Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 233 Antworten
und wurde 22.328 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.099

19.10.2017 19:47
#226 RE: Lokale Great-BritN Minisession Antworten

Hallo Markus,

vielen Dank für das Video. Jetzt hatte ich noch mal etwas mehr Zeit, es in Ruhe anzuschauen. Du hast es hervorragend geschafft, die Betriebsamkeit und Abwechselung beim Rollmaterial einerseits mit den hervorragend gestalteten Modulen von Matthias andererseits und gleichzeitig auch die soziale Komponente des "Sich-Treffens" einzufangen. Matthias' Module machen es einem sehr leicht, stimmungsvolle Szenen einzufangen, und so ist das Resultat sehr unterhaltsam.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


McRuss und Class150 haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.746

19.10.2017 19:59
#227 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Und die Zeitreise, die wir schon bemerkt haben, war so noch deutlicher. Es wirkte durch die direkte Abfolge wie umlackiert oder ausgemustert und neu in Dienst gestellt. Blaue 101 werden Regional Railways, grüne und blaue 47 bekommen erst Large Logo und dann Sector-Lack. Western Hydraulics und Peaks verschwinden, Class 50 und 37 tauchen auf, die dann selbst durch Class 60 und HST abgelöst werden. Aus blau-grauen Intercitys mit Schiebefenstern werden klimatisierte in der gleichen Farbe und schließlich Intercity Sector.
Bei der Session haben wir durchs Umzetteln und Tauschen der Wagen da immer einen bewussten Bruch, der dann auch so ein Bisschen dieses Gefühl des Zeitraffers vernichtet und separate Abschnitte schafft. Es war zwar da, aber nicht so intensiv wie im Video.

Schade, dass es nur der Hydraulic Diesel, aber nicht der Steam Special ins Video geschafft hat. Nicht unbedingt weil es meine Garnitur war, sondern weil es der einzige Dampfzug überhaupt am ganzen Wochenende war und damit eine Besonderheit - und Steam Specials ein sehr wichtiges Element des britischen Eisenbahnwesens in Era 9 sind.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


McRuss und FelixM haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

20.10.2017 14:50
#228 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hallo Mirko,

ja das mit dem Steam Special ist schade, aber ich muß gestehen, das mir der Akku meiner Kamera da einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Markus


westhighlandline Offline




Beiträge: 519

29.10.2017 23:23
#229 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Schön, dass man mal ein Gesicht zur Stimme sieht. :)


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.099

30.10.2019 19:12
#230 RE: Neue BritN-Baustelle Antworten

Hallo,

auf flickr ist mir dieses Foto von Penzance ungefähr von 1910 aufgefallen:


cornwall - penzance station pre-grouping gwr by John Law, auf Flickr

Damals überspannte die Halle noch zwei Außenbahnsteige und nicht den heutigen Zungenbahnsteig.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


OBD_76, Phil, wartenbes, haeckmaen und AGBM haben sich bedankt!
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

01.11.2019 00:30
#231 RE: Penzance pre 1937 Antworten

Hallo Felix,

danke für das zusätzliche Bild. Ein guter chronologischer Überblick inklusive Gleisplan findet sich u.a. im Buch "St. Austell to Penzance" von Middleton Press in der Reihe Western Main Lines. Demnach bestanden von der Bahnhofseröffnung 1866 bis zum großen Erweiterungsumbau im Jahr 1937, bei dem Einiges an Land für die Bahn im Meer aufgeschüttet und der Gleisplan sowie die Bahnsteige im Großen und Ganzen zum heute noch bestehenden Endzustand neu modelliert wurden, ziemlich beengte Verhältnisse. Die heute noch stehende Halle stammt von 1879 und war insofern ebenfalls noch für Breitspur konzipiert (mit drei Gleisen). Nach dem Ende der Breitspur 1891 wurde dann das um die Jahrhundertwende abgelichtete Gleisbild mit vier Gleisen in der Halle hergestellt.

Übrigens ist die 2mm FS-Anlage "St. Ruth" zwar betrieblich in den 1960er Jahren angesiedelt, orientiert sich von Baulichkeiten und Gleisplan aber am 1879er Gleisplan von Penzance. https://www.youtube.com/watch?v=Ftf5C55eS4A#ws

Viele Grüße
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


OBD_76, Phil und FelixM haben sich bedankt!
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

29.07.2021 18:47
#232 Penzance station sign von Scale Model Scenery Antworten

Hallo,

als kleine Ergänzung der Module habe ich eine Stationsschild-Nachbildung lackiert und zusammengesetzt, die es "custom made" beim auf Lasercut spezialisierten Hersteller Scale Model Scenery gibt. Markus/McRuss hatte dieses kurz vor dem Brexit für mich beschafft, es hatte dann, wie das eben mit einigen Randprojekten so ist, eine Weile ungebastelt neben der Werkbank gelegen.

Penzance Station Sign scalemodelscenery kit laser cut by Matthias Hacker, auf Flickr

Penzance laser cut station sign by Railway Model Scenery by Matthias Hacker, auf Flickr

Ich habe vor, von hinten in entsprechende Bohrungen Neodymmagnete einzulassen, sodass das Schild am Endmodul des Bahnhofs über passend platzierten Metallplättchen/-stiften angebracht werden kann, aber abnehmbar bleibt.


Viele Grüße
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


FelixM und Class150 haben sich bedankt!
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

16.04.2022 22:14
#233 RE: Penzance station sign von Scale Model Scenery Antworten

Hallo,

nach langer Zeit der Einlagerung habe ich mit Markus' Unterstützung einen Aufbau von "Penzance pur" - also ohne weitere Streckenmodule, direkt ans Fiddle angeschlossen - zuhause umgesetzt. Nach einer Reinigung war eine überraschend gute Funktion gegeben. Nur eine Gleisstromversorgung am Übergang zu den stabling sidings hatte es erwischt. Das lässt sich leider nur (d.h. erst wieder) im abgebauten Zustand beheben, da der Stromanschluss genau über einem Modulbein angeordnet ist.

Anlagenspezifische Probleme mit Fahrzeugen ergaben sich ebenfalls keine, leider ist der Decoder des Class 121 - ohne Schaden am Triebwagen - aus Gründen, die wohl am Decoder selbst liegen, gegrillt worden. Markus hat mit einigem Aufwand -dafür vielen Dank - einen Film über den Betrieb gedreht, der sich schon in den Modulvorstellungen befindet. Da hier aber der Penzance-thread ist, erlaube ich mir mal, den Link auch hier einzufügen: https://youtu.be/JOMInF3lJSk

Beim letzten Abbau hatte ich vergessen, dass sich entgegen meinen Absichten/Erfahrungswerte mitten in den Streckengleisen noch Dapol-Entkupplungsmagnen befanden (bei Penzance zum Glück nur einer) und außerdem noch einige völlig ungetarnte Exemplare in den Abstellgleisen angeordnet waren. Dies konnte ich noch im laufenden Aufbau beheben:

Penzance N gauge magnetic uncoupler platforms by Matthias Hacker, auf Flickr

Penzance N gauge Dapol magnetic uncoupler siding by Matthias Hacker, auf Flickr

Jetzt ist erstmal wieder Zeit für Fahrbetrieb!

Viele Grüße
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss, FelixM, blackmoor_vale und wartenbes haben sich bedankt!
haeckmaen Offline




Beiträge: 759

25.10.2023 23:18
#234 RE: Penzance im Lager Antworten

Hallo,

wie an anderer Stelle beschrieben, kann ich Penzance leider immer noch nicht wieder einigermaßen permanent aufbauen. Den Anlagenteilen geht es ansonsten aber gut.

GreatBritN_Modullager_Penzance by Matthias Hacker, auf Flickr

Grüße
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


FelixM, wartenbes und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Great-britN Module von Phil
Erstellt im Forum Great-britN Module von Phil
2 10.01.2019 23:02
von Rhabe • Zugriffe: 396
Great-britN Seite ist jetzt online
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
1 16.02.2014 00:34
von FelixM • Zugriffe: 806
Great-britN Mammendorf 30.10-02.11.2014
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von MacRat
5 02.02.2014 12:19
von MacRat • Zugriffe: 822
Great-britN-Module von haeckmaen
Erstellt im Forum Great-britN Module von haeckmaen
58 07.11.2023 19:26
von haeckmaen • Zugriffe: 5495
FREMO Great-britN und N-RE Norm
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
10 26.10.2015 11:39
von McRuss • Zugriffe: 1449
Allgemeine Fragen zu Great-britN Modulen
Erstellt im Forum Great-britN Module von McRuss
12 29.10.2015 20:05
von Phil • Zugriffe: 1295
2. Great-britN Modultreffen in Lohr
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
18 06.10.2012 13:23
von McRuss • Zugriffe: 1295
Great-britN und Hafenbahn Modultreffen in Lohr
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
69 08.08.2011 15:42
von McRuss • Zugriffe: 4836
Umfrage BritN/IoS Module
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
0 26.10.2009 15:04
von McRuss • Zugriffe: 335
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz