Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.708 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2 | 3
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.239

10.12.2008 23:04
#16 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

Meine Märklin Sachen hebe ich nur noch aus sentimentalen Gründen und wegen meinem Sohnemann auf. Wenn ich den Rappel kriege werde ich bestimmt noch einiges verkaufen. Etwas vernünftiges bauen werde ich bestimmt nicht mehr. Die alten Metallgleise kommen nicht mehr in Frage und neue Gleise sind mir viel zu teuer. Wenn ich Moba teschnisch nocheinmal was neues machen sollte, dann nur in einer größeren Spur (0, 1 etc) mit viel Eigenbau! Schmalspur vielleicht. Die ganzen Moba Sachen sind hier in Germany viel zu teuer geworden!
Ich habe meine neuen Peco Weichen bei Hattons für 7-8 Pfund das Stück gekauft, kuckt mal was die hier in Deutschland kosten (Weinert), fast das doppelte, lächerlich!
Mir kommt es bei den Fahrzeugen auf einen guten Gesammteindruck an und auf gute Laufeigenschaften. Ob eine Griffstange 0,3mm oder 0,5mm dick ist mir vollkommen egal. Dazu kommt noch das die Qualität bei Märklin als auch bei Roco für die Preise die sie verlangen, absolut nicht mehr stimmt! Meine alten Märklin Sachen aus den 70er und 80er Jahren werden auch in 30 Jahren noch OK sein, viele neue Sachen sind schon ab Werk nicht in Ordnung.Da habe ich Sachen gehört und gesehen... Oh Mann! Z.B.Eine im Original Kasten eingepackte Roco Lok bei der sich durch die lange Lagerung auf der Seite der Rahmen verzogen hat, Bröselnde C-Gleise ab Werk,usw....!

de Hunsricker


gresley Offline



Beiträge: 336

11.12.2008 12:13
#17 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

Dennis,

Obwohl ich bin ziemlich negativ gestellt gegenüber Europäischer modelle/hersteller, wegen ihre wahnsinnige Preispolitik, habe ich doch ein paar sachen aus nostalgischen und neugierige grunde. z.b. eine Trix "Fliegende Hamburger" oder ist es ein "Fliegende Kölner" ? eine Fleischmann 01 und ein 78. Auch ein Marklin 78 (umgebaut von SB), und eine Roco 215 mit gleisreinigenwagen. Ich habe auch ein paar Französchische loks. Last but not least, ein sortiment (ein "rake") Rivarossi CIWL Pullman wagen, und eine sammlung Märklin/Fleischmann blaue F-zug wagen. Naturlich, konnte ich mir heute keine von diese sachen leisten, weil alle viel zu teuer oder auch vom markt verschwunden. Ich hatte fruher auch eine BR 50 aber das ist längst verkauft, zusammen mit passende wagen. Wenn ich denke das ich ungefähr das bezahlt für eine handgefertigte modell eine englische LNER BR A1 habe als Märklin für eine fliesband-produzierte BR 01 mit sehr alte technische motor/getriebe, dann verstehe ich warum hier das Modellbahn hobby ausstirbt. Diese phenomen ist aber nicht erst seit gestern entstanden. Sogar vor 20 jahre war es in anmarsch.
Dabei muss ich sagen, die engländer haben auch ihre fehler gemacht. Bachmann, mit den (damals) neue A1. Eine fantastische modell, aber - die wollten geld und zeit sparen, und installierte das sehr schlechte motor/antrieb von Lilliput, welche in Deutschland für ärger gesorgt hat. Bachmann hat aber sehr schnell reagiert als die erste negative kritike kam, und habe diese problem beseitigt.
Bin ich froh darüber das meine haupt interresse liegt bei den Britische Eisenbahn !

gresley


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.484

11.12.2008 12:27
#18 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

in H0 sammelte ich schon immer bestimmte Exoten. Da ich dann auch alles habe was ich wollte kommt auch nichts mehr hinzu! Ausgenommen es handelt sich was was mit Rheinhessen zutun hat (damit meine ich wirkliche Verbindungen wie z.B. Lokomotiven die in Worms oder Alzey beheimatet waren, oder Wagen die einen Bezug auf meine Region hatten (z.B. Wormser Zuckerfabrik, Wormser Lederindustrie, Wormser Brauereien)

sonst beschränke ich mich auch auf die Spur 00
Dieselloks -> alle Regionen (auch Schottland) alle Epochen
Dampfloks -> hauptsächlich Southern bzw. was als Gast bei der Southern war (Hauptsächlich Lion on Wheel und late Crest) und London Underground
Dieseltriebwagen -> alle Regionen (wenn möglich in NSE Lackierung!)
Elektrotriebwagen -> Southern bzw. North London Line und Metropolitan Railway

Gruß

Dennis



gresley Offline



Beiträge: 336

11.12.2008 14:35
#19 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

Dennis,

Ich gehe davon aus das du warst in London. Deswegen die grosse interesse an eisenbahn in und um London.

Meine interresse sind auch begrenzt, aus verschiedene grunde. Hauptsächlich die eisenbahn um Manchester, das heisst, mittel bis nord-west England, aber auch die Ostz teil (LNER gebiete). Meine zeit ist von 1948 bis 1960, aber kann auch ein oder zwei jahre vor und nach diese period.
Ich habe die grosse bahn von ca. 1944 beobachtet und spezifisch von 1947 gekannt. Ich versuche aber meine modelle für die zeit 1948 bis 1957 zu konzentrieren. Natürlich habe ich in laufe der zeit immer weiter studiert, aber nicht auf die moderne epochen. Meine interress an die grosse bahn verschwand mit das ende der dampflok zeit, ausser für die heutige einsätze von erhaltene dampfloks, incl. die neubau Tornado.
Ich habe auch als modelle, ein paar Bullieds (West Country/BofB) und hoffentlich auch, irgendwan, eine Merchant Navy. Zur zeit habe ich kein einzige GW lok, aber zwei "Flying Bananas", eine personen und eine parcels version.

gresley


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.484

11.12.2008 15:00
#20 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

ja bin großer London Fan! Insbesondere die London Underground (... das ist wie eine Sucht!) - die großen Londoner Depots (Old Oak Common mit den Urigen Dieselloks, Nine Elms mit den Southern Dampfloks, Finsbury Park mit der Deltic oder Neasden mit den Elektrolokomotiven der London Transport) und auch die Strecken die es heute leider nicht mehr gibt wie die Broad Street Branch oder den Bahnhof Holborn Viaduct. An eine Bestimmte Epoche kann ich mich nicht Orientieren. Da mir sowohl eine Leader Class gefällt als auch eine Class 60!

meine Aktuellen Loks (Bestellt/ in Auslieferung/ in kurzer Planung)
Class 08 in NSE Lackierung (hole ich morgen von der Post ab!)
Class 22 (Baby Warship) in BR Blue (bestellt)
Greyhound Class in Planung
School Class "BRIGHTON" in late Crest in Planung
LEADER Class (?) vorreserviert in Grau mit Logo

Wunschliste
DEMU Thumper (Kernow Models/Dapol) (Farbe unbekannt, entweder in NSE oder BR Blue)
4Cig (Bachmann) Blue/Grey
Class 42 (Bachmann) BR Blue

Gruß

Dennis


j.v.berndt Offline

Moderator


Beiträge: 429

11.12.2008 18:01
#21 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten
steht nicht auch das Pfund gerade günstig zum Euro? Bei uns in Dresden gibt es einen Laden, der zunehmend auch engl.Modelleisenbahn führt, auch zu günstigen Preisen . So kann ich gelegentlich mal was erwerben, ohne viel "aufsehen" gegenüber meiner Frau zu erregen .
Ich habe in einer Zeitung gesehen, das es eine Class 66 in HO geben soll, weis aber nicht mehr wer sie herstellt

Jörg, mit freundlichem Gruss aus Sachsen


Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

11.12.2008 18:22
#22 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

In H0 ist mir da nur die von Mehano bekannt - sehr schönes Modell, auf jeden Fall einen Kauf wert .

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.484

11.12.2008 20:20
#23 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

genau - allerdings muss man aufpassen bei dieser Firma - die Modelle der ersten Modellvariante sind im Masstab 00 (kein Witz) erst später baute Mehano auch im Exakten H0 Masstab!

Bei uns auf dem Eisenbahnerstammtisch hat einer die BASF Version der Class 66 mitgebracht - muss dazusagen das ich kein Freund dieser Lokbaureihe bin - das Modell hingegen ist recht Detailliert, auch der Sound ist klasse!

Gruß

Dennis


Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

11.12.2008 21:01
#24 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

BASF? Meinst du die Rail4Chem-Version?

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.484

11.12.2008 21:25
#25 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

genau!


Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

11.12.2008 21:36
#26 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

Du schriebst, die ersten Modellvarianten der Mehano-66 seien in OO gehalten. Welche Lackierungen betrifft das denn? Mir war das völlig neu .

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.484

11.12.2008 21:46
#27 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

das weiß ich leider nicht, dieses wurde mal bei uns auf dem Eisenbahnerstammtisch diskutiert als einer von uns (ist Händler) die Modelle mitbrachte! Müsste mal beim nächsten Treff nachfragen! Man merkte das die 00 Version genausobreit war wie z.B. der Blue Tiger oder die BASF E-Lok!

Gruß

Dennis


class37 Offline




Beiträge: 522

11.12.2008 21:58
#28 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

Hallo Dennis,

war das vielleicht die Sonderversion von Naumann Köln?
Der hatte sehr früh Lima Class 66 aus Gb importiert und ne Serie in HGK Lack machen lassen?
Mehano hat meines Wissens dierekt in 1:87 gebaut.

Gruß
Andreas

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.484

11.12.2008 23:02
#29 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

jetzt machst Du mich konfus! werde beim Stammtisch nochmals nachfragen!

Gruß

Dennis


Lokomotivnik Offline



Beiträge: 45

13.12.2008 07:01
#30 RE: MwSt in UK gesenkt - wird unser Hobby etwa billiger? Antworten

Gestern abend kam meine Stanier 4MT in der Packstation an . Sieht wie nicht anders zu erwarten sauber aus; die Kleinteile werde ich aber erst heute bei Tageslicht anbringen.

Jetzt fehlt noch die M7, die irgendwann nächste Woche kommen sollte, dann bin ich modellbahntechnisch für dieses Jahr erst mal versorgt .

Grüße
Dominik

DB || SNCF || CFL || JR || BR


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Transport for Wales (EVU) wird verstaatlicht
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
0 08.11.2020 22:19
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 200
Harburn Hobbies Edinburgh
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von HennerSR
3 15.12.2019 15:55
von HennerSR • Zugriffe: 279
Golden Valley Hobbies Janus 0-6-0DE
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
8 16.02.2021 11:40
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 981
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2267
London: 1967 Tube Stock wird im Sommer "Good Bye" sagen!
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
12 18.10.2011 14:59
von Aldwych • Zugriffe: 969
sie wird immer größer ... und größer ... und größer ...
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
8 23.03.2010 21:22
von Fracht-Punk@gmx.co.uk • Zugriffe: 789
das ehemalige GWR Depot Old Oak Common wird nächstes Jahr geschlossen
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Aldwych
1 30.03.2009 15:45
von Aldwych • Zugriffe: 596
37410 "Aluminium 100" wird Ausgemustert!
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
0 31.12.2007 11:47
von Aldwych • Zugriffe: 475
es wird sich demnächst einiges Ändern!
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
2 20.10.2007 22:21
von Aldwych • Zugriffe: 720
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz