Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 385 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

16.09.2018 10:17
Hornby Merchant Navy Class antworten

Servus zusammen,

nach der 46235* "City of Birmingham" der Coronation Class haben wir mit der 35030 der Merchant Navy Class ein weiteres Hornby-Modell in unserem 00-Bestand . Da es bei uns nicht beim "out-of-the-box" bleiben wird, würde ich gerne in diesem Thread alle unsere Arbeiten rund um diese Maschine vorstellen - und beginne mit einer ersten Außenaufnahme ...



* Die 46235 ging vor Tagen wegen der Vorläuferprobleme zurück nach GB...

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


blackmoor_vale hat sich bedankt!
oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

16.09.2018 10:23
#2 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

... und starte schon mal mit einer Frage an die Profis : Die 35030 hat am Tender diese ziemlich breite 00-Kupplung und keine NEM-Kupplungsaufnahme. Im Hornby Magazine Yearbook 2018 sehe ich auf Seite 52, daß die baugleiche (?) 35028 "Clan Line" einen NEM-Kupplungsschacht hat.

Da ich unsere 00-Modelle auf Kadee-Kupplungen umrüste, würde ein solcher NEM-Kupplungsschacht den Umstieg deutlich erleichtern. Gibt es den Tenderboden als Ersatzteil? Und wo finde ich das Ersatzteilblatt als PDF zu genau diesem Modell?

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.847

16.09.2018 13:52
#3 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo Guido,

tut mir Leid, dich enttäuschen zu müssen, aber kein Modell der Rebuilt Merchant Navy Class hat einen Normschacht am Tender. Die Merchant Navy und die Rebuilt Merchant Navy teilen sich im Modell denselben Tender, denn dieser hat bei der Rekonstruktion seine Form nicht verändert. Das Hornbymodell der Merchant Navy und damit auch des Tenders ist wesentlich älter als das der Rebuilt Merchant Navy (leider kann ich keine Jahreszahlen dazu liefern, Angabe aus dem Kopf). Die Rebuilt Merchant Navy hat daher Normschacht am Frontende. Das Modell der Merchant Navy (nicht dein Vorbild) ist zwar auch irgendwann zwischendurch upgedatet worden, allerdings soweit ich weiß nur mit Steckschnittstelle innen, ohne Änderung der Kupplung (WIMRE).

Hier siehst du 35028 in der Ansicht von hinten (Gebrauchtmodell bei Hattons): https://www.hattons.co.uk/293887/Hornby_...tockDetail.aspx
Du siehst die breite Kupplung am Tender.

Insofern ist die Frage nach einem Ersatztenderboden nicht zielführend, wenn du einen Normschacht haben willst.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.504

16.09.2018 14:54
#4 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo Felix,

da muß ich Dir leider wiedersprechen. Auch im Hornby Magazine Locomotive Manual Nr.1 kann man auf einen der Bilder deutlich erkennen das am Pufferende des Tenders die Lok eine NEM Aufnahme hat, dies ist eine von den tpyisch britischen NEM Aufnahmen die mit einer Schwalbenschwanznut am Fahrwerk befestigt ist.

Markus


FelixM und oberlandbahn haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.847

16.09.2018 15:31
#5 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo,

OK, habe doch mal etwas Zeit in Recherche investiert (sollte man besser immer tun).

Es scheint so, als ob die Rebuilt Merchant Navy als Neukonstruktion 2017 neu auf den Markt gebracht wurde:
http://www.rmweb.co.uk/community/index.p...-merchant-navy/

Dann bleibt aber die Frage, welches Modell sich Guido zugelegt hat, wenn er nicht das aktuelle Hornbyprodukt erwischt hat. Die 35030 und die 35028 scheinen dieselbe Konstruktion zu sein.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


oberlandbahn hat sich bedankt!
oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

16.09.2018 17:42
#6 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Servus Felix und Markus,

dann ist mein Modell von vor November 2017. Werde ich mit leben müssen - das kann ich wohl sehr gut, denn ich habe die Lok gerade eben so programmiert, daß sie mit dem ESU LoPi V4.0 wie ein Schnitzel fährt ! Von Kadee gibt es genug Kupplungssätze, die ich einbauen könnte. Das hat aber Zeit. Vorerst hat dann der erste Wagen hinter der Lok ebenfalls eine 00-Kupplung.

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.847

27.09.2018 17:36
#7 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo Guido,

Hornby ist dein Foto positiv aufgefallen:



Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


oberlandbahn hat sich bedankt!
oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

27.09.2018 18:38
#8 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo Felix,

vielen Dank 😊. Gefällt mir, daß Hornby das Bild aufgenommen hat. Nach unserem Urlaub haben wir dann wieder einiges an „Munition“ in Bildform für die unterschiedlichen Kanäle 😋

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


FelixM hat sich bedankt!
mallarddriver Offline




Beiträge: 602

01.10.2018 09:44
#9 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hello Guido,

ne klasse Maschine hast du dir da zugelegt.
Wenn du mal das Original sehen willst mußt du mal zu uns in den Norden kommen.

https://www.youtube.com/watch?v=2VJlto8y9nE

Cheers
Sören

Always look on the bright side of life.


oberlandbahn und wartenbes haben sich bedankt!
Yorkshire Lad Offline




Beiträge: 266

01.10.2018 10:16
#10 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Das gute Stück in York mit dem 1Z21 "Scarborough Spa Express" am 28/6/18:



Timetable: http://www.realtimetrains.co.uk/train/U5.../06/28/advanced

Si 'tha later!


oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

03.10.2018 10:16
#11 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Servus Sören und Yorkshire Lad,

danke euch für den Videolink und das schöne Bild mit einer wahrlich prachtvollen Pacific . Mit dem Modell bin ich sehr zufrieden und vor unserem Kurzurlaub ist es mir auch gelungen, ihr sehr odentliche Fahreigenschaften über den ESU LoPi V4.0 zu verpassen. Die nächste Pacific, die anstehen könnte, ist die "Oliver Cromwell" aus dem Zugset "15 Guinea Special".

Eine Aufnahme der 35030 hätte ich noch anzubieten ...

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


Yorkshire Lad hat sich bedankt!
mallarddriver Offline




Beiträge: 602

03.10.2018 10:42
#12 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo Guido,

wenn du so viele schöne britische Züge hast würde ich an deiner Stelle auch
mal über den Bau einer Anlage nachdenken.
Für 1:76 gibt es in Uk ja alles zum Bauen in Hülle und Fülle.
P.S .Die Oliver Cromwell ist auch auf britischen Schienen unterwegs.

https://www.youtube.com/watch?v=OYmwN-ihnzo

Cheers
Sören

Always look on the bright side of life.


oberlandbahn hat sich bedankt!
wartenbes Offline



Beiträge: 215

03.10.2018 21:51
#13 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Hallo Guido,

ein Nietenzähler (engl. rivet counter - das heißt in UK wirklich so ) bin ich (hoffentlich) zwar nicht, aber: liegt deinem Modell der Merchant Navy eigentlich noch das außenliegende Bremsgestänge als Zurüstteil bei, oder kann man das bei einem Zubehör-Hersteller als "add-on" bestellen?
Das wäre doch eine Möglichkeit, das schöne Modell noch schöner zu machen ...

Gruß aus Mainz,
Sebastian


oberlandbahn hat sich bedankt!
oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

04.10.2018 12:16
#14 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Servus Sören,

die Anlage haben wir ja schon, nur in einer Form, die nicht gerade modellbahnalltäglich ist . Da eine stationäre Bahn nicht infrage kommen kann, bauen meine Frau und ich schon seit Jahren auf dem Parkett auf. Was den großen Vorteil hat, daß sich die Bahn immer wieder verändern läßt. Allerdings kommt dann die Landschaft komplett zu kurz. Wir legen Wert auf Fahren und Spielen - und das können wir mit der Parkettbahn voll und ganz umsetzen .

Das ist ein Bild vom aktuellen Aufbau im Oktober 2018. Drei Züge sind unterwegs - mehr rollendes 00 Gauge Material haben wir noch nicht...

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


FelixM und blackmoor_vale haben sich bedankt!
oberlandbahn Offline




Beiträge: 17

04.10.2018 12:18
#15 RE: Hornby Merchant Navy Class antworten

Zitat
ein Nietenzähler (engl. rivet counter - das heißt in UK wirklich so ) bin ich (hoffentlich) zwar nicht, aber: liegt deinem Modell der Merchant Navy eigentlich noch das außenliegende Bremsgestänge als Zurüstteil bei, oder kann man das bei einem Zubehör-Hersteller als "add-on" bestellen?
Das wäre doch eine Möglichkeit, das schöne Modell noch schöner zu machen ...


Hallo Sebastian,

das Bremsgestänge liegt bei. Ich hatte es schon mal montieren wollen, bin aber aufgrund meiner Ungeduld gescheitert . Aber die ruhigen Minuten werden kommen - und dann wird auch das Bremsgestänge montiert ...

Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern - auch auf Twitter daheim


wartenbes hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor