Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 5.126 mal aufgerufen
 Spur N
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Meickel Offline




Beiträge: 158

02.02.2010 13:33
Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo Leute
Ich dachte so ich mach nen neuen Fred auf, denn ich will Euch meine
Neuerwerbungen nicht vorenthalten, alle anderen könnten diesen Thread nätürlich
auch nutzen um Ihre Neuerwerbungen vorzustellen.
Ich präsentiere Stolz, aber seht selbst.
Euer Meickel

Angefügte Bilder:
CIMG0526.JPG   CIMG0527.JPG   CIMG0528.JPG  
Als Diashow anzeigen

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

02.02.2010 13:44
#2 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo Meickel,

da hast Du ein paar schöne Modelle bekommen. Wie sind den die Fahreigenschaften der Class 25?

Markus


Meickel Offline




Beiträge: 158

02.02.2010 14:00
#3 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo Markus
Die class 25 fährt auch mit meinem alten Arnold ASS Trafo ganz seidenweich an, mit einem
leicht surrenden Geräusch. Mit den Gra Far Loks hatte ich noch nie Probleme, mein
sorgenkind ist die 14XX von Dapol die kann ich nur mit nem Fahrregler von SB bändigen.
Gruß Meickel


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

02.02.2010 14:16
#4 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo Meickel,

ich hatte bei meinen GraFar Loks bisher auch keine Probleme. Meine Dapol 14xx fährt recht gut, aber kann halt leider nicht langsam, die kann nur 0 und 1. Mit einem Decoder und Digital gesteuert ist es einwenig besser, aber ich werde die Lok nur bei Personenzügen einsetzen, da man da nicht so langsam rangieren muß.

Markus


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

02.02.2010 16:48
#5 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo, also wegen der Dapol 14xx - ich bin mit der Lok an sich recht zufrieden, mit meinem Gaugemaster Handheld Controller fährt die TOP, für den Autocoach jedenfalls zufriedenstellend.

Cheers, Phil


Meickel Offline




Beiträge: 158

02.02.2010 18:32
#6 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Ich nochmal...
Im Grund bin ich ja auch mit der 14XX zufrieden, aber mit nem normalen Trafo ( in meinem Fall "Arnold ASS mit Halbwelle" )
rast die kleine Maschine los und ist kaum zu Langsamfahrten zu bewegen.
Detailierung und Farbgebung sind völlig ok. Sie kommt auch nur vor dem GWR autocoach zum einsatz.
Da ich immer noch kein Modul gebaut habe lass ich meine Loks immer mal auf Fleischmann Gleisen ein paar Runden drehen,
so als Tischbahner nervt dann das gerase der 14XX
Ich möchte mir allerdings einen Heißwolfregler zulegen, dann hat Sie auf jeden Fall das letzte mal gerast.
Euer Meickel


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

02.02.2010 18:57
#7 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Meickel,

hast Du schon mal über digital nachgedacht?

Markus


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

02.02.2010 20:57
#8 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Passt bloß auf, das dieser Fred nicht gleich in ein pro-contra Digital vs. DCC Thread ausartet...

Mac

Don't Panic!


Meickel Offline




Beiträge: 158

03.02.2010 01:55
#9 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo nochmal
Ja, hab ich drüber nachgedacht, aber bei mir steht erst mal der Bau eines Moduls im
Vordergrund.
Ich hoffe das ich überhaupt mal was zu wege bringe.
Da steht die Frage nach Digital oder Analog eher hinten an.
Gruß Meickel


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

03.02.2010 16:11
#10 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo, nachdem in UK nach wie vor neue und auch große Layoutprojekte v. a. aus Kostengründen nach wie vor analog gebaut werden, mache ich mir diesbezüglich keine Sorgen und bleibe meinem Motto <keep it simple> treu, übrigens die Gaugemaster Analog-Controller finde ich super

Cheers, Phil


churnet valley Offline




Beiträge: 421

03.02.2010 20:28
#11 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Hallo, für mein nächste Anlage habe Ich auch ein Gaugemaster controller gekauft.
dominic


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

17.02.2010 20:15
#12 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Gerade mit der Post gekommen...

ist, zu meiner großen Erleichterung, nicht nur das heißersehnte Bastelpaket der N Gauge Society, sondern nach fast sechs Wochen auch der (ist Hymek eigentlich maskulin?) Dapol Hymek. Ich habe ihn auch bereits eingefahren, wofür meine Anlage ja am besten taugt, und kann schonmal berichten, dass sich die 9F-mäßige Nullqualität diesmal nicht gezeigt hat: Radien sind kein Problem, und die Langsamfahreigenschaften sind vorzüglich. Warum das Ganze (na ja, im Vergleich zur Warship) unter einer Berliner TT-ähnlichen Lautstärke vonstatten geht, steht auf einem anderen Blatt...

Ein schönes Ding!

findet
Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums

Angefügte Bilder:
hymek out of box 1.JPG   hymek out of box 2.JPG  
Als Diashow anzeigen

MacRat Offline




Beiträge: 1.466

17.02.2010 21:33
#13 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Von Dapol Loks habe ich gehört, das diese unbedingt geölt werden sollten. Dann werden sie beim Einfahren wohl auch ein bisschen leiser. Ein suchender Blick ins Getriebe nach Gussgraten soll auch nicht schaden.

Viel Freude mit deinem neuen Spielzeug. Hoffe, sie (die Lok) mal bei einem Treffen bewundern zu können.

Mac

Don't Panic!


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

17.02.2010 21:43
#14 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Matthias,

die Hymek sieht nicht schlecht aus. Aber ich bin bei Dapol Loks etwas vorsichtig geworden.

Markus


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

18.02.2010 00:35
#15 RE: Gerade mit der Post gekommen.... Antworten

Ah, sorry, natürlich die Hymek

Bei Dapol scheint man zu ahnen, dass jeder die Lok gleich ölen möchte, deshalb steht wohl geschätzte fünf mal in der Anleitung, man solle das nicht tun, und wenn, dann nach ca. 50 Stunden Betrieb. Bestimmt lügt Dapol

Klar bin ich bei Dapol vorsichtig, es sei denn, das Vorbild fetzt Man muss wohl damit leben, damit zu kalkulieren, die Modelle notfalls direkt weiterzuverkaufen. Das scheint diesmal nicht erforderlich zu sein. Wenn ich mir aber die class 24 anschaue, sieht das Preis/Leistungsverhältnis bei Farish noch etwas besser aus. Aber wie bei allen N-Modellen kann man sich das Modell leider nicht V160-mäßig unter vier Herstellern aussuchen...

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Da passiert gerade was mit DJM
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von MacRat
13 25.06.2019 19:57
von FelixM • Zugriffe: 1393
Interesse an air-brake-Wagen pre-TOPS und vac-brake-Wagen post-TOPS?
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
2 17.02.2016 00:01
von Markus Spandau • Zugriffe: 519
Gerade bei Ebay gesehen !!!
Erstellt im Forum Trading Post von mallarddriver
0 28.12.2014 17:24
von mallarddriver • Zugriffe: 350
CDC Design - Street Level Models (Card Kit´s)
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
7 20.07.2012 13:13
von EVO-X • Zugriffe: 599
Vorstellung Bachmann Post Office Sorting Van
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
3 08.01.2012 20:15
von LMS • Zugriffe: 609
aktuelle Bilder von der Londoner Post U-Bahn
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
6 12.06.2012 16:48
von EVO-X • Zugriffe: 818
Liverpool Overhead Railway -gerade entdeckt
Erstellt im Forum Historisches Forum von martin kayser
7 02.04.2010 11:05
von lion_1968 • Zugriffe: 692
Waterloo & City und die Post Office Railway
Erstellt im Forum Historisches Forum von Aldwych
0 15.03.2009 13:10
von Aldwych • Zugriffe: 296
Trading Post
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
0 17.01.2009 18:00
von blackmoor_vale • Zugriffe: 781
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz