Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.267 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

31.08.2013 12:06
Bachmann H2 Antworten

Hallo,

für die Fans der Southern Railway produziert Bachmann die Class H2 4-4-2 in SR olive und in BR early livery.

Quelle: http://grahammuz.com/2013/08/31/bachmann...h2-class-4-4-2/

Viele Grüße
Felix

Edit: T entfernt.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.252

01.09.2013 20:45
#2 RE: Bachmann H2 Antworten

Ich bin zwar kein Southern Fan aber ein Atlantic Fan. Ich denke die werde ich mir zulegen.Übrigens nicht 4-4-2T sondern ohne T weil Schlepptenderlok. (Klugscheissermodus aus).

de Hunsricker


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

01.09.2013 21:41
#3 RE: Bachmann H2 Antworten

Hallo,

ich habe zum Zeitpunkt des Posts nicht gewusst, ob es sich um eine Tender- oder eine Schlepptenderlok handelt. Was ich ebenfalls nicht gleich wusste ist, dass es sich quasi um Lokomotiven der Great Northern Railway handelt.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Charly Offline



Beiträge: 310

02.09.2013 08:52
#4 RE: Bachmann H2 Antworten

Hallo!
Ja, die "Brighton Atlantic" ist eine beeindruckende Maschine.Leider waren ihre Einsatzgebiete auf die LBSC - Strecken beschränkt, da die LBSC sich ein größeres Lichtraumprofil aussuchte als ihre Nachbarn (oder die anderen ein Kleineres???)
Wie schon bemerkt,hat diese Lok eine Verwandschaft mit der GNR.Auch der Kessel, den die Bluebell Railway als Basis für ihren "Neubau" benutzt, ist ein "Ivatt".

Charly


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

02.09.2013 20:29
#5 RE: Bachmann H2 Antworten

Hello,

so ähnlich müßte diese Maschine dann doch aussehen.



Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

16.09.2013 20:52
#6 RE: Bachmann H2 Antworten

Hello,
bei Atlantic fiel mir noch ein daß es diese Baureihe auch mal bei den Franzosen gab.



Sah aber da natürlich wesentlich anders aus.
And now back to the railways we like most

Kind regards

Soeren

Always look on the bright side of life.


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

17.09.2013 20:23
#7 RE: Bachmann H2 Antworten

zum Bild:

das ist eine Belgische Lokomotive - ist die "Type 12" der Belgischen Eisenbahn.
Gebaut von den Cockerill (der Gründer John Cockerill war Brite)
Werken ab 1938 in einer kleinen Serie von nur 6 Loks wovon nur
noch die 12.004 museal existiert.


AGBM Offline




Beiträge: 1.159

17.09.2013 21:17
#8 RE: Bachmann H2 Antworten

Die 12004 kommt übrigens ins neue belgische Eisenbahnmuseum Train World in Schaerbeek, das 2014 eröffnet werden soll.

http://www.brusselsmuseums.be/en/museum/...elgian-railways

Soweit ich weiß war die Type 12 eine der letzten Lokomotiven mit innenliegenden Zylindern und eine der schnellsten 4-4-2 weltweit.

Gruß
Bernhard


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

17.09.2013 23:06
#9 RE: Bachmann H2 Antworten

Thanks for the info guys.
Ich wußte garnicht das von Type 12 noch eine existiert.
Dann gehts wohl nächstes Jahr mal wieder nach Belgien

Kind regards

Soeren

Always look on the bright side of life.


Aldwych Offline

the Rolling Bullett


Beiträge: 3.498

18.09.2013 19:43
#10 RE: Bachmann H2 Antworten

ich gehe im Oktober nach Brüssel - allerdings mit meiner Schwester, Bahn-technisch wird da wohl nix ... aber Kulinarisch mag ich´s ja auch ;-)

die "Type 12" möchte ich am liebsten unter Dampf sehen, solch Museen wie in Sinsheim wo die Loks nur in einer Halle verstauben - und dazu
noch Einzelstücke davon halte ich nix (als Vergleich: das die Mallard im NRM herumsteht macht mir persönlich nix aus, da es betriebsfähige
Schwestern gibt!)


AGBM Offline




Beiträge: 1.159

19.09.2013 20:12
#11 RE: Bachmann H2 Antworten

Für absolute Type 12 Freaks gibts übrigens einen Comic wo sich alles um die 12004 und Ihren Lokführer dreht:

http://www.12-ladouce.com/en/the-12004.html

Gibt es auch auf Deutsch http://www.amazon.de/Atlantic-12-Fran%C3...rds=atlantic+12

Gruß
Bernhard


Railfun hat sich bedankt!
FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

05.06.2014 10:26
#12 RE: Bachmann H2 Antworten

Die Atlantics der GNR wurden bei der LNER als C1 klassifiziert. Zum Zeitpunkt der nachfolgenden Geschichte waren noch zwei Stück vorhanden.

Zitat
This locomotive, together with its stablemate, 62822, were the last two remaining at Grantham when I joined the railway as a cleaner. Their class was C1, and they were well-liked locomotives apart from their rough riding when travelling at speed, partly due to their top-heavy boilers and the trailing ‘pony wheel’ suspension. Both were ‘shedded’ at Grantham and on a date which I cannot recollect , in 1949 [but which, from the loco's date of withdrawal, must have been towards the end of May], I was scheduled to book on duty with ‘Benny’ Kirk, a fairly senior Driver, and our job was to take a passenger train out of Grantham at 8.40pm to Lincoln, stopping at several stations en route.

On arrival at Lincoln we were uncoupled and went ‘light engine’ to the Loco Dept. where we topped up with water and had our sandwiches on the footplate (the canteen was not open at 10pm). We reversed in due course onto a goods train which we were to take back to Grantham and straight through to Peterborough (New England). This was a recognised regular working of 6 nights per week.

We reached New England at around midnight, deposited our train in the goods yard and turned the loco in preparation for a run ‘light engine’ to Grantham. Visibility was good, but it was not moonlight.

My Driver told me to telephone the Signalman at New England North and inform him we were ready to leave for Grantham. By the time I had got back to the cab of the loco my Driver had already ‘got the board’ (signal) and was rolling forwards. One got quite adept at jumping on moving loco steps and didn’t think anything of it! (No ‘Health and Safety’ then.)

It was a very short length cab on the C1 and the crew usually stood up all the time. There were very basic wooden seats, but with their tendency to roll rather violently it was safer to stand up. I stepped onto the footplate and looked through the spectacle plate (front window) to see the white light of a loco coming back towards us – too fast for comfort. We had not reached the main line and were still within the Loco Dept. I turned and shouted to my Driver, but he had already seen it and was dropping down behind the large reversing lever which the C1 was fitted with.

Within seconds there was a loud crash and I found myself half-lying, half sitting on the front platework of the tender, and the footplate was ankle deep in coal.
We found we were alright and examined the front of our engine, where the K3 class loco had collided, running tender first. The front bufferbeam had taken all the shock and was bent backwards. I remember the buffers were in quarters – the castings had cracked into four pieces. However, it was deemed by the loco fitters that it would get us back to Grantham, which it did, but the following day it disappeared and was never seen again and duly scrapped.

Its stablemate 62822 was in use on local passenger work until late 1950 when it carried out a special non-stop run from King’s Cross to Doncaster, after which it was withdrawn from service.

What an unforgettable day for a lad not yet aged 17!



Quelle: http://www.lner.info/forums/viewtopic.ph...tart=825#p59676

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.799

05.06.2014 19:34
#13 RE: Bachmann H2 Antworten

Hier noch ein Link zum Neubauprojekt der Atlantic H2 bei der Blubell Railway: http://www.bluebell-railway.co.uk/bluebell/locos/atlantic/
Der aktuelle Stand:http://www.bluebell-railway.co.uk/bluebe...tic/latest.html
Mittlerweile geht gut voran, wir konnten uns letzten September schon die fertigen Radsätze und Rahmen in Sheffield anschauen.

Ich hoffe, daß Bachmann sie dann auch irgendwann in der Lackierung der LB&SCR bringt. Wie letztens festgestellt wurde, gibt es doch eine größere Nachfrage nach Era 2 Lokomotiven.

Beste Grüße

Torsten


AGBM Offline




Beiträge: 1.159

06.06.2014 23:25
#14 RE: Bachmann H2 Antworten

Hallo zusammen,

dann könnte Bachmann eigentlich auch eine GNR-Version rausbringen, wenn die LB&SCR die GNR C1 Class eh nur nachgebaut hat :-)

Hier eine LNER C1 auf der ECML 1928:



Quelle: http://britbahn.wikidot.com/gnr-c1-class (Public Domain)

Viele Grüße

Bernhard


FelixM Offline

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 4.086

07.06.2014 15:22
#15 RE: Bachmann H2 Antworten

Das ist gar nicht so weit hergeholt. Als Bachmann die D11/2 Scottish Directors angekündigt hat, da haben auch alle gesagt, eine D11/1 GCR Director sollte produziert werden. Und – Tada! – zwei Monate später kamen die Great Central Directors. Auch Hornby hat in der Vergangenheit erst Nischenmodelle aufgelegt, um dann in der Hauptserie die nachfragestärksten Modelle aufzulegen (allerdings betraf das soweit ich weiß nur die Lackierung).

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bachmann LNWR Improved Precedent class
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
1 13.10.2022 12:40
von Sodor Mainline • Zugriffe: 201
Bachmann IPA zu teuer, um produziert zu werden
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
1 03.08.2022 19:57
von Class150 • Zugriffe: 198
Bachmann neue LNER V 2
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 02.04.2022 22:59
von Knockando • Zugriffe: 290
Bachmann Spares
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
3 17.11.2021 15:42
von McRuss • Zugriffe: 187
Ersatzteil(e) Bachmann Waggon
Erstellt im Forum Spur OO von GWR7007
6 14.05.2021 22:09
von GWR7007 • Zugriffe: 313
Bachmann LNER J72
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 01.07.2020 19:56
von Guardian • Zugriffe: 286
Bachmann GWR Dukedog mit Sound
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
2 28.05.2020 13:04
von FelixM • Zugriffe: 395
Bachmann 2020
Erstellt im Forum Spur OO von MacRat
1 10.05.2020 21:49
von Yorkshire Lad • Zugriffe: 202
Duplikationen in 00 – Statement von Bachmann
Erstellt im Forum Spur OO von FelixM
0 21.08.2016 01:36
von FelixM • Zugriffe: 615
Bachmann Robinson J11
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian71
4 12.07.2016 22:37
von Guardian • Zugriffe: 928
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz