Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 444 mal aufgerufen
 andere Spuren (Britischer Maßstab)
murphaph Offline



Beiträge: 209

18.01.2022 23:24
Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Hallo allerseits,
Ich habe meine erste Weiche der Irischen Breitspur gebaut. Sieht zwar hässlich aus, scheint aber halbwegs zu funktionieren. Spurweite ist 21 mm. Die Weiche wird nie auf einer Anlage kommen also die "fehlende" Schwellen brauche ich nicht.




michl080, Wolf, AGBM, FelixM, blackmoor_vale und TheJacobite haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

19.01.2022 19:48
#2 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Hallo Philip,

Schaut gut aus. Sorry wenn ich neugierig bin, aber wozu baut man eine Weiche, wenn man sie nicht irgendwo verwenden will?

Viele Grüße
Bernhard


murphaph hat sich bedankt!
murphaph Offline



Beiträge: 209

19.01.2022 20:07
#3 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Hallo Bernhard,
da hast du eigentlich Recht natürlich. Also sie kommt auf einer "Testanlage" schon aber nur um zu sehen, ob 21mm "EM" gauge bei einem Mindestradius von R2 (die Weiche ersetzt eine Piko R2/R3 Bogenweiche) überhaupt funktioniert mit meiner Flotte oder ob das einfach zu eng ist. Falls dies funktioniert, kann ich auch dieser Radius beim Bau meiner "echten" Anlage auch verwenden, on Schattenbahnhöfen z.B.

Hier ein Bild von den dafür verwendeten Werkzeugen, die überwiegend aber nicht ausschließlich von der Scalefour Society stammen:


Das Schwarze sogenannte Check Gauge ist eigentlich für Standard Gauge 4' 8 1/2" gedacht. Ich konnte es aber ganz einfach umbauen anhand 5 x Sicherungsringen, die man vielleicht erkennen kann. Jetzt hats eine Breite von genau 20.05mm. Ich versuche hier 21mm per "EM" Normen zu bauen.

Die 4 Dinger ganz oben sind Track Gauges (21mm Spurbreite). Die 2 unten sind Back to Back gauges, also um der Radabstand (bei NMRA RP25-110 o.ä Räder) zu setzen.

Viele Grüße
Phil


AGBM, blackmoor_vale und TheJacobite haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

28.01.2022 21:00
#4 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Eigentlich ist es logisch, dass man irgendwann in Richtung 21mm Spurweite geht. Die 16,5mm sind bei OO schon zu schmal, in 5 feet 3 inches erst recht.

Die kürzlich erschienenen Dieselloks mit Vorbild Ianrod Eireann wie die Class 201, Class 121 und A Class sind vorbereitet für 21mm-Achsen mit genug Abstand zwischen den Drehgestellblenden. Die Craven Coaches von Murphy Models sind meiner Erinnerung nach ebenfalls für 5 ft 3 in geeignet.
Wie es bei RTR-Güterwagen aussieht, weiß ich nicht. Vor Jahren hatte ich mal einen Messing-Bausatz GNRI 20t Brake Van von Studio Scale Models gebastelt. Den konnte man in auch in irischer Breitspur bauen.
Ich habe einige Waggons von Provincial Models, die gab es wohl nur in 16,5mm Spur. Die neueren Wagen von Irish Railway Models sind dem Vernehmen nach auch für 21mm Umbau geeignet.

Beste Grüße, Torsten


AGBM hat sich bedankt!
murphaph Offline



Beiträge: 209

29.01.2022 21:04
#5 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Hi Torsten,
Alle Wagen von IRM mit Ausnahme des Ballast-, Ballast plough und cement Bubble Wagens sind einfach umzubauen. Die Radsätze können sogar wiederverwendet. Bei den Ballasts usw. ist es schon ziemlich aufwendig. Die Cravens haben kein Platz zwischen den Drehgestellseiten leider. Es wird aber gemunkelt, dass IRM möglicherweise 21mm fähig BT4 Drehgestelle einzeln verkaufen wird. Die werden nämlich für die NIR MK2 Waggons hergestellt. Aber Drehgestelle sind sowieso nicht so schlimm. Man kann neue Rahmen aus Messing Bausätze kaufen und die ursprüngliche Seiten kosmetisch benutzen.

Mal schauen was Paddy Murphy macht bezüglich der Spurweite bei seinen mk2d's, die Ende dieses Jahres erwartet sind.

Phil


blackmoor_vale und AGBM haben sich bedankt!
murphaph Offline



Beiträge: 209

01.03.2022 13:35
#6 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Ein paar Bilder, die den Unterschied zwischen 21 mm un 16,5 mm darstellen. 16,5 mm sieht eigentlich wie eine Schmalspurbahn aus.




wartenbes hat sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.748

01.03.2022 18:15
#7 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

So falsch ist das nicht. Wenn denn 21 mm mal angenommenerweise 1435 wären, dann kommt man für 16,5 bei 1127 mm raus. Am dichtesten dran von realen Bahnen wäre also die "Norddeutsche Spurweite" von 1100 mm, die es nur noch bei der Braunschweiger Straßenbahn gibt, die aber früher auch in Lübeck und Kiel verwendet wurde.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


murphaph und AGBM haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

01.03.2022 22:05
#8 RE: Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab Antworten

Wenn man es maßstäblich umrechnet entsprechen 16.5 mm im Modell bei einem Maßstab von 1:76,2 rund 1257 mm. ziemlich nah bei der Middleton Railway, der ältesten kontinuierlich betriebenen Eisenbahn der Welt mit 1245 mm.

Viele Grüße
Bernhard


murphaph und blackmoor_vale haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Peco 124er Weichen mit durchgehender Weichenzunge?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Sauerländer
3 07.01.2016 21:41
von blackmoor_vale • Zugriffe: 431
C & L Finescale Weiche Baubericht
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
2 19.09.2014 21:04
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1023
Bahnbilder von meiner Hochzeitsreise
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
4 15.06.2014 22:02
von McRuss • Zugriffe: 401
Schlanke Weichen in 00 - Tilligweiche auf britisch - UPDATE
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 18.09.2014 21:46
von LMS • Zugriffe: 704
00-Weichen
Erstellt im Forum Spur OO von Sputnik
18 20.01.2015 21:12
von LMS • Zugriffe: 1607
Mein Einstieg in 00
Erstellt im Forum Spur OO von McRuss
103 02.04.2024 13:37
von McRuss • Zugriffe: 9032
Ein paar erste Bilder meiner Anlage
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
14 06.06.2010 21:27
von haeckmaen • Zugriffe: 937
Weichen digital schalten
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von SouthEast
4 10.02.2009 19:54
von SouthEast • Zugriffe: 427
Weichen mechanisch stellen
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von class37
15 09.01.2009 18:14
von Isambard • Zugriffe: 4805
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz