Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 7.528 mal aufgerufen
 Microlayouts/Wettbewerbe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

03.12.2009 21:41
#61 RE: Fläche für Fiddle Yard Antworten

Na, da wir wohl kaum N und 00 Module aneinander bauen wollen darfst du den Kork natürlich auch 2mm dick machen.

Andreas


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

03.12.2009 21:49
#62 RE: Fläche für Fiddle Yard Antworten

Thanks a lot .

Phil


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

03.12.2009 22:07
#63 RE: Fläche für Fiddle Yard Antworten

warum nicht, das rattert so schön wenn eine Spur 00 Lok über das N Gleis poltert - war ein Witz ...


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

06.12.2009 21:38
#64 Bewertung Antworten

Nachdem wir uns über die Maße ja jetzt einig sind sollten wir uns mal Gedanken über die Bewertungskriterien machen. Mein Vorschlag ist pro Kriterium 1-10Punkte zu vergeben. Wer die meisten Punkte bekommt hat gewonnen. Es sollten nicht mehr als 10 Bewertungskriterien sein.
Hier mal ein paar Vorschläge:

-Allgemeine Gestaltung des Microlayouts
-Modellbauerische Qualität der Arbeit
-Gleisbau
-Originalität
-Originellität
-Betriebsmöglichkeiten
-Eigenbau/Scratchbuilding/Kitbashing
-
-
-
Was haltet ihr davon?

Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

14.12.2009 21:53
#65 RE: Bewertung Antworten

Halloooo,

hat sich mittlerweile schon mal irgend jemand Gedanken zu weiteren Bewertungskriterien des ganzen gemacht?

Und wie sieht`s aus, bekommen wir 10 Teilnehmer bis Ende Januar zusammen?

de Hunsricker


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

14.12.2009 22:42
#66 RE: Bewertung Antworten

alloooo alloooo
Vielleicht gibt's nicht mehr viel hinzuzufügen? Oder alle sind im Weihnachtsstress?

IMHO fehlen noch Erklärungen für die einzelnen Punkte. Ich kann mir unter dem Punkt "Modellbauerische Qualität" nicht wirklich was vorstellen, was nicht schon mit "Gleisbau" oder "Eigenbau/Scratchbuilding/Kitbashing" abgedeckt ist. Könnte man "Eigenbau/Scratchbuilding/Kitbashing" in Gebäude und Fahrzeuge unterscheiden? Vielleicht auch noch den Punkt "Bedienkonzept", zB für Fahrplanfahrer, Fernsteuerungen oder die geniale Verwendung von höhenverstellbaren Segmentscheiben bei einem Layout mit mehreren Ebenen? Wie sieht's mit "weathering" aus, oder fällt das unter "Gesamteindruck"? "Betriebssicherheit" könnte man auch noch hinzufügen. Und die Bewertung des Freds hier im Forum könnte auch einen Anteil an der Bewertung haben -- immerhin könnte das ein Anreiz sein, beim Fotografieren sorgfältig vorzugehen --

Und wenn es nur fünf Teilnehmer sind, daran sollte es nicht scheitern. So wie ich das verstanden habe, sollen bis Ende Januar die Regeln und Bewertungskriterien abgestimmt werden. Dann sollte jeder der die Bedingungen akzeptiert im Wettbewerbszeitraum einen Thread anlegen und damit seine Teilnahme erklären. Der Thread sollte dann entsprechend gepflegt werden, da er zur Bewertung mit herangezogen werden könnte. Das Thema "einsenden" des Layouts bedarf meiner bescheiden Meinung nach (IMHO ist tatsächlich viel kürzer) auch noch einiger Erläuterungen.

Mac

Don't Panic!


CP Offline




Beiträge: 496

17.12.2009 12:55
#67 RE: Bewertung Antworten

"Wie sag ich`s bloß ..." ,
ohne das Gesicht zu verlieren ?
Mit dieser asiatischen Denkweise vorran muß ich meinen Ausstieg aus dem micro-projekt
mal kundtun !
Schade , schade !! Aber verschiedene Gründe werden es mir jetzt und in den nächsten Monaten nicht erlauben
viel Zeit mit unserem Hobby zu verbringen .
Jedenfalls im praktischen Bereich .
Ich hoffe das darüber bei Euch nicht zuviel Unmut aufkommt .

Bin natürlich trotzdem gespannt auf Eure Beiträge und Kreationen !!

Bis bald und mit Gruß , Christian

CP - Catchpoint


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

17.12.2009 13:04
#68 RE: Bewertung Antworten

Hallo,

um es nun auch offiziell zu machen - im Hintergrund (PM) habe ich die Dinge ja schon länger kommuniziert - ich werde leider auch nicht dabei sein. Nach reiflicher Überlegung und Planung der Prioritäten im beruflichen und privaten Bereich ist vor allem das erste Halbjahr 2010 bei mir jetzt so "zu", dass es nicht realistisch wäre ein Micro-Layout-Projekt zu beginnen. Die Pläne dazu wären zwar schon fertig gewesen, aber... In diesem Sinne möchte ich allen Mitstreitern schon jetzt viel Erfolg und gutes Gelingen wünschen.

Grüße aus dem verschneiten Wien,

Phil


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

20.12.2009 13:38
#69 RE: Bewertung Antworten

Hallo,

ich habe mich nach vergleichbaren Kriterienkatalogen anderer Wettbewerbe umgesehen, leider, was die Frage nach Bewertungsmaßstäben angeht, vergeblich. Immerhin bin ich mit Hilfe des aktuellen Heftes der N Gauge Society auf eine kleine Seite mit noch strengeren Platzbegrenzungen gestoßen, der Double 0 Gauge Association Box File Competition http://www.doubleogauge.com/boxfile/index.htm

Ansonsten bin ich wie Mac der Auffassung, dass das äußere Erscheinungsbild je nach Komponente abschließend bewertet werden sollte, also für den sichtbaren Teil etwa "Gleisbau", "Hochbauten", "sonstige Landschaft". Der Aspekt der modellbauerischen Qualität wäre dann jeweils darin bereits enthalten. Eventuell ist die Gesamtbewertung mit den weiteren Punkten "Betriebsmöglichkeiten", "Originaltreue" und "Originellitätsfaktor" schon hinreichend abgedeckt, um sich nicht in einem überkomplexen Punktesystem (wie beim Bachelor-Studium ) zu verzetteln.

Das mit der Bewertung von Fahrzeugen habe ich nicht so ganz verstanden, würde vielleicht auf einen integrierten Fahrzeugwettbewerb innerhalb des Anlagenwettbewerbs hinauslaufen, wenn es sich nicht bloß um einen Teilaspekt der betrieblichen Möglichkeiten handelt.

Viele Grüße,
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

23.12.2009 12:08
#70 Neue Vorschläge! Antworten

Hallo, hier mal ein paar neue Gedanken zum Thema Layoutwettbewerb.
Ich frage mich ob mehr Interresse an dem Layoutwettbewerb bestehen würde, wenn wir die Layoutgröße nicht so stark limitieren würden.
Da ja parrallel an den neuen, großen 00 Modulen gearbeitet wird und 2 square foot in 00 nicht viel ist, frage ich mich ob wir die Größe des Teils überhaubt so eng begrenzen sollen?
Wir könnten zum Beispiel festlegen das das Modul, Layout, Pizza, was auch immer, darf keine größere Fläche haben als das größte zulässige Modul von Torstens 00 Modulnorm,also 52 x 130cm = 6760 cm²
Dann könnten die Leute die sich an dem 00 Modulprojekt beteiligen ebenfalls am Wettbewerb teilnehmen. Machen wir uns nichts vor viele haben nicht die Zeit, das Geld ,den Platz etc. um zwei oder drei Projekte gleichzeitig durch zu ziehen.Und in N lässt sich in dieser Größe schon richtig viel machen.Wenn aber jemand sich an die 2 square foot halten will ist das aber auch OK.

Denkt sich de Hunsricker!


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

27.12.2009 17:30
#71 RE: Neue Vorschläge! Antworten

die Idee ist doch gut, wenn man das ganze mit Torstens Modulversion "verschmelzen" könnte!!! So das jedes Modul für die Modulbahn als "Maximum" gelten würde, natürlich auch kleiner ...

aber das wäre klasse, dann wären 2 Sachen (Modul und Wettbewerb!) auf einem Schlag erledigt!!!


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

27.12.2009 18:11
#72 RE: Neue Vorschläge! Antworten

<<...dann wären 2 Sachen (Modul und Wettbewerb!) auf einen Schlag erledigt!!!>>

Naja, in Stress soll weder das eine noch das andere ausarten , vonwegen "erledigen" relax !

Grüße aus dem Urlaub ,

Phil


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

13.01.2010 15:32
#73 RE: Neue Vorschläge! Antworten

Hallo,

zu den Microlayout, ich dachte eigentlich die Rahmen von meinem gecancelten Hadley-Green Tram Layout zu benutzen, da die Rahmen als solche für andere Zwecke nicht wirklich "brauchbar" sind!!!

eine Idee habe ich allerdings nicht wirklich, da ich auch etwas "Unkreativ" bin, kann ich nur dazu sagen das meine "Roh Idee" was mit dem Thema "Cut & Cover" zutun haben wird!!! Genauso wird das selbe Thema auch mein Modullayout sein ... Quasi ein Stadtthema, wo aber nur das Dargestellt wird was unterhalb des Strassenniveaus ist (Beispiel, die City Widened Lines, oder die Thameslink in London)

mir fehlt ja noch der entsprechende "Skill" ...

als Feature muss ich mir noch was Originelles einfallen lassen ... Ideen sind da aber ich will ja den Wettbewerb nicht "verderben"

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

27.01.2010 21:04
#74 Besteht noch Interesse? Antworten

Hallo,
es ist etwas ruhig geworden um dieses Thema. Ich frage mich in wie weit noch Intereresse an der Sache besteht. Wer würde mitmachen? Die Voraussetzungen was Größe des ganzen Projekts angeht sind ja definiert und zum Thema Bewertung werden wir gegebenen Falls auch auf einen Nenner kommen.

Lasst mal was von euch hören!

Andreas


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

27.01.2010 21:08
#75 RE: Neue Vorschläge! Antworten

So, der Januar geht seinem Ende entgegen. Und damit war auch Festschreibung der Regeln terminiert.
Gibt's jetzt einen Wettbewerb?
Welche Regeln?
Wie und Wer bewertet?

Edith schrieb: Ist ja'n Ding. Da, isses solange ruhig und dann posted der Andreas, während ich meine zwei Finger koordiniert auf die Tasten fallen lasse.....

fragt sich

Mac

Don't Panic!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Layout "Mensingtonleigh"
Erstellt im Forum Spur OO von Frank.S
8 23.04.2022 11:54
von Frank.S • Zugriffe: 396
Small Layouts Volume 3 und Volume 2 in O gauge
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von blackmoor_vale
0 05.05.2020 18:31
von blackmoor_vale • Zugriffe: 346
00-Layout Blackmoor Vale under new management
Erstellt im Forum Spur OO von Phil
11 06.12.2020 14:17
von Phil • Zugriffe: 1362
Neaver Syerston - Wettbewerb 2016
Erstellt im Forum Microlayouts/Wettbewerbe von Class150
4 31.08.2016 12:24
von McRuss • Zugriffe: 995
Mein neues Fiddle-to-Fiddle - Exhibition - Layout
Erstellt im Forum Spur N von Phil
45 12.06.2016 21:45
von Phil • Zugriffe: 4749
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2298
Mein Beitrag zum Wettbewerb 2011/2012-very british
Erstellt im Forum Microlayouts/Wettbewerbe von TheJacobite
14 15.02.2013 11:23
von TheJacobite • Zugriffe: 1651
Layout Wettbewerb 2011/2012
Erstellt im Forum Microlayouts/Wettbewerbe von McRuss
7 23.12.2015 23:44
von haeckmaen • Zugriffe: 1058
00-Exhibition-Standard-Layout to buy
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
0 14.11.2009 12:33
von Phil • Zugriffe: 336
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz