Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.461 Antworten
und wurde 57.969 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 98
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

31.05.2019 14:01
#841 RE: Rätselstunde Antworten

Wieder was gelernt, sehr interessant diese Klassifizierung. Der zweite Link funktioniert nicht?!

Viele Grüße
Bernhard


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 840

31.05.2019 21:08
#842 RE: Rätselstunde Antworten

Für den zweiten Link mal nach "RSSB GEGN8573" googlen.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

01.06.2019 14:11
#843 RE: Rätselstunde Antworten

Und weiter geht's ...

Gesucht sind Wagen, die ursprünglich als normale Wagen in von Lokomotiven gezogenen Zügen im Einsatz waren und später - nach Umbau - Teil von EMUs wurden.

Um was für Wagen handelt es sich und wann wurden sie umgebaut?

Natürlich kann es möglicherweise mehrere Antworten geben, mir ist aber derzeit nur ein solcher Fall bekannt.
Ich meine aber nicht die vielen Personenwagen der Metropolitan Railway die ab 1906 zu EMUs umgebaut wurden. Die Antwort die ich suche findet sich in der Era 6 und 7.

Viele Grüße
Bernhard


Yorkshire Lad, Class150 und FelixM haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.741

01.06.2019 15:51
#844 RE: Rätselstunde Antworten

Spontan und sehr unauffällig würde ich da an die 4REP / Class 432 denken. Hier wurden EMU gebildet, bei denen zwei neu gebaute DMSO mit zwei vormals Loco Stock Mk1 Mittelwagen zu einem Vierteiler verbunden wurden. Da der gesamte Verband auf der Mk1 Bodyshell basiert, ist es weniger auffällig als bei anderen Umbauten, z.B. bei DEMU der Southern Region oder irgendwelchen Mk3-PEP-Mischungen durch Network SouthEast. Die auf National Specification basierenden Mittelwagen sind aber 10 cm Kürzer als die auf Southern Specification basierenden Endwagen.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.159

01.06.2019 17:44
#845 RE: Rätselstunde Antworten

Hallo Mirko,

wusste ich doch, dass es da sicher mehr solche Fälle gab, als mir bekannt war

Das sind zwar nicht die die ich meinte, aber es ist trotzdem richtig und damit bist Du wieder dran Mirko!

Ich meinte übrigens die Class 499, sechs ehemalige Mk1 Full Brake, die 1968 umgebaut wurden und dann als Trailer Luggage Van zusammen mit den Class 419 unterwegs waren.
Mehr dazu hier: https://en.wikipedia.org/wiki/British_Rail_Class_499 und hier https://www.bloodandcustard.com/tlv001.html

Und bezüglich meines Hinweise bei der Fragestellung nach den Metropolitan-Wagen die zu EMUs umgebaut wurden, gibts hier mehr Infos: http://britbahn.wikidot.com/met-m-stock

Viele Grüße
Bernhard


FelixM hat sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 840

01.06.2019 20:22
#846 RE: Rätselstunde Antworten

Dann göbe es noch die Southern Region 3SUB, welche unter Verwendung von ex-LSWR trailern zu 4SUB konvertiert wurden.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/SR_class_3Sub

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.741

01.06.2019 21:42
#847 RE: Rätselstunde Antworten

Deren Konvertierung fällt aber ein Bisschen vor Era 6, genauer in Era 4, da 1948 meines Wissens die letzten entstanden sind.

Ich denke dann mal ein Bisschen nach über die neue Frage...

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM, AGBM und Yorkshire Lad haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.741

04.06.2019 23:48
#848 RE: Rätselstunde Antworten

Fangen wir mal sehr vage an. Ich bin ja manchmal selbst überrascht, wie eine diffuse Frage in kürzester Zeit eine richtige Antwort zur Folge hat. Wie immer gibt es nach falschen Antworten oder Schweigen im Walde Hilfestellungen, um die Sache dann mehr und mehr einzugrenzen.

Wir suchen jetzt mal eine Lok, die es nach dem Willen von British Railways eigentlich gar nicht geben sollte, die dann aber doch gebaut wurde.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

05.06.2019 08:08
#849 RE: Rätselstunde Antworten

Riddles' BR Standard Class 8 "Duke of Gloucester"? Diese Lok wurde als Ersatz für die bei dem Harrow-&-Wealdstone-Crash abgeschriebene Coronation Class nach zuvor bereits einmal abgelehnten Plänen gebaut.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Class150 und AGBM haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.741

05.06.2019 09:21
#850 RE: Rätselstunde Antworten

Faszinierend...

Das ist in der Tat richtig. Eine Standard Class 8 Schnellzuglok wurde aufgrund der ausreichend vorhandenen Loks vom Board abgelehnt, auch wenn Robert Riddles sie fertig entwicklt hatte. Sie wurden an sich ausschließlich auf der steigungsreichen West Coast Main Line gebraucht, alle anderen Dienste konnten mit den Class 7 Britannias bedient werden. Als dann 46202 "Princess Anne" ein Totalschaden war, fehlte doch eine Lok in dieser Klasse und Riddles brauchte nur die Schublade mit den fertigen Plänen für die Ersatzlokomotive aufmachen, so dass "Der Duke" als Einzelstück gebaut wurde, um 46202 zu ersetzen.

Felix ist dran.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

05.06.2019 14:26
#851 RE: Rätselstunde Antworten

Hallo,

danke Mirko für das Rätsel, auch wenn ich es anscheinend schnell lösen konnte. Ansonsten schweiften meine Gedanken noch zu den LMS Twins und zu den geplanten, aber dann doch nie gebauten LNER-Streckendieselloks.

Bevor ich ein neues Rätsel zur Hand habe, hier noch ein kleiner Hinweis zum Einordnen der Probleme von damals und heute. Shap Summit war und ist die größte Steigungsstelle der West Coast Main Line und zur Vermeidung des Gröbsten ist die Strecke dort sehr kurvig trassiert. Die LMS hatte lange Zeit Pläne in der Schublade liegen, dort weiträumig umzutrassieren, damit die Strecke dort flacher wird. Man hätte dann eine geringfügig längere und noch kurvenreichere Strecke gehabt. Steigungen sind allerdings vor allem ein dampflok-spezifisches Problem. Heutzutage ist die Strecke elektrifiziert und die vorhandenen Steigungen für Elektroloks und -triebwagen gar kein Problem. Im Gegenteil, man kann sogar froh sein, dass diese Pläne nie umgesetzt wurden, weil die vielen Kurven trotz Neigetechnik die fahrbaren Geschwindigkeiten deutlich herabsetzen. Unter anderem ist die "Kurvigkeit" der West Coast Main Line ein Grund für den Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke High Speed 2.

Demnächst dann das neue Rätsel.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

08.06.2019 01:20
#852 RE: Rätselstunde Antworten

Hallo,

gesucht ist diesmal ein Bahnhof.



Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


secr777 Offline




Beiträge: 176

08.06.2019 12:03
#853 RE: Rätselstunde Antworten

Das ist in Ramsgate und der Bahnhof war mal Ramsgate Harbour der South Eastern Railway. Eröffnet am 05.10.1863, geschlossen 1926. Danach wurde der Tunnel für die Ramsgate Tunnel railway benutzt und der Terminus hieß "Strand" oder "Olypmia" oder "Merrie England", nach dem Vergnügungspark, der im alten Bahnhofgsebäude gebaut wurde. Davon ist aber nichts mehr übrig. Die Wagons der urigen Tunnel Railway fahren heute noch im Bressingham Steam Museum

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


FelixM und AGBM haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

08.06.2019 12:29
#854 RE: Rätselstunde Antworten

Das ist absolut korrekt! Ich bin erstaunt, dass das wieder so schnell ging!

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


secr777 Offline




Beiträge: 176

09.06.2019 17:58
#855 RE: Rätselstunde Antworten

Purer Zufall, ich fahre da seit 1995 nach Thanet in Urlaub. Da nimmt man das Crampton Tower Museum in Broadstairs gerne jedesmal mit. Dort gibt es eine kleine Ausstellung über die Ramsgate Tunnel Railway, sehr empfehlenswert!

Nun aber zum Rätsel, Kategorie: In was bin ich den hier eingestiegen? Für wen fuhr es und wo steht es jetzt?

Viel Spass beim Rätseln!|addpics|j0i-l-d51a.jpg|/addpics|

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


AGBM und FelixM haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 98
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz