Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 876 mal aufgerufen
 Spur OO
LMS ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2013 19:12
Fragen zu handbetätigten Weichen und Wasserkran Antworten

Guten Abend,

sagt mal, wo bekomme ich für 00 Weichenlaternen bzw. eine Attrappe von Handstellgewichten für Weichen? Muß nicht funktionieren, aber es soll nach ortsbedienter Weiche aussehen.
Bei Peco, Wills und Ratio bin ich nicht fündig geworden.
Dann: Wasserkran Midland Region? Skaledale R8640 sieht gut aus... würde der passen?

Danke, VG,

LMS


secr777 Offline




Beiträge: 176

24.11.2013 21:30
#2 RE: Fragen zu Details Antworten

Im leider vergriffen Buch "Modellbahnbasteleien" war eine Anleitung für Stellstäbe vorhanden. Das Buch ist zwar vergriffen, aber eine Kopie des Artikels kann Ich dir zusenden
Zum Wasserkran: Nach einem Foto von Carlise Citadel aus den 50er/60er würde der Kran hinkommen (allerdings ist das Foto etwas neblig, schuld sind zwei von Staniers "Coronation" ).
Auf jedenfall hättest du zwei Hingucker

Best wishes!

"There are two ways of doing things: the Great Western way, or the wrong way. I'm Great Western and..."
"Don't we know it!"
(Duck and the big engines, Duck and the Diesel Engine)


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

26.11.2013 02:19
#3 RE: Fragen zu Details Antworten

Hallo,

Weichenlaternen gibt es meinens Wissens nach beim Vorbild in Großbritannien nicht (auch keine Grenzzeichen). Die von Deutschland bekannten Handstellgewichte sind mir auch noch nicht unter gekommen.

Auf die Schnelle hab ich ein Foto von der Spa Valley Railway gefunden einer ortbedienten Weiche mit einem Handstellhebel. Die Verriegelung ist in der Mitte der Zungen mit einem Federmechanismus, wie er an den Peco-Weichen im Modell dran ist.

Wer diesen Handstellhebel im Modell anbietet, muß ich noch suchen. MSE vielleicht?

Viele ortbediente Weichen hat auch die Tanfield Railway. Da müßte ich auch mal meine Fotos durch schauen.

Beste Grüße Torsten


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

26.11.2013 10:56
#4 RE: Fragen zu Details Antworten

Hallo,

gemäß meinem Motto "attention to detail" habe ich die Umsetzweiche in Holt auf der North Norfolk Railway 2012 im Detail fotografiert.


IMG_0847 von – FelixM – auf Flickr


IMG_0848 von – FelixM – auf Flickr

Video: http://www.flickr.com/photos/91875255@N05/8705544920/

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

27.11.2013 02:20
#5 RE: Fragen zu Details Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Daniel,

die abgebildeten Handstellhebel (als Attrappe) gibt es u.a. von:

Model Signal Engineering (MSE) Werbung: http://www.ebay.de/itm/51L-OO-SCALE-MODE...=item4d15113422

Dart Castings No. L31 http://www.dartcastings.co.uk/dart/L31B.php

Detail Matters http://www.detailmatters.co.uk/00_Tracks...94_9767704.aspx

Ich würde die von MSE bevorzugen, weil sie aus geätztem Messing sind. Beim Gleise putzen kommt man meistens doch irgendwie versehentlich an die Hebel und verbiegt sie. Geätztes Messing ist da unempfindlicher gegen Wieder-Gerade-Biegen, Weißmetallguß bricht eher. Auch kann man die MSE-Hebel umlegbar anbringen und somit den Stellvorgang besser simulieren.

Beste Grüße

Torsten


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

LMS ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2013 06:26
#6 RE: Fragen zu Details Antworten

Danke euch herzlich für die ganzen Infos und Bilder! Die MSE werde ich ordern für die Handweichen, die übrigen bekommen Kanäle und Umlenkrollen für Seilzugbetätigung.

VG, LMS


churnet valley Offline




Beiträge: 421

28.11.2013 20:44
#7 RE: Fragen zu Details Antworten

Hier ein Foto von einen Bahnsteig in Derby Bahnhof.

Grüße

Dominic

Angefügte Bilder:
104.jpg  

FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

28.11.2013 23:17
#8 RE: Fragen zu Details Antworten

Zitat von LMS im Beitrag #6
Die MSE werde ich ordern für die Handweichen, die übrigen bekommen Kanäle und Umlenkrollen für Seilzugbetätigung.


Kein Gestänge für die Weichen? Hatte das Vorbild tatsächlich Seilzüge für Weichen? Ich habe mal gelesen, dass es das in UK gab, aber Stangen waren glaube ich fast universal.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.063

17.01.2014 13:02
#9 RE: Fragen zu Details Antworten

Ein SWITCH-Schild:

http://www.flickr.com/photos/davidwf2009/9024007107/

Ich habe absolut keine Ahnung, wozu das da steht (oder besser stand).

Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.777

06.12.2014 20:41
#10 RE: Fragen zu Details Antworten

Von der Firma Wills gibt es mittlerweise einen Bausatz für frei stehende Weichenhebelbänke ("Ground Frames") in zwei Varianten. Die Arikelnummer ist SS91.

Zusammen mit den Point Rodding Kits SS89 und SS90 (Stellstangen und Umlenkrollen) kann man damit gut eine ortbediente Weichenanlage nachbilden, also ohne Stellwerksgebäude. Ich kenne derartige Installationen von den Museums-Bahnhöfen Leicester North (Great Central Railway) und Sunnyside bei der Tanfield Railway.

Hier der Link zum Produkt: http://www.mremag.com/news/article/wills-ground-frames/19203

Beste Grüße

Torsten


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

07.12.2014 18:16
#11 RE: Fragen zu Details Antworten

Hello Daniel,
Weichenstellhebel wie wir sie kennen gibt
es doch wenn eher bei Schmalspurbahnen.



Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine erste 5' 3" Weiche in 4 mm Maßstab
Erstellt im Forum andere Spuren (Britischer Maßstab) von murphaph
7 01.03.2022 22:05
von AGBM • Zugriffe: 439
Frage zur DCC-Steuerung des Layouts
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Yorkshire Lad
3 16.06.2020 17:18
von MacRat • Zugriffe: 301
Erfahrungen mit Weichen von Marcways?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von kkwup
3 03.04.2020 16:13
von wgura • Zugriffe: 396
Peco 124er Weichen mit durchgehender Weichenzunge?
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Sauerländer
3 07.01.2016 21:41
von blackmoor_vale • Zugriffe: 416
Fragen zum Peco-N-Gleissystem
Erstellt im Forum Spur N von wartenbes
7 25.08.2015 23:14
von wartenbes • Zugriffe: 1153
C & L Finescale Weiche Baubericht
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
2 19.09.2014 21:04
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1023
Schlanke Weichen in 00 - Tilligweiche auf britisch - UPDATE
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 18.09.2014 21:46
von LMS • Zugriffe: 694
00-Weichen
Erstellt im Forum Spur OO von Sputnik
18 20.01.2015 21:12
von LMS • Zugriffe: 1571
Weichen mechanisch stellen
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von class37
15 09.01.2009 18:14
von Isambard • Zugriffe: 4784
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz