Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 197 Antworten
und wurde 8.486 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

08.02.2009 16:53
#151 RE: Probleme mit Bachmann Dampfloks! antworten

Danke für die Tipps, da werde ich mit den CV`s noch ein wenig rumprobieren müssen. Das Gestänge scheidet aus da ich die Lok ja komplett zerlegt hatte und alles wieder sehr gut zusammengebaut habe, das ist es nicht!

Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

28.05.2009 21:59
#152 Bachmann Gebäude antworten

Hallo,

nach einigen Überlegungen zum Thema Gebäude Selbstbau oder Bausatz oder Fertig Modelle habe ich mich letztendlich für den Fertigbahnhof Market Hampton plus zwei Nebengebäude aus der Bachmann Scenecraftrange entschieden und bei ehattons bestellt. Jetzt warte ich ungeduldig darauf das die Sachen geliefert werden.Unter anderem auch weil ich ein paar Bachmann Kupplungen bestellt habe für meine Pannier. Die habe ich nämlich glatt über das Gleisende hinaus gefahren, Folge:Absturz aus über 1m Höhe ! Zum Glück hat die gute nicht den kleinsten Kratzer abgekriegt aber die hintere Kupplung ist nur noch Schrott. Die hat wahrscheinlich den Aufprall so gedämpft das der Lok nix passiert ist.
Ich bin mal gespannt auf die Qualität der Scenecraft Gebäude. Einige der Fertig Modelle aus Ressin die ich bis jetzt gesehen habe waren nicht so toll aber ein kompletter Bahnhof Eigenbau ist mir im Moment wirklich zuviel! Sobald die Sachen geliefert sind und an Ort und Stelle stehen werde ich neue Bilder machen. Einen weiteren Schuppen (Eigenbau)für das Bahnhofsmodul habe ich mittlerweile fertig.

Gruß,
Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

29.05.2009 22:45
#153 RE: Bachmann Gebäude antworten

Überraschenderweiße ist das Päckchen von Hattons heute schon gekommen, ging sehr schnell diesmal. Der Bachmann Scenecraft Bahnhof ist recht hübsch gemacht. Die Qualität ist OK, nichts ist verzogen. Ich hatte ihn mir nur größer vorgestellt. Das ganze Gebäude ist sehr zierlich, als würde es eher zu H0 statt 00 passen.Aber Fenster und Türen sind in der richtigen Größe ausgeführt.Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir auch noch den Waitingroom bestellen soll.

Gruß,
de Hunsricker


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

21.06.2009 22:27
#154 RE: Bachmann Gebäude antworten

Hier kommen mal ein paar neue Bilder die ich heute gemacht habe. Der Bachmann Scenecraft Bahnhof ist jetzt komplett nachdem mit der Ivatt auch noch der Waitingroom geliefert wurde. Der Schuppen linls ist ein Eigenbau aus Karton und Sperrholz.

Andreas

Angefügte Bilder:
Modellbahn 307.jpg   Modellbahn 305.jpg  

Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

05.07.2009 20:28
#155 Bachmann Manor zu Gast auf Oakhill antworten

Hallo,
class 37 war heute zu Gast bei mir um seiner alten Manor nach 15 ? Jahren in der Vitrine etwas Auslauf zu gönnen. Nach einem kurzen Rückbau des Layouts auf analog Betrieb konnte die Lok ihre Runden drehen und zeigte auf der doch recht schwierigen Strecke mit bis zu 3% Steigungen im Radius das sie ihren Cambrian Coast Express ziehen kann. Das Modell an sich ist trotz seines Alters recht schön und vermittelt einen guten Eindruck vom großen Vorbild. Nach einer halben Stunde einlaufen lief sie gar nicht schlecht für eine so alte Lok die wohl noch nie richtig laufen mußte.
Danke Andreas für den wirklich schönen Nachmittag!

Gruß,

de Hunsricker

Angefügte Bilder:
CIMG2166.JPG   CIMG2171.JPG   CIMG2172.JPG  

class37 Offline




Beiträge: 520

05.07.2009 21:51
#156 RE: Bachmann Manor zu Gast auf Oakhill antworten

Jau, das wars
ganz besonders wenn die Zeit so schnell vergeht

Zeitreise in GWR Times und zurück,jaja da verbrät man schon mal ein paar Stündchen

Gruß us de Palz

class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

01.11.2009 21:23
#157 Bachmann class 20mit Sound? antworten

Mal `ne Frage zu diesem Modell:
32-033DS
Bachmann
Class 20 diesel D8158 in BR Green with center headcode boxes (DCC Sound on board)
OO Scale (1:76th scale)
£120
Für eine Soundlok geht der Preis ja in Ordnung. Dennis, hast du nicht eine class 20 sound? Ist die Lok zu empfehlen?
Wo war diese Lok eingesetzt? Ich hätte ja lieber eine grüne class 37 mit sound aber die gibt es im Moment nicht.
Gruß,
Andreas


SouthEast Offline



Beiträge: 451

01.11.2009 21:46
#158 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Hallo Andreas,

ich habe zwar die 32-035DS 20034 in BR blue - kann die Class 20 nur empfehlen, der Sound (ESU) ist absolut Klasse. Ich habe den Kauf noch keine Sekunde bereut.

Viele Grüsse

Stefan


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

01.11.2009 21:49
#159 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Das hört sich schon mal gut an. Mal gespannt was Dennis sagt!

Gruß,
Andreas


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.280

01.11.2009 21:56
#160 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Andreas,

die D8158 war 1966/67 in Notthingham Division D16 stationiert.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

01.11.2009 22:03
#161 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Also in den Midlands oder war das zu der Zeit schon Eastern Region?

Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

14.11.2009 22:09
#162 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Die Bachmann class 20 ist ja heute angekommen. Die Lok ist wirklich schön gemacht. Ist ja mein erster Diesel von Bachmann und ich muss sagen ich bin sehr angetan von der Verarbeitung und dem Finish. Sie lief direkt aus der Schachtel wirklich gut. Nach weiteren 2h einlaufen läuft sie jetzt so sanig wie es besser einfach nicht mehr geht!
Die Zugkraft ist enorm dank 4 angetriebener Achsen. Da braucht es bei dem Gewicht wirklich keine Haftreifen. Selbst mit 20 Güterwagen im Schlepp bei knapp 3% Steigung und im Radius ist anfahren, langsam fahren, etc. überhaupt kein Problem. Keinerlei Anzeichen für ein Durchdrehen der Räder zu erkennen, ist schon echt klasse.
Die CV`s der Lok sind vom Werk aus schon bestens eingestellt. Der eigentliche Gag ist aber natürlich der Sound! Das macht so einen Spaß das wir natürlich alle Töne x-mal durchprobiert haben. Die Lautstärke habe ich etwas zurückgenommen, was dem Klang der Geräusche noch einmal zu gute kam. Ich kann nicht beurteilen ob der Klang, vorallem das Pfeifen wirklich authentisch ist aber es hört sich wirklich gut an. Eins ist jedenfalls amtlich, das war bestimmt nicht meine letzte Soundlok.
Ebenfalls heute angekommen ist der Boggie Bolster von Bachmann. Ein wirklich toller Waggon der sofort eine Langholzladung aus verschieden lang zurecht gesägten Holzstäben die ich braun gepinselt habe bekommen hat. Ebenso ein 7 plank open goods in grey von Bachmann und ein Cattle Waggon in Bauxite von Dapol. Der Dapol Wagen ist nicht schlecht, kommt aber nicht an die bachmann Waggons heran.
Das ganze macht Lust an meinem Layout mal wieder ein bischen weiter zu basteln.

Gruß,
Andreas

Angefügte Bilder:
STP60587.JPG   STP60588.JPG   STP60589.JPG   STP60590.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

14.11.2009 22:11
#163 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

die gleiche hab ich auch!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.280

14.11.2009 23:40
#164 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Andreas,

im Hintergrund ist das eine Class 27 von Heljan?

Markus


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.103

15.11.2009 12:37
#165 RE: Bachmann class 20mit Sound? antworten

Heljan Class 27 green als Bargain bei Hatton´s um GBP 49,00 gesehen!

Grüße, Phil


Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor