Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 301 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.489

12.11.2019 22:31
"Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Hallo,

mal ein neuer Beitrag von mir!

Rails bringt die BBC Gasturbinenlok 18000 in zusammenarbeit mit Heljan heraus.

https://railsofsheffield.com/groups/2863...ine-18000-class

Das Modell soll im 3 oder 4 Quartal 2020 erscheinen. Ich hab mir übrigens die letzte Ausführung vorbestellt so wie sie in Didcot steht.

Modell kostet 200 Pfund, zur bestellung werden 30 Pfund im vorraus kassiert.

Gruß

Dennis


AGBM, blackmoor_vale und TheJacobite haben sich bedankt!
AGBM Offline




Beiträge: 1.156

13.11.2019 10:16
#2 RE: "Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Eine sehr schöne Lok, also das Vorbild. Gibts allerdings schon von Silverfox Models, als Bausatz und Fertigmodell: http://silverfoxmodels.co.uk/18000-a1a-a...ri-gas-turbine/
Wobei das Fertigmodell auch nicht teurer ist, als beim angekündigten Heljan-Modell. Also warte ich erstmal ab welche besser aussieht

Viele Grüße
Bernhard


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

13.11.2019 10:44
#3 RE: "Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Hallo ihr beiden,

das Silverfoxmodell ist wie alle anderen Produkte von Silver Fox schon etwas älter und werksseitig nicht ganz so fein detailliert wie heutige RTR-Modelle. Daher ist diese Ankündigung durchaus willkommen. Die Gasturbinenlok 18000 ist toll für 50er-Jahre-Western-Region-Modeller und reiht sich ein in die D600-Class und die Bullied 10201 bis -3 von Kernow.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale und AGBM haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.733

13.11.2019 11:37
#4 RE: "Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Zitat von AGBM im Beitrag #2
Eine sehr schöne Lok, also das Vorbild.


Über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten. Aber es ist generell schön zu sehen, dass die Industrie und die großen Händler wie Hatton's, Rails und Kernow so langsam anfangen, die Exoten und Prototypen für sich zu entdecken.

Viele Grüße
Mirko

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


FelixM, blackmoor_vale, Knockando und AGBM haben sich bedankt!
Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.368

13.11.2019 16:41
#5 RE: "Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Hello, ich kann zwei Vorbildfotos beisteuern, sie zeigen den aktuellen (leider nicht besonders guten) Zustand der Lok Ende März 2019 in Didcot.



Beste Grüße, Phil


AGBM, Knockando, Yorkshire Lad und TheJacobite haben sich bedankt!
Knockando Offline



Beiträge: 410

13.11.2019 17:10
#6 RE: "Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Hallo Class 150,
die entdecken alles für sich was CNR generiert
Soll heißen
Bei hoher Nachfrage wird so was gerne produziert, wen wundert es (super schlau gell ? )

Bei Nischenprodukten wird überlegt und bevor man eine xy loco zum x-ten mal in einer andren Lackierung, oder als Museumsmodell,
oder wie auch immer gelagert rausbringt , dann lieber etwas neues,
Dann wird anders kalkuliert
Denn das Absatzrisiko, oder die geringere Auflage kann man dann am Preis ablesen

Eine 00 Lokomotive, ohne DCC (nur socket), ohne Sound für 231 Euro finde ich nicht gerade ........... eben
Wie gesagt Angebot und Nachfrage und die Hersteller testen das aus
Dann noch Vorbestellung
Minimiert das Absatzrisiko auch
Und die von Dir v.g. großen Händler riskieren keinen Lagerüberhang
Für wen das pfiffig ist, mag jeder selber entscheiden

Gruß
Knockando


Class150 Offline




Beiträge: 1.733

13.11.2019 18:00
#7 RE: "Kerosene Castle" kommt von Rails Antworten

Die Rechnung muss jeder für sich aufmachen. Aber es gibt zumindest ein Angebot, das man überhaupt in der Lage ist, anzunehmen, so man will. In wirtschaftliche Risiken stürzt sich da keiner und mit einer Class 66 oder 47 wird das auch nicht funktionieren. Aber bei den Diesel-Prototypen Bayer-Garrett und Konsorten ist offenbar ein eher kleiner Markt bereit, das große Geld auszugeben. Eine HS4000 "Kestrel" oder ein LMS-Prototyp 10000/10001 in N könnte mir auch zu dem Preis ohne Decoder gefallen. Würde dieses GWR-Gerät in N raus kommen, würde ich es nicht mal zum üblichen Kurs eines Großserienmodells zwischen 120 und 170 kaufen.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Knockando und FelixM haben sich bedankt!
«« Hallo
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rails of Sheffield/Sonic Models LNER Robinson A 5
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 24.09.2023 08:46
von FelixM • Zugriffe: 132
Hornby R 3619, 4-6-0 Castle Class "Abergavenny Castle"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Frank.S
0 27.11.2021 17:04
von Frank.S • Zugriffe: 209
Oxford Rail LNER N7 mit Sound
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 18.11.2020 18:21
von Guardian • Zugriffe: 248
Soundeinbau Hornby GWR Castle class
Erstellt im Forum Spur OO von Guardian
1 02.07.2019 05:59
von blackmoor_vale • Zugriffe: 352
Rail Review
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 25.09.2018 13:37
von FelixM • Zugriffe: 214
Oxford Rail GWR Dean Goods (Sound)
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 01.06.2018 18:42
von Guardian • Zugriffe: 528
Isle of Wight Island line könnte Light Rail werden
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von FelixM
0 29.02.2016 17:03
von FelixM • Zugriffe: 280
Hornby dublo 2 rail Castle
Erstellt im Forum Spur OO von Marcus Hellwig
4 26.12.2023 13:30
von haeckmaen • Zugriffe: 561
Neuigkeiten zu Rails of Sheffield/Bachmann LMS Twins
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
4 02.04.2015 12:52
von FelixM • Zugriffe: 582
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz