Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 630 mal aufgerufen
 Spur OO
Sputnik Offline




Beiträge: 64

11.03.2009 11:07
Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

Hallo,

welches sind die am meisten nach dem britischen Vorbild aussehenden 00-Modellgleise die Ihr kennt/nutzt? Mit typisch britisch meine ich die dem Maßstab 1:76 am ehesten angepaßten Schwellengrößen, Schwellenabstände und die Schienenbefestigungen (chairs). Ich habe ein Testgleis von SMP/scaleway, welches in allem sehr stimmig ist aber es funktioniert nur bei neueren Fahrzeugen mit niedrigerem Spurkranz und ist wohl nur als Flexgleis erhältlich. Von marcway.co.uk gibt es scheinbar auch entsprechende Weichen. Reichen würde mir aber schon Standardware von peco, hornby, bachmann u.ä. Wie ist denn da der aktuelle Stand? Was würdet Ihr empfehlen?
Gruß Sputnik


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.043

11.03.2009 11:11
#2 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

Bei 00 kenn ich mich jetzt nicht so aus, aber ich denke das das von Peco wohl das beste ist das von einem Großserienhersteller angeboten wird.

Markus


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.500

11.03.2009 11:43
#3 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

PECO ist sehr gut und erhältlich in verschiedenen "Höhen" (Code xxx)

Gruß

Dennis


CP Offline




Beiträge: 496

11.03.2009 19:23
#4 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

Hallo Sputnik ,
es ist in Code 100 gehalten (für ältere Fahrzeuge geeignet)und in der Produktlinie "Streamline" erhältlich.

By by , Christian

CP - Catchpoint


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

11.03.2009 20:30
#5 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

Ich benutze Peco code 75 (1,9mm hohe Schienen)genau wie Torsten auf seinem Layout. Bei diesem System gibt es eine große Auswahl an Weichen aber keine Enzelgleisstücke sondern nur Flexgleise. Ich fand es eigentlich recht einfach zu verlegen. Auf Torstens Layout sind auch schon alte Loks mit hohen Spurkränzen soviel ich weiß ohne Probleme gelaufen trotz des niedrigen Schienenprofils. Es gibt das selbe System auch in Code 100 (2,54mm hohe Schienen)

Andreas


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.821

11.03.2009 21:56
#6 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

Wenn du rein nach der Optik gehst, ist SMP wohl das vorbildgerechste 00-Gleis. Aber, aber... wie du sagst, es gibt nur Flexgleise, die Weichen sind weitestgehend Selbstbau.
Und das erfordert natürlich Zeit und genaues arbeiten. Die Marchway-Weichen sind mir auch schon der Optik wegen positiv aufgefallen, jedoch spielt man da preismäßig in einer ganz anderen Liga.

Das normale Hornby- und Bachmann-Standardgleis kann man optisch kaum gebrauchen, ist eher Spielzeug. Ich schwöre auf Peco Code 75. Selbst alte Wrenn-Modelle aus den 70er laufen darauf (bewiesen von Dean Single auf der Faszination Modellbau in Bremen). Und ansonsten hab ich nur die besten Erfahrungen mit Peco gemacht, die Weichen schalten zuverlässig, Verschleiß war bisher ncoh nicht auszumachen.

Ein weiterer Vorteil ist die Erhältlichkeit. Notfalls kriegt man auf den Samstagnachmittag bei Turberg in Berlin oder beim örtlichen Moba-Krämer ein paar Schienenverbinder oder eine Weiche. Zwar zu exorbitanten Preisen, aber immerhin.

Unten ein Beispielbild von Code 75, entsprechend gealtert und eingeschottert.

Beste Grüße

Torsten
Angefügte Bilder:
Peco_Code_75.jpg  

CP Offline




Beiträge: 496

12.03.2009 18:15
#7 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten

Hallo an alle ,
bei einem Händler in Berlin -Neukölln gibt`s z.Z. 10% Nachlass auf PECO-Material ,er führt ein weites Sortiment in code 75 ! http://Modellbahn-Atelier-Berlin.de

By by , Christian


CP - Catchpoint


SouthEast Offline



Beiträge: 454

12.03.2009 20:28
#8 RE: Britisches Gleismaterial in 00 ? Antworten
Hallo Christian,

danke für den Tip, dort muss ich morgen sowieso mal hin.

Stefan

Sputnik Offline




Beiträge: 64

16.03.2009 12:25
#9 RE: Britisches Gleismaterial in 00 - Ergänzung Antworten

Hallo,

in Ergänzung zu meiner Frage nach typisch britischem Gleismaterial, habe ich mittlerweile einige Seiten gefunden, die ich nicht vorenthalten möchte. Sie geben Hinweis über die schönen Gleise von SMP scaleway und C&L finescale die man auch auf der Insel wohl nicht so leicht im Laden findet. Hier ist ein Vergleich zwischen PECO und C&L:
http://www.fortunecity.com/business/dire...55/ootrack.html

und hier ein Vergleich von C&L finescale und smp scaleway:
http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.p...=t&sd=a&start=0


Die Weichen von C&L als auch von SMP sehen am Ende super aus. Kaufen kann man sie nur als Bausatz und sie stellen wohl eine kleine Herausforderung beim Zusammenbau dar:
http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.p...t=2107&p=298667

In einem folgenden link hat ein Hobbykollege C&L Gleise mit Weichen von tillig kombiniert, sehr lesenswert:
http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.p...&sd=a&start=100

Hat hier schon einer Erfahrungen gemacht mit einem derartigen Weichenbau? Das würde mich sehr interessieren.
Für mein geplantes layout, erwäge ich derzeit die letzte Variante. Sind aber z.Zt. alles nur Gedankenspiele...


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein ungarischer Dampftriebwagen auf britischen Gleisen
Erstellt im Forum Historisches Forum von AGBM
0 01.04.2022 22:36
von AGBM • Zugriffe: 147
Britische Loks als großformatige Kartonmodelle
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von haeckmaen
0 03.01.2022 22:43
von haeckmaen • Zugriffe: 218
Britische Personenwagen in Belgien?
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von haeckmaen
7 10.09.2022 21:16
von Steffen1988 • Zugriffe: 835
Britische Bahn im MEC Dortmund, neue Mitglieder
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von xxRudi
4 23.10.2022 13:13
von xxRudi • Zugriffe: 514
Britische Dampflokomotiven in Frankreich
Erstellt im Forum Britische Lokomotiven und Triebwagen von AGBM
1 21.03.2022 20:03
von AGBM • Zugriffe: 494
Britisches Rollmaterial aus Nachlass
Erstellt im Forum Trading Post von McRuss
3 14.12.2020 18:22
von McRuss • Zugriffe: 490
15 Jahre Britisches Bahn Forum
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
30 20.04.2024 13:44
von Knockando • Zugriffe: 4397
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2298
Ein neuer Fan der kleinen Britischen Bahn
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Class150
16 26.04.2010 00:46
von dixie • Zugriffe: 1022
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz