Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.369 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
LMS ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2013 16:37
Neues aus Bowling Green Antworten

Hallo,

nach längerer Pause mal wieder was zu BG. Der Bahnhof wurde nun zu einem Kopfbahnhof mit Drehscheibe umgestaltet. Die Bahnsteige wurden erneuert und die Abstände der Laternen verkürzt.
Das Tauschmodul mit der Drehscheibe (Peco, mit E-Antrieb) ist neu. Weichen Peco Code 75 (+ Seep-Antriebe mit Herzstückpolarisierung) und Gleise C+L Finescale (auch Code 75). Die Wasserkräne sind zur Zeit nur Platzhalter. Eine etwas außergewöhnliche Anordnung der Gebäude, aber mir gefällt's und es erfüllt prima seinen Zweck. Thematisch ist BG damit ein Bahnhof an einer LMS- und einer LNER-Strecke (es kommen tatsächlich zwei Strecken dran). Die Loks werden hier nicht großartig versorgt, sondern drehen nur und setzen ihre Fahrt fort. Eine Bahnhofsrangierlok ist aber hier stationiert, deshalb auch der kleine Schuppen. Lokschuppen und EG haben LED-Innenbeleuchtung und bereits teilweise Inneneinrichtung. BG besteht zur Zeit aus drei Modulen (FREMO), davon haben zwei bereits die Anschlußpanele für DCC-Handregler beiseitig. Auf dem vierten Modul kommt dann die Teilung der zwei Strecken und eine kleine Güteranlage hin. Die Gesamtlänge alle vier Module beträgt dann 5,60m. Die nutzbare Bahnsteiglänge beträgt jetzt knapp 2,60m, die Gütergleise sind etwas länger. Na ja, das mal als Zwischenstand,in den nächsten Tagen wird weitergebaut, das vierte und letzte Modul wird aufgebaut. Dann werde ich mal bissl am Modul mit dem Henry-Fowler-Viaduct weiterbauen.













Soweit, Grüße,

LMS


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

20.12.2013 19:35
#2 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Hello Daniel,

das sieht ja alles schon sehr stimmungsvoll aus.
Ich bin schon auf die weiteren Module gespannt.
Good luck and kind regards,
Soeren

Always look on the bright side of life.


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.106

21.12.2013 00:52
#3 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Hallo Daniel,

das sieht sehr schön aus. Wie geht es denn auf der anderen Seite aus dem Bahnhof raus? Ist das schon im Bau oder noch in Planung? Wenn letzteres, wie stellst du dir den Anschluss vor? Zwei 1gleisige Strecken oder zwei 2gleisige?

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2013 09:00
#4 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Tja, das weiß ich offengestanden noch nicht so genau. Ich tendiere aber zu einer eingleisigen und einer zweigleisigen Strecke. Mindestens eine eingleisige, damit ich meine große Brücke dort anschließen kann. Der Modulkasten ist da, aber noch völlig unbebaut. Heute werde ich mich mal der restliche Elektrik widmen und mit Lampen und Grün weitermachen.

VG, LMS


Harald Brosch Offline



Beiträge: 123

21.12.2013 11:35
#5 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

gefällt mit sehr

Harald


TheJacobite Offline




Beiträge: 190

24.12.2013 20:01
#6 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Sehr schön gearbeitet. Das gefällt mir sehr gut. Planst Du end to end oder wieder einen Rundkurs?


blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.824

25.12.2013 09:29
#7 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Schöne Bilder, das verlegte Gleis kommt sehr gut rüber. Gibt es bei C+L Finescale auch Weichen? Willst du später auch das Point Rodding nachbilden?
Die Aufteilung der Gebäude ist auch prima, der große Wassertank sieht toll aus. Hat schon alles ein schönes Midland-Feeling.

Als Anschluß würde ebenfalls eine ein- und eine zweigleisige Strecke machen, da ist man besten flexikel für die Zukunft.

Beste Grüße

Torsten


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2013 15:00
#8 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Hallo Torsten, ja, C+L hat auch Weichen, allerdings nur als Bausätze. Mal sehen, ob ich mich da mal versuche.

VG, Daniel


windberg Offline




Beiträge: 26

26.12.2013 16:26
#9 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Lass uns das doch mal zusammen versuchen.


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

26.12.2013 16:56
#10 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Mit rund £41.00 allerdings nicht grad preiswert.

Markus


windberg Offline




Beiträge: 26

26.12.2013 19:26
#11 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Wenn Daniel und ich zusammen 12 oder mehr Weichenbausätze bestellen bekommen wir 30 Prozent Rabatt. Die Preise sind sehr sportlich und in aller Regel vergeigt man den ersten Bausatz ... ich habe erst einmal in Pecoweichen investiert.


blackmoor_vale Online

Administrator


Beiträge: 2.824

26.12.2013 20:05
#12 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Weiterhin gibt auch noch die Firma Marcway.
Sie vertreiben ihr eigenes Programm: http://www.marcway.net/list2.php?col=hea...%2FH0+Pointwork (laut Webseite nur Flat Bottom Rail)

Weiterhin sind auch die Produkte der ehemaligen Firma SMP im Angebot: http://www.marcway.net/list3.php?col=hea...S+PLASTIC+BASED

Da gibt es auch Weichenbausätze auf Plastik-Basis (steht zumindestens auf der Webseite). Was für Gleis verwendet wird und wie die Qualität ist, kann ich nicht sagen, da SMP Scaleways im britischen Handel äußerst rar vertreten ist.
Es sind also noch genauere Nachforschungen angebracht.

Beste Grüße

Torsten

edit: Hab noch was gefunden. Wir hatten das Thema auch schon mal 2009 in unserem Forum behandelt - Britisches Gleismaterial in 00 ?
Da war auch ein guter Link zu einem Baubericht mit SMP Point Platic Kits im rmweb mit dabei - http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.p...t=2107&p=298667


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2013 20:41
#13 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Danke Torsten! Die ganz langen US-Weichen (72'' im Abzweig) von Peco (Code 83) haben fast doppelt soviele Schwellen wie die ähnlich langen von Marcway. Wenn man aus so einer Pecoweiche nun jede zweite Schwelle entfernen würde.....nur eine Idee.
Sehr schön sind auch die ganz großen schlanken Tilligweichen, nur eben deutsch. Wenn man die "verenglischen" könnte...hm....

Grüße, LMS


Markus Spandau Offline




Beiträge: 664

26.12.2013 20:58
#14 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Dann doch eher Tilligweichen ohne Doppelschwelle, die kommen britischen Vorbildern weit näher als eine US Weiche. Ich bin schon am überlegen, ob ich die für Abingdon vorliegenden Peco Bogenweichen wirklich nehme oder nicht besser aus den großen Tillig Weichen selber baue und einen größeren Abzweigradius erhalte.
Könnte mir auch eine britische Bogenweiche von den Links von Torsten kaufen und auf die Bauskizze hoffen. Ist der Schwellenplan erstmal gescannt, ist die Reproduktion nur noch fleissarbeit.

Markus


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2013 21:27
#15 RE: Neues aus Bowling Green Antworten

Ja, die schlanken von Tillig sehen wirklich gut aus. Ich habe aber einfach keine Lust, die ganze Weichenstraße an der Bahnhofsausfahrt komplett selbst zu schnitzen. Deshalb muß ich da mal sehen, was da so geht. Die neuen Tenderantriebe von SB-Modellbau für die großen 4-6-0 und 4-6-2 nehmen jetzt erstmal genug Zeit in Anspruch für den Einbau.
Wird wohl was auf Tillig-Basis werden....

PS.:So richtig Spaßmacht das hier:
http://www.g-weller.de/

:-)


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues aus Bowling Green und die üblichen Weihnachtsgrüße ;-)
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
1 25.12.2012 11:57
von Charly • Zugriffe: 429
Neues aus Bowling Green (3B)
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 17.09.2012 06:40
von LMS • Zugriffe: 446
Neues aus Bowling Green
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
2 23.07.2012 00:40
von TheJacobite • Zugriffe: 418
Probefahrt in Bowling Green (4B)
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
0 13.06.2012 22:02
von LMS • Zugriffe: 283
Neues aus Bowling Green (5B)
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 29.05.2012 16:42
von CP • Zugriffe: 422
Neues aus Bowling Green
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 31.12.2011 19:45
von McRuss • Zugriffe: 437
Neues aus Bowling Green - Britannia, HST, Würstchen + Ergänzung
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
13 23.11.2011 08:33
von Charly • Zugriffe: 1070
Neues aus BOWLING GREEN: Der Fahrbetrieb ist eröffnet
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
4 20.09.2011 11:50
von j.v.berndt • Zugriffe: 479
Neues aus BOWLING GREEN - now with Suspension Bridge
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
5 11.10.2010 21:21
von LMS • Zugriffe: 468
Neues aus BOWLING GREEN (m6B)
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 11.07.2010 23:03
von LMS • Zugriffe: 473
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz