Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 4.539 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

18.04.2008 23:31
#106 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen
Wann gibt es Bilder zu sehen?

Wir wollen Bilder,wir wollen Bilder,wir wollen Bilder........

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

19.04.2008 00:47
#107 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

die ersten Bilder (sofern ich Kamera!) gibt es ab nächste Woche! Da mein Termin erst am Dienstag ist!

und der Schrott den ich verzapft habe ist leider kein Bild wert

Gruß

Dennis


McRuss Online

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.298

19.04.2008 09:12
#108 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Dennis,

bei den Weichen würde ich das ganze mit Karton, oder Plastik auffüllen, kannst Du dann auch zwischen den Schienen der Weichenzunge machen.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

22.04.2008 22:00
#109 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Hallo,

Gute Neuigkeiten, heute war ich bei meinem Onkel, ich bekomme sogar die beiden Module zusammengebaut, so das ich sie nur noch gestalten muss!

Allerdings habe ich jetzt auch etwas Angst wenn ich einen Fehler mache! Insbesondere der Gleise!

Sollte ich die Häuser auf das Layout festkleben? oder mit Doppelklebeband fixieren?

Bilder kann ich leider noch nicht machen, da diese gerade anderweitig benutzt wird (meine Schwester im Urlaub!) - so verschiebe ich die ersten Bilder auf die nächsten Wochen (- nächste Woche!)

Zum Rahmen:

der Rahmen besteht aus Birkenholz, allerdings ist die Stärke nur 300mm - das Sperrholz ist 4mm dick, zusammen ist das alles recht flach! Aus diesem grund werden Verkabelungen nicht durch ein entsprechendes Loch geführt.

An den Ständer des Layoutes mache ich mir erstmals keine Gedanken - wichtig für mich ist der Oberbau!

An den Gleisen werde ich nichts mehr ändern, das ist "Fix"

zum Grundrahmen: 1250mm lang und 350mm breit ist ein einzelnes Modul (zwei ungleichlange Module sind nicht klasse!)

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

23.04.2008 14:34
#110 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Hallo,

Einen Namen für mein Layout habe ich noch immernicht!

Jedenfalls ein Ort wo es sich abgespielt haben könnte

http://www.wikimapia.org/#lat=51.659279&...=17&l=5&m=h&v=2
Hadley Green, wobei die beiden Brücken wohl zum Fiktiven aspekt gehört, die eine Brücke ist dann eine Fussgängerbrücke und die andere eine gewöhnliche Straßenbrücke!

Auf wikimapia ist sozusagen der Südliche Teil, ist auf dem Layout das rechte Teil (Stadteinwärts) und der linke Teil führt zur Endstation (Nördlicher Teil bei Wikimapia!)

http://www.wikimapia.org/#lat=51.665875&...=17&l=5&m=h&v=2
das könnte die Fiktive Endstation sein (ist nicht weit vom oberen kartenlink entfernt!) - allerdings werde ich das nicht Nachbilden! Es dient nur als "Anhaltspunkt"

ich habe zwar ein Arbeitsname "Line 21 Extention" - "Hadley Highstone - MET Line 21 Extention" wäre auch gut, es soll ja ländlich (London Suburb) aussehen!

Der Anlagenhintergrund werde ich aus stabiler Pappe (Foamboard) erstellen!

Gruß

Dennis


kpernau Offline



Beiträge: 393

23.04.2008 14:45
#111 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Namen sind Schall und Rauch - wir wollen endlich Bilder sehen!
Der Dienstag ist schon lange rum!


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

23.04.2008 15:04
#112 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

der Ramen ist im Bau - mein Onkel bringt die Module erst am Sonntag - also auch dann kann ich evtl Fotos machen (siehe vorhehender Post!)

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

27.04.2008 16:21
#113 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Hallo,

so habe jetzt beide Module - sieht klasse aus - die nächste Woche geht es weiter!

Kaufen werde ich mir jetzt noch Teile um die Gleise zu Isolieren (jeweils die Endstücke), und die Weichenantriebe (Handbetrieb!)

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

08.05.2008 15:45
#114 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Hallo,

nun leider noch kein Fotoapparat zur Hand!

Allerdings jetzt weitere Fortschritte, die Gleise der linken Hälfte sind festgeklebt (was für ein Akt!)

Um Isolierlaschen zu sparen, habe ich an der Stoppstelle am Gleisende, die eine Schiene den Schienenverbinder abgebaut, so ist jetzt ein kleiner Spalt, an diesem gleis habe ich ein Kabel angelötet, natürlich auch am Hauptgleis (2 Stück), das Endgleis war 3 cm zu lang, und habe es abgesägt, das 3 cm stück, habe ich einfach auf dem anderen Modul am Gleisende angefügt!

------------------------------------

Was meint Ihr, soll ich die Strasse leicht gewölbt nachbilden? (siehe Bildanhang!)

oder habt Ihr eine andere Idee? Wie soll ich den Bürgersteig gestalten?

Gruß

Dennis

Angefügte Bilder:
zgleis.JPG  

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

09.05.2008 14:13
#115 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Nun habe die Schienen des linken Moduls eingegibst - ganz schön Mutig - links und rechts geht der Gibs etwa 4 cm über (das "Gefälle" ist nicht so steil allerdings auch nicht gerade flach!) ggf. werde ich Morgen nochmals Nachbessern!

Angst habe ich mit den Weichen, die muss ich ggf. in Folie verpacken, so das kein Gips an die Stellmechanik kommt! Die stellmechanik - so überlegte ich mir wird mit Modelliermasse (Knetmasse die an der Luft trocknet!) ausfüllen, so habe ich die gefahr nicht, das die Mechanik versagt!

Die Spurrille der Schienen ist für mich etwas zu Breit, obwohl ich einen sehr Dünnen Uhrmacher Schraubendreher genommen habe!

Das ganze wird am Schluss mit WACO Fin angemalt!

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

16.05.2008 13:48
#116 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

zum Glück ist nur eine Weiche "einzubetonieren" - ich habe heute damit angefangen - ich nutzte EFA Plast classic - ein Restbestand von unserem laden, das mich nichts gekostet hat - es ist Tonähnlich, und trocknet an der Luft!

WEITERES PROBLEM!

Die Achsen sind so klein das sie an den Herzstücken der Weiche "absinken" und das hintere noch kleinere Rad entgleist! - auch hier habe ich in jeder Weiche etwas EFA Plast einmodelliert, und so das der Radsatz nicht mehr ins leere verschwindet! Ich muss jetzt warten bis das ganze Aushärtet, dann lasse ich mal den Wagen drüberlaufen!

Auch so neigt der Wagen an den Weichen zum Entgleisen! Die Radsätze lassen sich verschieben - ist also ein Langwieriges Experimentieren bis der Wagen ohne Probleme darübersaust!

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

23.05.2008 17:33
#117 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen
Hallo,

neues zu meiner Straßenbahn, beide Module sind vergipst - die Gleise haben jetzt Straßenbahnflair.

Das EFA Plast - war doch keine so tolle Idee, denn es ist "Hartnäckig" und lässt sich nicht so bearbeiten wie Gips, der Motorwagen schafft jetzt die Weichen besser, da hat EFA Plast sehr gute Dienste geleistet, denn die Herzstücke sind jetzt so hoch, das die Achse nicht mehr "Hineinfällt"

Die nächste Woche geht es dem Layout etwas Farbe zu verpassen, so werden die Gleise erstmal Schwarz grundiert (die Gleisrillen!) und dann mit einem Makadam-Grau (ich hoffe das ist "altmodisches Asphalt") das ganze komplett anmalen - zum Bürgersteig, ich habe versucht mit Gips einen Bürgersteig zu modellieren, doch sobald ich es bearbeiten wollte splitterte die Sache - evtl lasse ich den Bürgersteig weg! Die Böden der Häuser haben ja eine Bürgersteigähnliche Kante!

Die Häuser werden dann bearbeitet, ggf, bekommen die Ladengeschäfte eine Beleuchtung! Der Straßenrand soll mit einer Gasbeleuchtung ausgestattet werden! Allerdings habe ich da noch nichts passendes Funktionsfähiges gefunden! (wer weiß mehr!)

Gruß

Dennis

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

26.05.2008 14:44
#118 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

ich war zimlich unzufrieden mit der Gipsarbeit, ich rührte einfach eine neue Masse an, und goß sie über die alte Schicht, mit meinem Handballen zog ich alles komplett glatt.

Jetzt muss ich mir noch etwas mit dem Übergang zwischen den beiden Modulen einfallen lassen.

50% fertig

es fehlt die Elektrische Verkabelung, die Weichenstellhebel (nächsten Monat), die Farbe und der Allgemeine Aufbau.

Dann versuche ich auch erstmals Bilder zu machen.

Das einzigste was man nicht verbessern kann ist der Lärm der Fahrmotoren, durch den Rahmen wird das ganze noch verstärkt!

Gruß

Dennis


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

06.06.2008 17:56
#119 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Hallo,

nachdem ich glaube das mit den Stellhebeln nur Signale angesteuert werden können - denke ich das ich die Weichen doch Elektrisch stelle, mit den einfachen (und lauten -> würde zum Lautstärke umfeld passen!) Antrieben ausstatten die auch Torsten hat!

Die Schienenrillen wurden schwarz Ausgemalt und die Straßenoberfläche mit Faller Asphaltfarbe gestrichen!

und wieder zu einem Problem - wie bekomme ich ein gerader Strich für die Conduit Imitation hin - Klebeband abkleben, aber sicher ruiniere ich den schon bestehenden Lack oder?

Gruß

Dennis


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.202

06.06.2008 18:14
#120 RE: Neues zur Tram Thread geschlossen

Wie schon an anderer Stelle gesagt sind die mechanischen Blue point Weichenantriebe mit eingebautem Umschalter für die Polarisation für Module ideal und ganz easy einzubauen und kosten ca.7€ / Stk. Gibts bei KS-Eisenbahnen: http://www.ks-modelleisenbahnen.de

Gruß,

Andreas


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor