Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 167 Antworten
und wurde 4.463 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
class37 Offline




Beiträge: 520

27.04.2008 17:17
#31 Modulkästen antworten

Nach dem hier die Frage schon aufkam ob Modulbau schwerer ist als "traditioneller Aufbau" antworte ich mit einem Satz meines 5 Zoll Mentors:
Wenn Du die richtigen Werkzeug hast ist das gar nicht so schwer.

So nun genug der Ausflüge über die schwierigkeiten des Modulbau.

Resultate:
Heute die zwei Übergänge von Flach auf Hangprofil aufgebaut, da kommt dann über den Feiertag die Fahrbahntrasse drauf und jetzt mal ich Gleise an.

Also weiter gehts!

Gruß
Andreas


Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth

Angefügte Bilder:
RIMG0002.JPG   RIMG0003.JPG  

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.282

27.04.2008 17:31
#32 RE: Modulkästen antworten

Aha,

das ist also der gläserne Wohnzimmertisch. Weis Deine Frau, was Du mit dem so anstellst?

Markus


class37 Offline




Beiträge: 520

27.04.2008 18:50
#33 RE: Modulkästen antworten

Ups,

hätte ich Ihr das sagen müssen

Ne Quatsch bei Seite, sie hat gestern noch ein Modul auf der Glasplatte gefunden und meinte nur:
Aha, das verstehst Du unter Eisenbahnfreiem Wohnzimmer.
Antwort: Klar, ist ja keine Eisenbahn drauf.

Fazit war ne Flasche guter Roter auf Balkonien zum Spädienstnachglow

Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.282

27.04.2008 19:26
#34 RE: Modulkästen antworten

Ich habe heute bei meinem zweiten Modul, den Landschaftsbau weiter fortgeführt. Dieses Modul ist der Übergang vom Hang auf Flachprofil, und wird an der Modulfront einen kleinen Strandabschnitt erhalten. Daher wurde die Strecke zum Strand mit einer Stützmauer gesichert. Heute habe ich dort nun Fliesenflexkleber zum modellieren der Landschaft aufgetragen (Der Fliesenkleber war ein Tipp von einem Fremokollegen, da dieser nicht so leicht bricht wie Gips)

Markus


class37 Offline




Beiträge: 520

30.04.2008 18:30
#35 Weiter geht´s antworten
Hallo,

nach dem diese Woche zum Glück mal was kurz ist und mir nenen ganzen Basteltag in Köln spendiert hat (danke Woche ), gibt es nach den Verunglückungen vom letzten WE endlich mal ein paar Fortschritte.
Im Bahnhofsmodul von Earlish sind jetz langsam Geländekonturen und ein bahnsteig zu sehen und das erste Übergangsmodul auf Hangmodul in Richtung Uig ist gezimmert und wartet nun auf die Straße und den Bahnübergang (und die Mechanik dadrunter....................

Frohen Feiertag
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth

Angefügte Bilder:
_MG_2511 Kopie2klein.jpg   _MG_2512klein.jpg  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

30.04.2008 22:30
#36 RE: Weiter geht´s antworten

hast Du das eine Bild im Freien gemacht? - sieht klasse aus!

Gruß

Dennis


class37 Offline




Beiträge: 520

01.05.2008 08:41
#37 Bild im Freien antworten

Hallo Dennis,

nein, das ist ne schnelle Montage via Bildbearbeitungsprogramm.

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.282

01.05.2008 08:56
#38 RE: Bild im Freien antworten

Da machst Du ja einiges an Fortschritten Andreas.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.282

01.05.2008 11:57
#39 Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

Habe in den letzten Tagen bei meinem zweiten Modul gebastelt. Hier zwei Bilder.

Markus

Angefügte Bilder:
IoS25.JPG   IoS26.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

01.05.2008 12:10
#40 RE: Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

ist das ein Küstenabschnitt, sieht sehr Interesannt aus!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.282

01.05.2008 12:17
#41 RE: Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

Dennis, ja das ist ein Küstenabschnitt.
Das Wasser mache ich mit Windowcolor kristallklar.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

01.05.2008 12:22
#42 RE: Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

Windowcolor? daran hätte ich nie gedacht (bei uns im Bastelladen hatten wir sowas gehabt!) das man das auch für Modellbahnwasser benutzen kann!

Gruß

Dennis


class37 Offline




Beiträge: 520

01.05.2008 13:51
#43 RE: Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

Ich höre schon den Aufschrei aus dem Bastelkasten meiner Frau

Das heilige Windowcolor.........wer hätte gedacht das das auch für sowas gut ist..........

Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

01.05.2008 17:22
#44 RE: Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

Windowcolor steht heute wie Blei in den Regalen - das Hobby hat seine Zeit gehabt - damit ist es vorbei! (ich habe es selbst erlebt, und unsere Regale waren ständig leer!)


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.282

07.05.2008 16:12
#45 RE: Fortschritt bei meinem zweiten Modul antworten

Habe heute wieder etwas Landschaft gebastelt. Am Montag habe ich einen Bekannten aus dem Spassbahnerforum besucht und seine Begrünung bewundern dürfen. Er gab mir einen Tipp. Er hat Grasfaser aufgetupft. D.h. Man nimmt Grasfasern zwischen die Fingern und streut sie nicht sondern tupft sie auf den Leim auf. Anschließend mit dem Staubsauger so etwa 5 cm darüber halten und absaugen, dadurch stellen sich die Fasern auf. Desweiteren habe ich in USA bei Ebay einen Anbieter gefunden der günstige Steinmauern anbietet.

Markus

Angefügte Bilder:
IoS27.JPG   IoS28.JPG  

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor