Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 Spur OO
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

04.09.2022 00:44
14T Tank Wagons von Dapol Antworten

Hallo,

Dapol retoolt die 14T Tank Wagons als Downscaling von deren Spur-Null-Version.
Es handelt sich um ein Air-Ministry-Modell. In Details erkennt man also – sofern man die winzigen Unterschiede studiert – dass es sich um einen 30er-Jahre-Kesselwagen handelt. Zum Beispiel gibt es somit keine Varianten mit großer Luke auf dem Kessel wie bei älteren Bachmann-Modellen.

Dapol hat als Formvarianten des Air Ministry 14T Tank Wagons sowohl Class A als auch Class B tanks dargestellt. Die Unterschiede erkennt man sehr gut: Während der Class-A-Kesselwagen für leichtentzündliche Stoffe nur oben auf dem Kessel Ein- und Auslassventile hat, verfügt der Class-B-Kesselwagen über ein Auslassventil am Boden des Tanks samt Anschlussstutzen. Oben auf dem Kessel ist im Unterschied zum Class-A-Kesselwagen ein Handrad zum Öffnen des Auslassventils vorhanden. Die zweite Öffnung oben auf dem Kessel dient beim Class-B-Kesselwagen nur zur Luftzufuhr.

Bilder und Anlündigungstext: https://www.world-of-railways.co.uk/news...anks-from-dapol

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM, TheJacobite und blackmoor_vale haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

06.09.2022 18:26
#2 RE: 14T Tank Wagons von Dapol Antworten

Hallo,

Hattons hat ein paar Vorbildinformationen zusammengestellt auf ihrer Seite:
https://www.hattons.co.uk/directory/vehi...r_ministry_tank

Es handelt sich um eine relativ späte Ausführung des RCH 14T Tank Wagon. Diese Wagen wurden Ende der 30er bis Anfang der 40er Jahre gebaut, und fallen damit etwa in die gleiche Era wie die Anchor-Mounted-Kesselwagen, welche damals neu aufkamen, aber bestimmt auch teurer waren. Der Kesseldurchmesser ist etwas größer als bei Bachmann, deren Modelle eher generisch ist, und deutlich größer als der Kesseldurchmesser des als 12T bezeichneten Modells von Oxford Rail.

Die Class-B-Varianten sind tatsächlich Umbauten aus der Nachkriegszeit, als der Bedarf zum Bahntransport von Flugbenzin nachließ.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PCA Powder Tank Wagon von Realism Redefined
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 27.11.2022 18:49
von kkwup • Zugriffe: 101
14 ton Anchor Mounted Tank Wagons von Dapol
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
1 10.11.2020 21:31
von FelixM • Zugriffe: 278
Diverse Dapol Spur 0 Modelle [Verkauft]
Erstellt im Forum Trading Post von stonetown
4 01.11.2020 01:10
von stonetown • Zugriffe: 565
Bachmann Brassworks 12t tank Waggon
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Gronk
9 02.09.2019 08:06
von MacRat • Zugriffe: 419
35ton B Class tank wagon von Revolution Trains
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
10 14.09.2019 14:30
von MacRat • Zugriffe: 857
Lionheart und Dapol fusionieren
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
12 04.12.2016 17:00
von kkwup • Zugriffe: 912
B: Grafra 7 plank Wagon, Dapol Ferry Wagons
Erstellt im Forum Trading Post von kpernau
0 06.03.2016 11:51
von kpernau • Zugriffe: 383
Lionheart Air Ministry Tank Wagon Kurzvorstellung
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
1 06.03.2016 16:55
von stonetown • Zugriffe: 480
Kurzvorstellung Dapol 6-wheel Milk Tank Wagon
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
3 19.03.2017 00:21
von FelixM • Zugriffe: 903
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz