Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.109 mal aufgerufen
 Britische Lokomotiven und Triebwagen
Seiten 1 | 2 | 3
churnet valley Offline




Beiträge: 420

19.07.2016 22:36
#16 RE: Die Katze hat's eilig antworten

68003 und 68021 sind gerade in Taunton mit der "Lakeland Explorer"(16.07.16) gewesen,die 68's können auch später mit High Speed test trains in südwest England unterwegs sein. Ich nehme auch stark an dass sie um wann auch Devonport besuchen werden.

Grüße

Dominic


Phil Offline

Philtown-Branch


Beiträge: 1.174

20.07.2016 15:58
#17 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Danke Felix für den Hinweis auf Dapol - was ist bitte ein Wolframchassis, was kann das? Was Wolfram ist weiß ich, aber in einem Lokchassis?

Cheers, Phil


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.830

20.07.2016 17:21
#18 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Phil,

Wolframcarbonat ist ähnlich Stahl, bloß pro Volumeneinheit schwerer. Es kann glaube ich etwas giftig sein, wenn man Späne davon einatmet. Jedenfalls nutzt Dapol dieses Material für das Chassis der N gauge Class 68, um das Gewicht zu erhöhen.

Im Deutschen wie im Englischen wird Wolframcarbonat umgangssprachlich zu Wolfram verkürzt. Dapol selbst schreibt tungsten chassis, während es korrekterweise tungsten carbonate chassis heißen müsste – aber das wusste ich auch nicht, bevor ich Wolfram nicht in der Wikipedia nachgeschlagen hatte.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


Phil hat sich bedankt!
Maddin78 Offline



Beiträge: 80

21.07.2016 10:14
#19 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Moin,

Wolframcarbonat kommt mir als Werkstoff komisch vor, bist Du sicher? Als alter Fertigungstechniker denke ich eigentlich erstmal an das klassische "Hartmetall" Wolframcarbid mit Cobalt-Binder. Mit der Schreibweise WC/Co kann dann leicht ein CO draus werden und dann fehlen nur noch die Mengenangaben für das Carbonat - vielleicht ist da irgendwo ein Fehler in der Informationskette?

Hartmetall ist durch die pülvermetallurgische Herstellung und das Gewicht keine so schlechte Idee. Aber es ist relativ teuer und kaum nachträglich zu bearbeiten - und der Zusatznutzen, das Lokchassis als Drehmeißel einzusetzen wird nicht jedem Modellbahner etwas bringen.

Gruß,
Martin



Die Suffolk & Eastern unterscheidet sich in vielen Dingen
von anderen Bahngesellschaften - nicht zuletzt
in der Frage ihrer Existenz.


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.830

21.07.2016 13:49
#20 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Moin Martin,

ich glaube, dass ich Carbonat und Carbid verwechselt habe. Du kennst dich da besser aus!

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


Markus Spandau Offline




Beiträge: 650

04.09.2016 17:23
#21 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Im AW Cottbus stehen 2 Katzen von Heavy Haul(?) - Bild 6: http://www.drehscheibe-online.de/foren/r...392#msg-7927392

Markus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 2.830

04.09.2016 17:38
#22 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Ich glaube, das auf Bild 6 sind Tülomsaş Class 70 (also Loks von EMD) für die Türkei.

Mein Foto von der InnoTrans 2014:

Turkish Class 70 by – FelixM –, auf Flickr

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Betrieb, Infrastruktur und Fotografie.



Coastal sunset by chris, auf Flickr


Guardian Offline



Beiträge: 44

05.10.2016 23:59
#23 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Zitat
kühlen, unaufdringlichen Farben



Die Kompass-Farbgebung ist in der Tat ganz cool, wenn die doch nur diese gelben Warnflächen weglassen könnten...


wartenbes Offline



Beiträge: 210

08.10.2016 12:42
#24 RE: Die Katze hat's eilig antworten

... wieso? Gelb ist meine Lieblingsfarbe . Ich find's gut so, wie es ist.

Gruß aus Mainz,
Sebastian


Dieselpower Offline



Beiträge: 118

09.10.2016 12:53
#25 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Zitat von Guardian im Beitrag #23

Zitat
kühlen, unaufdringlichen Farben


Die Kompass-Farbgebung ist in der Tat ganz cool, wenn die doch nur diese gelben Warnflächen weglassen könnten...




War da nicht vor einiger Zeit irgendwas gewesen wegen der gelben Flächen? Sollte das nicht mal fallengelassen werden mit der gelben Stirnseite?

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Nicht mehr aktiv...


Class150 Offline




Beiträge: 1.324

09.10.2016 18:28
#26 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Es gibt den Vorschlag, die Fläche bei Fahrzeugen, die entsprechend starke LED-Scheinwerfer haben, entfallen zu lassen. Deshalb haben 3D-Renderings zukünftiger Fahrzeuge keine gelben Flächen mehr. Das ist aber meines Wissens noch nicht offiziell ins Regelwerk von Network Rail übernommen und wird auch im Betrieb mit historischen Fahrzeugen (Loks in Full Green oder Electric Blue, Triebwagen in Green mit Speed Whiskers, Railcars in Chocolate & Cream) auf der Mainline nichts bringen. Die brauchen, sollte die Regel entfallen, auch weiterhin eine gelbe Fläche zu ihren Positionslichtern oder wahlweise einen LED-Lampensatz. Da kann sich jetzt jeder überlegen, was ihm die Fußnägel weniger weit aufrollt.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Markus Spandau Offline




Beiträge: 650

09.10.2016 19:17
#27 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Die gelbe Fläche ist eigentlich gewohnt und historischen Fahrzeugen ohne diese Fläche für den Mainline Einsatz einen LED-Lampensatz zu spendieren kann ja nicht so tragisch sein. Sollte sich sogar wieder für Museumsbahn umschalten lassen auf Schummerlicht

Markus


Maddin78 Offline



Beiträge: 80

12.10.2016 15:02
#28 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Macht sich bestimmt gut, so eine gelbe Rauchkammer...



Die Suffolk & Eastern unterscheidet sich in vielen Dingen
von anderen Bahngesellschaften - nicht zuletzt
in der Frage ihrer Existenz.


Class150 Offline




Beiträge: 1.324

12.10.2016 18:53
#29 RE: Die Katze hat's eilig antworten

Mit Dampfloks bespannte Züge sind ausgenommen. Was mir immer noch die Frage aufdrängt, wie es um eine Mainline-Zulassung bestellt wäre, wenn eine Pannier oder 1400 einen Autocoach schiebt.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


Markus Spandau Offline




Beiträge: 650

12.10.2016 19:34
#30 RE: Die Katze hat's eilig antworten

In UK wahrscheinlich eher möglich als eine 23er hinter einem yl Steuerwagen in Deutschland.

Markus


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor