Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 9.032 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

07.11.2013 10:58
#61 Lochdubh Antworten

Hab gestern mal einwenig gezeichnet. So könnte mein Lochdubh inklusive der Verlängerung mal aussehen.
Es wird hier neben einem Bahnsteig, einen kleinen Kohlehandel, Fischereibetrieb sowie eine Whisky Destillerie geben.
Der Hafen ist nur durch die Kante der Hafenmauer angedeutet.



P.S. Mir ist gerade eingefallen, das in den 70ern in denen ich das ganze ansiedeln möchte kein Fischverkehr mehr statt fand.
Daher werde ich mir für den Fischereibetrieb einen anderen Industriezweig der per Bahn versendet einfallen lassen.

Markus


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

08.11.2013 14:23
#62 RE: Lochdubh Antworten

Sieht gut aus. Wie wäre es denn mit einem Landhandel mit Saat-Düngerverkauf und Landwirtschafftlichem Gerät statt dem Fischerei Betrieb?

Andreas


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

08.11.2013 18:09
#63 RE: Lochdubh Antworten

Da muß ich mal drüber schlafen

Markus


Charly Offline



Beiträge: 310

11.11.2013 06:21
#64 RE: Lochdubh Antworten

....oder ein Schrotthandel,
da kann man alle möglichen Bastelabfälle verwenden.

Charly


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

06.02.2014 20:28
#65 RE: Lochdubh Antworten

Während meines Kurzaufenthaltes in Schottland hatte ich mir die akutelle Ausgabe des Railway Modellers mitgenommen.
Bei dieser Ausgabe gab es eine Lineside Hut von Ratio als Goodie.



Der Bausatz wie er aus der Verpackung kam.



Die Bausatzteile sind eingefärbt.



Wand und Dach sind zusammengefügt.



Dachrinne und Regenfallrohr sind angebracht.



Habe die Lineside Hut mal schnell in Ullapool platziert.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

07.02.2014 17:45
#66 RE: Lochdubh Antworten

Hab ich auch - in Mannheim für 11€ gekauft!

An den Bausatz hab ich mich noch nicht drangewagt


Nora Offline




Beiträge: 133

28.02.2014 14:21
#67 RE: Lochdubh Antworten

hallo

wo gibts sowas in Mannheim zu kaufen,-

viele grüße
Nora


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

28.02.2014 16:36
#68 RE: Lochdubh Antworten

Den Railway Modeller bekommt man oft in den größeren Bahnhofsbuchhandlungen.

Markus


class37 Offline




Beiträge: 522

28.02.2014 20:11
#69 RE: Lochdubh Antworten

Mannheim:
Presse am Haupteingang HBF
Seiteneingang neben der DB Kantine
Internationale Presse
direkt links (Englisch) in der zweiten oder dritten Auslagezeile von unten
ganz am Ende vor den Top Taschenbüchern

Preis 11,10 Euro


Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


EVO-X Offline




Beiträge: 396

04.03.2014 16:49
#70 RE: Lochdubh Antworten

Ich hab mir die Ausgabe auch in UK gekauft. Im Hornby Magazine sind übrigens schon mehrere Papierbausätze drin gewesen.

Seit neuestem gibts in München im Hauptbahnhof die Model Rail zu kaufen!!!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

04.03.2014 18:27
#71 RE: Lochdubh Antworten

Da ich das Hornby Magazin als E-Magazin im Abo habe, hatte ich wegen der Scalescenes Beilagen, beim Hornby Magazin nachgefragt, und man hat mir ohne Probleme
die entsprechenden Bausätze frei Haus geschickt.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

09.11.2015 18:51
#72 RE: Lochdubh Antworten

Heute kann ich mal wieder was von meiner 00 Baustelle vermelden.
Während der letzten Betriebssession hatte die Heljan Class 26
von Matthias zu mir gefunden. Dies hat einen kleinen Schub für
Lochdubh ausgelöst. Denn heute habe ich mich mal etwas den Modulkästen
gewidmet. Diese waren ja ursprünglich 40 cm breit, um auf die FREMO 00
Modulbreite zu kommen habe ich daher zwei 10cm breite Ansatzkästen gebaut.
Dazu habe ich dann noch ein weiteres Modul gebaut, dieses ist 90x50cm groß.
Dort wird ein Stück Strecke und wie schon in dem vor einigen Beiträgen
vorgestellten Gleisplan eine Destillerie dargestellt werden. Dazukommen
wird dann noch ein Kasetten Fiddle. Dieser wird ebenfalls 90x50 cm
groß werden. Größer kann ich nicht bauen, denn in der Küche habe ich nur
etwa 3,90m zur Verfügung. D.h. wenn alle Module zusammengebaut sind, ist die
Küche in der Länge ausgefüllt. Ich hab das ganze auch mal nachgemessen und
meine Gleislänge am Bahnsteigleis beträgt ebenfalls ca. 90 cm. Dort
kriege ich meine Class 26 mit 2 Mk1 Coaches und einen CCT unter, bzw.
eine Class 26, 7 kurze Güterwagen und ein Brakevan.
An Loks besitze ich aktuell die Bachmann Class 25 mit Sound mit TOPS Beschriftung,
die Heljan Class 26 mit Pre TOPS Beschriftung, sowie eine Hornby Class 29
in grün. Letztere hatte ich letztes Jahr gebraucht während unserer Hochzeitsreise
in einem Modellbahngeschäft in Glasgow erstanden. Das Gehäuse denke ich kann man
trotz seines Alters durch aus lassen, aber die Antriebstechnik ist naja.
Ich denke ich werde mich nach einem Bachmann Class 24/25 Chassis umsehen und dieses
dann als Fahrwerk verwenden. Wurde von einem oder mehreren Rmweb Mitgliedern
ebenfalls so gemacht. Ich weiß, das die Class 29 ein etwas kürzen Drehgestellabstand
hat als die Class 24/25, das nehme ich aber in Kauf.
Eventuell werde ich mir dann noch eine Dampflok (Standart 4 Tank, oder
DJH CR Class 439 Bausatz) zulegen. Mehr wird es an Loks nicht geben.
So kann ich entweder die frühen 60er Dampflok + Class 29, die späten
60er Class 26 und Class 29, oder Mitte der 70er Class 25 und Class 26 darstellen.
An Personenwagen habe ich einen Bachmann Mk1 BFK in blau/grau, einen Hornby Railroad
Mk1 BSK in maroon, sowie ein Your Model Railway Village Mk1 SK ebenfalls in maroon.
Dazu kommen noch ein Lima Mk1 CCT in blau, sowie einige Güterwagen und drei Brakevans.
Kupplungstechnische ist geplant das Rollmaterial auf Kadees umzurüsten.











Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

10.11.2015 09:54
#73 RE: Lochdubh Antworten

Hallo Markus,

ich finde es schön. daß du deine OO-Aktivitäten weiter verfolgst. Der Gleisplan ist gut gelungen, viel zum Rangieren. Da braucht man gute Loks. Es ist daher eine richtige Lösung, der Hornby Class 29 ein besseres Fahrwerk zu verpassen. Den unterschiedlichen Drehzapfenabstand zur Class 24 kann man vernachlässigen, macht im Modell 1,9 mm.

Beste Grüße

Torsten


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

10.11.2015 12:39
#74 RE: Lochdubh Antworten

Hallo Namensvetter,

falls dir doch mal nach einer weiteren Lok gelüstet, mein Angebot gilt noch immer: Sammlungsbereinigung

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

12.11.2015 20:46
#75 RE: Lochdubh Antworten

Heute habe ich mit dem Bahnsteig für Lochdubh begonnen.
Dazu habe ich die Beilage aus der Hornby Magazin Reihe
Operation Built it von Ende 2013/Anfang 2014 genommen.
Wobei da ich die digitale Ausgabe des Hornby Magazins habe,
daher den kostenlose Download verwendet habe.



Interessanter Weise passt die Länge des Bahnsteig von der Operation Built It Anlage
zum meinem Lochdubh.

Dann habe ich mir mal den Your Model Railway Village Mk1 mal vorgenommen.
Ich vermute mal das der entweder bei Bachmann gefertigt wurde, oder aber
man viel von Bachmann kopiert hat, denn das Fahrwerk wirkt in einigen wichtigen
Dingen sehr ähnlich, und auch bei der falschen Höhe der Kupplungsaufnahme sind
die beiden identisch. Im Gegenzug zum Bachmann Mk1 hat aber der Your Model Railway
Village Mk1 einen größeren Raddurchmesser, der bis auf etwa 1/10mm kleiner ist als
vom Hornby Mk1.





Markus


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Arisvaig mein Neuanfang in 00
Erstellt im Forum Spur OO von McRuss
0 12.05.2024 18:04
von McRuss • Zugriffe: 60
Meine Anlage
Erstellt im Forum Spur OO von William Medland
3 07.05.2024 11:27
von William Medland • Zugriffe: 110
Meine Spielbahn oder Oakhill Mk 3
Erstellt im Forum Spur OO von Irish Fan
3 10.01.2024 20:47
von Irish Fan • Zugriffe: 221
Einstieg in Spur 0?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Railfan
17 10.04.2023 18:06
von Railcar • Zugriffe: 482
Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von murphaph
7 01.03.2022 22:05
von AGBM • Zugriffe: 444
mein Einstieg in die Spur 00 (Hattons 14xx)
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von dobienjunction
7 27.01.2018 14:13
von wartenbes • Zugriffe: 892
Einstieg!
Erstellt im Forum Spur OO von 1/43er
87 05.08.2011 21:48
von MacRat • Zugriffe: 6452
OT: Mein Morris ist endlich da!!!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Midland Mainline
19 12.05.2010 23:23
von Class150 • Zugriffe: 1490
Mein Einstieg in die Spur OO
Erstellt im Forum Spur OO von Sir Madog
66 16.03.2010 06:59
von Sir Madog • Zugriffe: 4452
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz