Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 529 mal aufgerufen
 Spur OO
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

17.05.2011 20:18
Problem mit Peco Weiche Antworten

Mal dumm gefragt, hattet ihr schon einmal einen Kurzschluss in einer neuen Peco Code75 Weiche? Ich habe genau das im Moment und es hat Stunden gedauert bis ich dahinter kam das es an der Weiche liegt.Irgendwie sind die beiden äußeren Schienen elektrisch miteinander verbunden, ohne das ich erkennen kann wo. Es handelt sich um eine Stink normale small radius left hand Weiche.

Andreas


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

17.05.2011 21:02
#2 RE: Problem mit Peco Weiche Antworten

Ist die Weiche schon eingebaut? Ein Antrieb oder Herzstückpolarisation angeschlossen? Ist das unabhängig von der Stellung der Weiche?

Mac

Don't Panic!


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

17.05.2011 21:15
#3 RE: Problem mit Peco Weiche Antworten

Die Weiche ist eingebaut, Antrieb/Herzstückpolarisation noch nicht. Der Kurzschluss ist immer da, selbst wenn ich die Weichenzungen in der Mitte festhalte.

Andreas


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

17.05.2011 21:33
#4 RE: Problem mit Peco Weiche Antworten

Was für Schienenverbinder sind am Herzstück? Isolierschienenverbinder?

Mac

Don't Panic!


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

17.05.2011 21:45
#5 RE: Problem mit Peco Weiche Antworten

Zitat von MacRat
Was für Schienenverbinder sind am Herzstück? Isolierschienenverbinder?



Ja,Isolierschienenverbinder.

Andreas


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

17.05.2011 23:05
#6 RE: Problem mit Peco Weiche Antworten

Jetzt wird's komisch. Der Kurzschluss ist also auch ohne Lok da. Weiterhin schließe ich mal aus, dass es irgendwelche Modulübergänge gibt, wo Schienen auf Schrauben oder Schwellen aus Leiterplatte gelötet wurden. Alle Stromzuführungen hast du sicher auch schon entfernt und dann die Gleise durchgepiepst (Durchgangsprüfung mit Digitalvoltmeter). Ich habe eine electrofrog Peco H0 Weiche vor mir liegen (aus einem anderen Modellbahnleben), und da nichts an die Weiche für die Herzstückpolarisation angelötet wurde, kann auch keine Schwelle verbrutzelt worden sein. Es gibt eigentlich keine Möglichkeit für einen Kurzschluss bei der Weiche, da kann ich noch solange drauf starren. Wenn man das nicht weiter eingrenzen kann hilft nur ausbauen, hoffe der Kleber ist noch nicht zu trocken...

Mac

Don't Panic!


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

18.05.2011 21:36
#7 RE: Problem mit Peco Weiche Antworten

Die Weiche liegt am Modulübergang und ist auf zwei Messingschrauben gelötet wie zwei andere auch. Die Schrauben sitzen im Sperrholz, das kann es nicht sein. An der Weiche sind wie immer bei mir zwei Drähte angelötet die die Weichenzunge und das Schienenstück davor bis zum Herzstück immer mit Strom versorgen selbst wenn die Weichenzungen mal schmutzig sind und nicht gut an den äußeren Schienen anliegen. Das mache ich schon immer so und hatte noch nie Probleme damit. Die Dräte können gar nie nicht aneinander kommen. Es wird mir nichts anderes übrig bleiben als die Weiche auszubauen und sie mir mal von unten noch einmal anzusehen.Ich hoffe nicht das ich ausgerechnet an dieser Weiche vergessen habe die beiden Drähte die ab Werk das Herzstück mit der Weichenzunge verbinden zu durchtrennen. Das wäre die einzige Erklärung die ich noch hätte.
Blöd ist nur das ich keine Ersatzweiche habe und mir im Falle eines Falles extra eine bestellen müßte.

Andreas


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche Peco und Lenzweichen Spur 0
Erstellt im Forum Trading Post von wgura
3 28.02.2022 20:14
von wgura • Zugriffe: 308
Open Wagon Three Aitch Models und Peco ST-U750 Weiche
Erstellt im Forum Trading Post von Railcar
0 01.05.2020 22:55
von Railcar • Zugriffe: 257
Anlagenbau: Altern Schienen, Weichen ditgital
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von Railcar
4 24.04.2020 10:00
von blackmoor_vale • Zugriffe: 266
Fragen zum Peco-N-Gleissystem
Erstellt im Forum Spur N von wartenbes
7 25.08.2015 23:14
von wartenbes • Zugriffe: 1153
C & L Finescale Weiche Baubericht
Erstellt im Forum Spur OO von blackmoor_vale
2 19.09.2014 21:04
von blackmoor_vale • Zugriffe: 1023
Schlanke Weichen in 00 - Tilligweiche auf britisch - UPDATE
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
3 18.09.2014 21:46
von LMS • Zugriffe: 694
00-Weichen
Erstellt im Forum Spur OO von Sputnik
18 20.01.2015 21:12
von LMS • Zugriffe: 1571
Lieferquelle für Peco Flex-Gleis
Erstellt im Forum Spur OO von Sir Madog
8 19.06.2010 20:05
von Irish Fan • Zugriffe: 749
Antriebe für Peco-Weichen
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Johannes
11 29.04.2009 23:47
von dixie • Zugriffe: 5941
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz