Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.449 mal aufgerufen
 Spur OO
Seiten 1 | 2
Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

30.07.2011 10:27
Meine Anlagen Baustelle Antworten

Hallo, nach längerer Modellbahn Pause habe ich in letzter Zeit an meinem neuen Layout weiter gebaut(auch wegen dem extrem schönen Sommerwetter). Es sind immer noch nicht alle Gleise verlegt da mir im Moment die Code75 Flexgleise ausgegangen sind und mir noch eine Weiche fehlt. Immerhin sind jetzt so gut wie alle Weichenantriebe verbaut und die Herzstückpolarisierungen funktionieren wie sie sollen, so das ich schon ausgiebig Probefahrten machen konnte.
Hier ein paar Bilder.

Andreas

Angefügte Bilder:
SD 347.jpg   SD 349.jpg   SD 350.jpg   SD 351.jpg   SD. 348.jpg  
Als Diashow anzeigen

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

30.07.2011 10:33
#2 RE: Meine Anlagen Baustelle Antworten

Moin Andreas,

das sieht doch schon mal sehr gut aus.

Markus


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

30.07.2011 12:05
#3 RE: Meine Anlagen Baustelle Antworten

Gefällt. Gibt es auch eine Geschichte dazu, oder ist das Masbury an der S&DJR?

Mac

Don't Panic!


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

30.07.2011 18:09
#4 RE: Meine Anlagen Baustelle Antworten

Es soll Masbury an der S&D werden. Allerdings musste ich auf 2 Gleisanschlüsse aus Platzgründen verzichten, sollte aber nicht so tragisch sein. Seit eben lassen sich auch die ersten Weichen elektrisch schalten. Mit dem neuen 50VA Trafo von Conrad lassen sich auch zwei der Seep PM1 Stromfresser problemlos und sehr Kraft-und Geräuschvoll schalten..

Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

07.08.2011 19:12
#5 Stone crusher Antworten

Hallo, ich habe diese Woche mal etwas weiter gebaut. Bis 1959 war das Steinbrechwerk der Mendipadam Works ein prominenter Teil der Ansicht von Masbury Halt. Ich habe mal versucht anhand der wenigen verfügbaren Bilder den Stone crusher nach zu bauen. Die Basis besteht aus Karton die mit Wellblechplatten von Auhagen verkleidet wurden. Die Doppel-T Trägerstützen sind aus Messing. Das Dach und die Rückseite sind noch nicht fertig.

Andreas

Hier ein paar Bilder:

Angefügte Bilder:
DSCN0425.jpg   DSCN0426.jpg   DSCN0427.jpg  
Als Diashow anzeigen

class37 Offline




Beiträge: 522

08.08.2011 18:36
#6 RE: Stone crusher Antworten

Yep!

very fett! I have to say.
Ganz nach meinem Motto:
Was man so alles mit nem Läusekamm und Alufolie so machen kann!

Meeeeeeeeeeeeeeeeeeehr

The other I

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


blackmoor_vale Offline

Administrator


Beiträge: 2.781

08.08.2011 22:55
#7 RE: Stone crusher Antworten

Sehr gut gelungen, die Statik mit den äußeren Stützen in Beton vergossen sieht absolut glaubwürdig aus. Da bemerkt man das geschulte Auge des Metall-Technikers.
Und die Alterung kommt gut rüber.

Wie soll die Dacheindeckung erfolgen?

Bei dem Platz im Gebäude wäre auch ein Geräuschmodul möglich, welches das Poltern der Steine beim Sturz in den Wagen nachbildet. Gibt es nicht so etwas wie selbst bespielbare Geburtstagskarten?

fragt
Torsten


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

09.08.2011 19:45
#8 RE: Stone crusher Antworten

Danke für die Blumen. Über die Dacheindeckung bin ich mir noch nicht im Klaren. Entweder ich versuche es in Welblech, was aber heißt das ich das Zeug irgendwie biegen muss (Heißluftfön?) oder ich verwende eingefärbtes Schmiergelpapier als Dachpappenimitat, mal sehen.

Gruß,
Andreas


class37 Offline




Beiträge: 522

09.08.2011 21:49
#9 RE: Stone crusher Antworten

Hallo Andreas,

wieso biegen? Wellblech aus Kuststoff etwa?
Da hätte ich noch eine etwas andere Lösung.
Nimm doch mal nen Streifen Alupapier.
Leg es über einen Kamm und fahr dann vorsichtig die einzelnen Rippen nach.
Ergibt tolles Wellblech!

Funktioniert in N super, hier ist der Abstand der Wellen ca 0,75 mm ;-)

Ich sag doch was man so alles mit Alu und nem Läusekamm machen kann.

Gruß

The other I

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


haeckmaen Offline




Beiträge: 759

10.08.2011 15:41
#10 RE: Stone crusher Antworten

Hallo Andreas-community, danke für Eure "Auseinandersetzung" rund um's Wellblech, ich suche da was für eine Parcels-Dachabdeckung in N...

Auhagen sieht beim stone crusher auch gut aus, aber in N haben die die Platten nicht im Sortiment. Einen Läusekamm besitze ich leider derzeit nicht, aber ich sehe mich mal im 1-Euroladen um, bevor ich mich vertrauensvoll an Ratio wende.

Grüße, Matthias

my railway related photos: https://www.flickr.com/photos/152365019@N04/albums


McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

10.08.2011 16:09
#11 RE: Stone crusher Antworten

Was evtl. auch möglich wäre wäre Wellblech von Plastruct, das ist sehr fein ausgeformt.

Markus


class37 Offline




Beiträge: 522

10.08.2011 17:34
#12 RE: Stone crusher Antworten

Ja Matthias,

gerne geschehen, dann viel Spaß beim Läusekämmen .
Gibt es Müller dem Drogeriemarkt für 0,99€

Die Alufolie kommt noch dazu, oder wird der Frau aus dem Schrank gemopst

Gruß
Class37

Menschen hören nicht auf zu spielen weil Sie alt werden. Sie werden alt weil Sie aufhören zu spielen.
J.Korth


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

10.08.2011 21:07
#13 RE: Stone crusher Antworten

Ich werde dann mal einen Versuch mit Alufolie und Kamm oder ähnlichem machen. Mal sehen wie es wird.Aber erst kommt noch der Anbau an der Rückseite des Gebäudes dran. Das Dach läuft mir nicht weg. Im Moment grünt es gerade auf diesem Anlagenteil um den West Texas Look wegzubekommen.

Andreas


Irish Fan Offline




Beiträge: 1.251

20.10.2011 20:25
#14 Es geht weiter Antworten

Hallo,
ich habe mal ein wenig an meinem Layout weiter gebaut. Momentan hängt es ein wenig daran, das mir noch 2-3 Peco Code 75 Flexgleise fehlen. Mein Händler hat die im Moment nicht an Lager. Trotzdem habe ich mal mit der Gestaltung des einen Teilstücks angefangen und auch den ersten Bahnsteig gebaut. Der Bahnsteig ist wieder ein Eigenbau aus Sperrholzresten,Karton von einem alten Kalender,alten Styropor Mauerplatten (von NOCH?) und Farbe. Die Erhebungen der Landschaft haben Styroporkerne und einen Überzug aus Modellgips.Der Gleisschotter ist grauer Granit von Conrad auf der Hauptstrecke. Die Gleise der Sidings sind mit feinem (N) Schotter vonn Woodland eingeschottert. Die Gleise wurden wieder mit Revell Airbrush Farbe eingerostet und noch im Drybrush Verfahren etwas nachbehandelt. Das Ground Signal vor dem Stone crusher ist ein Ratio Bausatz.Ausgiebige Probefahrten wurden auch schon gemacht, im Moment mit grünen Dieselloks, obwohl es die wohl nie auf der S&DJR gab.

Gruß,
Andreas

Hier kommen ein paar Bilder:

Angefügte Bilder:
DSCN0919.jpg   DSCN0920.jpg   DSCN0921.jpg  
Als Diashow anzeigen

McRuss Offline

IoS Chief Mechanical Engineer


Beiträge: 4.019

20.10.2011 20:48
#15 RE: Es geht weiter Antworten

Hallo Andreas,

schön wieder Fortschritte bei Dir zu sehen.

Markus


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Spielbahn oder Oakhill Mk 3
Erstellt im Forum Spur OO von Irish Fan
3 10.01.2024 20:47
von Irish Fan • Zugriffe: 179
Interesse an kleiner UK N-Anlage?
Erstellt im Forum Trading Post von haeckmaen
1 22.12.2020 00:12
von haeckmaen • Zugriffe: 423
Baustelle Hornby Dublo / Triang
Erstellt im Forum Spur OO von Bill Medland
11 11.07.2014 11:42
von Bill Medland • Zugriffe: 938
Neue BritN-Baustelle
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
233 25.10.2023 23:18
von haeckmaen • Zugriffe: 22241
Ein paar erste Bilder meiner Anlage
Erstellt im Forum Spur OO von LMS
14 06.06.2010 21:27
von haeckmaen • Zugriffe: 932
"Sarnau Halt" - Kleine BR (WR) N-Anlage in Bau
Erstellt im Forum Spur N von haeckmaen
56 17.12.2022 13:56
von haeckmaen • Zugriffe: 5934
Bilder einer Anlage
Erstellt im Forum Spur N von GWR
4 24.02.2008 13:30
von class37 • Zugriffe: 667
Neues von meinem Anlagenbau
Erstellt im Forum Spur N von GWR
3 22.02.2008 20:35
von Irish Fan • Zugriffe: 770
Mein erstes UK Diorama
Erstellt im Forum Spur N von kpernau
6 11.03.2008 19:01
von kpernau • Zugriffe: 739
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz