Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 268 mal aufgerufen
 Spur OO
GWR7007 Offline



Beiträge: 104

28.04.2021 20:51
Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Hallo in die Runde,

ich hoffe, das ist hier die richtige Ecke für meine Frage.
Ich hatte die Tage meinen Trunk bei Hatton's geleert, in dem v.a. Gebrauchtware war. Etwas selbstkritisch muss ich natürlich sagen, dass man bei Gebrauchtware das Risiko hat, dass etwas fehlt o.ä. und man von den, seit einiger Zeit arg spärlichen, Bildern ausgehen muss.

Einer der Wagen, ein Bachmann BR-Conflat (Art.nr. 37-951D), hat einen beschädigten Puffer; genauer gesagt, der Pufferteller fehlt. Wie der Vorbesitzer nun einen los bekommen hat, ist mir schleierhaft, denn es sieht nicht so aus, als wäre der Puffer nur schlecht von Bachmann montiert worden. Dieser Defekt hätte eigentlich auch für die Beurteiler bei Hatton's deutlich sichtbar sein müssen, wenn man sich die Verpackung näher anschaut, als nur den äußeren Zustand der Verpackung (man könnte meinen, sie wären keine Modellbahnhändler, sondern Verpackungshändler) zu bewerten....
Wie dem auch sei; ich könnte den Wagen natürlich zurückschicken. Andererseits dürften die Portokosten den Wert des Wagens kaum unterschreiten. Ob ich ihn also wieder zurückschicke, oder behalte, läuft quasi aufs Gleiche hinaus.
Am Wochende hatte ich den Kundensupport bei Hatton's infortmiert. Man will sich bemühen, aber bisher kam noch keine Rückmeldung. Ich denke, es könnte einfacher sein, wenn ich einen Vorschlag mache, wie ich an Puffer komme und Hatton's sich (hoffentlich) daran dann finanziell beteiligt.
Da die Ersatzteilversorgung in Großbritannien anders geregelt ist, als in Deutschland, frage ich mich jetzt, wo man denn so einen Ersatzpuffer bekommen könnte? Den Ersatzteilmarkt kenne ich, mangels Notwendigkeit, leider nicht.
Es muss ja nicht zwingend Bachmann sein, solange der Puffertyp stimmt.

Gruß,

Bendix


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.937

28.04.2021 22:54
#2 RE: Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Hallo Bendix,

Du kannst durchaus mal den Ersatzteil Service von Bachmann anschreiben. Bei meinem Farish 158er hatte ich das vor kurzen getan, und die benötigten Teile erhalten, aber es gibt dafür keine Garantie. Vor gut drei Jahren hatte ich das schon mal wegen einer fehlenden Achse bei einen meiner Farish Mk1 CCT getan, damals konnte man mir aber leider nicht helfen.
Ich hab auch mal gerade gegoogelt. Da wäre Peters Spares.

https://www.petersspares.com/detailing-51l.irc

Markus


GWR7007 Offline



Beiträge: 104

29.04.2021 20:09
#3 RE: Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Hallo Markus,

Zitat von McRuss im Beitrag #2

Du kannst durchaus mal den Ersatzteil Service von Bachmann anschreiben.

meinst du diesen Bachmann-Ersatzteilservice, wo man für Europa "service charges" von stolzen 32 GBP listet?
https://www.bachmann.co.uk/page/service-request
Zitat von McRuss im Beitrag #2
Ich hab auch mal gerade gegoogelt. Da wäre Peters Spares.

https://www.petersspares.com/detailing-51l.irc

Ganz genau scheint mein Design nicht dabei zu sein, aber es scheint, als wäre da prinzipiell etwas dabei.
Am passendsten scheinen mir die "sprung long oleo buffers 13'' " zu sein. Verglichen mit den Puffern von Bachmann sind aber auch diese leicht anders im Design.
Was die Puffer von Peter's Spares haben, aber die von Bachmann nicht, ist die flache "Trittfläche", wie ich sie sonst nur von Puffern an Loks kenne.

Unabhängig davon aber schonmal danke für Deine Bemühungen.

Gruß,

Bendix


FelixM Online

BBF- und BBF-Wiki-Admin


Beiträge: 3.964

29.04.2021 21:16
#4 RE: Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Also beim Vorbild gab es auch einzelne Wagen, die 4 verschiedene Puffer hatten. Bei Ausbesserungen wurde manchmal genommen, was gerade da war, so dass abweichende Puffer keine Seltenheit waren. Absolute Gleichheit aller 4 Puffer würde ich deswegen nicht unbedingt anstreben, wenn dir das das Leben leichter macht.

Viele Grüße
Felix

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


GWR7007 Offline



Beiträge: 104

29.04.2021 22:07
#5 RE: Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Hallo Felix,

Zitat von FelixM im Beitrag #4
Also beim Vorbild gab es auch einzelne Wagen, die 4 verschiedene Puffer hatten. Bei Ausbesserungen wurde manchmal genommen, was gerade da war, so dass abweichende Puffer keine Seltenheit waren. Absolute Gleichheit aller 4 Puffer würde ich deswegen nicht unbedingt anstreben, wenn dir das das Leben leichter macht.

leichter würde es mir das Leben schon machen. Oder, da man sowieso vier Stück kaufen muss, tauscht man gleich alle Puffer aus. War eben noch ein Wagensatz bei der Revision da.

Was mich insoweit etwas "verunsichert", ist, dass die conflats ja richtig gebremst waren (Bachmanns Modell ist dies zumindest) und diese Wagen ja z.b. auch in schnelleren Zügen mitlaufen durften. Je nachdem, welcher Typ Puffer da verwendet worden ist, könnte dies ja doch evtl. die Einsetzbarkeit einschränken? Also dass bestimmte Puffer nicht dafür geeignet sind, dass der conflat in Personenzügen (das werden wahrscheinlich eher langsame Nebenbahnzüge ) oder Schnellgüterzügen (ich entsinne mich, dass es auf Youtube mal einen BTF-Film "fully fitted freight" gab, der aber aus Deutschland nicht mehr zu schauen ist) fahren darf.

Gruß,

Bendix


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 3.937

29.04.2021 23:38
#6 RE: Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Hallo Bendix,

ich denke das mit den 32 Pfund Service Charge bezieht sich eher darauf wenn Du eine Lok die keine Garantie mehr hat zum reparieren einschickst.
Ich hatte ja für meinen Farish 158er ein Distanzstück für zwischen die beiden Splitt Chassis Hälften und die dazugehörige Schraube benötigt und habe für beide Teile und das Porto 7 Pfund bezahlt.

Markus


blackmoor_vale hat sich bedankt!
GWR7007 Offline



Beiträge: 104

14.05.2021 22:09
#7 RE: Ersatzteil(e) Bachmann Waggon Antworten

Kleines Update:

Letzte Woche habe ich bei Bachmann angefragt und heute vor einer Woche eine Antwort erhalten. Leider bietet Bachmann keine Ersatzteile für Waggons an, was ich persönlich als nur bedingt serviceorientiert ansehen würde. Dieser Puffertyp ist auch bei allen anderen Güterwagen von Bachmann, die ich so habe, montiert; ist also eigentlich kein besonderes Teil. Immerhin kam die Antwort schnell (Donnerstagabend spät die Mail abgeschickt, Freitagmorgen gab es eine Antwort).
Hatton's hat mir immerhin GBP 5 erstattet. Von ursprünglich 15 auf 10 ist zwar mit dem Mangel nicht per se preiswert, aber wenn ich den Wagen zurückschicken würde, hätte ich auch Aufwand und müsste das Porto fürs Retournieren bezahlen (und müsste die Zollerklärung ausfüllen, worauf ich auch nicht wirklich Lust habe).
Na, es wird wahrscheinlich auf eine Bestellung im oben bereits erwähnten Laden hinauslaufen. Dort sind die t&c zwar auch (noch) der Meinung, VAT-Abzug gäbe es erst bei Bestellungen außerhalb der EU. Ich werde das auch nochmal erfragen müssen...... Zwar bliebe ich unter der Bagatellgrenze von 22€, aber wenn man den Abzug bekäme, würde ich vielleicht noch mehr kaufen. That's up to the seller. Mehr etwas für den Brexit-Einkaufsthread, aber ab dem 1.7. kommt ein neues VAT-Regime für die EU, das auch alle UK-Onlineshops betreffen sollte, die nach diesem Datum weiter in die EU verkaufen wollen. Aber dazu müsste ich mich nochmal etwas einlesen und würde es im passenden Unterforum posten.

Sollte aber jemand noch andere Quellen kennen, dann gerne hier melden. Noch habe ich nichts bestellt.

Gruß,

Bendix


FelixM hat sich bedankt!
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bachmann Spares
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von FelixM
3 17.11.2021 15:42
von McRuss • Zugriffe: 156
Oxford Rail LNER N7 mit Sound
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von Guardian
0 18.11.2020 18:21
von Guardian • Zugriffe: 223
Keen Systems Normschächte für Bachmann Mk1
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von FelixM
0 23.01.2018 17:40
von FelixM • Zugriffe: 400
Terrier A1x Portishead
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von 43xx
9 20.08.2017 17:37
von wartenbes • Zugriffe: 669
APT-E (jetzt mit BILDER)
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
2 07.05.2016 19:30
von Aldwych • Zugriffe: 467
Class 22 "Warum siehst du aus wie ein Walroß?"
Erstellt im Forum Modellvorstellungen von blackmoor_vale
7 04.01.2014 08:49
von Markus Spandau • Zugriffe: 1353
Hornby Ersatzteile - etwas verwirrt sind die schon!
Erstellt im Forum Spur OO von Aldwych
1 09.04.2008 15:15
von Aldwych • Zugriffe: 578
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz