Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
 Spur OO
Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.489

02.08.2010 14:10
Neuigkeiten zu Rails of Sheffield/Bachmann LMS Twins Antworten

Hallo,

nach dem vor ein paar Montaten die Fa Olivias Trains den Blue Pullman angekündigt hatte, und nach dem letzte Woche das selbe "Ding" von Bachmann angekündigt hatte zog Olivias Trains sein Projekt zurück und lässt den sprichwörtlich Überholenden den Vortritt!

Jetzt kommt es dicke ...

Rails of Sheffield hat vor einigen Monaten als Sonderserie von Bachmann die LMS Twins (Ur-Dieselloks) angekündigt, in allen erdenklichen Farbgebungen!

Jetzt kommts wieder dicke, anstatt ein anderer "Exot" (ich sag mal SR Bulleid Diesel oder gar die Leader Class) bringt dieser - hergestellt von Dapol - auch die LMS Twins in allen Lackvarianten heraus! Preis der Hattons/ Dapol Variante 124 Pfund, bei Rails gibt es keine Preise, aber wenn ich mir die NRM Deltic betractete dürfte dieser wohl "ähnlich" sein!

folglich wird der Markt mit LMS Dieselloks "überschwemmt" ... mit dem Resultat das beide "Parteien" wohl auf Loks liegen bleiben ... ODER, das viele schon bei Rails vorbestellt haben und keinen Bedärf mehr an der Hattons/Dapol Variante mehr haben.

Vor ein paar Jahren brachte ja schon FIA die LMS Twins als Kleinserie heraus, die 300 Pfund teure Metalllok war allerdings ruck zuck vergriffen!

Hattons hätte viel besser was herausgebracht was noch nicht auf dem Markt ist ... ich spreche mal von der DP2, die Bulleid Dieselloks (3 Loks möglich!), oder gar die Bulleid Leader (Loconotion wird die vermutlich nicht mehr bringen!) ...

Verkleichen kann man es zum Beispiel mit dem RAm TEE (der Niederländisch/ Schweizer TEE) der von TRIX (nur DC), ROCO und Railtop herausgebracht wurde, und das in einem Jahr ... resultat ist, das die Züge verramscht wurden, zum Nachteil der Händler ...

Links zum Thema:

Hattons: http://www.ehattons.com/newsdetail.aspx?id=29

Rails of Sheffield: http://railsofsheffield.com/lms-twins/

RMweb diskussion (Hattons): http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...unce-lms-twins/

RMweb diskussion (Rails): http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...ns-10000-10001/

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

02.08.2010 22:17
#2 RE: es grenzt an Dummheit ... mal echt gesagt! Antworten

Dennis,

mal immer den Ball flach halten.

Dapol muß erstmal zeigen, ob sie überhaupt eine 00-Lok bauen können. Klingt simpel, aber ich erinnere dich an die Erfahrungen, die so manche mit den N-Modellen von Dapol machen durften.

Konkurrenz ist gut fürs Geschäft. Die BR 01 gibt es auch von mehreren Herstellern. Und Rails of Sheffield ist der größte Wettbewerber für Hattons.
Ich war bei beiden Händler, und ich traue den Liverpoolern mehr zu.

Und irgendwann wird jemand mal die "Leader" oder die DP2 bringen, da bin ich mir sicher.

Beste Grüße

Torsten


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

02.08.2010 23:57
#3 RE: es grenzt an Dummheit ... mal echt gesagt! Antworten

Dennis,

dazu kommt noch das Dapol zusammen mit Hattons wohl schon seit einen Jahr Zeit und Geld in die LMS Twins investiert hat.

Markus


lion_1968 Offline



Beiträge: 243

06.08.2010 10:59
#4 RE: es grenzt an Dummheit ... mal echt gesagt! Antworten

Hallo,
naja blöde ist sowas alle mal aber ich glaube wir kennen das aus Deutschland ja zu genüge. Nun wie kommt es zu solchen Entwicklungen. Früher war es ja zumindest in Deutschland so das gewisse Hersteller gewisse Vorlieben hatten. Trix zb in N und H0 die Bayern, Märklin die Würtenberger Fleischmann die Preussen Liliput die Kriegsloks und Exoten und so hat es eine gewissen Abwechslung gegeben. Der Modellbahner konnte sich sein BW so bestücken wie er wollte. Die Abwechslung war gegeben für jeden Geldbeutel war was dabei von eher Spielzeug bis hochwertiges Modell war alles zu haben.
Heute geht es erst Mal um Marktanteile und dann um Gewinn und irgendwo danach kommt der Wunsch des Modellbahners. Die Modellbahnzeitungen sind das Element das Volkesmeinung steuert. Und so haben wir denn neben einen ICE für jedes System (der Märklinist wird keinen Fleischmann ICE kaufen) was noch zu verkraften ist. Aber ob man die Turbinenloks doppelt haben muß weiß ich eher nicht.
Zeitungen und Marktanalysen sind dann der erste Schritt zum neuen Modell und so hat Trix plötzlich preussische Modelle ob wohl immer noch interessante Bayern fehlen. Märklin hat durch Trix auch Preussen. Wie gesagt das wird klar über Marktanalysen gesteuert und dann kommt als nächstes Kriterium wieviel Farbvarianten sind möglich.
Sicher von der Entwicklung bis zur Ankündigung und zur Auslieferung vergeht viel Zeit aber hier an parallele Entwicklungen ala würtenbergische C zu glauben ist wohl heute zu kurz gedacht. Damals konnte das wegen Geheimhaltung schon sein doch heute glaube ich das nicht, denn wieviele wirkliche Hersteller und ich meine Produktionsstätten und Werkzeugbauer gibts denn noch?
Das ganze gibts ja in N auch siehe 9 F die alte von Minitrix zähle ich mal nicht mit denn sie hatte ja mit dem Vorbild nicht viel gemeinsam. Dapols 9F sieht Klasse aus aber ist ja wohl fahrtechnisch eher eine 2F die von Farish kommt nun nicht mehr.
Das die LMS Diesel kommen war doch abzusehen denn Mittland ist das Thema vieler Modellbahner.
Wie gesagt es geht halt mehr um eine agressive Marktstrategie, um Wettbewerb und Verdrängung. Das sieht man doch auch daran das Dapol sich von seinem Southern Thema weg bewegt hat und die Brittania bring anstelle eine Bulleid Pazific.
Stefan


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

02.04.2015 12:52
#5 Neuigkeiten zu Rails of Sheffield/Bachmann LMS Twins Antworten

Hallo,

es gibt Neuigkeiten zu den Railsofsheffield/Bachmann LMS Twins, aber leider keine guten. Bachmann ist ja schon einige Zeit in wirtschaftlicher Schieflage, und dazu passt auch die Nachricht, die Rails vor ein paar Tagen rausgeschickt hat:

Zitat
There have been some changes! Bachmann have confirmed that the products below are in production the product codes have changed please see the listings for the new updated codes. We do not have a delivery date for these items yet although the latest estimated date we have is August 2015. The 10000 and 10001 in BR Black with Small Crest and the 10000 and 10001 in BR Black with Large Crest are not currently in production and Bachmann have not confirmed if they will be produced in the future. Any customers that have previously ordered these versions will be given priority if they wish to change their order to the Presentation Boxed set containing 10000 and 10001 or the individually boxed 10000 or 10001 in Black and Chrome. We will be contacting all customers who have an order with us for any of these models to confirm and update order details. Please Bear with us there are lots of orders so this will take some time!

LMS Twins Wooden Box Set containing 10000 in Black/Chrome with LMS lettering and 10001 in Black/Chrome no crest 31-999Y
LMS Twin Loco 10000 in LMS Black with Chrome fittings 31-999Z
LMS Twin Loco 10001 in BR Black with Chrome trimmings and no emblem 31-999X



Sprich: Die Formen für die schwarzen LMS Twins werden hergestellt. Das sind die Sonderauflagen, an denen Rails die Rechte hat. Die Pläne von Bachmann, leicht geänderte Formen für die grünen (späteren) Loks herzustellen sind auf Eis gelegt, ob sich da noch was tut ist unklar. Nichts genaues weiß man nicht.

Somit wird es zunächst an maßstäblichen Modellen nur 10000 in schwarz mit LMS-Beschriftung und 10001 in schwarz ohne Eigentümerkennzeichnung (Grund: Ablieferung nach dem 01.01.1948) geben, beide als Limitierte Serie von Rails. Die Loks sind einzeln zu haben oder beide zusammen in einer Präsentationsbox für Sammler. Das Hattons/Dapol-Modell zählt nicht, da es Formvarianten sowohl der früheren als auch der späteren Loks in sich vereint und nur die Farbgebung unterschiedlich ist, wobei die Hattons-Farbgebung an einigen Stellen vereinfacht ist.

Viele Grüße
Felix

PS: Kann jemand mal den Thread-Titel anpassen? Danke.
edit: ist passiert, Gruß Torsten

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rails of Sheffield/Dapol SR Maunsell D 1 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 22.09.2023 14:01
von Guardian • Zugriffe: 66
Oxford Rail LNER J 27 class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 03.04.2023 20:59
von Guardian • Zugriffe: 186
Heljan bringt NER ES1 für Locomotion Models und Rails of Sheffield
Erstellt im Forum Spur OO von GWR7007
0 02.11.2022 16:40
von GWR7007 • Zugriffe: 157
Oxford Rail LNER N7 mit Sound
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 18.11.2020 18:21
von Guardian • Zugriffe: 248
Überraschung! EFE Rail!
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
3 26.01.2021 00:00
von McRuss • Zugriffe: 333
KernowlutioN IZA Cargowaggon-Twins
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
0 02.06.2018 11:42
von FelixM • Zugriffe: 241
Oxford Rail GWR Dean Goods (Sound)
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 01.06.2018 18:42
von Guardian • Zugriffe: 528
Rail Exclusive Class 47 - Northern Belle und DRS Compass
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
0 28.04.2014 19:29
von Aldwych • Zugriffe: 293
wieder schlimme neuigkeiten ...
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von Aldwych
7 29.09.2008 11:32
von Aldwych • Zugriffe: 703
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz