Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 844 mal aufgerufen
 Spur OO
LMS ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2010 23:37
Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Guten Abend,

hier der erste Entwurf, noch etwas grob gezeichnet.
Ein paar Daten:

- kompatibel mit Torsten's USB
- zweigleisiger Betrieb
- Bahnsteiglänge ca. 1,80m (ca. 7 Wagen) + Lok
- Bogenradius mind. 600mm
- Peco Code 75
- Bahn: LMS (was sonst ), Vorkrieg, wobei auch der ein oder andere BR-Zug da langfahren soll

Ich bitte um Vorschläge, Kritiken, Ideen etc.

Danke und schönen Abend noch,

Grüße, LMS

Angefügte Bilder:
Entwurf1_LMS_Layout.jpg  
Als Diashow anzeigen

EWS/DBS Offline




Beiträge: 150

23.02.2010 17:05
#2 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

hai daniel,

also ich finde die idee gut jetzt muss nur noch die umsetzung klappen=)
ein tipp habe ich dennoch:
bau die ein oder 2 hilfsschattenbanhöfe,falls thorsten seins mal brauch ;)


mfg Robin =)

FREIGHTLINER 66 4ever


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

23.02.2010 22:26
#3 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Hallo
Ein hübscher Plan zum Fahren. Aber prüfe nochmal, ob das wirklich so geht. Ich habe auf der linken Seite versucht deine Skizze mit 5 Bogenweichen SL-E386F und SL-E387F und dem Minimal-Radius 600mm (magenta) umzusetzen. Es klappt nicht. Es könnte vielleicht funktionieren, wenn man die Weichenstraße in Richtung der Station dreht, dann geht aber da etwas Länge verloren und man muss auf die Übergänge zwischen den Boards archten, damit dort keine Weiche zu liegen kommt. Welche Bahnsteigbreiten hast du dir eigentlich vorgestellt?

Edit ergänzt noch, dass zur Dampflokzeit die rechte Seite eher aussah wie im zweiten Bild, da beim Bau bevorzugt zweigleisig ausgefädelt wurde. Denn dies hat Vorteile:
- Für Züge, die den Bahnhof vom Überholgleis in Richtung Osten verlassen, wird nur eine Weichenverriegelung (facing point lock) benötigt. Mit der DKW müsste eine zweite in der DKW vorhanden sein.
- Eine Weichenverriegelung für Züge aus Osten ist einfacher an einer Weiche zu realisieren als in einer DKW.

Mac

Don't Panic!

Angefügte Bilder:
00-BBF-LMS_001.jpg   00-BBF-LMS_001_2.jpg  
Als Diashow anzeigen

LMS ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 22:45
#4 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Ok, danke, das muß ich also noch etwas anpassen. Mit 580mm Radius kann ich auch noch leben.
Also den Inselbahnsteig würde ich schon 10cm breit bauen wollen....

Grüße, LMS


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

23.02.2010 22:52
#5 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Da warst du ja schnell mit antworten. Habe noch etwas ergänzt.

Mac

Don't Panic!


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2010 22:57
#6 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Das sieht gut aus und eine EKW habe ich auch schon da liegen...


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

24.02.2010 21:57
#7 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Hallo LMS
könntest du noch ein paar Infos zu der Verwendung der einzelnen Gleise geben? ZB, welche Züge benutzen welche Gleise und was wird wohin rangiert, machen Züge Kopf? Gibt es ein Vorbild?

Mac

Don't Panic!


LMS ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2010 22:32
#8 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Mahlzeit,

nun, am Hausbahnsteig nach "rechts", am Inselbahnsteig oben nach "links" und am Inselbahnsteig unten in beide Richtungen als zusätzliches Kreuzungsgleis. Rangiert wird wenig, ggf. die Post an das Stumpfgleis. Vielleicht führt eins der Gleise in einen kleinen Industrieanschluß. Kopf machen ist nun nicht vordergründig vorgesehen, die Anlage ist für das Fahren gedacht. Vorbild? Nee! Ich habe mich an alten Fotos aus der Dampfzeit der LMS orientiert.

Grüße, LMS


MacRat Offline




Beiträge: 1.466

27.02.2010 16:14
#9 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Hallo LMS
gefragt hatte ich, da ich nicht wusste, ob das untere Gleis vielleicht nur für Güterzüge vorgesehen ist. Da es von Reisezügen verwendet wird, müsste man auch ein paar Regeln des Board of Trade beachten. Deinen Originalplan habe ich mal schematisch aufgemalt, guckst du erstes Bild. Die schwarzen Balken neben den Gleisen sind die FPLs (facing point locks). Die Darstellung zeigt auch die Grundstellung der Weichen. Zwei Dinge sind mir aufgefallen, die in der Dampfzeit eher unwahrscheinlich waren. (Bestimmt kann mich hier jemand widerlegen).
a) Ein Zug von Westen in das untere Gleis, muss (ein kurzes Stück) in die falsche Richtung auf dem Gegengleis fahren. Das ist erst die Regel, soweit ich weis, seit den großen Umbauten ab Mitte 70er Jahre.
b) Sehr viele spitz befahrene Weichen. Deswegen sehr viele FPL. Das macht die Signalisierung teuer und kompliziert. Man denke an die zusätzlichen Verriegelungen.

Im Bild 2 habe ich mal den Plan so gezeichnet, das weniger FPLs benötigt werden. Im dritten Bild habe ich das Gleis für beide Richtungen einfach in die Mitte gelegt. Das spart sogar die Kreuzungsweiche. Die Variante 2 passt dann auch auf deine vorgesehene Fläche. Es sind ca. 4 cm von der Anlagenkante bis zur Gleismitte am unteren Gleis mit Radius 580 mm. Der Gleismittenabstand am Inselbahnsteig ist 145 mm. Das sollte ungefär auf eine Bahnsteigbreite zwischen 9 - 10 cm reichen.

Mac

Don't Panic!

Angefügte Bilder:
00-BBF-LMS_002 Orig.jpg   00-BBF-LMS_002 Var1.jpg   00-BBF-LMS_002 Var2-Peco.jpg   00-BBF-LMS_002 Var2.jpg  
Als Diashow anzeigen

LMS ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2010 00:36
#10 RE: Der Entwurf meines neuen Layouts Antworten

Das ist aber sehr schön, danke! So könnte es werden, wobei ich versuchen werde, die Bahnsteige nicht ganz so sehr in den Bogen zu legen. Aber sonst: top! Gerade bei der Sicherungstechnik habe ich noch einige Lücken.

Grüße, LMS


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Layout "Mensingtonleigh"
Erstellt im Forum Spur OO von Frank.S
10 07.07.2024 16:24
von TTR TRIX • Zugriffe: 459
Small Layouts Volume 3 und Volume 2 in O gauge
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von blackmoor_vale
0 05.05.2020 18:31
von blackmoor_vale • Zugriffe: 352
00-Layout Blackmoor Vale under new management
Erstellt im Forum Spur OO von Phil
11 06.12.2020 14:17
von Phil • Zugriffe: 1362
Hinweis auf neue Homepage - Phils Miniaturwelt - Britische Modellbahn
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von Phil
4 24.04.2017 19:21
von Phil • Zugriffe: 598
Mein neues Fiddle-to-Fiddle - Exhibition - Layout
Erstellt im Forum Spur N von Phil
45 12.06.2016 21:45
von Phil • Zugriffe: 4749
Britische Layouts auf der Modell+Hobby in Leipzig
Erstellt im Forum Aktuelle Termine, Hinweise, Grüße, Off-Topic und so weiter von blackmoor_vale
7 17.08.2019 21:09
von AGBM • Zugriffe: 2304
Neu auf "mybritishrail.de"
Erstellt im Forum Literatur & Medienforum von blackmoor_vale
0 04.12.2012 19:19
von blackmoor_vale • Zugriffe: 459
Warum immer Branchline oder Gedanken zu neuem Layout
Erstellt im Forum allgemeine Modellbautipps von Irish Fan
31 31.01.2011 22:32
von j.v.berndt • Zugriffe: 2286
00-Exhibition-Standard-Layout to buy
Erstellt im Forum Trading Post von Phil
0 14.11.2009 12:33
von Phil • Zugriffe: 341
 Sprung  
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz