Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 581 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.811

07.09.2017 15:10
neue Modelle in Telford 2017 Antworten

Hallo,

ich war dieses Jahr in Telford bei der Jahreshauptveranstaltung der Gauge O Guild und möchte ein wenig davon berichten. Den aktuellen Stand zur Little Loco Company Ruston 48DS habe ich bereits in einem anderen Beitrag beschrieben.

Von Darstead war ein Vorab-Muster der neuen Mark I Personenwagen zu sehen:





Der optische Endruck ist sehr gut. Ich denke, es sind die besten „ready-to-run"-Mark-I-Personenwagen, die es bisher gab. Besonders die Fensterrahmen, Profil des Wagenkasten, eingebaute Beleuchtung und die Inneneinrichtung ist besser als bei anderen Anbietern. Die Preise mit 189 Pfund für den Einzelwagen und 187,50 GBP in der Viererpackung sind äußerst attraktiv. Weitere Informationen gibt es im Booklet von Darstaed:http://darstaed.com/images/MK%20I%20-%20Booklet%20Final.pdf

Dapol zeigte die Class 57xx mit beweglicher Nachbildung der Innensteuerung.



Eine Muster der GWR 57xx ist auch schon fertig.



Hier noch einmal die 57xx in British Railways Farben. Leider war bei den meisten Vitrinen das Fotografieren aufgrund Spiegelungen und mäßiger Beleuchtung nicht ganz einfach. Ich hatte auch nur mein Mobiltelefon zur Verfügung. Die Aufnahmen sind daher nur als Sichtungsbilder zu betrachten.



Es scheint Fortschritte bei den HAA Merry-go-round hopper wagons zu geben. In Telford war ein Engineering Prototype zu sehen.



Bei einer anderen Firma (DCC Supplies) gab es fertig dekorierte Modelle der Dapol Jinty 3F, später dazu mehr.

Ganz unten in der Vitrine war eine exGWR Small Prairie 4575 abgestellt.



Die 14xx/58xx Dampflok wurde schon vorgestellt, alle Einzelheiten und ein CAD-Bild gibt es bei Antics Online http://www.anticsonline.co.uk/2300_1_107613103.html Dapol hat mit der 14xx den perfekten Begleiter für ihre Autocoaches gefunden. Aber auch als einzelne Güterzuglok war die 14xx unterwegs. Im Buch „Western Region“ der Serie „British Railways in Colour“ ist die 1421 im Mai 1963 vor einem Milchwagenzug auf der Hemyock Branch zu sehen. Unten die 1450 bei der Dean Forest Railway.



Hattons zeigte ein 3-D-gedrucktes Modell der kommenden A3 Class.



Die „Warwell“ Tiefladewaggons werden schon eher auf den Markt kommen, Farbmuster sind fertig. Es gibt 10 verschiedene Versionen, Auslieferung soll spätestens März 2018 sein.



Die einzelnen Modelle haben entsprechend der Era unterschiedliche Drehgestelle und Pufferbohlen.



Von den vierachsige Gresley Teakholz-Coaches wurde ebenfalls ein 3-D-Druckmodell gezeigt. Zur Verdeutlichung der Inneneinrichtung wurde er durchgeschnitten.



Ich habe mich einige Minuten mit Dave von Hattons unterhalten. Er hat mir gesagt, wie wichtig es ist, daß viele Interessenten ihre Meinung sagen und auf mögliche Fehler hinweisen oder Verbesserungen einbringen. Er sieht das nicht als Nörgelei an, sondern als nützliche Kritik. Hattons hört den Kunden zu und möchte es gleich richtig machen.

DCC Supplies aus Worcestershire stellt zwar selber keine O gauge Modelle her, hat jedoch interessante Sonderserien von Dapol-Modellen. DCC Supplies liefert auch Dapol-Ersatzteile.

Die Class 08 in Guiness-Lackierung ist bereits erhältlich. Es handelt sich um keine Fantasiebeschriftung, die Lok gab es so von 1985 bis 1998 bei der Guiness-Brauerei in London. Sie fährt heute bei der Chosley & Wallingford Railway.



Die Dapol 3F Jinty gibt es in einer sehr schönen LMS-Lackierung der Preservation Era. Das heißt, damals bei der LMS gab es keine roten Jinties, als Museumslok hat die 47327 jedoch diese Farbgebung getragen.



Hier die Lok von schräg hinten. Die rote Jinty ist auch ein guter Ausblick auf das kommende Dapol-Modell. Was ich in Telford von der 3F gesehen habe, sieht ganz hübsch aus. Die Jinty wird sicher ein Erfolg und möglicherweise den Weg zu weiteren LMS-Dampfloks ebnen. Eine „Black Five“ in O gauge als Fertigmodell könnte ich mir gut vorstellen.



Eine weitere Sonderserie ist die Dapol Pannier Tank in NCB (National Coal Board) Farbgebung. Hier gab es nur einen Handzettel zu sehen.



Heljan hatte einen etwa gleichgroßen Stand wie Dapol. Es war auch einiges zum Vorzeigen vorhanden.
Ganz aktuell und bereit zur Auslieferung ist das Modell des Rangierdiesels Class 05. Ab dem 18.September 2017 soll es in allen Varianten bei den Händlern sein. Als erstes Bild die 05 in British railways green. Wie die meisten Heljan-Dieselloks in Spur O wird sie unnummeriert ausgeliefert.



Der Hunslet Shunter als Werkbahnlok, eingestellt beim "Central Electricity Generating Board“ (CEGB), dem größten Kraftwerkeigentümer in GB von 1957 bis Mitte der 90er Jahre.



Auch das National Coal Board (NCB) hatte Hunslet Lokomotiven im Einsatz. Durch die relativ großen Führerstandsfenster ist viel von der Inneneinrichtung und den Steuerelementen zu sehen, die Heljan sehr exakt nachgebildet hat.



Das Modell der Large Prairie 61xx soll im ersten Quartal 2018 erscheinen.



Hier sind noch einmal alle Versionen aufgeschlüsselt.



Der Triebwagen der Class 128 ist auch als Handmuster fertig. Entgegen der üblichen Praxis von Heljan haben diese alle Betriebsnummern ab Werk. Ausliefeung soll noch dieses Jahr sein.



Die Class 128 wurde von der Gloucester Railway Carriage & Wagon Company ab 1959 gebaut und war als Pakettriebwagen bis 1991 in Einsatz. Der Triebwagen war mit Regalen und Fahrradhalterungen ausgestattet. Möglichkeiten zur Passagierbeförderung gab es nicht. Die Class 128 wurde in der Western Region (Stratford) jedoch auch als Personaltriebwagen eingesetzt.
Insgesamt gab es 10 Stück, sechs mit Übergängen an den Frontenden und vier mit glatter Front, wie das rote Modell auf dem Bild. Die grüne Farbgebung war die erste, ab etwa 1967 wurden die Class 128 in British Railway Blue umlackiert. Das Rot von Royal Mail bekamen sie in den 80er Jahren bis zur Ausmusterung. Leider ist kein Fahrzeug erhalten geblieben.



Die neueste Ankündigung von Heljan ist die Rangierlok der Class 03. Außer einem Banner, von weitem sichtbar, war noch nichts vorhanden. Die Vorbildwahl ist recht geschickt, denn nach der Class 08 war die 03 mit 230 Exemplaren die zweithäufigste Diesellok bei British Rail. Einige Loks gingen nach Ausmusterung zu Industriebetrieben, wie das National Coal Board oder an das MoD Long Marston. 56 Loks gibt es noch bei diversen Museumsbahnen.

Danke für das Interesse, beste Grüße Torsten


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

07.09.2017 16:01
#2 RE: neue Modelle in Telford 2017 Antworten

Beim Anblick der 57xx und den der Class 08 im Hinterkopf, könnt ich glatt zum Null-Bahner werden ...

Markus


blackmoor_vale hat sich bedankt!
kkwup Offline



Beiträge: 264

07.09.2017 16:38
#3 RE: neue Modelle in Telford 2017 Antworten

Hallo Torsten,

vielen Dank für die ersten Eindrücke. (hoffe es kommt noch mehr)
Die Mk I Wagen von Darstead waren für mich komplett neu.
Bei der abgelichteten Small Prairie handelt es sich augenscheinlich um eine 4575 Class. Bislang waren nur Varianten der 45xx vorbestellbar.
Bei Lionheart hatte es beide Varianten gegeben. Von daher ist das Erscheinen der 4575 keine wirkliche Überraschung, aber, wie gesagt, angekündigt war sie bislang meines Wissens nicht.
Da muss ich vielleicht meine Bestellung(en) ein wenig anpassen.

Viele Grüße
Klaus

danke für den Hinweis, habe obigen Text abgeändert


kkwup Offline



Beiträge: 264

08.09.2017 11:50
#4 RE: neue Modelle in Telford 2017 Antworten

Hallo zusammen,

habe mir die von Torsten verlinkte Produktinformation zu den Mk I Coaches von Darstead mal genauer angeschaut.
Das ist ein wirklich gelungenes Dokument mit vielen Informationen zum Vorbild und zum Modell, da können sich andere Hersteller ruhig ein paar Anregungen holen.
Für Modellbahner interessant dürften die Angaben zu den befahrbaren Radien sein. 40“ scheinen möglich, aber zum Erhalt der geschlossenen Übergänge wird ein 6‘ Radius benötigt.
Bemerkenswert sind die Angaben zu den weiteren Plänen von Darstead. Zitat:
The MK1 coach range will be followed by LNER Gresley stock, Pullmans, SR Bulleid and Maunsell, LMS and GWR Toplight coaches plus their subsequent BR liveries. We are also preparing a 2-R A3 and A4 in all liveries and a range of goods wagons.

Der Schwerpunkt scheint ganz eindeutig bei Expresszügen zu liegen. Ob der Markt dafür in 0 Gauge groß genug ist? Der Platzbedarf ist immens. (oder ab in die Vitrine)
Außerdem bin ich irritiert von der Ankündigung der A3 und A4. Ausgerechnet die Schnellzugloks, die bereits bei der Konkurrenz (Heljan/Hattons) in Arbeit sind und im gleichen „Kampfpreis“ Segment liegen, wie es offenbar Darstead anstrebt.
Ob man sich damit einen Gefallen tut?

Trotzdem viel Spaß
Klaus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.096

10.09.2017 10:23
#5 RE: neue Modelle in Telford 2017 Antworten

Hallo,

Phil Parker, inzwischen Chefredakteur von zwei Zeitschriften über große bzw. Gartenbahnen, war auch in Telford:
https://philsworkbench.blogspot.de/2017/...nd-telford.html

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rails of Sheffield/Sonic Models LNER Robinson A 5
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 24.09.2023 08:46
von FelixM • Zugriffe: 143
Neue 0 Gauge Modelle von Flangeway
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 24.11.2022 08:56
von kkwup • Zugriffe: 124
Bachmann neue LNER V 2
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 02.04.2022 22:59
von Knockando • Zugriffe: 295
Neu im Handel
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
14 04.08.2021 19:46
von kkwup • Zugriffe: 586
GWR Syphon G neu von Minerva Model Railways
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
0 16.05.2021 10:35
von kkwup • Zugriffe: 224
Telford 2019 - Guildex 2020 abgesagt
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
5 26.06.2020 20:52
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 729
Telford 2018
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von blackmoor_vale
2 09.09.2018 23:27
von blackmoor_vale • Zugriffe: 412
Neues von der Guildex/Telford 2016
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
2 05.09.2016 15:24
von kkwup • Zugriffe: 374
neue RTR Modelle geplant - neues von Metromodels!
Erstellt im Forum London Transport von Aldwych
28 11.10.2014 14:38
von Aldwych • Zugriffe: 2244
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz