Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 225 mal aufgerufen
 Modellvorstellungen
Guardian Offline



Beiträge: 101

02.10.2022 15:08
Dapol GWR 78XX Manor class Antworten

GWR Collett 78XX Manor class (Dapol)


Seit einigen Monaten sind die neu konstruierten Modelle der Manor class der Great Western von Dapol in Spur 00 erhältlich. Die Ursprungsvariante von 1938 möchte ich hier kurz vorstellen.


GWR 78XX (Manor) class no. 7800 “Torquay Manor”, Dapol 4S-001-001.

Die Maschinen der Manor class der Great Western Railways entstanden 1938 zur Ablösung der 43XX class auf Strecken mit geringer Achslast. Maschinen der 43XX steuerten auch Teile wie Fahrwerk, Zylinder oder Tender bei. Zwar stand mit der Grange class von 1936 eine sehr gut gelungene Maschine für den gemischten Dienst zur Verfügung, leider waren diese etwas schwer geraten. Wie die Grange class wiesen auch die Maschinen der Manor class die Bauart 2‘ C h2 auf. Um das Gewicht zu reduzieren, wurden jedoch kleinere Kessel der Standardbauart Type 2 verbaut. Im Gegensatz zu der sehr überzeugenden Grange class zeigten die Manors zunächst nur mittelprächtige Leistungen bei der Dampfentwicklung, die jedoch später schnell behoben wurden. Infolge des 1939 begonnenen 2. Weltkrieges wurde das Erneuerungsprogramm der Mixed Trains Maschinen eingestellt. So blieb es vor dem Krieg bei 20 (um-) gebauten Manor classes. 1950 wurden zehn weitere Maschinen für British Rail gebaut, die 1950 direkt an BR geliefert wurden. Die Manors standen bis 1965 in Dienst. Von den dreißig gebauten Maschinen sind sage und schreibe neun (!) erhalten, davon sechs (grundsätzlich) betriebsfähig.



GWR 78XX, Heizerseite.



Modell


Profilansicht.

Das komplett neu konstruierte Modell ist neben den British Rail-Varianten in drei GWR-Varianten erhältlich, davon stelle ich hier 7800 „Torquay Manor“ im Auslieferungszustand von 1938 mit dem auch „shirtbutton“ genannten GWR-Roundel ohne Zierlinien vor. Die Maschine wurde 1938 in den Swindon works gebaut.



Details & Finish

Die Lackierung ist in einem schön satten und das brunswick green gut treffenden Grünton mit seidenmattem Finish gehalten und einwandfrei. Die Bedruckung ist scharf geworden. Der Führerstand ist farblich ausgestaltet. Die Proportionen des Vorbilds sind sehr gut getroffen. Handläufe, Griffstangen und Aggregate weisen geringe Materialstärken auf und sind einwandfrei montiert.



Fokus auf die Lok.

Sehr schön auch das Fahrwerk: Radsätze und Treibgestänge bestehen aus Metall und sind brüniert, die Rahmenwangen sind ausgestaltet.



Technik & Laufeigenschaften

Die technische Ausstattung entspricht derjenigen der Dapol 43XX class und ist sehr ordentlich: Lok-Tender-Verbindung und Tenderkupplung sind kulissengeführt, die Lok-Tender-Kupplung umfasst alle elektrischen Verbindungen zwischen Lok und Tender, also kein Kabelsalat. Lok und Tender sind separat in der Packung und müssen vor Inbetriebnahme eingeclipst werden, was aber sehr gut funktioniert. Das Modell weist eine beleuchtete Feuerbüchse auf, Spitzenbeleuchtung ist, wie leider immer bei britischen Dampfloks, nicht vorgesehen. Die Kupplungsaufnahmen entsprechen NEM 362.

Die Manor class läuft aus der Packung einwandfrei, leise und mit analog sehr guten Langsamfahreigenschaften und einem weiten Regelbereich. Die Stromabnahme erfolgt durch die Kuppel- und Tenderachsen, die Stromabnahmebasis ist reichlich bemessen. Infolge dessen läuft 7800 ruckelfrei durch Weichenstraßen und weist sehr gute, ruckelfreie Langsamfahreigenschaften auf. Bei höheren Geschwindigkeiten hört man zunächst Schleifgeräusche der Stromabnahmebleche des Tenders, die schleift sich jedoch nach kurzer Zeit ein, und mit Zug dahinter sind die Abrollgeräusche der Wagen ohnehin lauter.

Haftreifen sind – wie leider Standard auf der Insel - nicht aufgezogen. Das Modell ist mit 348 g mittelschwer, so dass die Zugleistungen für vorbildgerechte Züge mit drei oder vier 4-achsigen Reisezugwagen ausreichen sollten – wenn die Steigungen 3 Promille nicht übersteigen.

Das Modell verfügt über eine NEXT18-Schnittstelle (18-polig nach NEM 662) und weist – wie schon die 43XX - im Kessel sowie im Tender je einen Einbauraum für einen Lautsprecher auf. Eine Schallkapsel für den Lautsprecher im Kessel wird serienmäßig mitgeliefert.


und weil’s so schön ist, noch einmal komplett...


Fazit

Dapol schließt mit dem sehr gut gelungenen und laufenden Modell eine Lücke im Angebot neben den schon länger nicht mehr erhältlichen Grange (Hornby) und Hall (Bachmann) classes sowie der hauseigenen 43XX class.


Cheers
Mark


FelixM, AGBM, Phil, TheJacobite, blackmoor_vale, Frank.S und Irish Fan haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

09.10.2022 11:52
#2 RE: Dapol GWR 78XX Manor class Antworten

Danke für den sehr ausführlichen Bericht. Gut finde ich, dass Dapol die Radsätze und Gestänge dunkel brüniert hat. Bei der O gauge Small Prairie GWR 54xx von Lionheart/Dapol haben sie es nicht so hinbekommen, da glänzen die Radreifen zu stark.

Und noch sechs betriebsfähige Loks bei Museumsbahnen, das ist schon eine Hausnummer.

Unten noch ein Bild der 7808 "Cookham Manor" in Didcot. Das war anlässlich einer Fotoveranstaltung im Ende August 2018. Da wurden alle Loks aus dem Schuppen gezogen. Dahinter stehen noch andere GWR Loks, welche, kann ich gar nicht mal auf Anhieb sagen.

Beste Grüße, Torsten


Phil, Knockando, TheJacobite, FelixM, Frank.S, wartenbes und Irish Fan haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol vs. Graham Farish working BSI coupler
Erstellt im Forum Spur N von FelixM
8 15.02.2024 17:23
von FelixM • Zugriffe: 90
Accurascale Manor Class 7818 "Granville Manor"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
2 20.01.2024 10:59
von Frank.S • Zugriffe: 95
Rails of Sheffield/Dapol SR Maunsell D 1 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 22.09.2023 14:01
von Guardian • Zugriffe: 66
Accurascale kündigt Manor Class an
Erstellt im Forum Spur OO von murphaph
4 20.12.2021 12:35
von murphaph • Zugriffe: 560
Dapol GWR 43XX class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 22.01.2024 21:31
von Irish Fan • Zugriffe: 506
Dapol GWR Manor
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
0 02.03.2020 18:20
von FelixM • Zugriffe: 211
Dapol Class 68
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 17.03.2016 22:34
von Jubilee • Zugriffe: 497
Dapol Announcement 2012: Class 73
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
13 02.06.2016 14:53
von Aldwych • Zugriffe: 656
Dapol D6xx "Warship Class" nun Bestellbar
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
2 02.12.2014 22:50
von FelixM • Zugriffe: 399
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz