Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 Spur O (7mm)
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

05.09.2022 08:02
Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo,

Rapido Trains will nun auch etwas in O Gauge heraus bringen. Als erstes die LNER J70 Tramlokomotive.

Hier die Ankündigung: https://rapidotrains.co.uk/lner-j70-o-gauge/

Da sind auch alle Informationen wie Farbvarianten, Preise usw.

Ein sehr nützliches Modell. In Deutschland gab es zwar solche Loks sehr selten, jedoch in den Niederlanden und Belgien gab es sehr viele Trambahnstrecken mit ähnlichen Lokomotiven.

Wem die Lok bekannt vorkommt, bei Thomas spielt sie die Rolle von "Toby the Tram Engine".

Beste Grüße, Torsten


AGBM und Knockando haben sich bedankt!
GWR7007 Offline



Beiträge: 116

05.09.2022 19:21
#2 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

An dieser Stelle sei allerdings anzumerken, dass das ganze bei Rapido unter Vorbehalt angekündigt ist.
Nur, wenn genug Interesse vorhanden ist, wird die J70 kommen (siehe Link von Torsten). Zitat:
But we’ll only do it if we receive enough ‘expressions of interest’.
Wer also einen möchte, sollte sein Interesse bei Rapido kennbar machen und hoffen, dass es genug andere gibt, die auch einen wollen. Bei RMweb ist der entsprechende Thread derzeit mit 18 Nachrichten noch nicht sehr lang (davon noch ein, zwei von Rapido).

Gruß,

Bendix


FelixM, TheJacobite und Knockando haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 414

07.09.2022 21:22
#3 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo,
interessant, habe ich schon wiederholt gelesen, auch bei ETS
Meine Mindestbestellung
Die Hersteller wollen nichts mehr "auf Halde" produzieren
Am liebsten Festbestellung und dann "just in time" ausliefern
Am besten noch mit Anzahlung (falls ja bitte nicht vergessen bei Insolvenz ist das Geld des Bestellers weg, oder
besser gesagt in der Insolvenzmasse, oder einfach bei anderen Leuten )


Cheers


Knockando


AGBM hat sich bedankt!
kkwup Offline



Beiträge: 265

24.12.2022 13:32
#4 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo zusammen,

wie Bendix in seinem früheren Beitrag richtigerweise angemerkt hat, sind die Rapido Ankündigungen stets mit Vorbehalt zu verstehen, nicht nur in diesem Fall. Zum Zeitpunkt der Ankündigung hatte ich noch keine adäquate Stelle für eine Interessensbekundung gefunden. Vor einigen Tagen bin durch einen Newsletter von Hattons auf die Rapido Vorbestellung aufmerksam gemacht worden. Dort werden auf einer Seite alle angekündigten Modelle (maßstabsübergreifend) mit der entsprechenden "Deadline" (sofern bekannt) gelistet.
https://www.hattons.co.uk/newsdetail?id=...2MNC8%3D.JGQeXh

Darunter findet man auch die J70. Der weiterführende Link führt dann zur Produktseite, wo man die verschiedenen Varianten (es gibt 16) konkret vorbestellen kann. Die Preise stehen schon fest, 320 GBP für DCC ready und 405 GBP mit Sound.
https://www.hattons.co.uk/directory/vers...m_loco_ger_lner

Der Aufpreis für den Sound scheint mir fair kalkuliert zu sein. Jetzt müssen nur noch genügend Vorbestellungen zusammenkommen.

Viel Spaß
Klaus


blackmoor_vale hat sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

27.12.2022 12:56
#5 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten



https://rapidotrains.co.uk/lner-j70-o-gauge/

Rapido Trains hat die Frist verlängert, der Ausdruck des Interesses ("expression of interest") kann bis zum 1.Februar 2023 geschickt werden.
Ich habe es gemacht, zwei Loks ausgesucht. Die Bestätigung mittels e-mail erfolgte problemlos.

Den Preis finde ich angemessen, auch im Vergleich zu anderen Dapol-Modellen. Die Walschaerts-Steuerung ist bedeutend aufwendiger nachzubilden als zwei Innenzylinder. Es gab auch die Variante mit Kuhfänger, aber ohne Schürzen. Siehe dazu diesen Link, viertes Bild: https://www.gersociety.org.uk/index.php/...es/j-holden/c53

Auf der Seite der Great Eastern Railway Society gibt es auch weiter sehr interessante Informationen zur Lok. Vor der 0-4-0 Schwesterbauart Y6 auch mal ein Bild ohne Aufbau, wo man die Anordnung der Hebel und Räder erahnen kann: https://www.gersociety.org.uk/images/sto...es/7026_360.jpg

Die J70 hatte Bedienelemente auf beiden Seiten, die über Gestänge verbunden waren. Was wie ein Schiffssteuerrad aussieht, ist das Rad zum Wechsel der Richtung, daran der Reglerhebel. Der Lokführer hat demnach seinen Platz gewechselt, je nach Fahrtrichtung. Der Heizer blieb an der Feuertür. Dort waren auch das Kesseldruckmanometer, Wasserstandsglas und zwei Wassereinfüllstutzen. Der Wasserbehälter war im Umlauf, die Besatzung stand also förmlich auf dem Wasserkasten. Was mir noch nicht klar ist, wo die Kohle gelagert wurde. Vielleicht in Körben auf der Heizerseite?

Dem Vernehmen nach will Rapido das Modell modular aufbauen, so das Schürzen und Kuhfänger abgenommen werden können. Das macht auch konstruktiv Sinn. Das O-Modell soll auch für die Analog-Versionen einen ab Werk eingebauten Lautsprecher bekommen, das erleichtert die Nachrüstung von Sound bedeutend.
Eine schöne Lok, sehr geeignet für eine kleine Rangieranlage, vielleicht mit einer Hafenszene.

Das Vorbild fuhr ja nicht nur bei der Wisbech & Upwell Tramway, sondern auch in Ipswich, Yarmouth und Colchester Hythe Docks. Bei der Wisbech & Upwell Tramway wurden die J70 in den 1950er durch Drewry Diesel Shunter 0-6-0DM (später Class 04), auch mit Seitenschürzen und Kuhfänger, ersetzt. Die Dampfloks blieben jedoch bis zum Schluss in Reserve, falls eine oder beide Dieselloks ausfielen. So richtig traute man der neumodischen Technik wohl doch noch nicht.
Ipswich Docks und Yarmouth hatte auch je zwei Class 04 mit Schürzen und Kuhfänger, aber das ist eine andere, wenn auch interessante Geschichte.

Beste Grüße, Torsten


kkwup und FelixM haben sich bedankt!
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

29.01.2023 18:59
#6 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass in drei Tagen (1.Februar) die Frist für die Anmeldung zu dem Rapido-Modell der LNER J70 ausläuft. Rapido Trans hatte die Frist bis Ende dieses Monats verlängert.


Nur dann, wenn genug Interessenten vorhanden sind, wird das Modell produziert. Es wäre doch schade, wenn nicht genug potentielle Käufer sich finden würden.


Mit dem "Ausdruck des Interesse" geht man keinerlei Verpflichtungen ein und muss auch nichts bezahlen. Es ist nur Vorausschau des Bedarfes. Ich habe zwei Loks angemeldet. Rapido will den Bedarf abschätzen. es wäre sehr schade, wenn die Lok nicht produziert werden sollte.

Hier noch ein Bild des bereits erschienenen OO-Modells. Weiter oben im Beitrag hatte ich schon über Einsatzorte und Historie geschrieben.



Den Preis ab 305 GBP finde ich in Ordnung. Die Lok hat eine Walschaert-Steuerung, eingebauten Lautsprecher, Schiebefenster usw. Eine Dapol 0-6-0 mit Innentriebwerk ist da einfacher. Hattons kann aufgrund der deutschen Steuernummer ohne extra Kosten nach Deutschland liefern.

Die Adresse zum "Ausdruck des Interesses": https://rapidotrains.co.uk/lner-j70-o-gauge/

Beste Grüße, Torsten


Railcar, FelixM und TheJacobite haben sich bedankt!
Railcar Offline



Beiträge: 399

29.01.2023 21:36
#7 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Ich habe auch eine angemeldet...
Mache ich ne Toby draus???
VG
Joachim


blackmoor_vale hat sich bedankt!
kkwup Offline



Beiträge: 265

30.01.2023 10:52
#8 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo Torsten,

vielen Dank für die Erinnerung, hätte ich sonst fast verschwitzt. Habe auch ein Exemplar direkt bei Hattons vorbestellt.
Jetzt heißt es Daumen drücken, dass das Modell tatsächlich produziert wird.

Viele Grüße
Klaus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.099

30.01.2023 21:06
#9 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Zitat von kkwup im Beitrag #8
Habe auch ein Exemplar direkt bei Hattons vorbestellt.


Das wird Rapido nicht sehen. Nutz bitte den Link, den Torsten gepostet hat, dann wird Rapido deinen Wunsch auch mitbekommen.

VG Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


kkwup Offline



Beiträge: 265

31.01.2023 19:35
#10 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo Felix,

nicht böse sein, aber das sehe ich etwas anders. Wenn Du Dir den ersten Link in meinem Beitrag #4 anschaust, dann wirst Du sehen, dass Hattons sehr wohl mit den "Deadlines" von Rapido verknüpft ist. Erst heute habe ich einen Newsletter zu auslaufenden Vorbestellfristen für geplante Rapido Trains Modelle erhalten. Ich bin daher mehr als zuversichtlich, dass Hattons die eingegangenen Bestellungen als Nachfrage bei Rapido Trains anmeldet.
Drücken wir also gemeinsam die Daumen, damit dieses interessante Modell realisiert wird.

Viele Grüße
Klaus


FelixM hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.099

31.01.2023 22:03
#11 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo Klaus,

ich hoffe das auch. Danke nochmal für den Link zu den konkreten Aussagen von Hattons. 100%ig eindeutig sind die nicht, aber ich interpretiere das so, dass Hattons ein Kontingent bei Rapido angemeldet hat, und wenn du bei Hattons bestellst, bist du innerhalb dieses Kontingents. Wenn du auf der Rapidoseite vorbestellst, dann natürlich nicht. Jedenfalls ist es bei anderen Modellen auch schon so gewesen, z.B. ist mir aufgefallen, dass am Tag nach der Schließung der Vorbestellungen auf der Seite von Revolution Trains die Händler (z.B. Kernow und Hattons) dasselbe Modell mit einem Aufpreis anbieten.

Aber genaueres weiß ich nicht, und ich dachte, auf der Rapido-Website das Interesse kundzutun ist nicht verkehrt.

Als Great-Eastern-Fan besitze ich natürlich mehr als eine J70 von Rapido (in 00), und wünsche der 0-Version besten Erfolg.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale hat sich bedankt!
kkwup Offline



Beiträge: 265

28.02.2023 07:42
#12 RE: Rapido Trains LNER Tramlok J70 Antworten

Hallo zusammen,

habe vorhin eine Nachricht von Hattons erhalten, dass das Modell von Rapido Trains zunächst NICHT realisiert wird. Meine Vorbestellung wurde gestrichen. Es wurde jedoch darauf verwiesen, dass das Projekt nicht völlig tot sei und ggf. von Rapido zu einem späteren Zeitpunkt nochmal in Angriff genommen wird. In diesem Fall würde sich Hattons bei mir melden.
Soweit also die schlechten Nachrichten.

Viele Grüße
Klaus


blackmoor_vale, wgura und FelixM haben sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ellis Clark Trains LNER Quad-Art
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
7 14.04.2024 14:17
von Aldwych • Zugriffe: 393
Rapido Trains kündigt Class 44 in N an
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
0 10.09.2022 14:45
von McRuss • Zugriffe: 102
Rapido Trains UK bring SECR Güter- und Bremswagen heraus
Erstellt im Forum Spur N von McRuss
1 18.06.2022 10:19
von FelixM • Zugriffe: 176
Rapido\'s Thunderbolt Anniversary Party
Erstellt im Forum Spur OO von Sodor Mainline
10 27.08.2022 15:53
von FelixM • Zugriffe: 688
Rapido Trains - class 28 - N Gauge
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
1 14.12.2022 10:15
von McRuss • Zugriffe: 251
Revolution Trains - PFA/KFA Container - Spur N
Erstellt im Forum Spur N von MacRat
5 09.01.2020 19:29
von FelixM • Zugriffe: 298
LNER J70 von Model Rail (Rapido Trains) in OO
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Railfun
5 27.04.2019 22:53
von Railfun • Zugriffe: 606
Rapido Trains visits Rails of Sheffield
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Markus Spandau
0 08.09.2018 13:20
von Markus Spandau • Zugriffe: 259
Class 41 Prototyp von Locomotionmodels / Rapido Trains
Erstellt im Forum Spur OO von Jubilee
1 30.11.2015 13:44
von FelixM • Zugriffe: 447
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz