Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.607 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3
Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

11.10.2015 22:24
#16 RE: Modulbau Antworten

Heute wieder ein wenig weiter gemacht. Bin nun fast fertig.
Erstmal ein Blick auf die Rückseite:

[/url]


Als nächstes muß der Boden aufgefüttert werden und die Betonplatten Nachbildung gemacht werden

[/url]


Extra für Felix mit passendem Rollmaterial

[/url]


Vielleicht spendier ich dem Rampenbereich noch ein Schleppdach. Das überleg ich mir aber erst noch wenn der Boden fertig ist und alles an seinem Platz steht.

Markus


wartenbes Offline



Beiträge: 366

11.10.2015 23:26
#17 RE: Modulbau Antworten

Hallo Markus,

bekommt die Güterrampe noch eine Beleuchtung spendiert? Typischerweise würde ich über den Schiebetoren je eine Neonleuchte erwarten. Die dargestellte Era ist ja mehr oder weniger die aktuelle ...

Gruß aus MZ,
Sebastian


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

12.10.2015 14:15
#18 RE: Modulbau Antworten

Hallo Sebastian,

laß dich nicht von den EWS Wagen irritieren. Das Modul soll von Era 5/6 bis 2007 einsetzbar sein. Was für Beleuchtungsattrappen ich anbauen werde hängt davon ab ob ich noch ein Schleppdach baue oder nicht.

Markus


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

12.10.2015 22:56
#19 RE: Modulbau Antworten

So, erstmal fertig:







Die linke Halle hat ein neues Flachdach erhalten (vielleicht hats mal gebrannt vor Jahren, wer weiß das schon) während die rechte Halle das dem Bausatz beiligende Dach bekommen hat.
Das geöffnete Tor wird natürlich noch im Hintergrund verschlossen und übergehend schwarz gefärbt, so daß man nur ins dunkle guckt wenn nichts davor steht.

Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.839

17.10.2015 06:09
#20 RE: Modulbau Antworten

Der Güterschuppen schaut extrem sauber gebaut aus. Das sieht man besonders an den Betonkanten der Laderampe. Da muß man schon sehr sorgfältig arbeiten, um dieses Resultat zu erreichen.
Jetzt verstehe ich, warum du Scalescenes als suboptimal bezeichnet hast. Aber zum Glück kann man ja alles mehrmals ausdrucken und noch einmal neu anfangen.

Beste Grüße

Torsten


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

17.10.2015 09:39
#21 RE: Modulbau Antworten

Torsten, die Betonplatte der Rampe ist 2mm Graupappe die ich nicht weiter behandelt habe. Obendrauf klebte ich die Betonnachbildung von Scalescenes aus dem Bausatz und schnitt diese, nachdem sie einen Tag getrocknet war, sauber entlang der Kante ab. Wenn ich irgendwo einen passenden Ausdruck von rostigem Metall finde, spendier ich der Rampe noch ein Winkeleisen an den Kanten.

Markus


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

23.04.2016 23:27
#22 RE: Modulbau Antworten

Heute mal den Blick unter zwei Kästen eines weiteren 00 Projektes, was zum nächsten Fremo 00 Treffen seinen ersten Einsatz haben soll:



Markus


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.839

24.04.2016 20:42
#23 RE: Modulbau Antworten

Das sieht sehr vielversprechend aus. Saubere elektrische Verdrahtung, handbetätigte Weichen mit Umschalter, wenn ich richtig sehe.
Für was sind die blauen und gelben 4mm-Buchsen?
Und was stellen die viereckigen grünen Antriebe?

Beste Grüße

Torsten


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

24.04.2016 21:12
#24 RE: Modulbau Antworten

Da wir in der Norm drin haben, das bei zweigleisigen Strecken die Streckengleise nicht elektrisch verbunden werden dürfen, hab ich einmal blau/gelb für das eine Gleis und schwarz/rot für das andere Gleis.
Da ich wenig Sinn drin sah die paar Rangiergleise mit einem extra Booster zu versorgen, hängen sie jeweilig an einem von den beiden Stromkreisen. Über Brückenkabel kann natürlich alles auf einen Stromkreis gesetzt werden wenn man das so möchte.
Die grünen Kisten sind Tortoise Weichenantriebe für die elektrischen Weichen der Mainline. Per Hand gehen nur die Weichen außerhalb der Signaltower Zuständigkeit in den Anschlußgleisen.
Das sind 2 der 6 Kästen, wo ich beim letzten Treffen noch die Streckegleise lose drauf verlegt hatte. Mittlerweile gibt es dort 15 Weichen, 1 Derail/Catchpoint und 4 Wattenscheider Signalschächte. Von den 15 Weichen sind 9 per Hand betrieben. Dazu kommen noch 2 Prellböcke mit roter Laterne und 5 normale Prellböcke.
Gestellt wird der elektrische Teil von 2 Stellpulten, wobei das eine variabel aufgestellt werden kann, je nachdem wie aufgebaut wird mit dem Abzweig.

Markus


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

01.05.2017 10:41
#25 RE: Modulbau Antworten

Hallo,

ich hab mal wieder etwas weiter gemacht mit der Gestaltung und dem Gebäude(selbst)bau:

IMG_1049

IMG_1055

IMG_1061

Weiter Fotos, auch der älteren Arbeiten, finden sich im Album wo diese 3 Fotos hinterlegt sind. Die alten Bilderhoster mußte ich aufgeben, deswegen sind alle Fotos weg.

PS: nicht an den deutschen Fahrzeugen stören

Markus


blackmoor_vale und FelixM haben sich bedankt!
Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

21.10.2017 14:35
#26 RE: Modulbau Antworten

Hello everybody

Hab die letzten Tage in Abingdon weiter ausgestaltet:

IMG_1113 by Conrail_Markus, auf Flickr

IMG_1114 by Conrail_Markus, auf Flickr

IMG_1115 by Conrail_Markus, auf Flickr

IMG_1116 by Conrail_Markus, auf Flickr


Bin allerdings noch lange nicht fertig. Schrottplatz und Fabrik bekommen nocht funktionierende Laternen, die Tankwagenentladung bekommt noch die fehlenden Rohleitungen (trocknen gerade) und die braunen Stellen werden noch begrünt. Ja und dann kommt noch die Ausgestaltung des Krans und des Umfeldes innerhalb der Fabrikmauern. Ist noch viel zu tun.

Markus


FelixM, Phil, McRuss und blackmoor_vale haben sich bedankt!
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

21.10.2017 15:26
#27 RE: Modulbau Antworten

Hallo Namensvetter,

das sieht schon sehr gelungen aus, bin auf weitere Bilder gespannt.

Markus


Markus Spandau hat sich bedankt!
mallarddriver Offline




Beiträge: 701

21.10.2017 18:52
#28 RE: Modulbau Antworten

Hello Markus,
schön zu sehen,daß du auch Tiefe Richtung Fussboden hineingebracht hast,
pretty cool !!!

Best regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

02.11.2017 21:52
#29 RE: Modulbau Antworten

Hello everybody,

nachdem mein Tanklager Anschluß schon Laternen hat (noch nicht angeschlossen) hab ich heute noch die erste selbstgebaute Lampe (Strahler) für den Scrap Yard aufgestellt und probegeleuchtet (nicht an der US Lok stören):

Hier das erste Baufoto in S/W weil mit Blitz machen müssen und der Schatten ist vom Objektiv:


Das zweite Bild zeigt nochmals beide Baustadien aus einem anderen Winkel:


Eingebaut und funktionierend:





Heute kam dann auch noch ein Satz Brawa Lampen für den Metallverarbeitenden Betrieb an der anderen Seite. Ich wählte US-Highway Laternen im älteren Style. Ich fand ähnliche Laternen auf Fotos in britischen Betrieben und sonst gibt es ja recht wenig brauchbare Industrielampen. Dem Kran will ich später auch noch 2 Lampen spendieren und wenn es noch machbar ist noch Nachbildungen von Leuchtstoffröhren am Gebäude:





Markus


Phil, FelixM, Yorkshire Lad, OBD_76, blackmoor_vale und McRuss haben sich bedankt!
Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

03.11.2017 18:54
#30 RE: Modulbau Antworten

Ein letztes Bild erstmal von dieser Baustelle:

Markus


Irish Fan, Phil, blackmoor_vale, Yorkshire Lad und OBD_76 haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Markus Spandau ist tot
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
4 03.03.2021 10:55
von TheJacobite • Zugriffe: 235
Britische Bahn im MEC Dortmund, neue Mitglieder
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von xxRudi
4 23.10.2022 13:13
von xxRudi • Zugriffe: 519
Können wir dem NGS Journal helfen?
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von haeckmaen
9 11.04.2014 20:33
von McRuss • Zugriffe: 550
Priorter Modulbau
Erstellt im Forum Spur OO von Maddin78
45 11.02.2014 19:00
von FelixM • Zugriffe: 3659
mein Urlaub im August ... USB Modulbau
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
60 08.12.2012 18:11
von EVO-X • Zugriffe: 3793
Modulbau "How to"
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von class37
8 15.06.2012 20:16
von Class150 • Zugriffe: 793
Neue BritN-Baustelle
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
233 25.10.2023 23:18
von haeckmaen • Zugriffe: 22388
Modulbau: mein Projekt!!!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
10 28.04.2010 14:59
von Aldwych • Zugriffe: 434
Modulbau ist mentales Training, Fehlerouting
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von class37
3 27.04.2008 13:29
von class37 • Zugriffe: 557
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz