Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.301 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lion_1968 Offline



Beiträge: 243

10.01.2009 22:00
#31 RE: neues ... Antworten

Achso,
ich hatte es so verstanden das es wie bei ixion ist, also ein "Hersteller" der mit Dapol zusammen arbeitet, das das ein Händler ist wußte ich nicht. Na wenn Dapol der Hersteller des Modells ist läßt sich das Abschätzen wie die Qualität ist. Damit erübrigt sich natürlich auch der Rest.

Stefan


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

05.02.2009 19:48
#32 RE: neues ... Antworten

zum Preis - bei RMweb steht folgendes:

We expect a final retail of £130 +postage

hat jemand den bericht im Hornby Magazin gelesen?

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.838

05.02.2009 21:33
#33 RE: neues ... Antworten


Welches Nummer vom Hornby Magazine meinst du ? Ich hab es abonniert, da könnte ich dir eine Kopie von machen.

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

06.02.2009 20:56
#34 RE: neues ... Antworten

müsste eines vom letzten Quartal 2008 sein! genau weiß ich es nicht!


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

26.02.2009 22:42
#35 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten
Hallo,

hier mal wieder was zum Vorbild

gefunden bei YouTube, Bewegte Bilder vom Bau und die Mechanik des Antriebes, schon komisch eine große Dampfmaschine treibt ein kleinen Kettenriemen an!

http://www.youtube.com/watch?v=UDZ2NEPragA

Gruß

Dennis

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

11.06.2009 11:17
#36 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten
nochmals zum Buch "Leader - Fiasco or Triumph!" (siehe Literaturforum - Interesannte Bücher bei Ian Allan!)

Die Lok trug hauptsächlich die Graue Lackierung, nur für kurze Zeit das BR Logo und danach wieder grau, sowie für Fotograf-Zwecken auch Schwarz Lackiert (im Buch sind zwei Abbildungen, allerdings eher von Vorne Lackiert, die Seiten sind schlecht erkennbar (man kann keine Details erinnern!)

die LEADER hatte sogar eine SOUTHERN Railway Bezeichnung erhalten, da die Lok aber erst zu BR Zeiten fertiggestellt wurde wurde diese Bezeichnung nicht mehr genutzt "CC101 - CC105"

Der Berühmteste Fahrgast (und auch wohl der einzigste "Passagier") auf der LEADER war Bulleids Freund und "Kollege" der Franzose André Chapelon einer der "Großmeister des Dampflokomotivbaus" der zusammen auf eines der Testfahrten dabeiwar. Bulleid konnte ja auch fliessend Französisch. Chapelon war von dem projekt begeistert, er selbst baute ja die größte und leistungsfähigste in Europa die legendäre "242 A1"

Interessant ist auch das Schicksal der Schwesterlokomotiven 36002 hatte sogar Numberplates vorne und hinten angebracht, die Lok war weitgehenst fertig, einige wenige Teile (unrelevant!) fehlten, die Lok war auch zusammen mit der 36003 die einzigste der LEADER Class die im Londoner Gebiet abgestellt waren (stored at New Cross Depot ...)

die 36003 hingegen hatte zwar die beiden Endführerstände, allerdings fehlte der komplette mittlere Wagenkasten, so das der Blick auf den Kohlebunker und den Kessel einsehbar ist.

die 36004 war als solches nicht erkennbar, von der Lok existierte der große Rahmen und die wichtigsten Teile. Die Lok war nie montiert sondern wurde später als Ersatzteilspender für die 36001 genutzt.

die 36005 hingegen bestand nur aus "Ersatzteile" man könnte sagen eine "Totgeburt"

mit den 5 Vorserienlokomotiven sollten 31 Serienlokomotiven gebaut werden.

Das Buch kann den Namen "LEADER" auch nicht erklären, man vermutet aber das der Name mit der Fortschrittlichkeit (die Führende Dampflok-Technologie ...)

am schluss muss man sagen das die Lok in ihrer kurzen Test-Laufbahn leider mehr Schäden hatte als sie gefahren ist, auch brauchte sie durchschnittlich mehr Öl als eine Diesellok (!)

zum "Leader Mk2" wie Bulleid den Thurfburner auch nannte wird nicht viel (schade!) im Buch erwähnt, es wurde nur erwähnt das die Irische Version der LEADER wohl besser funktionierte.

Zum schluss muss ich auf die Ungewöhnliche Führerstandsbelegung hinweisen - der vordere Führerstand war der Fahrstand (Lokführer hatte ein Sitz!) auf der "richtigen" seite, auf dem hinteren Führerstand hingegen war er da wie man es in Deutschland her kannte, im Buch wird allerdings nicht erklärt warum! Beide Führerstände waren durch einem Seitengang miteinander verbunden.

Gruß

Dennis

Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

11.09.2009 10:02
#37 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

irgendwie ist es ruhig geworden - auf der Homepage ist das Projekt aber noch vorhanden!


SouthEast Offline



Beiträge: 454

23.01.2011 12:58
#38 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Hallo,

ich möchte mal einen ganz alten Thread herauskramen. Was ist eigentlich aus dem Projekt geworden? Kommt die Lokomotive? Ich habe zwar keine Lok bestellt, sie interessiert mich aber trotzdem.

Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.501

23.01.2011 18:16
#39 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

nun irgendwie ruhig geworden ... ich denke das nicht viele bestellungen zusammengekommen sind ... oder das es den laden vielleicht nicht mehr gibt und die seite eine "www-leiche" ist!


SouthEast Offline



Beiträge: 454

23.01.2011 19:42
#40 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Schade, das Projekt ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Das wär eine der wenigen Steam Locos gewesen, die mich interessiert hätte. Bleibt nur noch das irgendwann einmal die LNER Class U1 als RTR Modell kommt. Das wäre ein Ding. In H0 gibt es das Modell ja schon als australische Version (AD60 Class).


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.052

23.01.2011 19:48
#41 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Stefan,

da mußt Du wohl auf den Bausatz von DJH zurückgreifen.

Markus


SouthEast Offline



Beiträge: 454

23.01.2011 20:02
#42 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Markus, das ist mir eine Nummer zu groß. Vor allem mit der wenigen Zeit, die ich jetzt schon für das liebe Hobby habe. Aber: never say never...


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.838

23.01.2011 21:11
#43 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Hallo Stefan,

die Bulleid Leader gibt es auch von "Golden Arrow Models" als Fertigmodell. Ich hätte sie schon längst, wenn nur der Preis nicht wäre, 295 Pfund.

Hier eine Vorschau der "Southern EMU Group" auf das Modell:

http://www.semgonline.com/model/gapldr-kit.html


Das Buch über die Leader Project von Kevin Robertson ist echt gut, ich kann es dir mal bei Gelegenheit leihen.

Beste Grüße

Torsten


SouthEast Offline



Beiträge: 454

24.01.2011 08:09
#44 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Hallo Torsten,

danke für den Link. Das Buch interessiert mich.


Viele Grüsse

Stefan (SouthEast)


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.124

02.06.2011 00:11
#45 RE: DAPOL: Bulleid´s Leader Class als Modell Antworten

Dapol hat schon ganz lange 00-Loks wie die Class 22 angekündigt, und bisher ist nichts passiert. Da wird die Leader nicht die erste 00-Lok von Dapol werden - das heißt, es wird eine Doppelneuheit, da es ja auch für den Händler das erste Auftragsmodell ist. So wie ich das sehe wäre eine Vorbestellung daher ziemlich riskant. Also ich würde denen kein Geld vorschießen.

Die Website ist immer noch dieselbe. Kein Lebenszeichen von der Web-Leiche...



Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol vs. Graham Farish working BSI coupler
Erstellt im Forum Spur N von FelixM
8 15.02.2024 17:23
von FelixM • Zugriffe: 131
Dapol GWR 43XX class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
3 22.01.2024 21:31
von Irish Fan • Zugriffe: 532
neue Modelle in Telford 2017
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
4 10.09.2017 10:23
von FelixM • Zugriffe: 586
Dapol Class 68
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 17.03.2016 22:34
von Jubilee • Zugriffe: 508
Dapol Announcement 2012: Class 73
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
13 02.06.2016 14:53
von Aldwych • Zugriffe: 671
Dapol Secret Announcement '11
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
10 13.11.2011 20:11
von rob • Zugriffe: 817
Dapol D6xx "Warship Class" nun Bestellbar
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
2 02.12.2014 22:50
von FelixM • Zugriffe: 409
Blue Pullman (nicht das alte Modell)
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 17.01.2009 19:59
von didier152 • Zugriffe: 342
Bulleids Lokomotiven und Triebwagen
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
0 02.12.2008 12:22
von Aldwych • Zugriffe: 396
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz