Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.908 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

03.02.2010 10:42
projekt "west-brompton" Antworten

hallo alle,

habe nun meinen speisewagen fasst fertig. fehlt nur noch die aussengestaltung


die dame kommt gerade vom ... und möchte nun mit ihrer tochter essen. der junge mann ist zwar fertig mit essen, hat aber ein auge auf die schöne tochter geworfen...

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Meickel Offline




Beiträge: 158

03.02.2010 18:33
#2 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Wie sagt man ?
-ENDGEIL-
Gruß Meickel


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

11.07.2010 22:42
#3 RE: projekt "west-brompton" Antworten

muss mal wieder hier was zum projekt schreiben, statt immer bei den basteltipps.


die ersten bilder vom verladeschuppen (Goods Shed R009), den ich am fluss für mein abstellgleis vorgesehen habe. es fehlt noch einiges. auch weis ich noch nicht, wo ich die "meisterbude" anbringe (ob an der flussseite oder zur bahnanlage hin). evtl. daneben kommt mein stellwerk (signalbox). es ist auch mit ein wenig von meinem modulteil zu sehen, wenn es komplett ist, stelle ich hier paar bilder ein.

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2010 22:59
#4 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Sehr schick, Jörg!

Grüße, LMS


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

21.07.2010 16:44
#5 RE: projekt "west-brompton" Antworten

habe jetzt entlich den modulblock (2400cm x 40cm)im rohbau fertig





habe jetzt noch die schalldämmung (styropor) untergeklebt und damit auch die einschnitte an der u-bahn-rampe und dem flusseinschnitt geschlossen. diese werden dann durch mauerteile verdeckt. nur damit das mehr festigkeit bekommt, habe ich das gleich mit styropor zugeklebt. ich denke, damit wird das modul im fahrbetrieb nicht so laut, da ja die holzkästen wie ein "resonanzkörper" wirken.



Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

22.07.2010 19:25
#6 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Hallo Jörg,

wie du dir denken kannst, bin ich gerade auf fertigen Unterbau ziemlich neidisch...

Bin auf die ersten Gleise mit Weichen (und Antrieben) gespannt.

Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

23.07.2010 21:42
#7 RE: projekt "west-brompton" Antworten

"...ziemlich neidisch..."

hallo matthias,

das musst du nicht, denn deine anlage sieht doch auch gut aus und das mit den antrieben ist reine geschmackssache und du kannst ja nichts dafür, dass die die so gross herstellen.
es steckt viel arbeit drinn, obwohl ich es mir durch die verwendung von "holzstabelboxen" einfach gemacht habe. ich hoffe nur, dass ich das so einigermassen umsetzen kann, wie ich es mir gedacht habe. einiges muss ich noch ausprobieren. für die weichen (roco), will ich die dazugehörigen unterbau-stellantriebe verwenden. ich weis nur noch nicht ob ich sie direkt unter die weichen mache (wie orginal), da ist ein späteres rannkommen schwierig, oder ob ich die mechanik verlängere und die antriebe von unten anhänge. muss ich ausprobieren, was geht. am ende mache ich sie auch unter die weichen und mache dann eine "revisionsöffnung" nach unten, die ich dann mit einem styropordeckelchen verschliesse. was mir eigentlich am liebsten wäre, da so funktionieren die weichen (in kompination mit den signalen) bisher am besten und bewehrtes soll man ja behalten .

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

29.12.2010 14:20
#8 RE: projekt "west-brompton" Antworten

hallo,

nachdem ich nur schon eine weile dran werkle, ist nun wenigstens der kanal fertig:


grosser zauber : das modul ist zu ende ABER der kanal geht weiter


hier nochmal aus einer anderen perspektive


hier kommen abwässer an man möchte nicht wissen, was da alles reinfleucht


hier fliessen die abwässer ab und verdünnen sich allmählich

teilweie zu sehen: die trassen sind mit wellpappe ausgearbeitet und mit brauner dispersionsfarbe gestrichen als untergrund

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.040

29.12.2010 14:45
#9 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Jörg,

Dein Viadukt sieht gut aus.

Markus


SouthEast Offline



Beiträge: 454

29.12.2010 16:26
#10 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Jörg,

sehr gute Arbeit. Gefällt mir gut.


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

29.12.2010 18:16
#11 RE: projekt "west-brompton" Antworten

danke

über die braune fährt dann mal der zug und über die andere brücke geht die strasse zum verladeschuppen, der auf einigen bildern schon zu sehen war.

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


dixie Offline




Beiträge: 571

31.12.2010 00:59
#12 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Hallo,

das sieht doch jetzt schon klasse aus ! Bin sehr gespannt auf die Weiterentwicklung.

Viel Spass und viel Erfolg - und einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünscht

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

12.01.2011 17:58
#13 RE: projekt "west-brompton" Antworten

hallo alle miteinander,

habe hier den weiteren gleisbaufortschritt eingestellt, da es ja mehr um mein projekt im speziellen geht


das sind die u-bahn-gleise die in den untergrund führen, noch sehr im rohbau


hier habe ich die stromschienen schon komplett auf einem gleis fertig, einschliesslich der anschlusskabel , bei mir sieht es ordentlicher aus als im orginal


hier kommt nun noch der bahnsteig hinzu, zumindest die frontwände . bin mitlerweile schon weiter, aber neue bilder lohnen sich noch nicht

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.040

12.01.2011 18:04
#14 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Jörg,

schöne Entwicklung.

Markus


dixie Offline




Beiträge: 571

12.01.2011 18:43
#15 RE: projekt "west-brompton" Antworten

Hallo Jörg,

ich sehe, es geht stark voran bei Dir. Siehst schon mal klasse aus

Gruss aus dem Norden

klaus (dixie)

Smile to the world - and the world will smile with you ! (als dixie auch bei www.nscale.org, www.mobablog.info und www.1zu160.net) - meine Homepage: http://wiltshirecounty.npage.de/


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« HORNBY-Gleis
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Western D1015 mit Zementzug
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von FelixM
0 12.01.2024 21:38
von FelixM • Zugriffe: 152
Locos für Projekt Newbridge-on Wye Railway Station
Erstellt im Forum Spur OO von xxRudi
13 27.07.2021 09:44
von Guardian • Zugriffe: 733
West Midlands Interchange
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 04.05.2020 18:53
von FelixM • Zugriffe: 151
Ein Eyecatcher - Projekt: Glenfinnan-Viadukt in N
Erstellt im Forum Spur N von Phil
7 20.08.2012 15:32
von Phil • Zugriffe: 847
Ich und mein Projekt "WHITBY TOWN"
Erstellt im Forum Spur OO von 00bahner
82 29.12.2011 22:47
von 00bahner • Zugriffe: 4886
gleisbau in "west-brompton"
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von j.v.berndt
16 22.02.2011 16:40
von j.v.berndt • Zugriffe: 1484
West-Brompton bilder gesucht
Erstellt im Forum Spur OO von j.v.berndt
5 22.01.2010 19:29
von j.v.berndt • Zugriffe: 590
Mein Projekt in British-00: Hemyock branch-inspired
Erstellt im Forum Spur OO von Phil
55 15.11.2012 16:35
von Phil • Zugriffe: 3766
mein aktuelles 00 Projekt!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
82 07.06.2009 13:58
von Aldwych • Zugriffe: 3759
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz