Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 641 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
CowExpress Offline




Beiträge: 14

06.06.2008 16:20
Class 57/3 Virgine Train antworten

Halloa zusammen

kann mir wer was über die lok sagen? oder weiss wer, ob es unterlagen gibt usw.
für jeden schnipsel bin ich dankbar !!
am liebsten auf deutsch!!

grüsse aus der schweiz

Fäbi

Grüsse aus Schweiz

Fabi
Moooooooooooooooooooooove


kpernau Offline



Beiträge: 393

06.06.2008 16:46
#2 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

CowExpress Offline




Beiträge: 14

06.06.2008 16:53
#3 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

in beidem

gut beim modell wirds ja nich so viel zu erzählen geben !

also ist auch vorrallem das original

grüsse aus dem Hügelland

Fäbi

Grüsse aus Schweiz

Fabi
Moooooooooooooooooooooove


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

06.06.2008 16:57
#4 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

ich finde es schade das die Dellner Kupplung nicht abklappbar ist! Denn Scharfenberg/Dellnerkupplungen gibt es schon funktionierend im Masstab (Beispiel: Katos Limburger Zigarre!)

denn andere einsätze der Virgin Thunderbird Loco kenne ich nicht ausser Abschleppen!

Gruß aus dem Rheinhessischem Hügelland

Dennis


CowExpress Offline




Beiträge: 14

10.06.2008 09:36
#5 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

Hei super

Danke für die schnelle Antwort

hm jetzt wäre noch was auf Deutsch nich schlecht , gibts da überhaupt was?

Grüsse aus dem Land der grossen Hügel

Fäbi

Grüsse aus Schweiz

Fabi
Moooooooooooooooooooooove


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

10.06.2008 10:26
#6 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

eine seite auf Deutsch über die Class 57 kenne ich leider nicht!

was willst Du denn wissen - ich werde es recherchieren und für dich in Deutsch erklären!

ein paar Fakten zur Class 57/3

es gibt 16 Lokomotiven (57301 bis 57316) die bei Brush Traction in Loughborough aus Class 47 umgebaut wurden. Die ersten 12 Lokomotiven hatten ursprünglich keine Dellner Kupplung - und wurden als Normale Lokomotiven (damals hatte Virgin noch Mk3 Wagen und HST125 Garnituren!) - die letzten 4 Loks wurden schon "ab Umbau" mit einer Dellner Kupplung versehen.

Genannt werden die Lokomotiven "Bodysnatcher"

die Loks haben ein General Motors 645-F3B-12 wiegen 117 Tonnen und sind 95mph schnell - eingesetzt werden die Class 57/3 hauptsächlich als Schlepplok (Virgin Pendolino -> Class 390) auf der Strecke Crewe Holyhead. Ich kenne auch leistungen von Charter-Züge wo hinter der 57/3 normale Personenwagen gekuppelt waren (Pathfinder Tours u.a.)

Gruß

Dennis


CowExpress Offline




Beiträge: 14

10.06.2008 11:04
#7 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

ui das nenn ich promt

ja das sind auch infos die mann brauchen kann......

naja englisch is ja zwar kein proplem für mich, aber wen es was auf deutsch gäbe,

wäre es einfacher und vorrallem bequemer

hm weiss einer ob es bücher (wen möglich auf deutsch) oder DVD gibt und wen ja wo kann man die bekommen ?

Grüsse und dank

Fäbi

Grüsse aus Schweiz

Fabi
Moooooooooooooooooooooove


kpernau Offline



Beiträge: 393

10.06.2008 11:33
#8 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

Auf die Tatsache hin, das ich mich mit diesem Posting sehr beliebt mache

In Antwort auf:
wäre es einfacher und vorrallem bequemer

Natürlich wäre es das. Genau so wie solber eine Suchmaschiene zu benutzen und nach 'Class 57/3' und 'alle deutschen Seiten anzeigen' auszuwählen.
Für mich wär es auch bequemer, wenn ich nicht jeden Tag auf die Arbeit fahren müsste und trotzdem das Geld bekommen könnte.

Aus reiner Bequemlichkeit poste ich in diesem Thread keine Beiträge mehr


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

10.06.2008 11:43
#9 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten
dafür ist doch das Forum da!

ich kenne leider kein Buch und kein Film über Britische Bahnen geschweigedenn über bestimmte Baureihen! - allerdings gab es mal eine art "Sammlung" von ausgewählten Lokomotiven und Triebwagen aus der ganzen Welt - dort waren aber nur bekannte Loks drinne (Flying Scotsman, Mallard, Deltic, HST125, APT-P und einige wenige unbekannte Baureihen (selbst der GPO Posttriebwagen der Londoner Post-U-Bahn) wie die Class 31, 47, 5-Bel und Clacton-EMU

Selbst große Deutsche Eisenbahn Fachverlage (u.a. Eisenbahn Kurier) machen einen riesen Bogen um Großbritannien, oder konzentrieren sich auf das allernötigste (was sowieso schon jeder kennt!)

Aber das ist wie Modellbahn - der Deutschsprachige Modellbahner baut da lieber eine Alpenstrecke mit´m Tunnel! Britische, Japanische und z.B. Afrikanische Modellbahner kann man in Deutschland mit der Hand abzählen! - und so denken es sich auch die Verlage!

Gruß

Dennis

CowExpress Offline




Beiträge: 14

10.06.2008 13:25
#10 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

Danke Dennis

Hm habs mir fast gedacht. Aber danke trotzdem!

Und was Herr Bequemlichkeit angeht logisch hab ich selber schon gegoogelt usw.

und hab nix gescheides gefunden! Mit bequem hab ich gemeind, das mühsame übersetzen usw.

nich das ich zu faul wäre zum selber suchen .....

Es könnte ja sein das gewisse sachen nich im netzt zu finden sind wo einer vieleicht per zufall

in einem laden usw. drauf gestossen ist!!!

so aber egal, wir wollen doch spass am hobby und nich am keifen....

Grüsse

Fäbi

Grüsse aus Schweiz

Fabi
Moooooooooooooooooooooove


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

10.06.2008 14:04
#11 RE: Class 57/3 Virgine Train antworten

In Antwort auf:
wir wollen doch spass am hobby und nich am keifen....



... dafür ist "nachwievor" DSO zuständig

Gruß

Dennis


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.053

10.06.2008 19:03
#12 DSO antworten


Der Seitenhieb auf DSO hat voll gesessen - das ist dort wirklich so, hauen und stechen. Ich erinnere mal an den Thread "Hässlichste Dampflok der Welt ".
Ich kann schon verstehen, dass Fäbi es lieber auf deutsch haben möchte. Ist eben wirklich einfacher zu lesen. Doch wie Dennis schon sagt, den deutschen Verlagen ist das eben zu exotisch.
Aber dafür haben wir ja unser schickes Forum, man hilft sich gegenseitig, und so soll es auch bleiben. Einige Forenmitglieder kennen sich persönlich, das trägt ebenfalls zum äußerst angenehmen Umgangston bei, es ist dann alles nicht so anonym.
Und für die, die bisher noch nicht die Gelegenheit des persönlichen Erscheinens hatten, werden wir nächstes Jahr garantiert ein Forentreffen im Süddeutschen veranstalten - ist versprochen !

Beste Grüße

Torsten


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.461

10.06.2008 19:39
#13 RE: DSO antworten

da bin ich dabei!

seitenhieb auf DSO - leider ist das tatsächlich so, wenn eine ex DR Lok zum Bender geschoben wird - freun sich die Bundesbahnfans - wenn eine ex DB Lok zum Bender geschoben wird - jubeln die Reichsbahnanhänger! - das ist noch harmlos - das schlimmste sind die "Sockenpuppen" bei DSO und dann bekommst du PM´s die es insich haben! Hatte mal schlimm über Mehdorn gelästert, ich bekam eine e-Mail mit wüsten beschimpfungen und Drohungen (Beispiel: noch ein Spruch und Du machst Bekanntschaft mit meiner Faust!) von einem Mitglied das ich bei DSO noch nie gelesen hatte!

Interesannt ist es das es von Unterforum zu Unterforum unterschiedlich ist (schlimm ist es nur in den oberen 3 Foren, das Historische Forum und das Auslandsforum ist noch sachlich - ich weiß übertrieben!)

weiteres Beispiel war das Modellbahnforum und der Krieg zwischen Wechselstrom und Gleichstrom!!!

Gruß

Dennis


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.300

10.06.2008 19:47
#14 RE: DSO antworten

Wobei das ist nicht nur bei DSO so, auch im 1zu160er Forum herrscht teilweise ein sehr rauher Umgangston, dort wird man auch öfters rund gemacht wenn man mal ne Frage stellt die evtl. schon mal gestellt wurde.

Markus


kpernau Offline



Beiträge: 393

10.06.2008 22:38
#15 RE: DSO antworten
*grumpf* eine Entschuldigung rutscht mir momentan trotzdem nicht raus, da ich aus den Beiträgen was anderes lese. Kann auch pure Einbildung und/oder Verfolgungswahn sein.

Leider ist es in UK genau so wie es bei den japanische Loks und Zügen auch ist - Die beste Literatur findest du in der Muttersprache

Hier nochmal ein Übersicht - Umbau 47 zu 57. Knapp auf 4 Seiten incl Fotos
http://www.therailwaycentre.com/Resource_data/Class57.pdf

Für DVDs schau am besten einmal hier herein
http://www.train-crazy.co.uk/shop/index.php?cPath=351
Leioder nichts direkt über die Class 57

EDIT: Mal nur nach '57' gesucht im Shop gesucht
http://www.train-crazy.co.uk/shop/produc...roducts_id=3261

Seiten 1 | 2
Hornby 2011  »»
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor