Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 3.470 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.821

19.07.2009 22:42
#31 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten


Wir werden schon etwas preiswertes und gutes finden, verlasst euch auf Murkus´ Organisationstalent und auf meine Erfahrung in den Betten Europas und des Nahen/Mittleren Ostens.
Lohr ist ein Touristenort, da gibt es um diese Jahreszeit reichlich Auswahl.

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

19.07.2009 22:45
#32 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

so ein Trabant mit Dachzelt wäre doch genial ...


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

20.07.2009 05:29
#33 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Ich möchte hier noch mal ausdrücklich sagen, das es im Gelände des Bezirkskrankenhauses nicht gestattet ist zu campieren und auch nicht im Gelände im Auto übernachtet werden soll. Ich möchte deswegen keine Schwierigkeiten kriegen, denn die Orangerie ist auf meinem Namen gemietet und die möchte ich ja evtl. wieder mieten können. Desweiteren arbeite ich hier und kann da keine Schwierigkeiten gebrauchen. Von daher ist dieses Thema damit gegessen.

Markus


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

20.07.2009 18:56
#34 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

[spass]
Markus,
deine Sorge kann ich verstehen, Aber romantische Abenteuerträume wie Übernachten beim Maces oder in der Bahnhofsmission, oder gar Campen auf'm Trabbi-Dach mitten im Oktober kann ich nur als das ansehen was sie sind; Träume halt (von Modellbahnern die normalerweise in Kellern oder dedizierten Zimmern leben ).

Wir sind doch alle ganz lieb.
Naja eigentlich kann ich nur für mich selbst sprechen, aber ich bin manchmal auch optimistisch.
[/spass]

Mac

Mac

Don't Panic!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

20.07.2009 19:20
#35 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Matthias, Dennis,

es war mir schon klar das das als Spaß gemeint war, doch ab und an kann bei solchen Sachen dann doch einer auf eine solche Idee kommen wenn man darüber zu viel träumt und das postet. Daher wollte ich dem ganzen etwas den Wind aus den Segeln nehmen.
Ich träume ja auch manchmal davon wie es wäre wenn wir genügend Module hätten um die komplette IoS darzustellen

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

20.07.2009 22:45
#36 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Hallo,

Da ich evtl jemanden mitbringen werde (mein "U-Bahnkollege") werde ich nur auf einem Tag vorbeischauen ...

.. aber mal sehen!

zum Spaß, natürlich war das Spaß - natürlich möchte ich niemanden dazu bringen Dummheiten zu machen!

Gruß

Dennis


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

23.07.2009 09:55
#37 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Hallo,

auch von meiner Seite kann ich ausschließen, mit Trabant UND Dachzelt anzurücken (hat das noch jemand hier im Forum??? Fänd ich ja echt lustig!).
Dank der Terminverlegung hab ich jedenfalls auch Zeit und kann mit großer Sicherheit erstmal persönlich, ob mein Sperrholz-Looping auch mitdarf, hängt noch ein bisschen von Mobilitätszufällen ab und meiner abschließenden Bewertung im Oktober, ob sich das überhaupt lohnt.

Bin DJH-Mitglied. Vielleicht möchte ja noch jemand in der Jugendherberge übernachten, trotz der bayrischen Über-27-Diskriminierung (Grundsatz hier als einziger Landesverband: über 27 nur als Familie, vermutlich auch katholisch, damit das alles seine Orrrrdnung hat).

Grundsätzlich ansonsten meine Übernachtungsempfehlung: Sich registrieren bei http://www.hospitalityclub.org. Hat mir schon einige interessante Übernachtungen ermöglicht, u.a. bei einem brasilianischen Aussteigerpärchen in einem Wohnwagen am Flughafen Cambridge und einem Prof. an der Uni Norwich. Hab aber schon für Lohr nachgeschaut, da sind nur youngster dabei, die noch bei Mama und Papa wohnen und einen eher nicht bei sich zu Hause gratis übernachten lassen.

Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

31.07.2009 11:19
#38 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Ich möchte Euch daran erinnern, das in einem Monat der Anmeldeschluß für Modulen bzw. auch Anlagen endet. Auch könnt ihr weiterhin Vorschläge für die Ausgestaltung des Samstagabend machen.

Markus


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

31.07.2009 21:37
#39 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

So wie versprochen, hier die PDF's für die Frachtkarten, Fredkarten und Wagenkarten.

Markus

Dateianlage:
NRE_Karten wiess.pdf
fred-karten.pdf
nre-frachtzettel.pdf

MacRat Offline




Beiträge: 1.466

31.07.2009 22:15
#40 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Markus, da werden wir wohl noch'ne Anleitung zum Ausfüllen benötigen.
Gibt es für typischen britischen 50/60er Jahre Stock, wie zB. unfitted Wagen, überhaupt eine UIC Nummer?
Was soll also für Mineral mit und ohne End door eingetragen werden? Was für einen Private Owner 7 Plank mit Choke Rail, etc...?
Müssten die Wagenkarten nicht noch ein bisschen einge-britischt werden?
Mac

Mac

Don't Panic!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

31.07.2009 22:56
#41 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Matthias,

hier mal ein Beispiel wie ich meine Wagenkarten beschriftet habe. Dazu noch die Wagengattungen nach UIC. Ich hab auf den Wagenkarten sowohl die UIC Gattung und bei Hinweisen dann den brit.Wagentyp.

Markus

Dateianlage:
Anleitung UIC.pdf
Angefügte Bilder:
Wagenkarte.JPG  

kpernau Offline



Beiträge: 395

03.08.2009 14:11
#42 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Ich muss erst einmal absagen, da ich momentan nicht weis, was alles los ist.
Meine Mutter liegt seit 9 Wochen im Krankenhaus und ich weis nicht wie es aussieht, wenn sie wieder raus kommt, was dann zu machen ist.

Da ich ja auch mit nach Stuttgart fahre, möchte ich meine "Helfende Hand" dann auch nicht überstrapazieren.

Sorry guys!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

03.08.2009 14:22
#43 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Kai,

da wünsche ich Deiner Mutter alles Gute und gute Besserung.

Markus


Vectis Offline



Beiträge: 35

04.08.2009 13:58
#44 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Hallo zusammen,

wäre das Thema Wagenkarten bzw. deren Inhalt nicht mal ein Thema für Samstagabend oder sonstigem Smalltalk beim Treffen?

Irgendwie passen die UIC-Wagenkarten nicht so recht zu den GB-Eisenbahnen. Auch in der Jetztzeit gibt's immer noch den britischen Code mit drei Buchstaben (z.B. VGA), zum Hbis werden die wohl nur wenn's auf den Kontinent geht. Und ein 16 ton open goods ist für die Britenfans halt vielleicht geläufiger wie ein E Wagen. Das reicht ja in der Spalte UIC-Typ, somit können auch die Nichtbriten erkennen welcher Grundtyp das ist.

Noch schöner wird's ja bei den Personenwagen, in meinen Augen ist ein SK halt kein Bm oder ähnliches.

Auch wäre es schön, wenn z.B. der Bremstyp nicht im Kleingedruckten steht. Ist bei Zugbildung evtl. hilfreich, wenn die vakuum-braked Wagen hinter die Lok kommen und die ungebremsten dahinter. Das gab's ja schon in den 50er Jahren.

Dagegen spricht natürlich, daß jetzt schon eine Anzahl dieser Wagenkarten im Umlauf sind. Außerdem gibt's dann Probleme mit der FREDL-Datenbank.

Gruß Jörg




McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

04.08.2009 18:53
#45 RE: Neuer Termin vom 16. bis 18.10.2009 Antworten

Jörg,

ich hab mal meine neuen Wagen in den FREDL eingepflegt und versucht es etwas britischer zu machen. Hier das Ergebnis.

Markus

Angefügte Bilder:
Wagenkarte2.JPG  

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Britischer Tiefladewagen in Deutschland?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von blackmoor_vale
7 04.05.2024 21:21
von blackmoor_vale • Zugriffe: 244
Ein ungarischer Dampftriebwagen auf britischen Gleisen
Erstellt im Forum Historisches Forum von AGBM
0 01.04.2022 22:36
von AGBM • Zugriffe: 147
Britische Loks als großformatige Kartonmodelle
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von haeckmaen
0 03.01.2022 22:43
von haeckmaen • Zugriffe: 218
Britische Personenwagen in Belgien?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von haeckmaen
7 10.09.2022 21:16
von Steffen1988 • Zugriffe: 835
Britische Bahn im MEC Dortmund, neue Mitglieder
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von xxRudi
4 23.10.2022 13:13
von xxRudi • Zugriffe: 514
Britische Dampflokomotiven in Frankreich
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von AGBM
1 21.03.2022 20:03
von AGBM • Zugriffe: 494
Britisches Rollmaterial aus Nachlass
Erstellt im Forum Trading Post von McRuss
3 14.12.2020 18:22
von McRuss • Zugriffe: 490
15 Jahre Britisches Bahn Forum
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
30 20.04.2024 13:44
von Knockando • Zugriffe: 4397
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2298
Irgendwie schon britisch (Class 66)
Erstellt im Forum Spur N von sven1504
2 13.08.2009 11:31
von Aldwych • Zugriffe: 547
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz