Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 10.116 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

25.01.2009 17:24
Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten
Hallo,

das Forum wurde am 18 Oktober 2007 gegründet. Eigentlich war der Start schon am 31.03.2006 (siehe mein Profil) geplant, doch mein Unwissen trieb die Seite in vergessen. Erst als ich Torsten getroffen habe, kam ich wieder auf die Idee das alte - nie genutzte - Forum zu reaktivieren!

Die Administratoren des Forums sind:
Blackmoor Vale, McRuss und der "Founder" Aldwych

4241 Beiträge auf 672 Themen mit 69 Mitglieder

Die meisten Beiträge schrieb Aldwych: 1340 Beiträge gefolgt durch McRuss mit 547 Beiträge

ca. 38 Mitglieder besuchen das Forum mindestens 1x die Woche, wobei die Mehrzahl der 38 fast jeden Tag auf dem Forum sind!

Wir sind das erste Forum mit dem Thema "British Railways" - allerdings gab es schon ein ähnliches Forum mit dem Thema London Underground und London Underground Modellbau - dieses Forum war unter wewewe.london-underground.de bekannt und wurde leider 2006 aufgegeben, das Forum wurde in abgespeckter Version auf http://www.london-transport.de wiedereröffnet - aus diesem Grund findet man hier fast nichts zum Thema London Underground!

Gruß

Dennis

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

05.03.2009 21:30
#2 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten
4847 Beiträge - 759 Themen - 81 Mitglieder

19 von unseren Mitgliedern waren heute in unserem Forum davon waren 26 Mitglieder dieses Jahr noch garnicht auf unserem Forum.

so das sind die aktuellen Statistiken!
Angefügte Bilder:
zzz.JPG  

dixie Offline




Beiträge: 571

05.03.2009 23:36
#3 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hallo Dennis - and all the others...

Danke für deinen Überblick. Es freut mich, zu diesem "elitären Haufen" zu gehören. So sehr viele British-Rail-Fans gibt es ja nicht und auch ich bin erst 2008 über "Hogwarts" auf dieses Gebiet aufmerksam geworden. Jetzt interessiert mich British Rail schon mehr als DB und Konsorten. Mit Konsorten meine ich : DSB, NS, SSB, SNCF, meine bisherigen Bereiche im Rollmaterial.
Meine guten alten Königlichen Preussen und Königlichen Bayern mag ich aber noch immer sehr.
Es ist schön, hier Gleichgesinnte zu finden und viel dazuzulernen.

Dafür meinen herzlichen Dank an die "Regie" - ich bin SEHR gerne hier.

Herzliche Grüsse aus dem hohen Norden an alle Mitglieder + Besucher

Klaus

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


CP Offline




Beiträge: 496

06.03.2009 08:59
#4 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hallo Folks ,
möchte mich nahtlos meinem Vorredner anschließen , großes Dankeschön an alle Aktiven dieses Forums und alle Schreiber für die vielen Beiträge über die elektrische Eisenbahn der "etwas anderen" Art !!!

By Christian

CP - Catchpoint


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

06.03.2009 10:19
#5 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

<<Eisenbahn der "etwas anderen" Art !!!>>

Wir, die hier in diesem wunderbaren Forum aktiv sind, wissen es ja schon längst - eigentlich ist ja die britische Bahn die einzig wahre!
Denn man darf eines nicht vergessen: Großbritannien ist das Mutterland der Eisenbahn - hier hat alles begonnen !!!

Greetings, Phil


CP Offline




Beiträge: 496

06.03.2009 10:54
#6 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hallo Phil ,
ich hatte mal vor Jahren gewagt einem Hobbykollegen meine beiden Kataloge (Hornby/Bachmann) vorzulegen : Naserümpfen und 98% Ablehnung ; mein Verweiss auf die englische Mutterschaft der Eisenbahn wurde gerügt ,so als ob man nur bei der deutschen (Modell-)Bahnszene liebevolle "Eltern" finden dürfe !
Mit der Zeit ignoriere ich die Ignoranten , man will ja niemanden missionieren !

By Christian

CP - Catchpoint


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

06.03.2009 11:15
#7 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

das war bei mir genauso, aber nur am Anfang! Mittlerweile bin ich auf dem Stammtisch der "Engländer" und bin Quasi nicht mehr wegzudenken!

Erst am letzten Mittwoch habe ich meine T9 und die Sound Class 20 vorgestellt - und extra wegen mir fahren die auf einem größeren Radius - allerdings sind wir ab nächstes Mal wo anders da die Gaststätte wo wir waren den Standort gewechselt hat und beim neuen kein Raum da ist!

aber generell ist man mittlerweile Interessiert! - Andere Fahren nämlich nur Deutsche Eisenbahnen - als ich vor einigen Wochen ´(wegen dem großen Radius) mit meinem Kruckenberg SVT 137 155a/b/c aufgleiste waren die ganz erstaunt das ich auch Deutsche Modelle habe!

Gruß

Dennis


gresley Offline



Beiträge: 336

06.03.2009 12:00
#8 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hallo Lieber Freunde (???),

Ich kann nur zustimmen was vorher gesagt wurde. Als "echte" Brite (ex-pat), muss ich sagen, ich bin sehr überrascht wegen das interresse an den Englischen Bahn. Ich wohne seit fast 30 jahre hier in Deutschland, und habe im laufe diese zeit immer wieder kontakte mit Deutsche Modellbahner gehabt, (meistens nur von kurze dauer). Ich habe mich auch für die Deutsche Eisenbahn interressiert, obwohl meine erste liebe war und bleibt die Englische Bahn. Ich habe auch ein paar Deutsche Modelle, weil meine grosse idee war eine anlage zu bauen wo zuge von England nach Europa fahren sollte - (zum beispiel, London - Hamburg, oder London - Berlin). Ja, es sollte eine Europäischen Netz spiegeln, Natürlich war eine feste land verbindung als historische, geografische hintergrund ausgedacht, und ich habe Fahrpläne ausgearbeitet. Es kamm endlich nicht zu stande, aber das rollmateriel habe ich behalten. So kann ich eine CIWL Pullmanzug bilden, welche von/nach Köln fahren könnte, oder eine F-Zug nach Hamburg. Dies kamm letztendlich zu nichts weil die wagen die ich noch brauchte waren entweder nicht zu bekommen oder waren viel zu teuer geworden. In diese zeit fande ich auch keine Deutsche Modellbahner die irgendeine interresse an meine pläne oder überhaupt and die Englische Bahn
hatte. Ja, meine pläne waren "in den schupladen" gelandet, und meine weitere interresse konzentrierte sich auf die Eisenbahn meine Heimat.
Als ich dann diese website entdeckte war ich sehr überrascht, aber glucklich. Ich freue mich sehr über die kontakte und gebe information so gut ich kann, um zu helfen. Ich wunsche alle mitglieder eine gute weitere zusammen arbeiten in unsere gemeinsame Interresse.

gresley


dixie Offline




Beiträge: 571

06.03.2009 12:22
#9 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hello Gresley,

you are Englishman, as you told us. Be proud of it and stay to British Railways and the other British Railway Companies !!!

Du bis Engländer, wie du sagst. Sei stolz darauf und stehe zu der British Railway und den anderen englischen Eisenbahngesellschaften. Selbst ich, der nie in England war, habe mich total in die englischen Modelle verliebt... .

Es ist immer schön und erfolgreich, wenn man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann.

Viele Grüsse aus dem hohen Norden sendet euch allen

Klaus

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

06.03.2009 14:55
#10 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

im London Underground Forum das von Beary (eines der wenigen Deutschen Tubeologen in Deutschland) dessen homepage er bedauerlicherweisse eingestellt hatte, war nie groß geworden unsere Community war aber dennoch in der Hochphase des kurzen Lebens stets mit netten Leuten gefüllt, als die Bombenanschläge in London waren hatte sich sogar eine Reporterin bei uns im Forum eingeloggt und hatte so mit uns Kontakt - da meine Filme auf DVD waren konnte das Nachrichtenmagazin Spiegel nichts anfangen und ein mir bekannter Tubeologe (der Berühmte "Train 3229") aus Köln war sogar mit einem Interview im TV - ab diesem Zeitpunkt trotz Tragischen Hintergrund erlebte das Forum eine letzte Blüte bevor ein Jahr später das aus des Forums bekanntgegeben wurde. Bis auf mir und Train 3229 waren keine Modellbahner, Train 3229 entwickelte auch die sogenannte Wandschablone die es nach wie vor bei mir als Lizenzfreie ware (die Schrift wo empfohlen wird ist "High Tower Text" von Windows was ähnlich ist wie die von Lelie W. Green)

Das es mit diesem Forum so klappt hatte ich mir nie erdacht, vor dem Forum dachte ich wirklich das Ich und der Kölner Tubeologe die einzigsten in Deutschland sind. Er war es auch der mich mit der Spur 00 Infiziert hatte - sonst hätte ich heute nur meine wenigen London Underground Züge gehabt! Und dann - durch einem Eintrag in einem Forum (welches es war weiß ich nicht mehr!) traf ich auf Torsten. Nach ein paar Ideen wurde mein altes Forum wieder "ausgegraben" (siehe mein Anmeldedatum!) und daraus ein Angemessenes Forum gestaltet. Ich habe auch vieles meiner netten Forenkollegen hier zu verdanken das die Community so ist wie sie jetzt ist.

Der einzigste Nachteil ist das das ein "Instant Forum" ist - wenn der Betreiber bankrott geht oder "keine Lust" mehr hat stehen wir wahrlich im Dunkeln. Falls sowas mal vorkommen sollte (was ich nicht hoffe!) denke ich ist die Homepage von Torsten http://www.mybritishrail.de oder eines meiner Homepages wie http://www.aldwych-station.de.vu bzw. http://www.wormser-strassenbahn.de.vu ein "Auffangpunkt" (damit man sich nicht verliert!)

Gruß

Dennis




McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.029

06.03.2009 16:14
#11 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Ich bin irgendwann 2006/7 durch den Modelleisenbahner auf Torstens Seite aufmerksam, da dort seine Homepage empfohlen wurde. Als ich dann 2007 mit Lochdubh begonnen hatte und dazu im 1zu160 Forum gepostet hatte, bin ich nach einiger Zeit mit Torsten in Kontakt getreten nachdem er ein paar Beiträge zu Lochdubh gepostet hatte.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

06.03.2009 19:29
#12 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hallo,

ich bin beim Internetsurfen auf Torstens Hompage und auf dieses Forum gestoßen. Nach einem Gästebucheintrag hat mich Gordon aufgefordert ein BR Layout zu bauen was ich auch getan habe (oder noch am bauen bin). Dieses Forum ist echt gut und es wäre schade wenn es sich in Luft auflösen würde.Vorallem weil sich hier einiges an Wissen aufgebaut hat was es vorher so konzentriert in Deutschland wohl nichtr gegeben hat.

de Hunsricker


Dean Single Offline




Beiträge: 276

06.03.2009 20:36
#13 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Hallo Gresley und hallo an alle anderen,

Züge, die von England zum Kontinent fahren, die stelle ich mir auch vor, wenn ich meine britischen Loks und Wagen auf meiner Anlage fahre (die von der Landschaft her in einem deutschen Mittelgebirge angesiedelt ist). Warum soll nicht ein englischer Museumszug auf einer Sonderfahrt nicht auch mal auf einer Strecke z.B. im Sauerland zu einem besonderen Event unterwegs sein? "Honni soit qui mal y pense", wie es beim Hosenbandorden so schön heißt. Leider fehlt mir der Platz für eine weitere (britische) Anlage neben meiner bisherigen, so ist dies für mich eine Möglichkeit, beide Seiten des Hobbys zu kombinieren, meine besondere Liebe zu "Old British Steam" (die auch schon seit über 30 Jahren währt) und dem Modellbahnhobby, wie ich es aus meiner Kinderzeit her kenne (DB).
Ich habe auch festgestellt, dass es hier nicht so viele Modellbahner gibt, die die Schönheit englischer Dampfloks erkennen. Nicht jeder hat einen Blick und einen Sinn für diese "masterpieces of engineering art". Für die meisten Modellbahner hier muss eine Dampflok schwarz und groß und schmutzig und mit viel Rohrleitungen, Gestänge und sonstigen Kram außen drumrum sein. Als (DB) Modellbahner habe ich früher die deutschen Dampfloks gar nicht gemocht - Eloks waren meine Vorliebe und sind es immer noch, doch über den "Umweg" der englischen Dampfloks sind mir die deutschen Dampfloks nicht mehr so fremd. Ich bin deshalb sehr froh, dass ich im November 2007 Torsten mit seinem Layout auf der Messe Bremen kennengelernt und so erfahren habe, dass es hierzulande noch andere Englandbegeisterte und dieses Forum gibt. Wer wie ich eine innerliche Neigung zur englischen Modellbahnphilosophie hat (im Gegensatz zu groß, größer, am größten, und volldigital und automatisch wie in Hamburg), der findet hier Gleichgesinnte und ein Exil...

Viele Grüße
Klaus-Dieter

And now for something completely different.


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

06.03.2009 20:42
#14 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

<<...in Deutschland wohl nicht gegeben hat.>> ...und erst in Österreich!!! Da ist die Spezies der Britischen Modellbahner noch wesentlich seltener anzutreffen - hier im Forum gibts nur Seidi, B17 und mich. Obwohl ich ja glaube, dass sich gar nicht so wenige Kollegen mit der Britischen Bahn beschäftigen (vor allem in 00, weniger in N), aber viele bleiben halt auch in ihrem stillen Kämmerlein und sind in den Foren nicht präsent. Ich habe erst letzte Woche ein längeres Gespräch mit einem "kontinentalen" Modellbahnkollegen geführt, der mir selbiges auch für 1zu160 bestätigt hat. Selbst in Wien hatten wir bis vor wenigen Jahren noch einen Laden, der Graham Farish geführt hat - mittlerweile kaufen doch fast alle die englischen Sachen im Internet...

Gruß, Phil


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

10.03.2009 21:16
#15 RE: Forumsgeschichte & Forumsstatistik Antworten

Ein dickes Merci auch von mir an Dennis für das Forum, und die hier Anwesenden.

Da hier das Gespenst , des Verschwindens des Forums aufgetaucht ist, frag ich mich, ob man nicht vorsorgen kann und es die Möglichkeit eines Backups gibt? Bei Umzügen, Anbieterwechsel, Servercrashs sicher eine große Hilfe, da man nicht sicher sein kann, dass der jetzige Anbieter die Daten rausrücken wird, wenn's drauf ankommt.

Grüße
MacRat - der erstmal nicht vor hat zu verschwinden - und den Vorteil von Backups zu schätzen gelernt hat.

Mac

Don't Panic!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Redaktion Britische Bahn Forum
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
73 26.09.2014 10:47
von gresley • Zugriffe: 6607
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz