Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 300 mal aufgerufen
 Spur OO
murphaph Offline



Beiträge: 209

16.07.2020 23:25
IRM A Class Antworten

Abend. Ich habe gerade 4 Stück von den neuen A Classe von Irish Railway Models bestellt (pre-order). Hat welche von euch auch Interesse daran?

Ich habe die 4 IR (nur die mit tippex livery, nicht supertrain) bestellt, da ich es vor habe die Zeit von ca. 1990 bis 2010 darstellen möchte.

Da ich leider die Baby GMs verpennt habe muss ich halt relativ viel A Class und 121s jetzt bestellen, auch wenn es Recht viel Geld auf einmal kostet.


FelixM und AGBM haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

17.07.2020 09:30
#2 RE: IRM A Class Antworten

Hallo Philip,

ich bin ja nicht der Irland-Spezialist, aber die A Class, also spätere CIE 001 Class wurde doch meines Wissens bis 1995 außer Dienst gestellt. Wenn Du die Zeit von ca. 1990 bis 2010 darstellen möchtest, wäre das ja nicht die geeignete Baureihe.

Viele Grüße
Bernhard


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

17.07.2020 11:37
#3 RE: IRM A Class Antworten

Hallo Philip,

ich schließe mich Bernhard an, für diesen Zeitraum sind eher die 121 Class, 141 Class, 181 Class und 201 Class typisch.

Ein ähnliches Problem tritt ja mit den Coaches auf: Es gibt zurzeit kaum welche, obwohl viele schon mal produziert wurden. Wenn du jetzt eine Lok kaufst, die nicht so richtig passt, dann kommst du spätestens bei den Coaches in die Situation, dass du gerade für Geld nichts passendes kaufen kannst und hast daher dann doch nicht das stimmige Irland-Bild. Geduld hilft hier weiter; sowie wenn es für dich persönlich infrage kommt auch das Beobachten des Gebrauchtwarenmarkts (also eBay Irland).

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


AGBM hat sich bedankt!
murphaph Offline



Beiträge: 209

17.07.2020 13:54
#4 RE: IRM A Class Antworten

Danke für eure Hinweise. Sehr schön, dass es auch Interesse für meine "Heimatbahn" hier gibt. Da der Markt Recht klein ist und passende Modelle nur sehr sporadisch auftauchen, werde ich sehr flexibel sein müssen. Ganz prototypisch wird die Anlage wahrscheinlich nie sein aber na dran hoffentlich. Ein bisschen Fantasie muß sein :-)

Bei den Waggons werde ich höchstwahrscheinlich BR Zeugs kaufen und neu lackieren. Güterwagen gibt's mittlerweile relativ viel davon, entweder RTR. Cement Bubbles & keg Flats gibt's noch RTR und die Ammoniakwagen gibt's als Bausatz in Messing. Leider habe ich die Düngerwagen verpennt und muss auf einen re-run seitens IRM hoffen oder teuer gebraucht kaufen.

Viel Geduld werde ich trotzdem brauchen aber ich denke die Loks waren immer das größte Problem bei irischen Modellbahnen.

Im schlimmsten Fall habe ich was zum tauschen.

Ich habe übrigens die 6 121s in IR/IE livery auch vorbestellt und NIR 201 Class number 208 gebraucht auf eBay gefunden und gekauft. Der Verkäufer hat sie heute verschickt.


FelixM und AGBM haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

17.07.2020 16:18
#5 RE: IRM A Class Antworten

Als kleine Orientierungshilfe hat Hattons die irischen Dieselloks und alle anderen irischen Modelle die es bei Hattons gibt in Epochen unterteilt. Kannst Du in unserem Britsche Bahn Wiki nachlesen:
http://britbahn.wikidot.com/epochen-irland#toc0 oder auch direkt bei Hattons: https://www.hattons.co.uk/stocklist/1000...d/eratypes.aspx

Viele Grüße
Bernhard


murphaph Offline



Beiträge: 209

17.07.2020 17:23
#6 RE: IRM A Class Antworten

Vielen Dank für die Links Bernhard. Ich habe auch ein paar Bücher als Orientierungshelffer. Irish Traction, Iarnród Éireann von Colm O'Callaghan ist sehr hilfreich mit den ganzen Bildern.


AGBM Offline




Beiträge: 1.156

17.07.2020 21:58
#7 RE: IRM A Class Antworten

Die Keg wagon kannte ich noch gar nicht. Schaun gut aus. Die Cement Bubbles wurden hier im Forum mal vorgestellt, sind sehr schön gemacht: Irish Railway Models Cement Bubble Wagons

Gruss
Bernhard


murphaph hat sich bedankt!
murphaph Offline



Beiträge: 209

18.07.2020 13:31
#8 RE: IRM A Class Antworten

So ich habe 12x cement bubbles in Elfenbein CIE bestellt. Elfenbein war die letzte Lackierung vor der Stilllegung diesen Wagen. Ein wenig Exemplare erhielten Irish Cement logos aber die meisten hatten am Ende noch das Broken Wheel von CIE drauf. Die muß ich irgendwann umnummerieren da nur Pack J in Elfenbein noch erhältlich ist. Die Dunkelgrauen kommen für meine Zeitraum nicht wirklich in Frage, da die viel zu früh (60er) sind.

Ebenfalls habe ich genug Keg Flats bestellt um einen Keg-Liner-Zug aus Dublin Heuston (der Bahnhof liegt direkt neben der St. James' Gate Brauerei und hatte mal eine direkte 5'3" Verbindung) bilden zu können.

Ich hatte auch echt viel Glück und ein komplettes, neues Murphy Models Cravens set (6 Wagen, inklusive der seltene 1508 Snack coach) in tippex Livery gefunden und gleich reserviert. Wenn hier Interesse besteht, kann ich nachfragen ob weitere Sets verfügbar sind. Die Cravens sind in den Läden längst ausverkauft. Sagt einfach Bescheid.

Hier ein bisschen mehr von Guinness über die damaligen Bahnanlagen der Brauerei:
https://www.guinness-storehouse.com/cont...ery_railway.pdf


AGBM hat sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

18.07.2020 17:34
#9 RE: IRM A Class Antworten

Danke für den Link. Hochinteressant die früheren Bahnanlagen von Guinness. Abgesehen von dem Schmalspursystem auf dem Brauereigelände gab es auch 3 Breitspur-Dampfloks. Hier eine davon auf Ihrer letzten Fahrt zwischen Brauerei und Kingsbridge (Heuston) Station am 15. Mai 1965:

Last train from the brewery
by National Library of Ireland on The Commons, auf Flickr

Man sieht sehr schön die seitlichen Schürzen bis zum Boden, weil die Loks stellenweise auf einer öffentlichen Straße fuhren.


FelixM und murphaph haben sich bedankt!
murphaph Offline



Beiträge: 209

18.07.2020 21:40
#10 RE: IRM A Class Antworten

Man erkennt die Überdachung des Kopfbahnhofs im Hintergrund. Die Lok fährt also in Richtung Westen mit St. John's Road hinter dem und parallel zur Mauer rechts. Das Bild entstand also fast an der Einfahrt zum Bahnhof.


AGBM hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Überblick Hitachi Class 80x
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
1 14.01.2024 12:07
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 103
Rails of Sheffield/Dapol SR Maunsell D 1 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 22.09.2023 14:01
von Guardian • Zugriffe: 66
Class 153 DMU von Heljan
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 05.08.2023 16:35
von kkwup • Zugriffe: 81
Bachmann LNWR Improved Precedent class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 13.10.2022 12:40
von Sodor Mainline • Zugriffe: 196
Dapol GWR 78XX Manor class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 09.10.2022 11:52
von blackmoor_vale • Zugriffe: 225
Dapol GWR 51XX "Large Prairie" class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 08.01.2022 11:53
von Frank.S • Zugriffe: 417
Heljan Class 17 Kurzvorstellung
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
5 25.09.2021 10:18
von Wolf • Zugriffe: 416
Class 86 no more
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 18.02.2021 19:21
von FelixM • Zugriffe: 196
Dapol GWR 43XX class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 22.01.2024 21:31
von Irish Fan • Zugriffe: 506
Heljan Class 05 Erfahrungen mit Digitalisierung
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
15 11.01.2024 20:40
von Railcar • Zugriffe: 826
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz