Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.460 Antworten
und wurde 57.570 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | ... 98
Sodor Mainline Offline




Beiträge: 171

21.10.2019 10:51
#961 RE: Rätselstunde Antworten

Der Kandidat Wulf hat 100 Punkte!!
Genau so ist es. Pannier No. 9773 dampfte in den 50s für eine recht kurze Zeit und aus mir unerfindlichen Gründen tatsächlich mit der Achsfolge 0-4-2 durch die englischen Lande. Hier ist das Originalfoto:

Damit bist du dran!


FelixM, Phil und AGBM haben sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 835

21.10.2019 17:23
#962 RE: Rätselstunde Antworten

Eventuell einfach ein Schaden des Stangenlagerzapfens - beide Stangen abbauen und es kann wieder fahren.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


secr777 Offline




Beiträge: 176

22.10.2019 12:57
#963 RE: Rätselstunde Antworten

Also, hier mal meine Frage:

- Wo befindet sich die einzige Dampflok im Vereinigten Königreich, die nur eine Schiene braucht?
- Wie heißt Ihr Konstrukteur?
- Wann wurde die Dampflok gebaut?

Tipp: Es ist keine Diesellok die wie eine Dampflok verkleidet ist!

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

24.10.2019 22:09
#964 RE: Rätselstunde Antworten

Hallo Wulf,

Du meinst eine heute noch betriebsfähige Einschienendampflok? Oder etwas historisches, da gabs ja mehrere Versuche im Laufe der letzten 150 Jahre.

Viele Grüße
Bernhard


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.018

24.10.2019 22:31
#965 RE: Rätselstunde Antworten

Ich bin auf drei mögliche Kandidaten gestoßen, wobei dabei zu unterscheiden wäre ob es sich um das heute Vereinigte Königreich oder das um 1917 oder sogar das gesamte Empire damit gemeint ist.

Markus


secr777 Offline




Beiträge: 176

26.10.2019 12:46
#966 RE: Rätselstunde Antworten

Ich gebe mal einen Tipp: Sie befand sich 1997 nahe einer großen walisischen Bahn in einem Steinbruch in Wales.

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


AGBM Offline




Beiträge: 1.156

26.10.2019 19:48
#967 RE: Rätselstunde Antworten

Dann meinst Du sicher die "Monoloco" die 1997 bis 1998 von den drei Herren John Vineers, Richard Albanese und Murray Thomas gebaut wurde und wohl einem Richard Morris gehört?

https://feorag.wordpress.com/2013/07/16/...-above-blaenau/

Viele Grüße
Bernhard


FelixM hat sich bedankt!
secr777 Offline




Beiträge: 176

27.10.2019 08:33
#968 RE: Rätselstunde Antworten

Dann war das wohl doch zuviel an Tipps

Die Antwort ist richtig, du bist dran.

Greetings,

Wulf

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


FelixM hat sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

27.10.2019 21:49
#969 RE: Rätselstunde Antworten

Okay, dann mal eine vierteilige Textaufgabe:

Gesucht wird eine erhaltene Dampflokomotive, die ursprünglich mit der Achsfolge 2-2-2T gebaut wurde und während ihres Daseins aber zweimal umgebaut wurde, wobei die Achsanordnung verändert wurde.

1. Wie heißt diese Lokomotive?
2. Welche Gesellschaft hatte diese Lok ursprünglich gebaut?
3. Wann und wie wurde die Maschine umgebaut?
3. Wo befindet sich die Lok heute?

Viele Grüße
Bernhard


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 835

27.10.2019 22:03
#970 RE: Rätselstunde Antworten

Du meinst vermutlich die NER no. 66 "Aerolite":

https://en.wikipedia.org/wiki/NER_66_Aerolite

Die Lok wurde als 2-2-2T 1869 in den Gateshead Works gebaut und zunächst 1892 in eine 4-2-2T umgebaut, wobei von der ursprünglichen Lok eigentlich nichts erhalten blieb. Nach einem erneuten Umbau im Jahre 1902 besitzt die Lok die Achsanordnung 2-2-4T. 1933 wude die Lok ausgemustert und in das LNER-Museum in York verbracht - wo sie im Prinzip noch heute zu sehen ist: Im National Railway Museum. Die Lok ist nicht betriebsfähig.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


AGBM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

28.10.2019 07:52
#971 RE: Rätselstunde Antworten

Hallo,

Aerolite wäre auch mein erster Tipp gewesen. Ich mag aber auch nicht ausschließen, dass es im Zusammenhang mit der GWR Broad Gauge ebenfalls Umbauten von 2-2-2T auf auf andere Achsanordnungen gegeben haben könnte (insbesondere die GWR Iron Duke Class).

edit: Great Western wurde als 2-2-2 erbaut, dann aber zur Iron Duke Class mit der Achsanordnung 4-2-2 umgebaut. Ist aber leider keine Tenderlok. https://en.wikipedia.org/wiki/GWR_Iron_Duke_Class#History

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM hat sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

28.10.2019 08:15
#972 RE: Rätselstunde Antworten

Jawohl, ich meine die Aerolite. In unserem Wiki ist auch eine Zeichnung der Lok nach dem ersten Umbau zur 4-2-2T. Ein Bild von der Ursprungsversion habe ich leider noch nicht gefunden.

http://britbahn.wikidot.com/ner-66-aerolite

Stef, Du bist dran!

P.S.: Schade, dass es diese Lok nicht als Modell gibt.

EDIT: Das einzig wahre Einschienenssytem ist für mich die indische Patiala State Monorail Trainways, die nach dem Ewing-System gebaut wurde:
https://de.wikipedia.org/wiki/Patiala_St...orail_Trainways

cooles Gefährt, schade, dass sich das nicht auch in Europa durchgesetzt hat


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 835

11.11.2019 16:11
#973 RE: Rätselstunde Antworten

Sorry fürs Warten - ich hatte das Bild nicht hochgeladen.

Wo bin ich (in welcher Station) und was ist das für ein Zug?

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


AGBM, FelixM, Class150 und Phil haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.733

12.11.2019 18:19
#974 RE: Rätselstunde Antworten

Wenn ich denn ein Rätsel hätte Wenn man genau hinschaut, ist es eh 50:50 zu erraten.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

12.11.2019 19:41
#975 RE: Rätselstunde Antworten

Kann es sein, daß ein Kleinprofil-Zug "Tube Stock" auf einer Großprofil-Strecke "Sub-Surface" unterwegs ist? Barons Court?
Der Zug fährt weg, man sieht die Rücklichter, aber auf das falsche Gleis (Rechtsverkehr).
Mir fällt auch auf, daß das Gleis links keine mittlere Stromschiene hat. Also kein normales Kleinprofil-Gleis. Aber in Verlängerung steht ebenfalls ein Kleinprofil-Zug. Sehr merkwürdig. Es sieht auch so aus, als ob die Sonne auf den hinteren Zug scheint, also der Tunnel dort zu Ende ist. Übergang von Röhrenbahn ins Freie? Könnte es der Übergang zum Waterloo Depot sein, wo die Wagen zur Reparatur mit einem Mobilkran aus der Röhre gehoben werden?

Der Zug ist vom Typ 1992 Stock, fährt nur auf der Central Line und Waterloo & City Line.

Beste Grüße, Torsten


Yorkshire Lad, Class150 und AGBM haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | ... 98
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz