Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.195 mal aufgerufen
 Great-britN Module
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.902

03.10.2012 20:36
Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo,

hier könnt Ihr allgemeine Fragen zu den Great-britN Modulen stellen.

Markus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.906

03.10.2012 20:46
#2 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Wo findet man die Normungen rund um den Modulkasten? Speziell die Endstücke interessieren mich.

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.341

04.10.2012 11:31
#3 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo,

ja bitte, die Normungen und die Endstücke interessieren mich auch - wäre fein, wenn es hier eine Übersicht mit den wichtigsten Eckdaten geben würde.

Grüße, Phil


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.341

21.10.2015 19:09
#4 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo,

nachdem es nun auch bei mir alsbald mit Great-britN Modulen losgehen soll, frage ich nochmal nach der aktuellen Höhe in die Runde. Ich weiß, dass die Höhe einmal bei 110cm war, dann wurde beschlossen auf 130cm (SOK) zu gehen - ist das so korrekt? Ich überlege IKEA Ivar-Beine mit 125cm zu nehmen und obendran dann ne Platte für die korrekte Breite, damit kann ich dann auch die restliche Höhe überbrücken.

Danke und viele Grüße,

Phil


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.902

21.10.2015 20:23
#5 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo Phil,

wir hatten letztes Jahr beschlossen, das nach dem Hanau Treffen 2015, wir die Höhe auf
130cm festlegen. D.h. Seit Juni ist die Aufbauhöhe bei 1,3m.

Markus


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.341

22.10.2015 08:43
#6 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo Markus,

danke für die Rückmeldung - dann werde ich das bei meinen Planungen berücksichtigen.

Grüße, Phil


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.341

28.10.2015 18:31
#7 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo zusammen,

bevor ich hier einen neuen Faden zu meinen kommenden Great-britN - Modulen aufmache, noch ein paar allgemeine Fragen vorweg. Ich werde von Anfang an die neue Modulhöhe von 130cm (Boden-SOK) anwenden und dazu in bewährter (und zeitsparender) Art und Weise die 30cm breiten Beine des IVAR-Regalsystems nutzen, welche an beiden Seiten mit Leg-adjusters von All-components bestückt werden. Diese im Original 125cm langen Holzbeine kürze ich auf 120cm und montiere mir oben eine 10mm Pappelsperrholzplatte in der Breite der Modulinnenseite und mit den passenden normgerechten Bohrungen (analog der Kopfplatten). So und jetzt zu meiner Kernfrage der Beinbefestigung: erachtet ihr es als sinnvoll, wenn man z. B. jeweils 10cm von jedem Modulende entfernt eine Spante einzieht, mit der die Beine verschraubt werden können oder würdet ihr die Beine gleich jeweils an den Modulübergängen mit den Flügelschrauben der Module verbinden?

Vorteil bei Spantenbefestigung: jedes Modul kann autark "stehen", man kann die Teile leichter miteinander verschrauben und ausrichten
Nachteil bei Spantenbefestigung: aufwändiger, mehr Modulbeine notwendig (damit auch mehr Ballast auf Reisen zu Ausstellungen)

Vorteil bei Modulendbefestigung: nur 1 Bein pro Modul (außer Anfang und Ende) notwendig, spart Gewicht und Platz
Nachteil bei Modulendbefestigung: Aufbau der Module etwas schwieriger, da Modul-Modul+Bein miteinander verschraubt werden müssen

Meine Great-britN-Philosophie wird so ähnlich wie bei Torsten in 00 angegangen werden: ich erstelle zunächst mal einen "Universal-Fiddle-Yard" mit Normübergängen, in weiterer Folge jeweils 2 zusammengehörende Normmodule (Beginn wird sein Hang-Flach-Flach-Hang mit Hintergrundkulisse) - diese werde ich dann mit entsprechenden Non-Scenic-Kurvenelementen miteinander verbinden, um eine Ringstrecke für Stand-alone-Ausstellungsbetrieb zu haben. Desweiteren sind natürlich je nach Ausbaustufe alle anderen Varianten (primär Point-to-Point oder FY-Kehrschleife) auch möglich.

Soviel mal zu meinen überlegungen. Freue mich über Rückmeldungen!

Grüße, Phil


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.906

28.10.2015 19:29
#8 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Moin Phil,

die ersten N-Bahnhofs-Module wie Uig und auch Kingsburgh wurden an Spanten aufgestellt. Das Konzept hat sich überlebt, seitdem wurde nur noch mit Beinen an den Endbrettern gebaut. Der Vorteil, dass das Modul allein stehen kann, spielt sich sehr selten aus, während man die Nachteile ein jedes Mal spürt, wenn man aufbaut. In 00 wurde gleich ohne die Spantenlösung begonnen.

Es kann allerdings sein, dass für Einmann-Ausstellungsbetrieb die Spantenlösung besser ist, wenn einem niemand beim Auf- und Abbauen hilft. Das Problem stellt sich auf Fahrtreffen mit mehreren Teilnehmern nicht.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.902

28.10.2015 20:46
#9 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo Felix,

wegen den Spanten muß ich Dir leider etwas wiedersprechen. Meine Module habe ich alle
mit Spanten gebaut, an denen man die Beine befestigen kann.
Nur seit einiger Zeit baue ich keine Modulbeinpaare mehr wie ich es damals bei Ullapool gemacht habe.
Ich baue seit einiger Zeit einzelne zusammenlegbare Modulbeine. Der Vorteil man kann verschiedene Aufbauhöhen verwirklichen. 90, 110 und 130 cm +/- einige Zentimeter.
Die Beine habe ich bei meinem Kumpel Dirk Lübeck abgeschaut.

http://www.blauthermik-rostock.de/Modell...lbahnBeine.html

Die kann man sowohl an Spanten als auch an den Modulenden befestigen.
Ich persönlich werde auch weiter bei der Befestigung an den Spanten bleiben, da man
dadurch die Module auch alleine aufbauen kann.

Markus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.906

28.10.2015 21:46
#10 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Bei den Streckenmodulen war ich mir nicht sicher. Wie gesagt hängt es davon ab, ob du eher allein aufbaust oder bevorzugt auf Treffen.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.341

29.10.2015 08:50
#11 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Hallo Felix, hallo Markus,

danke für eure Rückmeldungen - dann werde ich mal in mich gehen. Wenn ich an meine British-N-Beiträge auf Ausstellungen denke, möchte ich eigentlich schon autark sein und auch alleine auf-/abbauen können. Meine Kumpels vom Club sind zwar meist auch dabei, aber eben nicht immer bzw. haben mit ihren kontinentalen Modulen genug zu tun. Dann wahrscheinlich doch die Spantenlösung.

Grüße, Phil


Class150 Offline




Beiträge: 1.691

29.10.2015 19:48
#12 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

Brecon steht wegen dem alleinigen Aufbau (nicht mal so sehr bei Treffen oder Ausstellungen, da ist immer Hilfe greifbar - aber zu Hause muss es ja ohne auch wieder stehen) auch in Richtung Mitte auf 2 Beinpaaren je Modul gelagert. Allerdings nicht an Spanten, sondern mit Ivar-Regalbeinen in Führungen. Allerdings ist die Modulgruppe auch 50cm tief. Ich würde immer nur so bauen.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.341

29.10.2015 20:05
#13 RE: Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen Antworten

IVAR-Beine in Führungen habe ich bei den Philtown Branch-Segmenten im Einsatz, mittlerweile tendiere aber doch zur verschraubbaren Lösung - vielleicht ergibt sich auch eine Mischvariante mit Spanten und an den Modulenden. Die Beine und die Trägerplatten können ja immer gleich bleiben.

Grüße, Phil


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Great-britN Module von Phil
Erstellt im Forum Great-britN Module von Phil
2 10.01.2019 23:02
von Rhabe • Zugriffe: 321
Great-britN Module beim FREMO Treffen in Mammendorf 2018
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
4 10.11.2018 19:14
von McRuss • Zugriffe: 582
Great-britN Module beim FREMO Treffen in Mammendorf
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
1 07.05.2018 18:29
von haeckmaen • Zugriffe: 375
Great-britN Module bei der Menzels Lokschuppen Hausmesse
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
7 10.10.2016 11:46
von McRuss • Zugriffe: 488
Great-britN Landschaftsbau Workshop
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
1 26.07.2015 18:09
von McRuss • Zugriffe: 479
Great-britN Treffen während des Hanau Regionaltreffens
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
1 20.02.2015 10:11
von McRuss • Zugriffe: 620
Great-britN Module bei den 28. Griesheimer Modellbahntagen
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
6 21.11.2014 15:09
von McRuss • Zugriffe: 649
Great-britN auf der Fremo JHV 2015?
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
5 22.06.2014 23:05
von Maddin78 • Zugriffe: 641
Great-britN-Module von haeckmaen
Erstellt im Forum Great-britN Module von haeckmaen
54 16.04.2022 22:21
von haeckmaen • Zugriffe: 5126
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz