Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 3.470 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.051

10.03.2009 10:26
2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten
Hallo,

damit ihr schon mal etwas planen könnt. Vom 16. bis 18. Oktober 2009 findet in der Orangerie des Bezirkskrankenhauses Lohr das 2. Forentreffen statt.


Markus

Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

10.03.2009 20:41
#2 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Wenn es sich irgendwie einrichten lässt bin ich dabei!

Andreas


class37 Offline




Beiträge: 522

10.03.2009 21:42
#3 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Na, das wollen wir doch schwer hoffen!

Das andere Ich

PS Dein Schild ist fertig

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


kpernau Offline



Beiträge: 395

11.03.2009 10:43
#4 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Das ist sooo weit weg...

Wie sieht es mit ner preiswerten Unterkunft aus?


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

11.03.2009 11:14
#5 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Da gibt mehrere Möglichkeiten. Ich hatte letztes Jahr eine gute Übernachtung bei einer sehr netten Witwe für 20 Euro pro Nacht im Einzelzimmer mıt Frühstück, und es geht auch bestimmt noch billiger, wenn man lange genug vorher bucht.
Lohr ist ein Touristengebiet, daher ist reichlich Auswahl und Wettbewerb in Bezug auf preiswerte Übernachtung vorhanden.

Gruß

Torsten

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.051

11.03.2009 11:30
#6 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten
Hallo Kai,

hier mal die Suchanfrage bei der Touristinfo für den Zeitraum, wobei es wohl noch einiges mehr an Pensionen und B&B gibt, die Unterkunft wo Torsten, Andreas und Dennis beim letzten Mal genächtigt haben ist z.B. überhaupt nicht aufgelistet.
http://www.lohr.de/sites/intLink.asp?SID...170099&Link=790
Lohr ist auch relativ gut mit der Bahn zuerreichen.
Von Dir aus wären es zwischen 3:50 und 4:20 Stunden Fahrzeit, wobei die schnellere Verbindung 3x Umsteigen beinhaltet, die langsamere 2x Umsteigen.

Markus

kpernau Offline



Beiträge: 395

11.03.2009 11:40
#7 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Wenn mir der Job keinen Strich durch die Rechnung macht werde ich vorbei schauen.
Danke schonmal für den Link


Vectis Offline



Beiträge: 35

15.03.2009 19:27
#8 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Hallo zusammen,

auch ich habe mir den Termin vornotiert und werde kommen.

Gruß Jörg


lion_1968 Offline



Beiträge: 243

24.03.2009 22:33
#9 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten
hallo Ihr lieben,
ich habe da mal eine Frage? Am 02-04.10.2009 findet wie jedes Jahr wieder die Idee und Spiel Messe in Leipzig statt von daher finde ich den Termin oder den Ort eher unglücklich.
Wäre es nicht sinnvoll das treffen hier auf die Messe zu verlegen? Nicht nur weil ich es dann 10 min hin hätte, und ich sonst 5 Std zum Spukschloß in Spessart gurke.
Es hätte zummindist dne Vorteil das sich der BdEF finanziell beteiligen würde, die Anlagen und Ausstellungsteile wähend der Ausstellung und des Transportes versichert sind. es auch anteilig Spesen gibt. Ich möchte das nur mal so zum bedenken in den Raum werfen. Auch sind bisher immer Händler in L gewesen die englische Modelle dabei hatten. Sicher ist so eine Ausstellung mit soviel Publikum eher Anstrengend aber wie gesagt es gibt auch Vorteile auch liese sich sicher die Übernachtungskosten für die ganze Mannschaft reduzieren.

Stephan
PS nicht böse sein ich kenne Lohr von der IG Metall Bildungsstätte - eine nette deutsche Kleinstadt

edit: siehe ersten Beitrag ganz, der Termin wurde verschoben. Torsten

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.051

24.03.2009 22:58
#10 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Hallo Stephan,

da gibt es nur ein Problem, wir hatten letztes Jahr schon für die diesjährige Messe in Leipzig angefragt und dort wurde uns mitgeteilt, das wir uns für 2009 nicht anmelden brauchen. Desweiteren habe ich nachdem letzten Forentreffen nach Rücksprache mit Torsten und Andreas die Orangerie schon vormerken lassen, da der Preis für die Räumlichkeiten human sind.

Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.835

27.03.2009 16:20
#11 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten
Hallo Stephan,

es ist wirklich nicht so einfach, in Leipzig bei der Idee+Spiel auszustellen. Mit meinen "alten" Moba-Verein aus Brandenburg/Havel haben wir sechs Jahre Anmeldezeit gebraucht, eh wir genommem wurden.
Nachdem ich 2008 "Blackmoor Vale" ausgestellt hatte, wurde uns klar gesagt, das man uns nicht zwei Jahre hintereinander nehmen kann. Das ware zu ungerecht denen gegenüber, die sich schon seit Jahren angemeldet haben. Das war dann auch für mich verständlich. Ansonsten bleibt Leipzig auch eine feste Größe für mich. Und 2010 ist ja auch nicht mehr lang hin...

Beste Grüße

Torsten

lion_1968 Offline



Beiträge: 243

28.03.2009 09:55
#12 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

hallo,
ok wenn das so ist. Da ich die beiden englischen Anlagen die Jahre zuvor da waren auch ein und dem selben Verein gehören hatte ich mit sowas nicht gerechnet. Aber dann wäre da trotzdem noch das Datum, denn nun schlagen einfach zwei Herzen in meiner Brust. In Leipzig gibts nicht nur Händler die N Bahn dabei haben, was ja im Osten eher selten auf Börsen ist, sondern es gibt eben auch welche die britische Sachen gebraucht wie neu anbieten und das mit Auswahl.
Gut da meine Bahn nur langsam vorran kommt, aber was lacht man sich auch eine Freundin an, hätte ich in L gern meine Fahrzeugsammlung gezeigt. Und mich mit ein paar allgeinen Infos zur englischen Bahn im Modell beteilig. Rechnet Ihr denn in Lohr mit Besucherzahlen oder ist das dann mehr "unter uns"?
Wäre es in der Zukunft nicht generell besser sich vielleicht mit an eine der mittleren oder großen Veranstaltungen dran zuhängen um uns eine größeren Publikum zu zeigen? Oder wollten wir lieber eher unter uns bleiben?
Große Veranstaltungen zahlen ja Versicherungen oder Aufwandsentschädigungen. Ich will einfach mal in Berliner Technik Museum fragen ob die ein Interesse an einer "kurz Ausstellung" haben. Denn ich weiß z B das das Motor und Technik Museum in Bad Oenhausen füher sowas schon gemacht hat. In Hameln hat es ja auch mal die Eisenbahn und Modellbau Tage gegeben.

Stefan


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.051

28.03.2009 14:46
#13 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Stefan,

das in Lohr ist eher was für unter uns, also keine öffentliche Veranstaltung, da müßten wir ja auch feuerschutzrechtliche Sachen anders berücksichtigen.
Das Forentreffen ist dazu gedacht, das wir unter uns einwenig Erfahrungen austauschen können, und uns treffen können.
Um die britische Bahn bekannter zu machen, deswegen sind wir ja im April mit unseren Modulen bei der Intermodellbau in Dortmund.

Markus


lion_1968 Offline



Beiträge: 243

28.03.2009 15:06
#14 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Das mit Dortmund hatte ich gelesen, nur bin ich im April sehr ausgebucht, sonst wäre ich sicher hingekommen. Ich hoffe das ich im April wenigstens nach Stassfurt komme.

Stefan


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.051

26.04.2009 22:53
#15 RE: 2. britisches Foren/Modellbahntreffen Antworten

Mal zur Info,

ihr könnt gerne Vorschläge für das Forumtreffen machen, wer also seine britischen Modelle oder Anlage mitbringen möchte kann dies gerne tun.

Markus


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Britischer Tiefladewagen in Deutschland?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von blackmoor_vale
7 04.05.2024 21:21
von blackmoor_vale • Zugriffe: 250
Ein ungarischer Dampftriebwagen auf britischen Gleisen
Erstellt im Forum Historisches Forum von AGBM
0 01.04.2022 22:36
von AGBM • Zugriffe: 147
Britische Loks als großformatige Kartonmodelle
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von haeckmaen
0 03.01.2022 22:43
von haeckmaen • Zugriffe: 218
Britische Personenwagen in Belgien?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von haeckmaen
7 10.09.2022 21:16
von Steffen1988 • Zugriffe: 840
Britische Bahn im MEC Dortmund, neue Mitglieder
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von xxRudi
4 23.10.2022 13:13
von xxRudi • Zugriffe: 519
Britische Dampflokomotiven in Frankreich
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von AGBM
1 21.03.2022 20:03
von AGBM • Zugriffe: 494
Britisches Rollmaterial aus Nachlass
Erstellt im Forum Trading Post von McRuss
3 14.12.2020 18:22
von McRuss • Zugriffe: 490
15 Jahre Britisches Bahn Forum
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
30 20.04.2024 13:44
von Knockando • Zugriffe: 4443
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2304
Irgendwie schon britisch (Class 66)
Erstellt im Forum Spur N von sven1504
2 13.08.2009 11:31
von Aldwych • Zugriffe: 547
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz