Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Spur OO
Frank.S Offline




Beiträge: 36

15.04.2022 16:43
Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Layout Mensingtonleigh

Schon lange spielte ich mit dem Gedanken, eine kleines englisches Layout für meine Lokomotiven und Wagen zu bauen.
Die Maße betragen: 2,00m in der Länge und 0,50m in der Breite. Das Ganze besteht aus zwei Modulkästen, die ich nach rechts und links erweitern kann.
Das Layout Mensingtonleigh stellt eine fiktive Station, die im südwestlichen England in der Grafschaft Devon angesiedelt ist, und von der Great Western Railway betrieben wird dar.
Die kleine Station wird über ein Haupt und ein Ausweichgleis betrieben, weiterhin können über ein Ladegleis Kühe und Schafe verladen werden.
Als Darstellungszeitraum habe ich die frühen fünfziger Jahre gewählt, so dass ich Fahrzeuge der BR einsetzen kann, das Layout kann aber auch als kleiner Bahnhof einer fiktiven Museumsbahn genutzt werden.
Ich verwende Loks und Wagen der Firmen Dapol, Bachmann und Hornby.
Das Gleismaterial sowie die Bahnhofsgebäude stammen von Peco, bei den Gleisen verwende ich das Peco Code 100 Gleis.
Die Signale sowie der Wasserturm stammen von Dapol, die Figuren haben die Firmen Woodland Scenics und Bachmann beigesteuert.
Die Viehverladung ist ein reiner Selbstbau. Bei der Landschaftsgestaltung kamen Produkte von Peco, Noch, Busch, Heki und Faller zum Einsatz. Die Bäume sind Eigenbauten, da ich hier nicht auf Fertigprodukte zurückgreifen wollte.
Ich stelle die Bilder in chronologischer Abfolge ein, damit man den Baufortschritt erkennen kann.
Weitere Bilder folgen.

Viele Grüße
Frank

Hier nun die Bilder.








































































McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

16.04.2022 23:14
#2 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Hallo Frank,

danke für das Vorstellen Deiner Anlage.

Markus


Frank.S hat sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 835

17.04.2022 12:17
#3 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Danke für das Vorstellen. Hübsche Anlage. Die Gleisabstände können den kontinentalen Modellbauer allerdings nicht verleugnen. ;)

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


Frank.S hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.783

20.04.2022 20:37
#4 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Hallo Frank,

danke für die Vorstellung deiner Anlage. Es ist schön, mal wieder etwas neues entstehen zu sehen.

Der Hintergrund gefällt mir sehr gut, sauber integriert ohne Bruch. Zäune mit Speerspitzen, die typische Farbgebung der Gebäude, wir sind im West Country. Eine Viehrampe ist ein Muss, selbst gebaut ist noch besser.

Zu den Gleisabständen, du bildest eine Museumsbahn nach. Als die Museumsbahnen angefangen haben, sah es oftmals so aus:



Bei der Wiederherstellung wurden dann nicht alle Gleise wieder verlegt. Besonders an den Tunneln kann man es sehen, dass die Museumsbahnen die heute eingleisig sind, früher doppelgleisig waren.
Mir fallen da als Beispiel der Greet Tunnel bei der Gloucester and Warwickshire Railway http://www.hondawanderer.com/L425_Greet_Tunnel_2015.htm oder der Sharpthorne Tunnel bei der Bluebell Railway.
Und auch in York ist zu sehen, dass da mal mehr Gleise lagen: https://www.alamy.com/the-majestic-inter...e220985559.html

Beste Grüsse, Torsten


Yorkshire Lad, TheJacobite, Knockando, Phil, AGBM und Frank.S haben sich bedankt!
Frank.S Offline




Beiträge: 36

22.04.2022 11:29
#5 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Vielen Dank für das positive Feedback.
Das mit den Gleisabständen ist mir ehrlich gesagt so nicht aufgefallen.
Eine Frage hätte ich noch, wo bekomme ich das Gestänge her, mit dem die Weichen gestellt werden?

Viele Grüße

Frank


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 835

22.04.2022 17:47
#6 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Meinst du den Weichenantrieb, der die Weichen im Modell umstellt oder die modellhafte Nachbildung des Weichenmotors im Vorbild?

Falls ersteres: Ich nutze die Weichenantriebe von Peco, Artikelnummer PL-10 bzw. in den meisten Fällen bei mir PL-10E.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

22.04.2022 22:49
#7 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Hallo Frank,

das Point Rodding gibt es in 00 als (unbeweglichen) Plastikbausatz von Wills Kits, Vertrieb durch Peco.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.783

23.04.2022 06:58
#8 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Ich vermute auch, Frank meint die Nachbiidung der Weichenbetätigung, wie hier im Bild:



Wie schon geschrieben, Wills Kits, Artikel-No. SS89 (Grundbausatz) und SS90 (Erweiterung). Gesehen auf dem Kontinent bei One2z Model Shop:
https://www.one2zmodelshop.com/en/wills-...ding-kit-g.html
Möglicherweise kann modellbahnunion dir auch etwas besorgen, denn sie führen Peco.

Es gibt auch die Messingvariante von Model Signal Engineering LS005, LS006/1 und LS006/2, vertrieben durch Wizard Models. Ist jedoch bedeutend aufwendiger zu bauen, da hatte ich schon in O gauge reichlich zu tun. In 4 mm sicher noch komplizierter.

Beste Grüße, Torsten


Phil, Yorkshire Lad und TheJacobite haben sich bedankt!
Frank.S Offline




Beiträge: 36

23.04.2022 11:54
#9 RE: Layout "Mensingtonleigh" Antworten

Hallo zusammen,

ja ich meinte das Point Rodding.
Dann werde ich mir die Teile mal bestellen.
Nochmals vielen Dank fürn die Hinweise.

Viele Grüße

Frank


FelixM, Yorkshire Lad, blackmoor_vale und Irish Fan haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückkehr zum Silvester Layout
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
0 05.01.2022 17:27
von McRuss • Zugriffe: 139
Frage zur DCC-Steuerung des Layouts
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Yorkshire Lad
3 16.06.2020 17:18
von MacRat • Zugriffe: 301
Small Layouts Volume 3 und Volume 2 in O gauge
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von blackmoor_vale
0 05.05.2020 18:31
von blackmoor_vale • Zugriffe: 340
00-Layout Blackmoor Vale under new management
Erstellt im Forum Spur OO von Phil
11 06.12.2020 14:17
von Phil • Zugriffe: 1357
OO-Layout "Suffridge" bei der OntraXS 2016 in Utrecht/NL
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
10 05.07.2020 14:37
von Railcar • Zugriffe: 1370
Mein neues Fiddle-to-Fiddle - Exhibition - Layout
Erstellt im Forum Spur N von Phil
45 12.06.2016 21:45
von Phil • Zugriffe: 4704
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2287
00-Exhibition-Standard-Layout to buy
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
0 14.11.2009 12:33
von Phil • Zugriffe: 330
Schlicht und Einfach - wie soll ein layout sein!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 08.12.2008 17:44
von rex • Zugriffe: 536
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz