Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 233 Antworten
und wurde 22.373 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

11.02.2016 16:08
#211 RE: Endlich fast fertig: Die Halle Antworten

Hallo,
besten Dank, gerne arbeite ich immer wieder nach, so auch bei den Farben; nur den "Plastikglanz" muss ich zurückweisen: Die Tanks sind Weißmetallbausätze von P&D Marsh, gefillert, grundiert und Tamiya-sprühlackiert. Noch eine Schicht Pulverfarben und Mattlack können natürlich auch nicht schaden.

Allerdings leidet die Präsentation hier immer unter der zugegeben lausigen Belichtung und Fotoqualität, dem Umstand geschuldet, dass ich einfach nie bei Tageslicht zuhause bin. Ich habe aber den festen Plan, alle Penzance-Module angesichts der nahezu endgültigen Fertigstellung einmal gezielt draußen aufzubauen und zu fotografieren.

Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

03.06.2016 22:33
#212 Praktisch alles fertig & läuft Antworten

Hallo,

vor zwei Wochen habe ich mir, nachdem das Hallendach schließlich eingedeckt und ein paar neuerliche Kleinigkeiten angebracht waren, nunmehr den Wunsch erfüllt und Penzance mit fiddle draußen und bei Tageslicht aufgebaut und fotografisch festgehalten (bzw. von einem Freund mit guter Kamera festhalten lassen, ich habe ja selbst keine besonders brauchbare). Da die Sonne buchstäblich brannte, war es wiederum sehr hell, vielleicht nicht optimal, aber es kommt immerhin passend zur location Strand- und Sommerstimmung auf.

Da dies gewissermaßen die Fertigstellung des Penzance-Projekts markiert, möchte ich euch - auch wenn nicht viel drauf ist, was es nicht schon irgendwo mal zu sehen gab - die Fotos nicht vorenthalten.

https://www.flickr.com/photos/152365019@...157688126028154

20160522-Penzance by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-4 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-5 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-7 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-8 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-11 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-12 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-13 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-15 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-16 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-18 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-19 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-20 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-21 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-22 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-23 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-24 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-26 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-27 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-31 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-33 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-35 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-36 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-38 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-40 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-41 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-47 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-47 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-48 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-50 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-51 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-53 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-55 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-57 by Matthias Hacker, auf Flickr

20160522-Penzance-63 by Matthias Hacker, auf Flickr



Hope you like it,

Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


blackmoor_vale, wartenbes, Phil und AGBM haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

04.06.2016 06:09
#213 RE: Praktisch alles fertig & läuft Antworten

Hallo Matthias,

die Bilder sehen sehr gelungen aus, und das fertige Dach macht echt was her. Kann es kaum erwarten es im Juli in Natura zu sehen.

Markus


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

04.06.2016 15:16
#214 RE: Praktisch alles fertig & läuft Antworten

Hallo Matthias,

spitzenmäßig, ganz großes Kino - bei diesen "Sommerbildern" würde ich mir am liebsten meinen Caravan ankuppeln und in Richtung UK aufbrechen

Grüße, Phil


westhighlandline Offline




Beiträge: 520

08.06.2016 21:54
#215 RE: Praktisch alles fertig & läuft Antworten

Ich finde vor allem die Schattenwirkung des Hallendaches ausgezeichnet, Matthias! Hut ab! Wirklich schön. :)


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

11.06.2016 12:00
#216 RE: Praktisch alles fertig & läuft Antworten


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

23.01.2017 23:07
#217 RE: Hallendach-Innenbeleuchtung Antworten

Es hat mal wieder etwas länger gedauert, aber nun habe ich endlich, wie schon länger vorgenommen, das Hallendach bei Penzance vollständig verglast und bei dieser Gelegenheit eine Hallenbeleuchtung installiert. Diese besteht aus zehn fertig verdrahteten SMD's, die der Hersteller Ruhrmodell unter der Bezeichnung TS mini Hausbeleuchtung anbietet. Als Gleichrichter für den Anschluss habe ich einen Piko-Anfangspackungs-Fahrregler genommen, sodass die Beleuchtung auch dimmbar ist. Im Bild ist die Beleuchtung mit voller Spannung 14 V DC angeschlossen. Jedenfalls sieht man damit den Standort der Entkupplungsmagneten auch bei geschlossenen Hallendach.










Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


OBD_76, blackmoor_vale, FelixM und Class150 haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

24.01.2017 06:05
#218 RE: Hallendach-Innenbeleuchtung Antworten

Hallo Matthias,

das sieht sehr gut aus mit der Beleuchtung.

Markus


wartenbes Offline



Beiträge: 362

24.01.2017 19:45
#219 RE: Hallendach-Innenbeleuchtung Antworten

Hallo Matthias,

das sieht wirklich klasse aus. Man möchte sich fast 'hineinbeamen' ...

Da ich einen Hang zum Perfektionismus habe - machst Du noch etwas (wenn überhaupt möglich), um das Anschlusskabel im Inneren der Halle zu kaschieren?

Viele Grüße aus Mainz,
Sebastian


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

24.01.2017 21:32
#220 RE: Hallendach-Innenbeleuchtung Antworten

Besten Dank.

Zitat von wartenbes im Beitrag #219
machst Du noch etwas (wenn überhaupt möglich), um das Anschlusskabel im Inneren der Halle zu kaschieren?


Ja, die Kabelage zwischen Dach und Kiosk sieht zugegeben noch etwas rustikal aus. Ich habe eine gerade Bohrung durch Kiosk, Bahnsteig und Modulkastenboden vorgenommen, durch die ich dann ein bis unter das Hallendach reichendes, farblich angepasstes Messingrohr führen soll, getoppt von einem Mikrostecker. Das soll dann so aussehen, als würde der Kiosk seinen Strom von der Decke her bekommen. Messingrohr und Mikrostecker muss ich aber noch besorgen.

Im Bild übrigens auch die schön feinen Absperrgitter von N-Trains, die den zeitgenössischen britischen Bahnsteigabsperrungen recht ähnlich sind.

Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

03.10.2017 12:46
#221 RE: Hallendach-Innenbeleuchtung Antworten

Am letzten Wochenende (29.9. bis 1.10.) fand bei Matthias eine kleine aber feine Great-britN Betriebssession statt. Die Teilnehmerzahl war überschaubar, aber das sollte dem Spaß keinen Abbruch tun. Gefahren wurde Rollmaterial von Era 6 bis 9. Am Samstag wurden je ein Fahrplanpaar für Era 6 und Era 7 mit dem entsprechenden Rollmaterial abgefahren. Am Sonntag und Montagmorgen dann Era 8 und 9. Da das gesammte Rollmaterial das verwendet wurde auf Dapol Magnetkupplungen ausgerüstet war, konnten wir weitere Betriebserfahrung sammmeln. Matthias hatte im Vorfeld, neben den sich schon seit einiger Zeit in der Bahnhofshalle befindlichen Entkupplungsmagneten weitere Dapol Entkupplungsmagnete auf seinen Modulen eingebaut. Hierzu mußten wir feststellen das es nicht unbedingt eine Gute Idee ist diese in ein Streckengleis einzubauen, da es immer wieder zu Zugtrennungen bei durchfahrendne Zügen kam. Bei Abstellgleisen haben sie aber durchaus ihre Berechtigung, v.a. wenn diese schwer oder gar nicht erreichbar sind. Zu diesem Thema werden denke ich aber bei uns noch einige Versuche gemacht werden. Auch müssen wir mehr auf die Einbauhöhe der Kupplungen achten. Hier nun der Bilderreigen.















































































































Film oder Filme werden demnächst noch nachgereicht.

Markus


Class150, haeckmaen, OBD_76, FelixM und TheJacobite haben sich bedankt!
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

07.10.2017 21:02
#222 Lokale Great-BritN Minisession Antworten

Hallo,

danke für das Einstellen der Fotos und natürlich, wenn auch äußerst nachträglich, an meine Gäste, da das Treffen ja ohne eure Beiträge - insbesondere die aufwändigen Fahrpläne, die Fahrzeuge und den größeren Fiddle Yard - gar nicht möglich gewesen wäre. Im Ergebnis habe ich jetzt eine Anlage, die ich "gezwungen" war, voll funktionsfähig aufzubereiten, sodass auch das eigene Spielen damit wieder mehr Freude macht.

Was den Einbau der Dapol-Magnete angeht, stimme ich zu, dass der Festeinbau von Magneten in Streckengleise eher probleamatisch ist. Es kann auch nicht Sinn der Sache sein, das Pferd von hinten aufzuzäumen und nur noch lange, schwere oder schwergängige Fahrzeuge mit Dapol-Kupplungen über die Anlage zu schicken. Als Kompromiss schwebt mir eine herausnehmbare/einklemmbare Gestaltung der Magnete vor, bei der diese durch gestaltete Füllstücke ersetzt werden können. Bei Parbourne würde ich die Standorte nämlich grundsätzlich gerne (wie gesagt fakultativ) erhalten, weil ich im Nachgang zum Treffen diverse mit Betriebsvergnügen verbundene Rangiermanöver im kompletten hands-free-shunting Modus hinbekommen habe.

Wie ihr seht, muss ich mir für die weitere Bebilderung meiner Beiträge einen neuen account bei einem anderen host als Photobucket besorgen, weil dort das Einstellen in Drittseiten hart gebührenpflichtig geworden ist, sodass sämtliche meiner bisher eingestellten Bilder nicht mehr zu sehen sind.

Viele Grüße
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

07.10.2017 22:59
#223 RE: Lokale Great-BritN Minisession Antworten

Hallo Matthias,

das Problem der Magnete ist bei US-Bahner sehr bekannt und manche arbeiten mit unter dem Gleis verschiebbaren Magnetplatten:

http://www.westportterminal.de/movablemagnets.html

Für fertige Abschnitte natürlich zu spät aber für künftige Yards vielleicht eine Option?

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

08.10.2017 00:34
#224 RE: Lokale Great-BritN Minisession Antworten

Hallo Namensvetter.

das wäre natürlich eine Lösung, oder was man vielleicht auch versuchen könnte, das man als eigentlichen Entkuppler eine Metallplatte einbaut, und diese wenn benötigt duch das aufsetzen von unten des Entkupplungsmagneten aktiviert. Ich wollte mich die nächste Zeit sowieso mal mit dem Thema Dapol Entkuppler beschäftigen, wobei dieser entspricht eher dem Entkupplungsmagneten von Kadee der zwichen die Schienen platziert wird. Aber ich werde die Tage mal einen Versuchsaufbau machen, wo ich nachsehen will wie tief man den Magnet versenken kann. Alternativ will ich auch mal mit außerhalb der Schienen angebrachten Neodynmagneten experimentieren.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

18.10.2017 13:37
#225 RE: Lokale Great-BritN Minisession Antworten

Es hat etwas gedauert, aber nun ist das Video von der Betriebssession fertig und online. Viel Spaß beim Anschauen.



Markus


wartenbes, Phil, haeckmaen, Class150, FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Great-britN Module von Phil
Erstellt im Forum Great-britN Module von Phil
2 10.01.2019 23:02
von Rhabe • Zugriffe: 401
Great-britN Seite ist jetzt online
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
1 16.02.2014 00:34
von FelixM • Zugriffe: 816
Great-britN Mammendorf 30.10-02.11.2014
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von MacRat
5 02.02.2014 12:19
von MacRat • Zugriffe: 822
Great-britN-Module von haeckmaen
Erstellt im Forum Great-britN Module von haeckmaen
58 07.11.2023 19:26
von haeckmaen • Zugriffe: 5516
FREMO Great-britN und N-RE Norm
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
10 26.10.2015 11:39
von McRuss • Zugriffe: 1449
Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
12 29.10.2015 20:05
von Phil • Zugriffe: 1306
2. Great-britN Modultreffen in Lohr
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
18 06.10.2012 13:23
von McRuss • Zugriffe: 1300
Great-britN und Hafenbahn Modultreffen in Lohr
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
69 08.08.2011 15:42
von McRuss • Zugriffe: 4861
Umfrage BritN/IoS Module
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
0 26.10.2009 15:04
von McRuss • Zugriffe: 335
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz