Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 281 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
Railcar Offline



Beiträge: 295

13.01.2023 22:26
Hattons Gresley teak coaches Antworten

Hallo,
ich hatte ja schon ein paar in crimson and cream für die A4 gekauftt.
Interessant ist, dass sie in verschiedenen "Qualitätsstufen" verkauft, a-c.
Hängt davon ab wie viele Teile während des Transports abgefallen sind...
Der Preis variiert dann doch recht heftig.

Ich habe jetzt als bargain einen BCK und einen third corridor in lined maroon für 100 GBP/stück bei Hattons ergattern können.
Es waren "nur" 1-2 Fenster und ein Trittbrett lose. De facto waren es eher die Hälfte der Fenster.
Keine Ahnung, was die Chinesen da für einen Kleber verwenden. Es waren aber alle da, es sind halt 1-2 Stunden Arbeit pro Wagen.
Aber für 70 GBP pro Wagen... Figuren kommen auch gleich rein.

Ein paar Fragen hätt ich aber noch:
- hat da schon mal jemand Licht eingebaut?
- kann ich solch eine 2erkombi vorbildgerecht einsetzen? So nach dem Motto, alte Wagen verdienen sich Gnadenbrot auf einer Nebenstrecke.
- wenn ja, mit welcher RTR-Lok? Jinty?

VG
Joachim


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.977

14.01.2023 00:45
#2 RE: Hattons Gresley teak coaches Antworten

Zitat von Railcar im Beitrag #1
- kann ich solch eine 2erkombi vorbildgerecht einsetzen? So nach dem Motto, alte Wagen verdienen sich Gnadenbrot auf einer Nebenstrecke.
- wenn ja, mit welcher RTR-Lok? Jinty?


Hallo Joachim,

zu den Vorbildthemen kann ich etwas beitragen. Schau auch hier mal in das Thema Zugvereinigung (und schnelle Tenderloks), das könnte auch für dich interessant sein.

In Sachen Komfort waren die Gresley Coaches den BR Mk1 überlegen. Die Eastern Region von British Railways wusste das auch und hat die Gresleys zuletzt in den hochwertigen Schnellzügen zusammengezogen.

Mit der Reihung BCK + SK (maroon wurde 1956 eingeführt, und 1956 wurde auch die Dritte Klasse in Zweite Klasse umbenannt) hast du mit erster und zweiter Klasse sowie Gepäckabteil alle notwendigen Voraussetzungen für einen eigenen kleinen Zugteil. Typischerweise wären diese an einem Abzweigbahnhof von einem Schnellzug abgehangen worden und gehen auf die untergeordnete Strecke über. Dabei würden sie entweder mit einer Tenderlok als Express fahren, oder einem regulären Personenzug beigestellt werden.

Im oben verlinkten Thread ist leider das Bild weggefallen, aber der dort beschriebene Zug ist trotzdem gut dokumentiert. Hier (https://www.steve-banks.org/prototype-an...-cross-portions) sind mehr Bilder, da ist auch ein BCK + SK dabei. Diese sind als Express gefahren.

Hier gibt es ein ähnliches Foto von einem LMS-Zug, diesmal mit Schlepptenderlok: https://www.steve-banks.org/prototype-an...hrough-portions.

Für die Variante Beistellen an einen Personenzug finde ich gerade online keine schönen Fotos. So richtig auffällig war dieses Betriebsverfahren bis in die 1920er, als der typische Nebenbahnzug noch aus Zweiachsern bestand, und man den Unterschied zu den Schnellzugwagen sofort gesehen hat. Ein Beispiel habe ich gerade in meinem Buch Branch lines to Aldeburgh gefunden, kann es aber hier nicht posten.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Railcar hat sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 295

14.01.2023 08:54
#3 RE: Hattons Gresley teak coaches Antworten

Hallo Felix,
vielen Dank erstmal für die Hinweise:

- hat noch jemand eine (bezahlbare) Quelle für die Steve Banks Bücher?
- sind die Gresleys auch in den Westen gekommen, z.B. als Kurswagen oder Express an die Küste?
- LNER Tenderloks gibt es ja nicht in 0, macht eine 3MT Sinn?

VG
Joachim


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.728

15.01.2023 22:13
#4 RE: Hattons Gresley teak coaches Antworten

Britische Bücher gibt es in Deutschland zum Beispiel bei abebooks. Hier zum Beispiel ein Buch über GWR Coaches: https://www.abebooks.de/servlet/BookDeta...-srp1-_-title16

Abebooks hat eine Niederlassung in München mit deutscher Steuernummer, daher versenden sie ohne Einfuhrumsatzsteuer und Bearbeitungsgebühr von 6 Euro gibt es demzufolge auch nicht.
Die von dir gesuchten Bücher von Steve Banks sind derzeit nicht im Angebot, dem Vernehmen nach kann man eine Wunschliste anlegen. Da wird man dann benachrichtigt, wenn das Buch irgendwo zu haben ist (abebooks ist nur Vermittler vom Händler zum Kunden).

Ein ähnliches Geschäftsmodell scheint die Firma Book Depository zu haben, sie haben eine Niederlassung in Spanien (Madrid), daher sind es Lieferungen innerhalb der EU steuer- und versandkostenfrei. Das neue Buch von Steve Banks ist angekündigt, der Preis denke ich, ist in Ordnung: https://www.bookdepository.com/LNER-Pass...0281197&sr=1-14

Zu den Loks. In O gauge haben wir ncht die große Auswahl an RTR-Modellen wie in OO. Da es bislang keine LNER-Tank-Loco als RTR in 7mm gibt, halte ich die 3MT für durchaus angebracht. Die 82028 und 82029 waren zum Beispiel in Darlington Shed Code 51A beheimatet. Ob Gresley Coaches in den Südwesten gekommen sind, kann ich nicht sagen. Ganz zum Schluß ja, denn einige Gresley Restaurant Car haben zum Ende hin sogar noch die blau-graue Lackierung bekommen, weil BR nicht genug Speisewagen hatte.

Beste Grüße, Torsten


Railcar, kh_riefer, TheJacobite und FelixM haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.977

16.01.2023 20:45
#5 RE: Hattons Gresley teak coaches Antworten

Hallo,

ja, zwei Gresley Restaurant Cars sind zur Western Region gekommen. Ansonsten gab es WxxxxxE-Coaches nur auf der Hemyock Branch, diese hatte zwei Non-Corridors von der Eastern Region bekommen, um ex-Barry Railway Pregrouping-Coaches zu ersetzen (http://www.cornwallrailwaysociety.org.uk...ock-branch.html).

Ansonsten gab es nur einen Zuglauf, auf dem ein Eastern-Region-Zug durch die Western Region durchfuhr, und das war der tägliche Cross Country Newcastle (Eastern Region) – Derby (Midland Region) – Reading (Western Region) – Southampton (Southern Region). Zwei Umläufe waren auf diesem Zuglauf, je einer gestellt von der Eastern und der Southern Region. So kamen auch grüne Wagen nach Newcastle. Aber das waren lange Züge, die unterwegs nicht geflügelt wurden.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Railcar hat sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 295

16.01.2023 22:58
#6 RE: Hattons Gresley teak coaches Antworten

Mist, schon wieder Geld ausgegeben
Bei AbeBooks...
Danke für den Tip
Joachim


Railcar Offline



Beiträge: 295

23.02.2023 22:36
#7 RE: Hattons Gresley teak coaches Antworten

Update:
Die gresleys sind fertig, ich auch.

Die paar, also fast alle, Fenster einkleben war ne Riesenfummelei.
Mehr als 2-3 gleichzeitig gingen nicht, sonst fliegen wieder welche raus.

Hat sich also doch fast ne Woche hingezogen.

Was geholfen war der "looks like glas"- Kleber, damit gings ohne hässliche Spuren.

Dazu hätte ich noch ne Frage: ich habe noch einen Heljan MK1 mit dem gleichen Problem.
Nur hat schon jemand versucht, die Fenster mit einen nicht geeigneten Kleber zu kleben:

Wie kriege ich die Fenster wieder sauber oder gibt es die Fenster irgendwo als Ersatz?

Und welches maroon passt bei Heljan (nur innen)?

VG
Joachim

p.s. die gresleys bekommen noch DROPHEAD BUCKEYE COUPLINGS von Ellis Clarke, die originalen Kupplungen sind nicht benutzbar...


blackmoor_vale hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hatton Genesis coaches GWR
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
5 25.12.2022 00:01
von FelixM • Zugriffe: 332
4 Wheel Coaches und Fragen dazu
Erstellt im Forum Spur OO von Railfan
2 17.12.2021 23:36
von FelixM • Zugriffe: 231
Hattons Gresley Coaches lieferbar
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Railcar
5 20.02.2021 20:35
von Railcar • Zugriffe: 227
Vorstellung Hattons Warwell wagon
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
10 14.05.2019 17:44
von AGBM • Zugriffe: 689
Hattons/Heljan O gauge A3, A4 und Gresley Coaches
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von FelixM
20 21.03.2021 12:43
von Railcar • Zugriffe: 1889
Era-Info für Gresley Coaches gesucht
Erstellt im Forum Spur N von wartenbes
17 03.05.2016 14:39
von FelixM • Zugriffe: 940
Going back to the teak era
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
11 27.01.2013 20:56
von Class150 • Zugriffe: 549
Collet- and Gresley Coaches
Erstellt im Forum Spur N von dixie
2 11.08.2009 12:40
von dixie • Zugriffe: 323
Bargains bei Hattons
Erstellt im Forum Spur N von Aldwych
2 02.12.2008 11:07
von B17 • Zugriffe: 367
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz