Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 197 Antworten
und wurde 8.511 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

06.12.2009 21:19
#181 Neue Bilder antworten

Hallo,
hier kommen ein paar neue Bilder der Anlage, jetzt mit selbstgemachtem Hintergrund und Namensschild von Andreas(class 37).
Die Hintergrundteile bestehen aus 3mm MDF Platten die auf der Rückseite mit Kiefernholzleisten verstärkt sind. Das ganze habe ich dann mit hellblauer Farbe gesprayt, über die ich dann ebenfalls mit der Spraydose weiße Farbe darüber genebelt habe.
Das gab dann schön Mecker, weil das ganze Haus nach Farbe gerochen hat!
Nochmal Danke an Andreas für das Schild, ich finde so macht es sich schon richtig gut!


Andreas

Angefügte Bilder:
STP60605.JPG   STP60606.JPG   STP60609.JPG  

Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

19.12.2009 22:10
#182 Coal yard antworten

Hallo,
ich habe mal angefangen an einen kleinen Coal yard zu basteln. Das Office und die Coal Bins sind nach einer Vorlage aus dem Hornby Magazin gebaut und fast fertig. Dieses mal habe ich alles aus 2mm Birkensperrholz gebaut, das mit Mauerpapier beklebt ist. Das Dach besteht aus Zeichenkarton und 1mm Sperrholz, die Coal Bins sind mit Humbrol Farben gepinselt. Habe gerade eine Stellprobe damit gemacht und ein paar Bilder davon geschossen.Jetzt bin ich am überlegen ob ich nicht noch ein drittes Paar Kohlenlager bauen soll.

Gruß,
Andreas

Angefügte Bilder:
STP60649.JPG   STP60650.JPG   STP60651.JPG  

j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

19.12.2009 22:54
#183 RE: Coal yard antworten

ja, ein 3. sieht bestimmt gut aus, damit es nach "mehr" aussieht, weil du ja so viele kohlewagen hast. wo soll sonst alles gelagert werden .

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


class37 Offline




Beiträge: 520

20.12.2009 08:33
#184 RE: Coal yard antworten

Hallo Other I,

nach längerere Abstinenz von diesem Forum will ich mal Anfangen mich durch die Beiträge zu klicken.

Also das mit der Hintergrundkulisse finde ich sehr gelungen. Die Wolken wirken auf dem Blau richtig schön.
Klasse finde ich den neutralen Touch, so kann der Hintergrund auf für andere Dinge mißbraucht werden.
Das Sprayfarbe stinkt habe ich leidvoll bei unseren Nachbarn in CCAA erfahren müssen.
Als der Wagenbody mit 3 Dosen Autolack endlich braun war stank die Bude darüber wie eine Lackierwerkstatt.
Tja , warum müssen die auch im Sommen die Balkontür offen haben

Ach ja Coalyard, gelungen

Gruß
Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


churnet valley Offline




Beiträge: 415

21.12.2009 23:03
#185 RE: Coal yard antworten

Hallo Andreas,
sieht schon gut aus,Ich werde auch sagen das noch ein set gut hinpassen würde,aber wenn es geht mit ein andere Kohle sorte.Denn bracht Du ein klein Lastwagon (flattop) um die Kohle Sacke drauf zu laden. Ich habe am Wochenende meinen Umzugkartons mit alten 00 durch gekückt und kann dir ein Kohlesack Waage, Kohlesäcke und zwei passende Männer schicken um es fertig zu machen.Wenn Du interesse hast denn schicke mir ein mail.

Viele Grüße
Dominic
Naturlich geschenkt, passend LKW´s gibt es bei Base Toys(hattons) TL 02,LC 01.

Schöne Feiertage
Dom


McRuss Online

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.298

22.12.2009 05:33
#186 RE: Coal yard antworten

Andreas,

Dein Coal Yard sieht gut aus.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

27.12.2009 18:50
#187  Mein erstes 00 Layout. antworten

Auch wenn ihr mich vielleicht für bekloppt haltet, ich habe heute den ersten Teil meiner Anlage(die Rundstrecke) komplett abgebaut und verschrottet. Ich habe damals beim Bau zu viele Fehler gemacht was zu immer mehr Schwierigkeiten im Fahrbetrieb geführt hat.
Jetzt steht also ein Neubau an. Ich habe schon einige Ideen, kann mich aber noch nicht entscheiden.Nur eines ist sicher,es wird jedenfalls keine Berg- und Talbahn mehr geben!Auch werde ich dieses mal alles in Sperrholz bauen und zwar so das man das ganze auch transportieren kann ohne ein Umzugsunternehmen zu bemühen.

Gruß,
Andreas


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.103

27.12.2009 19:11
#188 RE: Mein erstes 00 Layout. antworten

Hohoho!!!

Na dann, keep on building

Cheers, Phil


SoHo Offline




Beiträge: 50

31.12.2009 10:09
#189 RE: Mein erstes 00 Layout. antworten

Hallo ,

Kennt jemand im Internet gute Seiten mit Vorschlägen für Hornby Layouts + den
zum Aufbau nötigen Track Plänen ?


Gruß

Sönke


class37 Offline




Beiträge: 520

31.12.2009 10:32
#190 RE: Mein erstes 00 Layout. antworten

Hallo Sönke,

die beste Seite für Kleine und Kleinstanlage ist meiner meinung nach Carl Arendt
http://www.carendt.us/
nicht nur auf Hornby bezogen sondern ganz allgemein. Ein guter Tip ist auch die Layoutseite vom rm web.

Gruß und guten Rutsch

Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

24.08.2010 20:22
#191 Es geht weiter! antworten

Nach längerer Pause habe ich um endlich wieder etwas Betrieb machen zu können angefangen ein Fiddle yard Modul zu bauen. Das wird dann zumindest einen typischen Branchline Betrieb ermöglichen.Der fiddle yard wird vier Abstellgleise haben und mit Kasetten können zumindest die Loks gedreht werden.
Hier ein paar Bilder vom jetzigen Bauzustand:

Andreas

Angefügte Bilder:
STP60615.JPG   STP60617.JPG   STP60616.JPG  

LMS ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2010 21:41
#192 RE: Es geht weiter! antworten

Sieht super aus! Gefällt mir richtig gut!

Grüße, LMS


haeckmaen Offline




Beiträge: 626

25.08.2010 19:29
#193 RE: Es geht weiter! antworten

Hallo Andreas,

ich wünsche dir viel Spaß beim künftigen station-to-fiddle-Betrieb. Ich kenne das ja jetzt - wenn man nur eins von beiden hat (Bahnhof oder fiddle) ist es nicht ganz so interessant

Willst du übrigens das micro noch als Zwischenmodul integrieren? Sieht wegen der unterschiedlichen Profile erstmal nicht so aus, aber vielleicht machst du ja noch was mit Übergängen oder so (?).

Grüße, Matthias

Transition completed and full yellow ends attached


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

25.08.2010 22:24
#194 RE: Es geht weiter! antworten

Hallo, nein das Micro soll separat betrieben werden auch weil ich es als Programmiergleis nutzen möchte, dann muss ich nicht jedesmal alle Loks von der Anlage holen wenn ich an einer Herumprogrammieren will. Der Fiddle yard hat heute noch zwei zusätzliche Beine bekommen da mir das ganze nicht stabil genug war. Der Modulübergang ist fertig und die drei small radius y points sind schon aufgenagelt.

Gruß,
Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

13.09.2010 22:28
#195 RE: Es geht weiter! antworten

Hi,
mein fiddle yard ist fast fertig. Was noch fehlt sind die Weichenantriebe und ein Staubschutzdeckel. Hier kommen ein paar Bilder. Ich habe mir eine Art Kasetten System zum einfachen drehen von Dampfloks, bzw. um Loks auf ein anderes Gleis zu versetzen ausgedacht. Das System funktioniert prima. Mann kann eine Lok leicht mit einer Hand herumdrehen und die Kasette an ein anderes Gleis ankoppeln.Der Aufwand für die Herstellung der Verbindungsteile war allerdings ziemlich groß.Ohne Fräsmaschine dürfte die notwendige Präzision kaum in einer vernüftigen Zeit zu erreichen sein. Für meine vier Gleise und momentan zwei Kasetten mußten in Summe 16 fast gleiche Messingwinkel hehrgestellt werden die sich je nachdem um welche Seite es sich handelt nur in einer Bohrung um 0,1mm unterscheiden, sonst funktioniert das System nicht so wie gedacht. Außerdem mußte ich mir noch eine Lehre zum befestigen und ausrichten der Winkel fräsen, was auch noch mal 1h oder so gedauert hat aber ohne geht es nicht. Das ganze ist also nur bedingt zum Nachbau geeignet, bzw. eine entsprechende Werkstattausrüstung ist notwendig.

de Hunsricker

Angefügte Bilder:
STP60656.JPG   STP60654.JPG   STP60655.JPG  

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor