Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 720 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
43xx Offline



Beiträge: 84

17.06.2017 20:32
Terrier A1x Portishead Antworten

Hallo,

da ,m.E., der Dapol Terrier Portishead einen gravierenden Fehler hatte, die markanten Entlüftungsventile auf den Tanks fehlten nämlich, habe ich mich entschlossen, ihn insgesamt auf den Zustand kurz nach Übernahme von der Weston- Clevedon- Portishead railway durch die GWR zu bringen. Fotos aus dem Internet waren hilfreich, so zeigt ein Bild aus dem Jahr 1948 noch die "Condensing pipes" zwischen Tanks und Kessel. Leider kam ich zu spät um von DCC supplies Ersatzteile zu bekommen, also mußte ich es mit anderen Teilen versuchen. Dabei bekam ich die Westinghauspumpe und die Ventile von Roxey mouldings und die verschieden Schläuche ( Vacuum, heating) von Laurie Griffin. Bei den Tankventilen habe ich die Grundplatten abgetrennt und die "Torpedoventile" mit Plastikplatten verlängert , da sie sonst(Abtrennen der Grundplatten) zu kurz gewesen wären , um sie dann in die auf den Tanks vorhandenen runden "Platten" einzubauen. Die Kondensrohre sind aus 1,5 mm dickem Kupferdraht und die "Verschlüsse" auf Kessel und Vorderseite der Tanks aus "Rädern eines Neusilbersackkarrenbausatzes". Eine weitere Leitung vom Führerhaus zum linken vorderen Teil des Kessels(parallel zur Griffstange) ist aus 1mm Messingdraht.Der "Ruhehaken" für den vorderen Vakuumschlauch ist Eigenbau.
Grüße
Bernd














FelixM, Michael Fritz, und Knockando haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

19.06.2017 09:12
#2 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Hallo Bernd,

danke für die Bilder. Deine Alterung sieht sehr überzugend aus. Auch die Kohle im Aufsatz ist gut gelungen.

Eine Frage, die Westinghouse-Bremse ist ja eine Druckluftbremse. Müßte das nicht irgendwo ein Druckluftkessel sein oder wo war er bei der „Portishead“ versteckt?

Beste Grüße

Torsten


43xx Offline



Beiträge: 84

19.06.2017 13:33
#3 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Hallo Torsten,

Danke!
Ja , da hast du zweifelsohne recht, aber leider habe ich bei meiner Vorbild- Bildrecherche keine genaue Position des Kessels ausmachen können. Was ich andeutungsweise gesehen zu habe glaube, war , dass er wohl tief unter dem hinteren Rahmen, zwischen den Sandkästen liegen könnte, wobei auch nicht zu erkennen ist, ob er parallel zur Pufferbohle oder zu den Rädern liegt.Falls du oder jemand anderes hier eindeutigere Bilder hat, würde ich ihn noch einbauen.

Grüße
Bernd


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

19.06.2017 14:37
#4 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Ich habe deine Frage weitergeleitet ins RMweb. Schau nachher mal nach, ob jemand eine Antwort weiß.
http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...-terrier-locos/

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


43xx hat sich bedankt!
43xx Offline



Beiträge: 84

19.06.2017 16:05
#5 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Danke dir, Felix.

Grüße

Bernd


43xx Offline



Beiträge: 84

19.06.2017 20:33
#6 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Hallo,

wie dankenswerter Weise in Felix RM web Link zu lesen ist, liegt der Druckluftkessel, kaum sichtbar, hinten zwischen rechtem Hinterrad und vorderem Teil des Bremszylinders.

Grüße
Bernd


FelixM hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

20.06.2017 09:16
#7 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Ich habe noch zuerst unter meine beiden "Terrier loco“ nachgesehen, da ist bei beiden ein leerer Raum an der Hinterachse. Informationen über das Vorbild sind schwer zu bekommen, da meistens die Loks nur vor Seite oder mehr von oben fotografiert werden, und wenn mal von unten schaut, liegt der Bereich wörtlich „in Dunkeln“.

Einiges habe ich jedoch gefunden, auf diesem Foto der W8 „Freshwater"der Isle of Wight Steam Railway ist der Zylinder und seine Anbringung zu sehen: http://www.iwsteamrailway.co.uk/news/loc...r-2015-212.aspx

Wenn man weiß, wie der Kessel ausschaut, kann man ihn auch auf dem Weihnachtsbild des „Freshwater“ erkennen: https://locoyard.com/2013/12/24/a-santa-...-w8-freshwater/

Mit einer Zeichnung sieht am die ungefähre Größe:http://www.ajreeves.com/user/products/large/16-061.gif

Die wahre Gewissheit bringt jedoch nur, selbst unter die Lok zu krabbeln, den Zollstock anlegen und genaue Bilder zu machen. Oder man sucht nach den Original-Plänen, die sollten im National Railway Museum liegen:http://www.nrm.org.uk/researchandarchive.../railwaycoworks
Interessantes Thema, aber viel aufwendige Recherche.

Beste Grüße, Torsten


43xx hat sich bedankt!
mallarddriver Offline




Beiträge: 701

20.06.2017 12:41
#8 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Hello Bernd,

ich habe nur diese Postkarte in meinem Archiv:




Darauf kann man auch nicht wirklich viel sehen,also doch wie Torsten schon sagte hinfahren Photos vor Ort machen und
schon ist der nächste Grund befunden auf die Isle of Wight zu fahren !!!

Best regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


blackmoor_vale, 43xx und Knockando haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

20.08.2017 11:53
#9 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

Hallo,

hier ein Video, das ziemlich eindrucksvoll darstellt, warum diese Lokomotiven Terrier genannt wurden:

Terrier

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


wartenbes Offline



Beiträge: 363

20.08.2017 17:37
#10 RE: Terrier A1x Portishead Antworten

... zwar, der Spitz sah es genau
und er bellt 'Rawau' 'Rawau' ...

Gruß aus Mainz,
Sebastian


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Terrier Trust
Erstellt im Forum Historisches Forum von Knockando
0 20.11.2020 16:30
von Knockando • Zugriffe: 141
Dapol Terrier
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 19.11.2020 15:55
von Guardian • Zugriffe: 448
Frage zum Terrier
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von mallarddriver
2 23.08.2020 14:11
von mallarddriver • Zugriffe: 233
Dapol 7S-010-008D Dampflok Terrier A1X Portishead No. 5 GWR
Erstellt im Forum Trading Post von Railcar
0 15.08.2020 18:56
von Railcar • Zugriffe: 317
LB&SCR A1/A1X "Terrier" Class von Hornby
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von stonetown
1 11.07.2019 23:07
von FelixM • Zugriffe: 424
Kadee-Kupplung an A1X Terrier und L&YR-Pug (Hornby)?
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von AlexanderRainer
7 05.06.2014 15:35
von AlexanderRainer • Zugriffe: 705
Verkaufe Hornby GWR Terrier Tank Loco - NEU!
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
1 04.11.2012 11:54
von Phil • Zugriffe: 403
Liste Hornby Terrier
Erstellt im Forum Spur OO von Knockando
6 23.07.2012 22:20
von FelixM • Zugriffe: 617
Dapol GWR Terrier No. 5 "Portishead" in N
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
4 21.01.2011 18:17
von dixie • Zugriffe: 488
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz