Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.338 mal aufgerufen
 Eisenbahn in Großbritannien
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

07.06.2015 12:02
Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Hallo und guten Morgen,

ich hatte mir fest vorgenommen, noch unbedingt dieses Jahr nach Barnetby zu fahren, bevor der Bahnhof umgebaut wird und die Semaphores durch Lichtsignale ersetzt werden. Glücklicherweise mußte ich diesen Freitag den Arbeitsort wechseln, von Garstang nach Rotherham. Sonnabend war 12 Uhr Feierabend, der Wetterbericht hat Sonne vorausgesagt, also nichts wie los nach Barnetby!

Der Zugverkehr war recht dicht, etwa mindestens alle 15-20 Minuten kam ein Zug, Etwa zwei Drittel waren Triebwagen, der Rest verschiedene Güterzüge, was mich besonders gefreut hat. Als Eisenbahnfan ist man bei schönen Wetter und Samstags nicht allein in Barnetby, das Verhältnis Railfans/Trainspotter/Fotografen zu den Passagieren war etwa 10:1.
Zu einem etwa 8-jährigen Jungen, der mit der ganzen Familie links auf der Bank zum Trainspotten (mit exakten Listen in zwei Aktenordnern) da war, habe ich gesagt, er soll sich den Moment gut einprägen, denn er erlebt Historie! Das kommt niemals wieder, leider.


Barnetby_0
by Torsten Freyer, auf Flickr

Die Ausfahrt in Richtung Osten. Signale und Weichen werden rein mechanisch betätigt. Auf der Westseite in Richtung Wrawby Junction stehen auch Semaphores, die Weichen werden jedoch elektrisch gestellt.


Barnetby_1
by Torsten Freyer, auf Flickr

Ein Transpennine Express fährt in Richtung Wrawby Junction.


Barnetby_5
by Torsten Freyer, auf Flickr

Ein maximal kurzer Güterzug: zwei Loks der Class 66 und ein Kesselwagen!


Barnetby_7
by Torsten Freyer, auf Flickr

Eine Gleisbaumaschine Typ Matisa B41 UE parkt ebenfalls über das Wochenende. Bemerkenswert rechts der Gittermast des Semaphores. Hat bestimmt einige Jahrzehnte auf den Buckel. Ich habe auch noch viele Detailphotos von den diversen technischen Einrichtungen gemacht, die kommen auch irgendwann zu Flickr.


Barnetby_10
by Torsten Freyer, auf Flickr

Ich bin auch ein wenig in die freie Strecke hinaus gelaufen. Ein paar hundert Meter von Bahnof weg in östlicher Richtung gibt es sehr schöne Fotostellen.


Barnetby_13
by Torsten Freyer, auf Flickr

Güterzüge sind das Salz in der Suppe, die Colas Rail Class 60021 hat mir in der Sonne sehr gut gefallen.


Barentby_21
by Torsten Freyer, auf Flickr

Die Güterzüge durchfahren den Bahnhof manchmal auch auf den eigentlich für Personenverkehr vorgesehenen Gleisen.


Barnetby_3
by Torsten Freyer, auf Flickr

Ich hätte mein vorletztes Hemd oder sonstwas dafür gegeben, um auf dieses Stellwerk zu kommen!


Barentby_26
by Torsten Freyer, auf Flickr

An der westlichen Bahnhofsseite ist das Fotografien ein wenig schwieriger, aber nicht unmöglich. Langsam wird es Abend, das Licht läßt nach. Bei diesem Foto und bei Zoom-Vergrößerungen zeigen sich deutlich die Grenzen des Mobiltelefons. Mit entsprechender Ausrüstung und Teleobjektiv kann man viel bessere Ergebnisse erreichen. Fotostandpunkte gibt es zur Genüge, besonders von der Fußgängerbrücke an östlichen Ende der Bahnsteige.


Barnetby_42
by Torsten Freyer, auf Flickr

Lange werden wir diesen schönen Anblick nicht mehr haben. Die Vorbereitungen für den Umbau sind im vollem Gange, wer noch die Semaphores erleben will, unbedingt dieses Jahr noch hin fahren!


Barnetby_47
by Torsten Freyer, auf Flickr

Barnetby lohnt hundertprozentig einen Besuch. Dichter Zugverkehr, Güterzüge, idyllische Landschaft am Fuß der Lincolnshire Woulds, ein niedlicher kleiner Ort, gut zu erreichen von der Autobahn. Und eben die Semaphores. Es ist so faszinierend, man steht neben dem Stellwerk, hört den Telegrafen bimmeln, der Signalman legt die Hebel um, und die Signalflügel bewegen sich klappernd.
Das alles im Jahr 2015. Ich werde diesen Tag mein Leben nicht vergessen, es war einfach nur toll und ergreifend.

Ich habe noch viel mehr Fotos gemacht, die ich sukzessive ebenfalls bei Flickr hochladen werde. Bis dahin, danke für das Interesse.

Mit besten Grüßen

Torsten


TheJacobite und Knockando haben sich bedankt!
westhighlandline Offline




Beiträge: 520

11.06.2015 23:01
#2 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Super Bilder! Mal von den DB-Keksen abgesehen. Und dann erst noch Lower Quadrants... sehr chic. Ich hätte zu gern gewusst, wie sie das anhört, was du beschreibst. Das Klingeln und so... Du hast nicht zufällig ein Video gemacht? :)

Gruss, Harry (Kosta)


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

12.06.2015 08:09
#3 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Moin Harry,

mein Lieblingsvideo zum Thema Klingeln ist dieses hier:
https://www.youtube.com/watch?v=DdIJlM0s4dQ

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

13.06.2015 23:36
#4 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Hallo und guten Abend,

hier noch ein paar Bilder von Barnetby. Videos habe ich nicht gemacht, es war einfach viel zu windig. Auch wenn man es auf den Bildern nicht sieht, es war eine mächtig steife Brise. Tonaufnahmen wären sehr schlecht und nicht würdig zur Veröffentlichung geworden.

Die Loks der Class 60 sind in der letzten Zeit wieder vermehrt in den Güterzugverkehr zurück gekommen, hier die 60054 vor einem Eisenerzzug.


Barnetby_2
by Torsten Freyer, auf Flickr

Die beiden neu gebauten Rampen an den Bahnsteigen bieten sehr gute Fotostandpunkte. Von der alten Fußgängerbrücke ist nichts mehr übrig geblieben.


Barnetby_9
by Torsten Freyer, auf Flickr

Noch einmal hinaus auf die freie Strecke. Ein Kesselwagenzug, bespannt mit einer unbekannten Class 60, fährt in Richtung Stellwerk Barnetby East. Der Fußweg rechts läuft an der Strecke entlang und bietet gute Beobachtungsmöglichkeiten.


Barnetby_11
by Torsten Freyer, auf Flickr

Ein Triebwagen Class 153 der Gesellschaft East Midlands Trains hat Barnetby verlassen und fährt in Richtung Lincoln.


Barnetby_17
by Torsten Freyer, auf Flickr

Noch einmal ein näherer Blick auf die Colas Rail Class 60 No. 60021.


Barnetby_20
by Torsten Freyer, auf Flickr

DMU (Diesel Multiple Unit) No. 185113 der Gesellschaft First Transpennine Express eilt in Richtung Melton Bridge.


Barnetby_22
by Torsten Freyer, auf Flickr

Und hier die Melton Bridge im Bild, und wieder ein vermutlich leerer Kohl- oder Erzzug mit der Class 66206 in der alten EWS-Lackierung.


Barnetby_23
by Torsten Freyer, auf Flickr

Ein aus zwei Zweiteilern der Baureihe "Turbostar" (170308 und 170303) gebildeter Zug des First Transpennine Express, vermutlich nach Manchester Airport.


Barnetby_24
by Torsten Freyer, auf Flickr

Wieder zurück zum Bahnhof, noch ein paar Detailaufnahmen. Es stehen nicht nur noch die Semaphore, sondern ebenfalls noch sehr schöne Holzlichtmasten mit Telegraphendrähten. Hoffentlich findet eine Museumsbahn, die diese alten Laternen abbaut und erhält.
Die neuen Ground Signals sind schon aufgestellt, aber noch abgedeckt und durchgekreuzt.


Barnetby_34
by Torsten Freyer, auf Flickr

Vor den schon sehr verrosteten Masten der alten Formsignale sind schon die Anschraubfundamente der neuen Lichtsignale einbetoniert. Später brauchen wohl nur noch die neuen Masten aufgesetzt zu werden. Kabelrollen liegen auch schon bereit. Es wird Zeit für einen Besuch, die Bauarbeiten schreiten voran!


Barnetby_46
by Torsten Freyer, auf Flickr

Noch ein letzter Blick auf die westliche Ausfahrt, wieder ein dreiteiliger DMU der Class 185.


Barnetby_49
by Torsten Freyer, auf Flickr

Das (fast) letzte Bild des Tages war dann noch eine Zugkreuzung im Bahnhof. Leider nur halb gelungen, denn just in diesem Moment war der Akku endgültig leer und das Mobiltelefon schaltete sich ab.
Ein schöner Nachmittag und Abend war vorbei, die Fahrt nach Barnetby hatte sich gelohnt, ein tolles Erlebnis.
Danke für Anschauen, beste Grüße
Torsten


Barnetby_62
by Torsten Freyer, auf Flickr


TheJacobite hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

17.09.2015 10:06
#5 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Hallo,

ein schönes Panoramafoto ist im aktuellen Railtalk drin:
http://www.railtalk.org/magazine/issue108.pdf#page=143

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

26.09.2015 17:12
#6 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Zitat von blackmoor_vale im Beitrag #1
Ich hätte mein vorletztes Hemd oder sonstwas dafür gegeben, um auf dieses Stellwerk zu kommen!


Barentby_26
by Torsten Freyer, auf Flickr


Ich habe eben ein Foto vom inneren gefunden:


Barnetby East by chris, auf Flickr

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


TheJacobite hat sich bedankt!
gresley Offline



Beiträge: 336

27.09.2015 11:51
#7 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Harry, Ich muss dir eine kleine erklärung geben. Alle form signale in diese bilder sind NICHT Lower Quadrants. Sie sind Upper Quadrants.

Grüß, Stuart


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

09.10.2015 19:11
#8 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Hallo und guten Abend,

es gibt auf Drehscheibe Online neue Bilder von Barnetby: http://www.drehscheibe-online.de/foren/r...011#msg-7575011

Und ich habe auch noch nicht alle Fotos gezeigt, wie zum Beispiel diesen etwas "älteren" Lastkraftwagen, der bei der Spedition nebenan stand.

Beste Grüße

Torsten


Barnetby_33
by Torsten Freyer, auf Flickr


TheJacobite und Class150 haben sich bedankt!
Class150 Offline




Beiträge: 1.748

09.10.2015 23:08
#9 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Ein ganz seltenes Stück in hervorragendem Zustand. In den 70ern hatte Bedford in der schweren Klasse an sich schon längst gegen die drei großen Marken ERF, Foden und Leyland verloren, verkaufte die LKW nur noch in homöopathischen Stückzahlen.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

11.10.2015 20:52
#10 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Es gibt wieder einen neuen Beitrag über Barnetby bei Drehscheibe Online, Wieder voll mit wunderbaren Aufnahmen. Link: http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?30,7576601
Ich finde es schön, daß die Semaphores so gebührend verabschiedet werden.

Ein Bild hab ich auch noch gefunden. Ist vom 6.Juni 2015, der Baustellencontainer (großer häßlicher weißer Klotz rechts) stand schon bereit:

Beste Grüße

Torsten


Barnetby_56
by Torsten Freyer, auf Flickr


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

14.10.2015 20:39
#11 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten


Barnetby East. by Keith Long, auf Flickr


Barnetby East. by Keith Long, auf Flickr


Barnetby East. by Keith Long, auf Flickr


Barnetby East. by Keith Long, auf Flickr

Danke Torsten für den Drehscheibe-Link.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


TheJacobite hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

17.10.2015 23:30
#12 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Hallo,

hier noch eine großzügige Innenaufnahme vom Stellwerk:
https://www.flickr.com/photos/davidhayes/21685786190/

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

18.10.2015 09:21
#13 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Besonders kalt scheint es in der Gegend nicht zu werden wenn man die einfachen Bretterwände und den kleinen Heizlüfter an der Wand sieht...

Markus


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

08.03.2016 16:38
#14 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten


Wrawby Junction - resignalled 2015 by gc locoman, auf Flickr

Die neue Generation hat anscheinend LED-Optiken und nur noch 1 Leuchtpunkt. Die Feathers sind herkömmlich, aber was die linken Signale oberhalb des roten Punktes anzeigen können, entzieht sich meiner Kenntnis.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.824

05.11.2017 08:35
#15 RE: Barnetby-Abschied von den Semaphoren Antworten

Aktuell ist ein Heft der Zeitschrift „Railways Illustrated“ als kostenlose Probe-Digital-Ausgabe auf ihrer Webseite zu haben. Auf den Seiten 82-85 ein Bericht über den den Stand der Arbeiten in und um Barnetby enthalten. Über Weihnachten bis teilweise in das neue Jahr wird es weitgehende Sperrungen der North Linconshire Lines geben. Das Stellwerk Barnetby East (erstes Bild) ist in schlechten baulichen Zustand und wird wahrscheinlich abgerissen.. Die technischen Einrichtungen werden jedoch aufgehoben.
Die Signalbox Wrawby Junction (mittleres Bild) ist ein „listed building“ und steht somit unter Denkmalsschutz. Sie bleibt stehen, aber ohne Funktion. Die Steuerung wird in Zukunft von den Bildschirmen in York ROC erfolgen. Schöne neue Zeit?
Bis zum 24.Dezember 2017 um 22.00 Uhr kann man noch ein wenig alte Technik erleben.

Hier der Link: https://pocketmags.com/railways-illustra...-sample-issue-2

Ich habe mir die Ausgabe herunter geladen, es funktioniert tatsächlich ohne Kosten. Nur eine e-mail-Adresse möchte man wissen.
Beste Grüße, Torsten


60001 6M00 by Derek Hoskins, auf Flickr


20305 3S13 by Rob Reedman, auf Flickr


66419 by Rob Reedman, auf Flickr


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Ende einer Ära - Teil II: Abschied vom HST auf der East Coast Main Line
Erstellt im Forum Eisenbahn in Großbritannien von Yorkshire Lad
3 14.12.2019 15:53
von Class150 • Zugriffe: 258
Train Crazy Videoscene - DVD Revue
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Markus Spandau
2 17.01.2016 18:36
von Markus Spandau • Zugriffe: 411
Frage Signalaufstellung Junction
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von Markus Spandau
1 18.12.2015 16:29
von FelixM • Zugriffe: 685
Reiseplanung
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Markus Spandau
11 15.12.2014 11:20
von Markus Spandau • Zugriffe: 404
Semaphore verschwinden in UK !!!
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von Markus Spandau
4 12.12.2014 13:07
von Markus Spandau • Zugriffe: 444
Video zu Semaphores, Signal boxes and Gates
Erstellt im Forum Signals and Permanent Way von mallarddriver
3 08.12.2014 06:39
von blackmoor_vale • Zugriffe: 430
Vorstellung Dapol Semaphore Signale
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von blackmoor_vale
3 05.10.2012 21:35
von Charly • Zugriffe: 648
Dapol working semaphores
Erstellt im Forum Spur N von blackmoor_vale
4 25.04.2012 00:09
von haeckmaen • Zugriffe: 794
Tomix working semaphore
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
3 22.12.2011 14:54
von haeckmaen • Zugriffe: 557
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz