Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 12.482 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

28.11.2009 11:54
Normvorschlag UK-Module Spur OO Antworten

Hallo liebe 00-Freunde und alle die es noch werden wollen,

im Anhang findet ihr den Normvorschlag für britische OO-Module.

Er ist in vielen Dingen an die Fremo-US-Module angenähert, und an dieser Stelle möchte ich den Kollegen vom Fremo und besonders auch Fremo USA für die in den letzten Jahrzehnten geleisteten Vorarbeiten und Anregungen danken.

Der Entwurf beruht auf Ideen, die seit einiger Zeit bei verschiedenen Mitgliedern des Forums kreisen, sowie auf Erfahrungen, die wir mit den Great-BritN-Modulen gemacht haben.

Ferner flossen auch Schlußfolgerungen aus dem Ausstellungsbetrieb von "Blackmoor Vale" und von anderen Modulen ein, die ich in den letzten 15 Jahren gebaut habe.

Schaut es euch an und sagt eure Meinung.

Beste Grüße

Torsten

Dateianlage:
Normentwurf UK-Module_1.pdf

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

28.11.2009 15:05
#2 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

gut, werde mein Bricklayers Projekt dafür einstellen und mich auf die Module konzentrieren! Als Anfänger ist mir das auch echt gesagt lieber!

allerdings sollte man darauf achten was gebaut wird, nicht das es der zufall so will das jeder das selbe Grundthema baut!

Gruß

Dennis


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.370

28.11.2009 15:30
#3 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Hallo, nochmal schönen Dank an Torsten für die 00-Modulinitiative! Nachdem ich ja hier der <Sleepy-Branch-Liner> bin , wird sich mein Themenbereich bei den zukünftigen 00-Modulen auch nicht ändern .

Grüße, Phil

Branch Line Britain at its best


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

28.11.2009 22:37
#4 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Hallo Torsten,
ich habe mir gerade die Modulnorm mal in Ruhe durchgelesen und finde sie OK. Als Schotterfarbe hast du Hellgrau gewählt genau wie ich bei meiner Anlage. Jetzt ist mir aber beim betrachten sehr vieler Fotos von britischen Modellbahnanlagen aufgefallen das unsere Freunde von der Insel fast immer einen eher schmutzig braunen Schotter verwenden oder kommt das davon das viele das Gleis sehr stark verwittern und altern? Auch meine ich das sehr oft in England ein sehr feiner Schotter (N?) verwendet wird oder täusche ich mich da? In Irland ist der Schotter in Natura auch eher Rostbraun (aufgrund des Alters des Gleises?)

Gruß,
Andreas


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

29.11.2009 20:17
#5 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

ist das sowas was du am ersten Treffen in Lohr erwähnt hattest? Das das Grundprinzip ein Oval ist was sich aber stets erweitern lassen kann?


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

29.11.2009 20:30
#6 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Hallo,

da/wenn Vorschläge zum Schottern noch erwünscht sind:
ein nicht zu dunkles, also nicht schwarzgraues grau bekommt man mit Jeweha Schotter Sorten Granit Split und Kalkstein Split, das habe ich in N verbaut und würde ich auch für 00 wieder in Erwägung ziehen.

Positiv: Die Körnung ist sehr fein, ich habe für N Reste von H0-Schotter genommen, ohne, dass das seltsam aussieht; für 00 würde ich also auf jeden Fall "original" H0-Schotter nehmen. Ich habe den Schotter stets auf Messen gekauft, wo er jeweils das meiner Meinung nach günstigste Angebot gutaussehenden Schotters darstellte.

Negativ: Aktuellen Preis und anderweitige Bezugsquelle kenne ich nicht, und die aktuelle Seite http://www.jeweha-modelbouw.be/schottermaterial.html ist ziemlich grottig. Lässt sich aber bestimmt mit ner Mail klären. Vorsicht ist bei der Sorte Basalt Split geboten, die wird mit der Wassermethode fast schwarz.

Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

29.11.2009 21:38
#7 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten


Ja Dennis, das ist das Prinzip. Der Schattenbahnhof (der USB) bleibt immer gleich und wird vorn durch jeweils andere Module im Raster 1300mm-Länge ergänzt.

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

29.11.2009 21:40
#8 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

wie ist der Schattenbahnhof "aufgebaut" - und wie ist es mit mehreren Modulen nebeneinander? (ist das "System" Variabel in der Länge?)


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

29.11.2009 22:03
#9 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Hallo Andreas,

die Schotterfarbe hat auch bei "Blackmoor Vale" einiges an Rererche gebraucht. Ich habe mehrere Bücher (British Railways Western Region in Colour, The Western around London-A Colour Portfolio und British Railway Steam in Colour) zu Rate gezogen, denn diese Zeit hab ich ja nicht original nicht miterlebt. Der Schotter war immer mehr oder weniger grau, je nach dem, wie alt er war. In den MPD`s sah er natürlich am dunkelsten aus, aber fast nur in die schwarze Richtung oder sehr dunkles braun.

So wie es auf dem Layout "Kingsfield" im letzten Hornby-Magazine gemacht wurde, ist es meiner Meinung nach nicht vorbildgerecht, zuviel Hell-Braun.
Das N-Layout "Stoney Lane" im gleichen Heft trifft meines Erachtens nach die Farbe besser, es könnte edoch noch ein wenig schmutziger sein an bestimmten Stellen.

Und auch in Irland war der Schotter grau, wenn er neu war. Im alten Zustand wurde er dann dunkelgrau bis schwarz, oder mit Gras überwuchert. Als Referenz dienten mir "The Great Northern Railway (Ireland) in Colour" und "Irish Railway in Colour- A Secound Glance 1947-1970". Sind übrigens echt gute Bücher.
Schau dir das Layout "Adavoyle" im HM Oct.2009 an, das ist ein gutes Beispiel.
Und heutzutage ist der Schotter in Irland immer grau und relativ neu, weil jetzt eine bessere Instandhaltung als vor 40 Jahren ist, der EU sei Dank. Da hab ich auch einige Beispiel-Fotos.

Mit der Körnung geb ich Matthias recht. Lieber ein wenig feiner, das passt auch gut zu den Code-75 Peco Gleisen.
Und lieber ein wenig heller, altern kann man immer noch. In die andere Richtung ist es schwerer.

Gruß

Torsten


SouthEast Offline



Beiträge: 454

30.11.2009 22:36
#10 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Hallo Torsten,

ich finde Deine Initiative sehr gut. Du hattest Das ja schon mal erwähnt, auch die Idee mit dem Schattenbahnhof.
Was echt Klasse finde ist, die Höhe auf 1050mm zu begrenzen, das ist sehr nachwuchsfreundlich. Ich kenne einige Diskussionen über die optimale Aufbauhöhe und 1300mm fand ich für Ausstellungen immer ungeeignet, da die Kinder dann Schwierigkeiten beim Betrachten haben. Wir haben mit 1100mm beste Erfahrungen gesammelt. Deswegen finde ich diese Aufbauhöhe genial.

Viele Grüsse
Stefan (Southeast)


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

05.12.2009 23:40
#11 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Aus der Modul Norm:
(Farbgebung des Modulkastens
Ich schlage mittelbraune Lasierung vor.)

Wollen wie wirklich Lasur verwenden?
Hellbraune Farbe auf Wasserbasis nach RAL Nr.? wäre mir eigentlich lieber!Mit einem RAL Farbton wäre sichergestellt das alle Module wirklich die gleiche Farbe haben.

denkt sich de Hunsricker!


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

06.12.2009 01:05
#12 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

das mit der höhe, finde ich auch eine wichtige sache. meine tochter fängt auch immer an, sich am anlagenrand hochzuziehen, wenn sie nichts sehen kann. das ist für mich immer peinlich, weil man ja nicht will, dass sie was beschädigt.
wegen der farbe gab es auch schon mal eine diskussion im fremo-forum, man hat sich auch auf einen braunton geeinigt (war auch mal gesprächsthema im amerika-forum), ich weis aber nicht mehr die ral-nummer. auf jedenfall ein braunton, den man als untergrundfarbe unter dem grün nimmt.

habe nachgesehen: "Farbton RAL 8017 (schokoladenbraun)"

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


SouthEast Offline



Beiträge: 454

07.12.2009 11:01
#13 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Hallo,

die Idee mit dem RAL-Farbton finde ich sehr gut, dann gibt es keine Abweichungen und alles ist gut.
An Braun muss ich mich aber gewöhnen, ...die RAL Farbe für US-Fremo ist RAL1001 beige.

Vielleicht habe ich es überlesen, wie sieht es mit LOCO-Net-Anschlüssen aus? Kann man die auch vorne anbringen um die Anlage evtl. auch von zwei Seiten zu bedienen?

Viele Grüsse
Stefan (SouthEast)


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

07.12.2009 11:18
#14 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

grund für die wahl der farbe beige bei us-fremo hat mit der landschaftsgestaltung und damit mit der untergrundfarbe zu tun.

"Die einheitliche Grundfarbe der Landschaft an den Modulenden soll vertrocknetes Grasland darstellen."

da kann man schlecht braun nehmen wie für die deutschen modelle, die eher stadt und wiese/wald als grundthema haben. ich denke, dass deutsche format kommt dem englichen aber am nächsten. vertrocknetes grasland als hauptthema in "gb" macht sich schlecht (bis auf ganz wenige stellen in schottland vielleicht).
(holland-fremo haben ein "lichtblau" als modulfarbe wie ich gesehen habe, sicher wegen dem vielen wasser (kanäle, usw.))

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


SouthEast Offline



Beiträge: 454

07.12.2009 11:36
#15 RE: Normvorschlag UK-Module Spur 00 Antworten

Stimmt genau...

Ich habe damals meine Guilford Railsystem Module auch braun gestrichen, dachte es passt besser für New England als beige...



Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einstieg in Spur 0?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Railfan
17 10.04.2023 18:06
von Railcar • Zugriffe: 482
Britische Live Steam Spur 1 und 5 Zoll-Modelle von MAM-Modellbau
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von haeckmaen
1 26.12.2020 21:37
von Sodor Mainline • Zugriffe: 456
Britische Spur 0 Module?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Irish Fan
11 16.10.2019 07:59
von FelixM • Zugriffe: 617
Great-britN Module von Phil
Erstellt im Forum Great-britN Module von Phil
2 10.01.2019 23:02
von Rhabe • Zugriffe: 396
Great-britN Module beim FREMO Treffen in Mammendorf 2018
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
4 10.11.2018 19:14
von McRuss • Zugriffe: 687
Kopfstücke Module Spur N abzugeben
Erstellt im Forum Trading Post von Markus Spandau
0 15.12.2017 18:25
von Markus Spandau • Zugriffe: 340
Industrieprofil für 00-Module?
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
7 04.07.2015 13:44
von Markus Spandau • Zugriffe: 484
Great-britN-Module von haeckmaen
Erstellt im Forum Great-britN Module von haeckmaen
58 07.11.2023 19:26
von haeckmaen • Zugriffe: 5495
Fremo Treffen mit IoS Modulen in Hanau
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
12 27.05.2010 23:13
von MacRat • Zugriffe: 884
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz