Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 414 Antworten
und wurde 15.415 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
murphaph Offline



Beiträge: 192

16.12.2020 15:44
#76 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

https://www.bbc.com/news/business-55329570

Hornby stellt vorübergehend den Verkauf ins Ausland ein.


Knockando, FelixM und AGBM haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 348

16.12.2020 17:37
#77 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hornby ist vorsichtig

Hier die offiziellen Veränderungen ab 2021, mit, oder ohne deal
https://eurozoll.eu/brexit/der-brexit-wi...-ist-es-soweit/

Cheers

Knockando


FelixM hat sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 808

16.12.2020 20:17
#78 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Zitat von Knockando im Beitrag #77
Hornby ist vorsichtig



Das sicher auch, aber problematisch werden zunehmend die noch fehlenden Regelungen. In Kürze kommen die Feiertage - da fährt die ganze Logistik den Betrieb herunter bis zum 6. Januar. Die Bahnroute von China tat dies bereits mit einem Vorlauf von den 14 Tagen, die die Züge bis nach Brest benötigen. Die Terminals (auch in den Häfen) schließen über die Feiertage - da bekommt jetzt auch kaum noch jemand einen Slot für ein Schiff mit 10 kTEU - und erst Recht nicht, wenn nicht klar ist, ob es eine Inlandsfracht (EU / Freihandelszone) oder nicht ist.

Vor Ende Januar wird es da aus meiner Sicht nicht wieder losgehen mit Auslieferungen an Endkunden (Ausnahme: Die Ware ist bereits vorrätig irgendwo in Europa).

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


FelixM hat sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 348

16.12.2020 22:28
#79 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hallo,
hast Du die Note weiter unten gelesen, unter der Rubrik "Shuffling deck chairs"
https://www.bbc.com/news/business-55329570
Scrollen
Wenn man da zwischen den Zeilen liest, steht es um Hornby nicht so gut und der Hornby Boss
schätzt die politische Lage realitisch ein.
Das Politiker fern ab aller Realitäten leben, wie er sagt, ist nicht neu fällt jetzt aber auf
Der Vergleich mit der Titanic hat was und ist sicher zu 100 % britisch einzuordnen

Best wishes

Knockando


Yorkshire Lad hat sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 348

17.12.2020 13:33
#80 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hallo Felix,
guck mal bitte, andere können das auch (Ohne Zoll und Versand mit der Deutschen Post)
Habe ich gerade von Kiss Modellbahn Schweiz bekommen
http://xitvv.mjt.lu/nl2/xitvv/utmll.html...dQdlEpLa3Br3gT8

Cheers

Knockando


murphaph Offline



Beiträge: 192

22.12.2020 17:34
#81 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hab gerade den Hattons Livestream zugeschaut. Da sieht's echt gut aus für Endkunden in D auch nach dem Brexit. Hattons hat eine Niederlassung in D (Steuerrechtlich angesehen) und wird weiterhin Artikeln inklusive MwSt versenden. Theoretisch heißt das, dass man ganz normal mit Hattons einkaufen kann, ganz ohne Zollformalitäten zu befürchten :-)

Angefügte Bilder:
IMG_20201222_172914791.jpg  

Knockando Offline



Beiträge: 348

22.12.2020 19:05
#82 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hallp Philip,

steuerrechtlich in D
Gibt es da Inhalte ?
Stelle mir spontan die Frage, ob sich das für alle dealer, oder erfahrungsgemäß nur für die Big Player lohnt
D ist ja sicher sekundär, wichtig ist vermutlich nur eine steuerrechtliche Base in der EU
Von da kann/könnte man alles weiter faktuieren
Hattons ist ja oft innovativ (kopieren in diesem Fall erlaubt, besser noch gewünscht)

Cheers

Knockando


murphaph Offline



Beiträge: 192

22.12.2020 20:20
#83 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Also mit den Details kenne ich mich leider nicht aus aber soweit ich es verstehe, ist Hattons nur für MwSt angemeldet. Es gibt keine GmbH oder sowas. Firmen aus Drittländern müssen sich in jedem Land der EU in dem sie eine gewisse Menge an waren versenden für MwSt anmelden.

Hattons bringt dann ein "VAT paid" Rechnung auf den Waren und gut ist. Hattons zahlt dann die MwSt direkt an ihr Finanzamt in D. Als Endkunde ändert sich also gar nichts. Theoretisch.


Knockando hat sich bedankt!
FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.964

22.12.2020 22:06
#84 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hallo,

steht das irgendwie in Zusammenhang mit dem Zollprozess und den Zollgebühren?

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.711

22.12.2020 23:11
#85 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Alles, was unternommen wird, um den zukünftigen Einkauf für die europäischen Kunden zu vereinfachen, ist sinnvoll und zu begrüßen. Diese "Mehrwertsteuer-Sammel-Vorauszahlung" können sicher aus organisatorischen Gründen nur die größten Firmen machen. Die "cottage industrie" kann das wohl eher nicht.

Wie schon weiter oben in anderen Beiträgen geschrieben, Zoll gibt es sowieso für Modellbahn und Modellbau nicht. Einzig das Procedere um die Einfuhrumsatzsteuer ist unangenehm. Wenn Hattons das für uns regeln kann, sehr schön. Dennoch werde ich weiter die deutschen Händler wie Modellbahnunion unterstützen.

Letztenendlich zählt, was man am Ende bezahlt und welchen Aufwand man hat. Und das wird den Wettbewerbsvorteil der jeweiligen Händler ausmachen.

Einfach mal den Ball flach halten, drei Wochen abwarten und Tee oder Glühwein trinken...ich glaube kaum, daß jemand in den nächsten Tagen ein so dringendes Bedürfnis hat, wofür sich "unbedingt" ein DHL (oder UPS)-Lkw von GB oder Irland auf den Weg über Fähre und Tunnel nach dem Kontinent machen müsste.

Beste Grüße, Torsten


Knockando Offline



Beiträge: 348

22.12.2020 23:37
#86 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hallo Torsten,
muß schmunzeln.
Das mit den nächsten Tagen und den Bedürfnissen ist relativ und so eine "Sache"
Kevin Finch verlagert sein Warehouse zurück an seinen Ursprungsort und macht viele gute Angebote, um nicht alles transportieren zu müssen(seine Aussage)
Da wäre es schön, die Ware noch vor Silvester, meint dem 01.01.2020, in Deutschland zu wissen
Von daher habe ich im Moment eine subjektive und differenzierte Betrachtung

Best wishes

Knockando


FelixM hat sich bedankt!
Sodor Mainline Offline




Beiträge: 157

23.12.2020 00:05
#87 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Ich seh's genauso wie Torsten. Es wäre perfekt, wenn meine Stammhändler Rails und Hattons es uns so einfach wie möglich machen.
Trotzdem werde ich meinerseits jetzt auch mehr bei inländischen Händlern wie Modellbahnunion kaufen. Hab diesen Monat schon damit angefangen, mir die letzte bei der Union vorrätige GW Star "Knight of St. Patrick" gegriffen
Intergalaktischer Service, besonders der Standard gratis Versandkosten ab 100€ Warenwert ist genial. Ein absoluter No-Brainer also, spricht nüscht dagegen!

Cheerio
Euer Liam


FelixM hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.698

23.12.2020 00:07
#88 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Zitat von FelixM im Beitrag #84

steht das irgendwie in Zusammenhang mit dem Zollprozess und den Zollgebühren?



Scheinbar ja. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann Hattons - oder jeder andere Händler, der sich eine deutsche Umsatzsteuernummer zuweisen lässt - die Einfuhrumsatzsteuer über diese direkt ans deutsche Finanzamt abführen, wie es ein deutscher Händler macht. Demnach könnten sie also an Dich versenden und Du brauchst nicht diese Steuer über einen Zusatzservice des Paketdienstes oder beim Zollamt selbst entrichten.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM und Knockando haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 348

24.12.2020 16:27
#89 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Hallo Felix,
es ist geschafft der deal ist da
https://www.bild.de/politik/2020/politik...11330.bild.html
Keine Zölle
Hurra

Fröhliches weitershoppen and

merry christmas

Knockando


AGBM hat sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.138

24.12.2020 16:37
#90 RE: Einkauf in GB Brexit News Antworten

Also eigentlich war das doch klar und absehbar, es wurde halt wirklich bis zum Schluss gepokert von beiden Seiten aus. Typisch Politiker halt, mit ein Grund warum ich so nen Job niemals machen wollte.

Wie sagte Karl Valentin einmal: Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.

Viele Grüße
Bernhard


wartenbes, Knockando und FelixM haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hornby News 2023
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
9 Gestern 22:40
von Sodor Mainline • Zugriffe: 210
Brexit? Interrail-Tickets nicht mehr für Großbritannien gültig ab 1/1/2020 edit: wieder alles zuück
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
5 08.08.2019 22:03
von wartenbes • Zugriffe: 344
Vandals trash Stamford model railway exhibition - BBC News
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Phil
4 19.08.2019 19:22
von MacRat • Zugriffe: 391
Dapol stellt Neuentwicklungen wegen Brexit zurück
Erstellt im Forum Spur N von FelixM
5 20.03.2017 22:31
von wartenbes • Zugriffe: 776
Brexit: Hätte unser Hobby noch Zukunft?
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
68 18.07.2019 19:06
von FelixM • Zugriffe: 5523
Storm News, Modulideen und 158 als Straßenfahrzeug
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von class37
2 23.03.2014 14:09
von MacRat • Zugriffe: 437
BBC News UK storms destroy railway line and leave thousands without power
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von class37
8 02.03.2018 17:44
von FelixM • Zugriffe: 631
Bachmann News 00
Erstellt im Forum Spur OO von class37
7 07.03.2011 20:36
von SouthEast • Zugriffe: 360
Dapol Warley News
Erstellt im Forum Spur N von Vectis
5 02.12.2008 18:04
von Phil • Zugriffe: 428
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz