Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.438 mal aufgerufen
 Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter
Seiten 1 | 2
blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

24.03.2013 09:02
Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hallo,

wie jedes Jahr Anfang April findet in Dortmund in den Westfalenhallen die Intermodellbau statt. In den Hallen 4 und 7 werden die Modellbahnanlagen ausgestellt, und dieses Mal sind auch zwei britische Modellbahnanlagen vertreten.

Die erste Anlage ist im Maßstab 1:76 (ich vermute OO) von Leslie Green aus Fulwood. Leider hält sich die Webseite vom MOBA Deutschland bisher sehr zurück in Bezug auf Anlagenthema und so weiter. Wenn ich nähere Informationen habe, werde ich sie hier einstellen.

Zu dem zweiten Layout kann ich mehr sagen. Es ist der St.Marnock Engine Shed siehe: http://www.stmarnockengineshed.co.uk/Home.html von Mike Bisset aus Newmiln in Schottland (nahe Kilmarnock).


Foto: copyright stmarnockengineshed.co.uk

Die Spurweite ist O (7mm), die meisten Loks sind mit Sound und Rauch ausgestattet.
Das Layout wurde bereits an anderer Stelle in unserem Forum vorgestellt: British O gauge bei Messe EUROMODELL Bremen
Ich habe das große Glück, von Mike für die Intermodellbau als zusätzlicher Bediener eingeladen zu sein und werde an allen fünf Messetagen in Dortmund vor Ort sein. Besonders freue ich mich darauf, praktische Erfahrungen in Spur O zu sammeln und den Besuchern die britische Modellbahn näher zu bringen.

Vielleicht findet das einer oder andere Mitglied unseres kleinen Forums den Weg nach Dortmund. St. Marnock Engine Shed ist in Halle 7 Stand A34, Liverpool Lime Street in Halle 4 Stand H20.

Bis dann, mit besten Grüßen

Torsten


Class150 Offline




Beiträge: 1.746

24.03.2013 10:46
#2 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Ich überlege, mir Urlaub zu nehmen, weil ich den Freitag sowieso spätestens Mittags weg müsste. Also geht der Plan da hin, Donnerstag auch frei zu nehmen und nach Dortmund zu fahren.

-----------------------------------------------------------------------
Darganfyddwch Sir Frycheiniog ag Reilfford Dyffryn Wysg
Discover Brecknockshire on the Usk Valley Line


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

25.03.2013 18:50
#3 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hallo Torsten,
na dann sieht man sich ja sicherlich in Dortmund mal.
Auf der Seite der Intermodellbau steht noch etwas von der
European Railware Group aus GB.
Ich konnte im Netz aber keine näheren Infos finden.
Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

10.04.2013 23:53
#4 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hallo liebe Freunde,

viele Grüße aus Dortmund.

Nun hat sich auch das Rätsel um "Leslie Green" gelöst. Es ist Liverpool Lime Street ! 4mm - EM gauge

Wer dieses Layout noch nicht kennt, dem sei ein Blick in die diversen britischen Gazetten anbefohlen, oder auch Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=-owQJYHUv4s

"Layout of a lifetime" ist eher untertrieben. Für mich ist es die größte Überraschung auf dieser Intermodellbau.

Als erstes möchte ich hier ein paar schnell im Vorübergehen geschossene Fotos von Liverpool Lime Street zeigen. Zu mehr war heute nicht Gelegenheit, da ich mich auch mit der Bedienung von St.Marnocks Engine Shed" anfreunden sollte.

Beste Grüße

Torsten












EVO-X Offline




Beiträge: 396

11.04.2013 16:59
#5 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Ich kenne diese Anlage aus Magazinen. Das ist schon ne Klasse Sache. Erkenn ich da ein Faller Carsystem?


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

11.04.2013 19:02
#6 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Ja, ein Carsystem ist da. Nicht so ausgefeilt wie in Miwula-Hamburg, aber es bewegt sich einiges. Auch diverse Straßenbahnen sind unterwegs.

Beste Grüße

Torsten


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

11.04.2013 20:17
#7 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Man war das leer als du die Bilder gemacht hast. Ich habe Liverpool Lime St auch schon life gesehen und genau ein Bild gemacht, auf dem man auch sieht das die Leute 4 Mann/Frau tief davor standen. Die Größe und modellbauerische Leistung verdienen vollsten Respekt. Interesssant fand ich auch die Bedienung der Anlage. Da die Dampfzeit und der schmutzig urbane Charakter mit dem in gemauerten Einschnitten laufenden Gleis sehr gut getroffen wurde, fand ich, dass die Anlage leider ein bisschen düster wirkte, für meinen Geschmack jedenfalls. Beeindruckend und sehenswert aber auf jeden Fall.

Mac

Don't Panic!


churnet valley Offline




Beiträge: 421

11.04.2013 21:30
#8 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Liverpool Lime Street war immer noch in den fruh siebzige schon düster, als ich vom meinen Oma in Birkdale mit ein DMU hingefahren bin.

Dominic


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

12.04.2013 00:47
#9 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Ja, Liverpool Lime Street hat schon ganz deutlich seine "eigene Sprache", fröhlich und bunt ist es auf jeden Fall nicht. Ich mußte auf den Bildern von gestern ganz genau hinschauen, um ein Fleckchen Woodland-Grün zu entdecken.

Hier noch weitere Bilder vom St. Marnock Engine Shed. Hervorzuheben ist, daß Mike eine wirklich prima Beleuchtung installiert hat, so daß das Fotografieren sehr einfach ist.


Viel zu tun im Depot, zwischen die Dampfer hat sich eine English Electric (später Class 40) geschmuggelt.


Auf der Drehscheibe eine Royal Scot mit dem Headbord "The Thamesclyde Express". Das Modell stammt von der inzwischen geschlossenen Firma SanCheng. Links unten ist die stattliche Anzahl von Plaketten als Teilnahmenachweis von den bisher bestückten Ausstellungen zu sehen.


Die Stationskatze namens "Lucky". Man muß immer höllisch aufpassen, daß man sie nicht überfährt, denn sie hat die Angewohnheit, im unpassensden Moment über die Gleise zu springen.


Der Kohlebunker, gebaut aus einer Kartonbasis mit Balsa-Holzstreifen als Außenverkleidung. Als Vorbild dienten Bilder vom Kohlebunker in Ayr. Im Vordergrund eine Midland "Crab". ein Modell von Bachmann.


Ein Blick auf den linken Anlagenabschluß, mit Straße, Brücke sowie diverse Autos und Figuren. Ob aber in den sechziger Jahren die Mädchen derart leicht bekleidet herum liefen, muß noch ausdiskutiert werden.


Das Schlußbild, die Clan Class "Clan Macintosh" auf dem Weg zum Kohlebunker. Hersteller des Modells ist DJH Engineering aus Durham, England.

Beste Grüße

Torsten


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.041

12.04.2013 06:10
#10 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hallo Torsten,

schöne Bilder die Du da gemacht hast. Danke.

Markus


churnet valley Offline




Beiträge: 421

12.04.2013 08:02
#11 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Aber ja doch Torsten, in der sechziger Jahren war das Minirock in Mode.

Grüße

Dominic

P.S. sehr schöne Bilder, beim Ausstellung ist meistens nicht möglich so dicht ran zu kommen. Ich hatte diesen nicht so viel Gluck in York. (Die Bilder kommen aber noch).


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

13.04.2013 00:01
#12 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hallo und guten Abend,

der dritte Messetag ist gelaufen. Heute habe ich in DSO-Manier einen Blick in die verschiedenen Vitrinen geworfen, um zu schauen, was Dortmund für den Brit-Bahner so schönes zu bieten hat. Im Gegensatz zu Drehscheibe Online brauchen wir da nicht dutzende, sondern im Prinzip nur zwei oder drei Vitrinen abzulichten. Spart viel Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, also sehen wir es mal positiv.


Wie zu erwarten hat die Firma Modellbahnunion das größte Angebot gehabt. Alle drei Nenngrößen (N,OO und O) und sogar zum gleich zum Mitnehmen. Hier der Virgin HST.


Class 67 von Dapol


Diverse Triebwagen der Class 122, bitte die Preise vergleichen.


Dazu noch ein Cross Country 125er.


Fast die gesamze Palette der Dapol-Dampfloks war mitnahmebereit vertreten.
Falls ich die nächsten zwei Tage noch nach etwas speziellen Dingen fragen (oder Katalog kaufen) soll, bitte hier melden.


In OO war ein Modell der Class 22 zu einem relativ günstigen Preis zu sehen.


Und da OO `orrible oversized` bedeutet, hab ich die Bildgröße des OO-Krams auf 800 x 600 pix reduziert. Die neue Western Class 52 (OO) von Dapol war auch schon da.


Die Kader Group hat es wieder einfach für uns gemacht, "the same procedere like every year". Hier in OO...


...und ebendso unter den Graham-Farish-Banner. Aber zumindestens gab es am Stand die aktuellen Kataloge (Branchline und GraFar) käuflich zu erwerben. Hornby hatte nichts dergleichen zu bieten.

Beste Grüße

Torsten


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.813

14.04.2013 00:01
#13 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hallo und guten Morgen,

in Dortmund habe ich in einer Vitrine verborgen eine weitere britische Spur O Lok gefunden.
Es handelt um ein Modell der GWR Pannier Tank, hergestellt von der Firma Darstaed http://www.darstaed.com/index.html
Die Loks werden als "Tinplate" Modelle verkauft. Daher weiß ich im Moment nicht, oben sie mit dem Peco Spur O Bullhead Finescale Gleis kompatibel sind. Die Spurkränze sehen recht grob aus. Ansonsten ist die Lok von der Detaillierung gar nicht mal so schlecht. Der Preis soll um die 295 Pfund inkl Mwst. sein.






Heute war es auch wieder recht voll auf der Messe, und St.Marnocks Engine Shed hat ebenfalls reichlich Aufmerksamkeit bekommen.


Ein Blick auf den Fiddle Yard. Die Loks können auf Kassetten zu den drei Andockpunkten bewegt werden.


Die Verbindung der Kassetten im Detail. Technisch simpel, funktioniert ausgezeichnet.


Eine Class 20 befährt die Kassette. Mit dem Schalter rechts kann die Kassette stromlos gemacht werden.


Falls etwas schief geht, fängt die Lok am Ende ein massiver Schaumstoffblock auf.


Und es geht auch schonmal was daneben, wie dieses Bild beweist.


Der lakonische Kommentar von David dazu, "no wonder, woman driver". Britischer Humor eben.

Beste Grüße

Torsten


Dean Single Offline




Beiträge: 276

14.04.2013 22:34
#14 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

"no wonder, woman driver"...

Hallo Torsten,
ich denke, da war wohl eher der Lokführer abgelenkt!
Sag mal, was machen eigentlich die beiden Ladies (und ihre männliche Begleitung) auf den Rückseiten der Gebäude?

Viele Grüße, auch an Mike
Klaus-Dieter

And now for something completely different.


mallarddriver Offline




Beiträge: 701

12.03.2014 18:40
#15 RE: Britische Modellbahn bei Intermodellbau 2013 in Dortmund Antworten

Hello,

mal eine Frage an alle:
Gibt es eigentlich dieses Jahr Besucher von der Insel,die hier
auf einer Ausstellung ihre Anlagen zeigen.
In Dortmund wird ja wohl leider niemand vertreten sein?!
Aber vielleicht bei einer anderen Messe o.ä.

Kind regards
Soeren

Always look on the bright side of life.


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Britische Bahn im MEC Dortmund, neue Mitglieder
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von xxRudi
4 23.10.2022 13:13
von xxRudi • Zugriffe: 504
Britische Modellbahn-Magazine in Deutschland
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von Steffen1988
9 04.12.2018 19:13
von Phil • Zugriffe: 474
Intermodellbau 2018: was gibt es britisches?
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
9 10.08.2018 23:16
von mallarddriver • Zugriffe: 639
Hinweis auf neue Homepage - Phils Miniaturwelt - Britische Modellbahn
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Phil
4 24.04.2017 19:21
von Phil • Zugriffe: 593
Spur-0-Modellbahn von Pete Waterman
Erstellt im Forum Spur O (7mm) von wartenbes
0 21.06.2015 13:45
von wartenbes • Zugriffe: 436
Farbmarkierungen Britische Modellbahn
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Class150
10 18.09.2014 22:51
von Coastliner • Zugriffe: 2075
?00 - britische Modellbahn bei "deutschen Händlern?
Erstellt im Forum Spur OO von martin kayser
7 02.03.2009 21:56
von j.v.berndt • Zugriffe: 1220
Isle of Skye Railway bei der 31. Intermodellbau in Dortmund
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von McRuss
52 05.05.2009 19:23
von Aldwych • Zugriffe: 2578
Kontakt mit britischen Modellbahnern?
Erstellt im Forum Spur N von GWR
14 09.08.2008 15:31
von rex • Zugriffe: 1242
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz