Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.929 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | 2 | 3
dixie Offline




Beiträge: 571

29.04.2009 19:27
#31 RE: Dapol - Terrier Antworten

Hallo Mac,

ja, den "Dortmund-Bericht" habe ich genau verfolgt und schon darüber nachgedacht. Ich werde die Lok mit 3 schwergängigen Eilzugwagen (beleuchtet) laufen lassen. Allerdings habe ich zum Testen nur ein flaches Gleisoval. Hier wäre eine Steigung optimal, um auch die Traktion der Lok zu prüfen. Einen Bericht werde ich hier einstellen, sicher !!!
Mal sehen, obe ich das Oval nicht schräg stellen kann - mit Steigung und Gefälle. Fahrdauer wären dann 3 Stunden ununterbrochen, mal so als Dauertest, bergauf, bergab...
Ich fahre rein analog. Da die meisten meiner Loks gar keine Schnittstelle haben, wäre ein Einsatz von digital auch witzlos.

Gruss in alle Richtungen

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


dixie Offline




Beiträge: 571

29.04.2009 20:24
#32 RE: Dapol - Terrier Antworten
So, noch schnell ein Bild meiner Auflistung all meiner Lokomotiven, in Deutschland nach Gesellschaften geordnet, sonst nach Ländern. Farblich getrennt nach Dampflok (schwarz), Diesellok (blau) und E-Lok (rot). Hinter dem Hersteller-Kürzel jeweils die Bestellnummer (zum Teil nicht mehr im Programm) und die Lok-Type.
Englische Loks sind "im Aufbau" begriffen. Es wird langsam...

Gruss in die Runde

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/

Angefügte Bilder:
Lokomotiven_Klaus.jpg  
Als Diashow anzeigen

Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

29.04.2009 20:43
#33 RE: Dapol - Terrier Antworten
Hallo Klaus,

ne tolle Sammlung, die du da hast! Nachdem in deiner Liste die Grafar 57xx und das Railcar im Zulauf sind wünsche ich dir schon jetzt viel Freude damit - die wirst du sicher haben, denn vor allem das Railcar läuft irrsinnig toll (Dank dem hohen Eigengewicht), aber auch die 57xx Pannier-Tank ist (im Vergleich zu den Dapol-Loks) relativ schwer und lässt sich gut rangieren . So und jetzt gehts bei mir an die Bestellung der GWR-Terrier!

Grüße, Phil

dixie Offline




Beiträge: 571

29.04.2009 23:52
#34 RE: Dapol - Terrier Antworten
Danke, Phil - aber die Sammlung wäre toll, wenn alles britische Modelle wären. Von einigen deutschen Modellen der DRG und DB werde ich mich wohl früher oder später verabschieden.
Die königlichen Bayern und Preussen jedoch behalte ich auf jeden Fall. Der Adler könnte rein theoretisch sogar in England laufen, schliesslich ist die Adler-Lok eine Patentee, gebaut in England .
Viel Erfolg und schnelle Lieferung für deine GWR-Terrier !

Gruss an alle

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


dixie Offline




Beiträge: 571

01.05.2009 00:28
#35 RE: Dapol - Terrier Antworten
Hallo zusammen,

hier ein kurzer Fahrbericht der Terrier unter Last - besonders gewünscht von Mac :

Die Platte des Gleisovals auf dem Fernsehgerät steht (samt TV) schräg, sodass an der Vorderkante (von L > R) eine Steigung von etwa 2 % zu erklimmen sind. Das Gleisoval besteht aus alten Fleischmann-Gleisen.
Bei den "Schwerlastwaggons" der DB gibt es ein Traktionsproblem beim Koppeln von 2 Fleischmann-Wagen. Diese laufen aufgrund der Stromabnahme für die Innenbeleuchtung sehr schwer (siehe "verschmutztes" Detailbild der Achsen). Hierfür ist die Lok zu leicht, die Achsen der Lok drehen durch. Bei nur 1 DB-Wagen ist der Zug jedoch problemlos gelaufen!
Daher noch der Versuch mit zuerst 3, dann mit 4 GrahamFarish-Mk1-Coaches. Die Lok zieht gleichmässig ihre Runden bei langsamer Fahrt. So kommt die Steigung wirklich zur Geltung - ohne Schwung von der "Abfahrt" auf der hinteren Ovalseite.

Ich teste weiter...

PS: heute kam der GWR Railcar hier an - JUCHUUUU !!!!

Gruss

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/

Angefügte Bilder:
IMG_4358_klein.jpg   IMG_4359_klein.jpg   IMG_4362_klein.jpg   IMG_4365_klein.jpg  
Als Diashow anzeigen

dixie Offline




Beiträge: 571

01.05.2009 02:28
#36 RE: Dapol - Terrier Antworten

... und hier noch schnell ein Link mit einem kurzen Video...

http://www.youtube.com/watch?v=XJq8GqedUts

Gruss

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

05.05.2009 21:22
#37 RE: Dapol - Terrier Antworten
Hallo,

nun ist es soweit - mein Dapol Terrier in der Version der GWR "Portishead" ist on Order, mal sehen wann das gute Stück geliefert wird!

Grüße, Phil

MacRat Offline




Beiträge: 1.466

09.05.2009 16:19
#38 RE: Dapol - Terrier Antworten

Danke für den Test, dixie,

ich bin verwirrt
warum macht so ein Winzling keine Probleme, und die großen Teile 9F, Q1 und Ivatt machen schlapp und haben Designfehler?
Nichts für ungut, aber ich misstraue Dapol. Warte jetzt mit gemischten Gefühlen auf die class 26 ...

Merci und Grüße
Mac

Mac

Don't Panic!


dixie Offline




Beiträge: 571

09.05.2009 18:48
#39 RE: Dapol - Terrier Antworten

Hello Mac - und alle anderen,

"gemischte Gefühle" habe ich jedesmal bei Dapol, nachdem ich von den Problemen bei der Ausstellung gelesen habe. Aber die "Kleine" macht's sehr gut - wie man im Filmchen auch sehen kann.
Habe jetzt wieder einen Dapol-Versuch gestartet und die kommende GWR 14xx mit GWR-coach geordert (PreOrder) - 49,95 GBP + shipping. Mal sehen, wie die dann so läuft.
Meine "schiefe Ebene" auf dem Fernseher eignet sich sehr gut zum Testen, da der Zug nicht auf einer Ebene fährt. Nur die alten Fleischmann-Gleise sind nicht optimal. Einige Stosskanten sind uneben - aber DAS muss jede Lok verkraften können...

Gruss

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

09.05.2009 20:58
#40 RE: Dapol - Terrier Antworten

Vom hörensagen, habe ich auch den Eindruck, dass es einen Unterschied macht, ob man digital oder analog fährt. Manche Loks sollen digital besser sein - manche schlechter

@Phil - Fährst du digital?

Mac

Mac

Don't Panic!


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.371

09.05.2009 21:20
#41 RE: Dapol - Terrier Antworten

Hallo Mac,

ne, ich fahre nicht digital - habe auch sicher nicht vor zu wechseln. An Philtown-Station kann ich entweder ein älteres Impulsbreiten-Fahrpult (Eigenbau) oder nen Gaugemaster Walk-Around-Controller anschließen (nachdem ich die heute bei Conrad erstandenen DIN-Sockets eingebaut habe ).

Grüße, Phil


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diverse Dapol Spur 0 Modelle [Verkauft]
Erstellt im Forum Trading Post von stonetown
4 01.11.2020 01:10
von stonetown • Zugriffe: 565
Dapol Terrier
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 19.11.2020 15:55
von Guardian • Zugriffe: 448
Frage zum Terrier
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von mallarddriver
2 23.08.2020 14:11
von mallarddriver • Zugriffe: 233
LB&SCR A1/A1X "Terrier" Class von Hornby
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von stonetown
1 11.07.2019 23:07
von FelixM • Zugriffe: 424
Dapol BOXHILL als Sondermodell
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Nora
5 10.10.2018 22:39
von Sodor Mainline • Zugriffe: 398
Terrier A1x Portishead
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von 43xx
9 20.08.2017 17:37
von wartenbes • Zugriffe: 720
Dapol und Lionheart Lok/Wagons - Spur 0
Erstellt im Forum Trading Post von Martin
0 01.11.2016 20:24
von Martin • Zugriffe: 405
Elektronik Dapol Terrier Spur O, braucht sie jemand?
Erstellt im Forum Trading Post von Sauerländer
1 12.11.2016 14:54
von Knockando • Zugriffe: 538
H0 Decoder für Dapol Terrier Spur O
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Sauerländer
5 25.09.2015 07:57
von blackmoor_vale • Zugriffe: 567
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz