Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.776 mal aufgerufen
 allgemeine Modellbautipps
Seiten 1 | 2
McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

21.12.2018 11:50
#16 RE: Ladegut Holz in Era 5 in 00 Antworten

Hallo Felix,

danke für das Bild. Was mir dabei auffällt. Es hat den Anschein als würden sich die Bordwände der beladenen Wagen nach Außen wölben, und der Zug scheint auch keinen Bremserwagen dran zu haben, bzw. ist dieser aus dieser Perspektive nicht ersichtlich.

Markus


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

21.12.2018 13:27
#17 RE: Ladegut Holz in Era 5 in 00 Antworten

Hallo Markus,

auch die 16T Minerals im Vordergrund sind verbeult und verbogen. Das waren damals alle Wagen. Das lässt sich aber mit Plastikmodellen, die alle aus derselben Spritzgussform stammen, nicht nachstellen.

Die Class 08 hat ein weißes und ein rotes Licht vorn, die schwarze Lampe links ist schlecht zu erkennen. Damit ist es eine Rangierabteilung. Das durchgehende Streckengleis ist, wenn ich das Signal richtig deute, zwei Gleise weiter links.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

07.03.2019 12:25
#18 RE: Ladegut Holz in Era 5 in 00 Antworten

Hallo,

das Thema Holz als Ladegut lässt mich nicht los. Letztes Wochenende habe ich auf einem Modellbahntreffen den Hersteller Duha kennengelernt, der u.a. Holzladegüter für H0 herstellt:
http://baumann-modellspielwaren.de/index...4_18_309&page=1

Das sieht alles für sich ziemlich gut aus, ich bin aber etwas skeptisch, ob davon etwas für die alten britischen Güterwagen passt.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.044

07.03.2019 17:34
#19 RE: Ladegut Holz in Era 5 in 00 Antworten

Ich denke da muß man schauen welche Lademaße der angedachte Wagen hat. Ich hab mal nachgesehen und bei den DUHA Ladegütern sind die Abmessungen angegeben. Daher sollte man schon im Vorfeld herausbekommen ob das entsprechende Ladegut in den entsprechenden Wagen paßt. Wo ich da eher skeptisch bin, ist die Ladweise. Weil z.B. bein den Brettern habe ich in UK meist da die Wagen ja sehr kurz waren eine schräge Verladung gesehen, also die Bretter schauen auf einer Seite aus dem Wagen heraus. Während sie hier bei uns ja flach im Wagen verladen werden.

Markus


FelixM hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dapol Conflat A, Bogie Bolster und Insuiated Van, einige Fotos
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
8 14.11.2021 11:24
von blackmoor_vale • Zugriffe: 424
Identifizierung Ladegut Peak Forest 1997
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von FelixM
8 18.05.2020 19:57
von FelixM • Zugriffe: 286
Überblick: modelling narrow boats and locks in N gauge
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
5 19.11.2015 14:48
von FelixM • Zugriffe: 1256
Kurzgekuppeltes
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
1 12.03.2011 18:48
von EWS/DBS • Zugriffe: 423
Herstellung von Modulübergängen in 00
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von blackmoor_vale
3 24.02.2010 21:21
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1140
Neues aus Potsdam
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
25 25.07.2010 21:27
von blackmoor_vale • Zugriffe: 2153
Ausflug nach Schottland
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
4 15.10.2008 08:33
von Aldwych • Zugriffe: 414
Englisch für Anfänger!
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Aldwych
3 30.08.2008 20:29
von Aldwych • Zugriffe: 289
Alte Strassenbrücke aus dem Dartmoor
Erstellt im Forum Spur N von GWR
4 28.04.2008 00:05
von Gordon • Zugriffe: 529
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz