du dich nicht mehr vor der Bahnhofshalle und drücken können.

Zu Scalescenes, kann es sein das die verwendetetn Kartonstärken dazu dienen den richtigen 3D Effekt an Fenstern und Türen zu erreichen und die Stabilität dadurch automatisch entsteht?

Mac

Don't Panic!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.02.2013 17:23
#161 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hallo Matthias,

mit den verschiedenen Materialstärken bei Scalescenes wird durchaus ein 3D Effekt erzeugt.

Markus


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

27.02.2013 20:54
#162 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Markus, das war nicht die Frage, sondern, ob es sich um Stabilität bei Design oder Stabilität als Nebenprodukt handelt.

Mac

Don't Panic!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

27.02.2013 21:06
#163 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hallo Matthias,

ich denke schon das die Stabilität ein Nebenprodukt dieser Bauweise ist.

Markus


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

28.02.2013 21:49
#164 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Na ja, ich korrigiere meine vielleicht etwas polemische Darstellung mal etwas in Richtung Erfahrungsbericht. Meistens, bei komplexeren Gebäuden, machen die vielen Papier-layers übereinander für den 3D-Effekt viel Sinn, z.B. bei der small station, die ich ja auch bei Sarnau verbaut habe.

Falls man aber wirklich das small terraced house "artgerecht", d.h. im Zweifel in größerer Stückzahl anfertigen möchte, könnte man ggf. einen vereinfachten Aufbau wählen, ohne den optischen Eindruck zu schmälern. So ergibt sich die dreidimensionale Wirkung bei diesem konkreten Bausatz ganz wesentlich schlicht aus der Materialstärke der Frontseite zusammen mit den nach vorne und über das Dach hinauskragenden Seitenmauern. Wenn man nicht gerade ein Spur N-Puppenhaus bauen will, kann man sich für diesen Effekt meiner Meinung nach den aus ca. 30 Teilen pro Haussscheibe bestehenden Innenausbau ganz gut sparen. Eine Boden- oder Dachplatte sollte für ein hinreichend stabiles Häuschen genügen. Falls ich das nächste Bauwerk derart vereinfacht zusammenbaue, stelle ich die Varianten mal gegenüber.

Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

01.03.2013 18:33
#165 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Zitat von haeckmaen im Beitrag #164
... Wenn man nicht gerade ein Spur N-Puppenhaus bauen will, kann man sich für diesen Effekt meiner Meinung nach den aus ca. 30 Teilen pro Haussscheibe bestehenden Innenausbau ganz gut sparen. Eine Boden- oder Dachplatte sollte für ein hinreichend stabiles Häuschen genügen. Falls ich das nächste Bauwerk derart vereinfacht zusammenbaue, stelle ich die Varianten mal gegenüber.

Matthias

Mir war nicht bewusst, dass da so viel Innenausbau mit dabei ist.
Zum Thema Extrem Innenausbau-ing in N - Gresby: http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...age-n/?p=952159

Mac

Don't Panic!


Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Great-britN Module von Phil
Erstellt im Forum Great-britN Module von Phil
2 10.01.2019 23:02
von Rhabe • Zugriffe: 401
Great-britN Seite ist jetzt online
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
1 16.02.2014 00:34
von FelixM • Zugriffe: 816
Great-britN Mammendorf 30.10-02.11.2014
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von MacRat
5 02.02.2014 12:19
von MacRat • Zugriffe: 822
Great-britN-Module von haeckmaen
Erstellt im Forum Great-britN Module von haeckmaen
58 07.11.2023 19:26
von haeckmaen • Zugriffe: 5516
FREMO Great-britN und N-RE Norm
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
10 26.10.2015 11:39
von McRuss • Zugriffe: 1449
Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
12 29.10.2015 20:05
von Phil • Zugriffe: 1306
2. Great-britN Modultreffen in Lohr
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
18 06.10.2012 13:23
von McRuss • Zugriffe: 1300
Great-britN und Hafenbahn Modultreffen in Lohr
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
69 08.08.2011 15:42
von McRuss • Zugriffe: 4861
Umfrage BritN/IoS Module
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
0 26.10.2009 15:04
von McRuss • Zugriffe: 335
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz