Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 203 mal aufgerufen
 Britische Lokomotiven und Triebwagen
Railcar Offline



Beiträge: 397

22.01.2021 21:37
Lebensdauer Kessel Antworten

Hallo,
mir ist aufgefallen, dass englische Dampfloks sehr häufig neue Kessel bekamen.
Flying Scotsman hat jetzt den 18.
Ist mir so bei deutschen Dampfloks nicht bekannt!
Hatten die Probleme mit dem Stahl???
VG
Joachim


Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 840

22.01.2021 22:09
#2 RE: Lebensdauer Kessel Antworten

Nicht, dass es mir bekannt wäre. Insbesondere bei der "Flying Scotsman" gab es viele Anpassungen auch zur Leistungsteigerung. So wurde zwischenzeitlich der A4-Kessel eingebaut, um mit größerer Feuerbüchse mehr Dampf erzeugen zu können. Auch der Kesseldruck wurde mit dem Umbau auf 250 psi hochgesetzt - das A3-Modell ist auf 220 psi begrenzt. Wenn ich mich nicht irre, ist der Kesseldruck wieder berenzt auf 220 psi, weil das Chassis die höhere Traktionsleistung nicht umsetzen kann.

Flying Scotsman hat sicher einen sehr speziellen Lebenslauf, den man vielleicht mit der deutschen 18 201 in gewisser Weise vergleichen kann (auch wenn die A4 nicht aus anderen Loks zusammengeschraubt war). Generell habe ich nicht den Eindruck, dass es hier mehr Kesseltausche gibt als in Deutschland.

Si 'tha later!
--------------
My UK Railway Pictures


blackmoor_vale hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

23.01.2021 11:33
#3 RE: Lebensdauer Kessel Antworten

Hallo Joachim,

am Stahl wird es weniger gelegen haben. British Steel war eigentlich ein Begriff für ein Qualitätsprodukt. Lange Zeit waren die Briten ja nicht nur im Schienen-, sondern auch im Seeverkehr führend. Für einen kurzen Zeitraum Anfang des 21. Jhds. hat die Deutsche Bahn außerdem ihre Schienen von Tata Steel, Rechtsnachfolger von British Steel, importiert.

Anzahl von Kesseltauschen kann ich nicht einschätzen.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rapido Liverpool & Manchester "Lion"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 12.10.2023 23:14
von FelixM • Zugriffe: 142
14T Tank Wagons von Dapol
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 06.09.2022 18:26
von FelixM • Zugriffe: 249
Dapol GWR 51XX "Large Prairie" class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 08.01.2022 11:53
von Frank.S • Zugriffe: 417
Sound und Licht für Hornbys LNER B 12/3
Erstellt im Forum Spur OO von Guardian
4 13.09.2021 21:42
von blackmoor_vale • Zugriffe: 346
Hornby Rebuilt Merchant Navy Class "Ellerman Lines"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
0 24.08.2021 15:49
von Frank.S • Zugriffe: 250
LB&SCR A1/A1X "Terrier" Class von Hornby
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von stonetown
1 11.07.2019 23:07
von FelixM • Zugriffe: 419
Oxford Rail GWR Dean Goods (Sound)
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 01.06.2018 18:42
von Guardian • Zugriffe: 533
fahrbarer stationärer Kessel (BR WR)
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
2 20.01.2013 15:26
von Aldwych • Zugriffe: 288
Lebensdauer eines Ausstellungslayout
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
2 17.05.2009 08:53
von CP • Zugriffe: 292
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz